Szene München Begeisterung fürs Bierfest

Die Ekstase auf dem Nockherberg nähert sich immer mehr dem Wahnsinn von der Wiesn an. Doch es gibt Hoffnung Von Elisa Britzelmeier mehr...

Münchner U-Bahn nach Betriebsschluß, 2007 Szene München Lasst die U-Bahnen endlich rund um die Uhr fahren!

Andernorts klappt das bereits. Warum nur nicht in München, der Stadt mit dem größten Bierfest der Welt? Kolumne von Korbinian Eisenberger mehr...

How I Met Your Mother Fernsehserie US-Fernsehen Szene München "Lasst uns eine Bar aufmachen!"

Erstaunlich viele Freundeskreise kommen - nach ein, zwei, zehn Drinks - auf die gleiche wirklich gute Idee. Nüchtern betrachtet nicht so klug? Ach was. Kolumne von Elisa Britzelmeier mehr...

Clubs in München Club Registratur Club Registratur Die Registratur darf wieder wummern

Nach Lärmklagen von Nachbarn musste der Club an der Müllerstraße schließen. Nun geht der Inhaber in Berufung - und sperrt wieder auf. Von Laura Kaufmann mehr...

Szene München Bitte einen Cafferinha!

Die Kombination aus Kaffee und Alkohol kommt in München immer mehr in Trend. Fehlen dann noch die Mixgetränke, um wieder runterzukommen Von philipp crone mehr...

Fastenzeit - Brot und Starkbier, 2006 Alkoholverbot "Ich trinke nicht, ich faste!"

Man kann die Fastenzeit auch als Erlaubnis betrachten, seinem Körper einmal was Gutes zu tun - und zwar mit Starkbier. Von Anna Hoben mehr...

Fußballfans beim WM-Spiel Deutschland Frankreich, Restaurant Pardi, Volkartstraße Szene München Die echten Fußballfans erobern die Bierbänke zurück

Public Viewing war lange Zeit das populärste Massenereignis der Stadt. Das scheint vorbei - und freut den Fan: Er hat jetzt wieder seine Ruhe. Von Florian Fuchs mehr...

Rocky Horror Picture Show Kino Kino Ein Münchner Weltrekord: Die Transvestiten-Show zum Mitpöbeln

Seit 40 Jahren läuft die "Rocky Horror Picture Show" im Kino Museum Lichtspiele. Ihr Erfolgsgeheimnis? Es geht weniger darum, den Film tatsächlich anzuschauen. Kolumne von Laura Kaufmann mehr...

Szene München Szene München Szene München Willkommen in München, der Stadt des Whiskys

Früher haben alle Bier bestellt, Kellner kamen ohne Block aus - da war noch alles in Ordnung. Kolumne von Korbinian Eisenberger mehr...

Lokal "Alt Giesing" in München, 2017 Szene München Reservieren für 40 Personen? Vergiss es!

Denn München hat alles - außer Platz. Das Schöne allerdings ist: Dadurch muss man auf herrlich absurde Partylocations ausweichen. Von Christiane Lutz mehr...

Dogs sleeping on sofa Szene München Der Tipp des Winters: einfach zu Hause bleiben

Das Bier wird immer teurer, das abendliche Ausgehen immer komplizierter. Doch es gibt eine Lösung. Kolumne von Andreas Schubert mehr...

Augustiner Bräustuben in München, 2016 Szene München Niemand ist so spießig wie der Münchner Dialektverfechter

Wehe, man sagt "Weihnachtsmarkt" statt "Christkindlmarkt" oder "Straßenbahn" statt "Tram". Oder wagt es, einfach ein "Bier" zu bestellen. Kolumne von Elisa Britzelmeier mehr...

Szene München Das Wesen des Weggehens

Man muss nicht immer mit den gleichen Freunden trinken gehen. Manchmal werden völlig Fremde zu einer Gemeinschaft Von Philipp Crone mehr...

Szene München Szene München Szene München Hat jemand meinen guten Vorsatz gesehen?

Er hört auf den Namen Detox, ist erst wenige Tage alt und im Pimpernel verloren gegangen. Kolumne von Anna Hoben mehr...

Champagner Neujahr Guter Vorsatz: mehr Alkohol vertragen

Nach Silvester liegt das Jahr brach vor dem ausgehwilligen Menschen. Seine Aufgabe besteht nun darin, den Samen des schlechten Einflusses zu säen. Kolumne von Laura Kaufmann mehr...

Szene München Szene München Szene München Münchens Döner schmecken wie gehäckselte Putzlumpen

Meist dürftig befüllt, das Fleisch verbrannt und die Soße schlecht gewürzt: Vielleicht mangelt es in der Stadt schlichtweg an Konkurrenz? Kolumne von Korbinian Eisenberger mehr...

Café Bangkok in München, 2016 Szene München Wir sind alle langweilig geworden

Früher gab es mehr Exzess beim Ausgehen, mehr Risiko, mehr Vollgas. Dann kamen die Schmuse-Konzerte. Was ist passiert? Kolumne von Christiane Lutz mehr...

Bayerisches Lokal "Trumpf oder Kritisch' in München, 2015 Szene München Seltsame Worte zu unpassenden Zeiten

Es gibt nicht nur das Jugendwort des Jahres, auch Erwachsene beteiligen sich am sprachlichen Fortschritt - in der Gastronomie immer wieder zu beobachten. Kolumne von Andreas Schubert mehr...

Szene München Szene München Szene München Nichts passt so gut zum Winter wie Kellerbars

Denn kein anderer Ort tröstet so über die Außenwelt hinweg. Und dabei kann man sich auch noch wie Goethe fühlen. Kolumne von Elisa Britzelmeier mehr...

Szene München Reservierungen Reservierungen Ohne Reservierung wird ein Kneipenbesuch zum Nervenkitzel

Denn spontane Gäste kommen ja kaum noch in eine Bar hinein. Aber das kann dem Abend auch ungeahnte Wendungen geben. Von Philipp Crone mehr...

Szene München Szene München Szene München Wochenende schon wieder verplant? Liebe Münchner, entspannt euch!

Das Leben in der Großstadt ist eng getaktet, kaum jemand hat Zeit für spontane Treffen und Gespräche - umso wichtiger sind Pausen. Kolumne von Anna Hoben mehr...

Busverkehr Öffentlicher Nahverkehr Wenn die Nachtlinie das Highlight des Abends ist

Nach dem Ausgehen teilt sich die Menschheit in zwei Gruppen: die einen nehmen ein Taxi, die anderen die Öffentlichen - und das ist die deutlich spannendere Variante. Kolumne von Laura Kaufmann mehr...

Szene München Szene München Szene München Kartler haben es schwer in Münchens Wirtshäusern

Wer karteln will, sollte sich aus der bayerischen Landeshauptstadt fernhalten. Die Wirte sehen Spieler nicht gerne, denn sie bringen zu wenig Umsatz - und verschrecken andere Kunden. Kolumne von Korbinian Eisenberger mehr...

Eröffnung des Clubs "Hearthouse" in München, 2016 Szene München Mit 30 ist das Party-Leben zu Ende

Früher, da haben wir noch gefeiert. Heute ist Erholung populär. Kolumne von Christiane Lutz mehr...

Szene München Restaurants Restaurants Die Münchner haben keine Zeit mehr für den Genuss

Das Scheitern der Cantine Cantona zeigt: Der Geschmack der Masse dominiert die Gastrolandschaft zunehmend. Es wird also mit Pizzeriawildwuchs und Hans-im-Glückisierung weitergehen. Kolumne von Andreas Schubert mehr...