Tourismus in Zeiten des Terrors Reisen? Jetzt erst recht! Terrorismus Tourismus in Zeiten des Terrors

Terrorismus heißt Unfreiheit, Abschottung, Hass. Deshalb ist Tourismus das Gegenteil, denn Reisen bedeutet Freiheit, Weltoffenheit, Neugier auf Fremdes. Warum wir weiter Urlaub machen sollten. Von Jochen Temsch mehr...

Terror in Nizza Fünf Nizza-Verdächtige verhaftet

Der 31-jährige Fahrer soll mehrere Komplizen gehabt haben. Gegen sie ist nun Untersuchungshaft angeordnet worden. mehr...

Brasilien Brasilien Brasilien Brasilianische Gruppe soll Terroranschläge bei Olympia geplant haben

Die Verdächtigen stehen dem sogenannten Islamischen Staat nahe. Sie verhielten sich laut Justizminister aber wie "absolute Amateure". Von Boris Herrmann mehr...

Franco Bifo Berardi Angriff in Regionalzug bei Würzburg "Die Unterscheidung zwischen Amok und Terror spielt keine Rolle mehr"

Der Philosoph Franco Berardi sieht Terroristen als Menschen, die selbst leiden und durch dieses Leiden zu Verbrechern werden. Er spricht von einer "islamistischen Verzweiflung". Von Karin Janker mehr...

655105703 Terror, Gewalt, Katastrophe Dreht die Welt durch? Oder nur wir?

Terror, Amokläufe, Brexit, Putin, Trump, Erdoğan: Alles fühlt sich momentan nach Katastrophe an. Experten erklären, warum das so ist. Von Friedemann Karig mehr... jetzt

MAISCHBERGER Maischberger-Talkshow "Die AfD ist das, was der IS in Deutschland haben will"

Sandra Maischberger fragt in ihrer Talkshow: "Sind wir dem Terror schutzlos ausgeliefert?" Statt Antworten zu suchen, hängen sich ihre Gäste an einzelnen Sätzen auf. TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

*** BESTPIX *** France Continue To Mourn Bastille Day Terror Attack Islamischer Staat Wann sich der IS zu Anschlägen "bekennt"

Nizza, zuletzt Würzburg: Die Terroristen entscheiden sehr genau, ob sie ein Attentat für sich beanspruchen. Von Hakan Tanriverdi, New York, und Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Angriff in Regionalzug bei Würzburg Thomas de Maizière Thomas de Maizière Attentäter von Würzburg vom IS angestachelt

Das Bekennervideo des 17-jährigen enthalte jedoch keine Hinweise auf eine direkte Anordnung des IS, sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Berlin. mehr...

Attacke in Regionalzug Video
Attentate Die IS-Fahne als Dekor

Erst Nizza, dann Würzburg - woher kommt die Entgrenzung des Hasses bei einzelnen jungen Männern? Es gilt zu verhindern, dass sie sich mit ihren schrecklichen Taten gegenseitig inspirieren. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Amoklauf Winnenden Psychologie Was einen Terroranschlag von einem Amoklauf unterscheidet

Wenn ein Muslim Zivilisten ermordet oder verletzt und dabei "Allahu Akbar" ruft, dann ist er Terrorist. Oder vielleicht schwer gestört? So ganz einfach lässt sich das nicht unterscheiden. Analyse von Markus C. Schulte von Drach mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie beeinflusst die Angst vor Gewalt Ihren Alltag?

Mit dem Anschlag auf der Strandpromenade von Nizza und dem Angriff bei Würzburg ist "Gewalt gegen Unbeteiligte" sehr nah an die deutsche Lebenswelt gekommen. Welche Gefühle machen sich breit, wenn erhöhte Sicherheitsvorkehrungen gegen derartige Taten wirkungslos erscheinen? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

An Iraqi policeman inspects the aftermath scene of a mortar and bombing Das politische Buch Was im Kampf gegen den Terror falsch läuft

Der "Islamische Staat" mordet - und der Westen sucht verzweifelt einen Weg, die Dschihadisten zu stoppen. Militärisch wird das kaum gelingen, warnt die frühere IS-Geisel Nicolas Hénin. Von Wolfgang Freund mehr...

Städtepartnerschaft Bad Tölz - Vichy Bad Tölz Freundschaft mit Trauerflor

Der Anschlag in Nizza überschattet die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Freundschaft zwischen Bad Tölz und Vichy. Vertreter beider Städte sind fassungslos - und bekennen sich zu einem Europa des Friedens. Von Martina Schulz mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was lässt sich gegen die Radikalisierung von Menschen tun?

Der Geheimdienst kannte den Attentäter von Nizza nicht. Seine Nachbarn beschreiben ihn als unauffällig. Sehr religiös soll er nicht gewesen sein. Der französische Innenminister Bernard Cazeneuve sagte, er müsse sich "sehr schnell radikalisiert" haben. Egal ob Nizza, Orlando oder Brüssel - meist geht den Anschlägen eine Radikalisierung der Attentäter voraus. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Terror attack in France Video
Anschlag am 14. Juli Cazeneuve ruft "patriotische Bürger" zum Reservedienst auf

Der Innenminister will damit die Sicherheitskräfte Frankreichs stärken. Er geht mittlerweile davon aus, dass sich der Täter sehr schnell radikalisiert hat. mehr...

Terror attack in France Terrorismus Extremisten-Miliz IS bekennt sich zum Anschlag in Nizza

Die dem IS nahestehende Nachrichtenagentur Amak meldetet am Samstag, dass der Täter "einer ihrer Soldaten" gewesen sei. mehr...

Terrorismus Preview Karte Terrorismus So viel Terror erschüttert die Welt

Mehr als 13 000 Anschläge allein im vergangenen Jahr: Diese interaktive Karte zeigt, wie der Terror sich seit den 70er Jahren in aller Welt ausbreitet - und wo die Menschen besonders darunter leiden. Von Benedict Witzenberger, Katharina Brunner und Hannes Munzinger mehr...

Terror attack in France Anti-Terror-Kampf Frankreichs Polizei: Jenseits der Belastungsgrenze

Seit Anfang 2015 sind die Sicherheitskräfte im Ausnahmezustand. Um neue Anschläge zu verhindern, häufen sie Unmengen Überstunden an - Stress und Selbsttötungen nehmen zu. Von Matthias Kolb mehr...

Frankreich Protokolle Anschlag in Nizza "Meine größte Angst ist, dass die Leute ihr eigenständiges Denken aufgeben"

Junge Franzosen erzählen, wie der Anschlag in Nizza und die anderen Attacken ihr Leben und Land verändern. Protokolle aufgezeichnet von: Patrick Wehner, Melanie Wolfmeier, Nadja Schlüter mehr... jetzt

Anschlag in Nizza Seite Drei: Zermürbt der Terror Frankreich? Seite Drei: Zermürbt der Terror Frankreich? Déjà-vu

Gerade atmeten die Franzosen auf, nach der EM sollte der Ausnahmezustand enden. Dann fährt ein Mann in einen Lkw wahllos Menschen tot. Von einem Land, das sich nicht unterkriegen lassen will. Von Stefan Ulrich mehr...

A woman places a bouquet of flowers as people pay tribute near the scene where a truck ran into a crowd at high speed killing scores and injuring more who were celebrating the Bastille Day national holiday in Nice Bilder Video
Der Tag nach dem Attentat Die Entwicklungen zum Nachlesen

Mehr als 80 Menschen sind bei dem Attentat getötet worden. Frankreichs Präsident Hollande spricht von einem Terrorakt, doch es ist unklar, ob der 31-jährige, der mit dem Lkw in die Menschenmenge raste, überhaupt Bezüge zu islamistischen Gruppen hatte. mehr...

Terror attack in France Video
Anschlag in Nizza "Die Hölle ist ausgebrochen"

Augenzeugen der Terrorattacke in Nizza schildern furchtbare Szenen an der Promenade. Zusammengestellt von Lars Langenau mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was kann Frankreich dem Terror entgegensetzen?

Ausnahmezustand, schärfere Gesetze, wachsame Geheimdienste: Hollande reagiert entschlossen auf den Terror, aber kann ihn dennoch nicht verhindern. Was kann die französische Gesellschaft noch tun - ohne dabei eigene rechtsstaatliche und freiheitlich-demokratische Prämissen zu verletzen? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Anschlag in Nizza Anschlag in Nizza Anschlag in Nizza Nizzas Flaniermeile wird zum Schauplatz des Schreckens

Auf der berühmten "Promenade des Anglais" in Nizza herrscht sonst mondänes Strandleben. Nun rücken Polizei und Rettungskräfte an. mehr...

The Senate building is lit up in blue, white and red, the colors of the French flag in Mexico City Bilder
Anschlag in Nizza Der Terror kann uns schlagen - besiegen kann er uns nicht

Ausnahmezustand, schärfere Gesetze, wachsame Geheimdienste: All das hilft kaum gegen Terroristen, die zum eigenen Tod bereit sind. Aber man kann ihnen ihre Wirkung nehmen. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...