Australien Terrorverdächtigen droht Pass-Entzug

Australien will Bürgern mit Doppel-Nationalität ihren australischen Pass entziehen, wenn sie unter Terrorverdacht stehen. Von Urs Wälterlin mehr...

PFINGSTDARSTELLUNG AUF GEMÄLDE Pfingsten 2015 Zukunft muss menschenfähig werden - nicht umgekehrt

Pfingsten steht zwar nach wie vor im Kalender, aber Zukunft ist inzwischen mehr Drohwort denn Frohwort. Die Zukunft muss menschenfähig werden. Wie geht das? Mit der Kraft des Geistes. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Dokumentarfilm "Die Folgen der Tat" im Ersten "Die Folgen der Tat" in der ARD Nach dem Mord die Geiselhaft

Die Filmemacherin Julia Albrecht arbeitet in einer Doku ein Familientrauma auf: Ihre Schwester Susanne gehörte zu dem RAF-Kommando das 1977 Dresdner-Bank-Chef Jürgen Ponto ermordete. Die Tat war schwerster Vertrauensbruch, der zwei Familien bis heute belastet. Von Bernd Graff mehr... TV-Kritik

Wahl in Äthiopien Wahl in Äthiopien Mit Gewalt in die Moderne

Wenn Äthiopien an diesem Sonntag wählt, steht der Sieger schon fest. Premier Hailemariam Desalegn steuert nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Politik. Dennoch drückt der Westen beim Thema Demokratie beide Augen zu. Von Isabel Pfaff mehr...

Äthiopien Äthiopien Äthiopien Afrikas Aufsteiger-Nation

Der äthiopische Premier erkauft sich erstaunlichen wirtschaftlichen Erfolg - mit harter Hand gegen alle Kritiker. Am Sonntag ist Wahl. Von Isabel Pfaff mehr...

Überwachung in den USA Senat blockiert Obamas NSA-Reform

Der eigene Geheimdienst soll Amerikaner nicht mehr direkt überwachen, fordert der Präsident. Doch jetzt stoppen US-Abgeordnete Obamas Pläne. mehr...

Geheime Selektoren-Liste der NSA SPD stellt Merkel Ultimatum in BND-Affäre

SPD-Generalsekretärin Fahimi gibt der Kanzlerin zwei Wochen, um dem Bundestag die Selektorenliste der NSA vorzulegen. Im Streit um die Kooperation zwischen BND und NSA richtet der Vorsitzende des NSA-Ausschusses deutliche Worte an die Amerikaner. mehr...

Baskenland Menschenmauer gegen Mauerpolitik

Auch nach dem vorläufigen Ende des Eta-Terrorismus ist der Friedensprozess im Baskenland ziemlich festgefahren. Von Thomas Urban mehr...

Verhaftung Italienische Polizei verhaftet mutmaßlichen Helfer der Attentäter von Tunis

Am Dienstag ist es einer Anti-Terrorismus Spezialeinheit gelungen, den 22-jährigen Touil Abdelmajid in der Nähe von Mailand zu verhaften. mehr...

Journalistin Lebenslang

Die "Charlie Hebdo"-Redakteurin Zineb El Rhazoui über Todesdrohungen und Grabenkämpfe. Interview von Christian H. Meier mehr...

Nationalismus  Identität durch Feindschaft

Ein baskisches Lehrstück über die Entstehung des Nationalismus und unter welchen Umständen es dazu kam. Von Sebastian Schoepp mehr...

Starnberg Schüler erleben Politik hautnah

G7-Jugendgipfel in Tutzing und ein EU-Diskurs in Starnberg mehr...

Osama Bin Laden Dokumente aus Abottabad Dokumente aus Abottabad Bin Ladens kleine Bibliothek

Klassiker zu Verschwörungstheorien, ein Faible für Frankreich und Dutzende Software-Handbücher: Lässt sich durch die veröffentlichte Lektüre-Liste wirklich etwas über den ehemaligen Al-Qaida-Chef Osama bin Laden lernen? Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

Koalitionsstreit in der BND-Affäre Seehofer nennt Gabriels Äußerungen "inakzeptabel"

"Das entspricht nicht der Staats-Verantwortung" einer Regierungspartei, sagt CSU-Chef Seehofer und meint das Vorgehen von Sigmar Gabriel in der BND-Affäre. Die SPD fordert die Freigabe der NSA-Spählisten - auch gegen den Willen der USA. mehr...

Frankreich Für Luxus

Das Land deckelt Barkäufe, aber für Luxus gibt es Ausnahmen. Normalerweise greifen Franzosen an der Kasse zur Kreditkarte: Frankreich sei "Europameister in Sachen Bankkarte" teilt das Geldhaus Crédit Agricole freudig mit. Von Leo Klimm mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Rätsel um Tod eines Reemtsma-Entführers Rätsel um Tod eines Reemtsma-Entführers Der Algarve-Krimi

Wolfgang Koszics war mitverantwortlich bei der Reemtsma-Entführung und wurde im Februar 2014 in Portugal tot aufgefunden. Musste er sterben, weil er wusste, wo ein Teil der Lösegeld-Millionen versteckt ist? Von Thomas Hahn mehr...

G 7 München wird zum Zentrum der Proteste

Die Stadt rechnet mit mehr als 50 000 Teilnehmern mehrerer Demonstrationen. Was genau passieren wird, weiß aber keiner Von Martin Bernstein mehr...

Big Data und die Folgen Der vermessene Mensch

Wer bei der Huk-Coburg versichert ist und sein Fahrverhalten überwachen lässt, bekommt einen günstigeren Tarif. Wenn dies so weitergeht, wird bald jede Zuckung überwacht. Von Helmut Martin-Jung mehr... Kommentar

Pompano Beach, Florida, USA Kuba Ein Konto für Castro

US-Banken wollten Kuba jahrelang nicht als Kunden haben. Das ändert sich nun. Das lange geächtete Land wurde in Florida fündig. Von Kathrin Werner mehr...

Terrorismus USA setzen hohe Kopfgelder auf IS-Anführer aus

Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat hoffen die USA auf Hinweise aus dem Umfeld der IS-Anführer. Bis zu 20 Millionen Dollar sollen für Informationen gezahlt werden. mehr...

US-Präsident Obama Nicht ohne die Golfstaaten

Der amerikanische Präsident Barack Obama glaubt nicht an ein schnelles Ende des Syrien-Konflikts. Eine Mitschuld der USA für den Bürgerkrieg weist er zurück: Die Menschen im Nahen Osten würden die Verantwortung zu oft auf Washington schieben. mehr...

Islamischer Staat Syrien Syrien IS-Terroristen nehmen Teil von Oasenstadt Palmyra ein

Terroristen des Islamischen Staats kontrollieren in Syrien offenbar Teile des Unesco-Weltkulturerbes Palmyra. Dies berichten Aktivisten, deren Angaben noch nicht von unabhängiger Seite bestätigt sind. Der IS hat bereits andere antike Stätten nach ihrer Eroberung zerstört. mehr...

Boston-Attentäter Dschochar Zarnajew Dschochar Zarnajew Todesstrafe für Boston-Attentäter

Nach 15-stündiger Beratung haben die Geschworenen am Freitag entschieden, dass das Urteil per Giftspritze vollstreckt werden soll. Die Berufungsverfahren gegen die Strafe werden vermutlich mehrere Jahre dauern. mehr...

Osama bin Laden Dokumente von Osama bin Laden Dokumente von Osama bin Laden "US-Bevölkerung ermorden und bekämpfen"

Seine Frau musste aus Furcht vor Wanzen ihre Garderobe austauschen, Arztbesuche und E-Mails waren tabu: Dokumente aus dem Versteck des Al-Qaida-Chefs Osama Bin Laden zeigen seine große Angst vor Entdeckung - und enthalten Details über Deutschland. mehr...

- Frankreich Große Freiheit für den französischen Geheimdienst

Paris will den Spielraum seiner Sicherheitsbehörden vergrößern und rechtfertigt dies mit dem Kampf gegen den Terror. Doch der Protest ist enorm. Kritiker fühlen sich an die Methoden der NSA erinnert. Von Christian Wernicke mehr...