Umfrage:Mehrheit der Münchner gegen City-Maut

Die CSU kann sich eine City-Maut für Autofahrer im Prinzip vorstellen, die Grünen sowieso, die SPD ist skeptisch. Jetzt hat eine Umfrage im Auftrag des Automobilclubs "Mobil in Deutschland" ergeben, dass eine Mehrheit der Münchner eine City-Maut ablehnt. Die Puls Marktforschung GmbH hatte im vergangenen November insgesamt 1100 Personen befragt, 60 Prozent davon wohnen in der Stadt, 40 Prozent im Umland. 50 Prozent stimmten gegen eine Maut in München, 41 Prozent dafür, neun Prozent hatten dazu keine Meinung. Die City-Maut ist immer wieder einmal Thema, wenn es darum geht, den Verkehr zu regulieren. 2020 hatte sich auch das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung dafür ausgesprochen. Bisher kann der Stadtrat sie aber nicht beschließen, da es keine rechtliche Grundlage dafür gibt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB