Terrorismus Die Spur führt von Chemnitz nach Raqqa Dschaber al-Bakr Terrorismus

Exklusiv Der Terrorverdächtige Dschaber al-Bakr, der einen Sprengstoffanschlag in Deutschland geplant haben soll, chattete womöglich mit dem IS. Von Arndt Ginzel, Sebastian Pittelkow und Nicolas Richter mehr...

Bundesamt für Verfassungsschutz Festgenommener Islamist Gottes Rädchen beim Verfassungsschutz

Ist der enttarnte Islamist ein Spinner oder Teil eines Plans, die Behörde zu infiltrieren? Sicher ist man sich dort nicht - aber überzeugt, bei dessen Einstellung keine Fehler gemacht zu haben. Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...

Syrien Terrormiliz IS nutzt Chemiewaffen

Terroristen haben in Syrien und Irak Senfgas und Chlor eingesetzt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Islamischer Staat Mehrere Festnahmen Mehrere Festnahmen Anschlag in Frankreich verhindert

Die französische Polizei hat nach Behördenangaben einen Anschlag verhindert und sieben Verdächtige festgenommen. mehr...

Ernährungskrisen Kommt der Hunger zurück?

Dürren haben in Äthiopien Ernten vernichtet, in Nigeria macht der Terror Landwirtschaft unmöglich. Doch die Gründe für die Hungerkatastrophen werden kaum beachtet. Von Isabel Pfaff mehr...

Aydan Özoguz Salafismus Debatte um Aydan Özoğuz: Fragen muss erlaubt sein

"Augenmaß", auch beim Vorgehen gegen Islamisten, fordert die Integrationsbeauftragte. Unionspolitiker regen sich fürchterlich auf - und offenbaren ein fragwürdiges Verständnis vom Rechtsstaat. Kommentar von Paul Munzinger mehr...

Paris attacks anniversary ceremony Ein Jahr nach dem Angriff Paris ist erschüttert, aber nicht untergegangen

Präsident Hollande enthüllt Gedenktafeln an den Orten des Terrors. Premier Valls kündigt eine Verlängerung des Ausnahmezustands an. mehr...

Islamismus Salafistenprediger Abu Walaa soll zum Dschihad aufgerufen haben

Exklusiv Der festgenommene Terrorverdächtige hat in einer Moschee in Kassel Gewalt gepredigt, sagt eine Vertrauensperson des Verfassungsschutzes. Der Prediger sei "oberster Repräsentant des IS in Deutschland". Von Volkmar Kabisch und Lena Kampf mehr...

(FILE) 70 Years Since WW2: Overlay Images Show Then And Today Reichstag Debris; Berlin 45 und danach - Slider Berlin Terrorverdächtiger spähte Brandenburger Tor und Reichstag aus

Der in Berlin angeklagte Syrer soll seine Erkenntnisse an einen Kontaktmann in Syrien weitergegeben haben. Schon in seiner Heimat arbeitete er mutmaßlich für den IS. mehr...

Abu Walaa Islamisten in Deutschland "Das ist der Schlimmste"

Abu Walaa steht schon lange auf der Liste der sogenannten Gefährder in Deutschland. Er soll junge Menschen aufgehetzt und in den Dschihad geschickt haben. Doch bislang fehlte ein Beweis dafür. Von Georg Heil, Volkmar Kabisch und Georg Mascolo mehr...

Abu Walaa Abu Walaa Wichtiger Anwerber des IS in Deutschland verhaftet

Exklusiv Die Bundesanwaltschaft lässt fünf Männer festnehmen, die für den sogenannten Islamischen Staat junge Muslime angeworben haben sollen. Unter ihnen ist auch Abu Walaa, für die Behörden zentrale Figur der deutschen Islamisten-Szene: "Das ist der Schlimmste", heißt es aus Sicherheitskreisen. Von Georg Heil, Volkmar Kabisch und Georg Mascolo mehr...

SZ Espresso vom 07.11.2016 Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Leila Al-Serori mehr...

Terrorverdächtiger wegen Körperverletzung vor Gericht Rechte Gewalt Terroristische "Gruppe Freital" wird angeklagt

Exklusiv Sieben Männer und eine Frau sollen Flüchtlingsheime angegriffen und gegen Ausländer gehetzt haben. Dabei kam zwar niemand ums Leben, die Ermittler gehen gleichwohl von versuchtem Mord aus. Von Lena Kampf, Toni Kempmann, Reiko Pinkert und Nicolas Richter mehr...

Police Arrest Syrian Terror Suspect Karlsruhe Festgenommener Flüchtling spricht von Verwechslung

Exklusiv Der Mann behauptet, es handle sich um eine Verwechslung, er habe nichts mit Islamisten zu tun. Der Karlsruher Richter lehnt den Haftbefehl wegen Terrorverdachts ab - frei kommt der Flüchtling trotzdem nicht. Von Ronen Steinke mehr...

Syrer unter Terrorismus-Verdacht in Berlin festgenommen Innere Sicherheit Hatte der IS Berlin im Visier?

Der festgenommene Terrorverdächtige stand nach SZ-Informationen mit dem sogenannten Islamischen Staat in Kontakt. Er soll bereits über ein Attentat nachgedacht haben. Von Georg Mascolo mehr...

Terrorismus Ein Jahr danach Ein Jahr danach Wie Paris die Terroranschläge verarbeitet

Die Anschlagsserie vom 13. November 2015 hat Paris bis ins Mark erschüttert. Die Wunden bleiben, aber die Stadt lebt weiter. mehr...

Polizist in Berlin Terrorverdacht Mutmaßliches IS-Mitglied in Berlin festgenommen

In Berlin ist ein nach eigenen Angaben 27-jähriger Syrer festgenommen worden. Er soll Mitglied einer terroristischen Vereinigung sein. Die Bundesanwaltschaft ermittelt. mehr...

Festnahme Polizei nimmt Terrorverdächtigen in Berlin fest

Dem Mann wird vorgeworfen, Mitglied der Dschihadistengruppe "Islamischer Staat" zu sein. Die Bundesanwaltschaft prüft, ob sie einen Haftbefehl beantragt. mehr...

Messerangriff in Hamburg Hamburg Tödliche Messerattacke auf 16-Jährigen - Zweifel an IS-Erklärung

War der Mord an einem Jugendlichen am Hamburger Alsterufer ein Terrorakt? Der IS bezichtigt sich der Tat, doch vieles spricht dagegen. Von Peter Burghardt, Hamburg, und Ronen Steinke mehr...

Berlin Bundesanwaltschaft klagt IS-Terrorverdächtigen an

Der 19-jährige Syrer schloss sich offenbar schon in seiner Heimat dem IS an. In Berlin soll er mögliche Anschlagsziele ausgespäht haben. mehr...

Mossul Anti-Terror-Kampf Anti-Terror-Kampf Was in Aleppo passiert, darf sich in Mossul nicht wiederholen

Anders als in Syrien kann der Konflikt im Irak nur militärisch gelöst werden. Die Anti-IS-Koalition muss ihre Glaubwürdigkeit im Umgang mit den Zivilisten beweisen. Kommentar von Moritz Baumstieger mehr...

SZ Espresso am 25. Oktober 2016 Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Gewalt in Ägypten - Was Urlauber wissen sollten Tourismus in Ägypten Hoffnung auf die Rückkehr der Deutschen

El Gouna am Roten Meer hat alles, was ein Urlaubsort braucht - außer genügend Gäste. Doch wie in ganz Ägypten hofft man auf das Ende der Krise. Die Nachfrage aus Deutschland zieht an. Von Paul-Anton Krüger mehr...

ÜberLeben Entführungsopfer Entführungsopfer "Terroristen haben mir meinen Traum entführt"

22 Jahre segelte sie mit ihrem Partner um die Welt, dann wurden beide auf den Philippinen entführt. Henrike Dielen über ihre Zeit in der Gefangenschaft der islamistischen Terroristen von Abu Sayyaf. Protokoll: Lars Langenau mehr... Serie "ÜberLeben"

Justizvollzugsanstalt Leipzig Terrorabwehr Lehren aus dem Fall al-Bakr

Die Anschlagsgefahr in Deutschland ist real, doch im Kampf gegen den Terror fehlen nicht die Instrumente. Den Behörden mangelt es an Professionalität. Kommentar von Wolfgang Janisch mehr...