Szene München Barkeeper als Stars

Früher waren die Kriterien, in welche Bar man abends geht, festgelegt. Heute entscheiden die Menschen nicht mehr nur nach Nähe oder Neuigkeitswert, sondern auch nach dem Personal Von Philipp Crone mehr...

Gäste vor dem Lokal "Hey Luigi" in München, 2014 Szene München Wer ausgehen möchte, muss bald raus aufs Land fahren

Immer neue Restaurantketten und hippe Wohnblöcke: Für die Münchner Kneipe bleibt kein Platz. So manche Gegend verkommt zur Schlafvorstadt. Von Andreas Schubert mehr...

Szene München Szene München Szene München Der Traum vom Rausch ohne Kater

Die Münchner Kreativszene sollte ähnlich erfinderisch werden wie die Wissenschaftler von Kim Jong-un. Das würde das Nachtleben bereichern. Glosse von Florian Fuchs mehr...

Gastro-Silvester in München, 2010 Szene München Du kommst hier nicht rein

Türsteher machen einem manchmal das Leben schwer. Wen das nervt, der spielt selbst Security - er sollte sich nur nicht erwischen lassen. Kolumne von Korbinian Eisenberger mehr...

Das Kong in München schließt Ende Februar. Club Das Kong schließt Ende Februar

Es ist der Hipster-Laden schlechthin - und er läuft gut. Doch schon bald wird das Kong zumachen. Von Thierry Backes mehr...

singles Szene München Die bitterste Zeit des Jahres für Singles

Der Jahresanfang kann sehr ermüdend sein. Gerade für Singles. Da gibt es nur einen Ort, um auf bessere Zeiten zu warten. Von Laura Kaufmann mehr...

Szene München Szene München Szene München Woanders sind die Bars auch nicht besser

Nach dem Weihnachtsbesuch daheim merkt der junge Wahl-Münchner: Diese Stadt ist gar nicht so schlecht. Glosse von Christiane Lutz mehr...

Alkoholfreier Sekt im Hotel "Vier Jahreszeiten" in München, 2015 Szene München Warum wir jetzt dauernd feiern müssen

Manche können sich überhaupt nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die zwischen Weihnachten und Dreikönig arbeiten müssen. Das führt zwangsläufig zu Stress. Kolumne von Laura Kaufmann mehr...

Kunstpark Ost, KPO, Kultfabrik, Reportage über die Kneipen und Läden, die schließen Szene München Der Cha-Cha-Cha kehrt in die Clubs zurück

Wenn Mittdreißiger ausgehen, sitzen sie an der Bar und schauen auf das Handy. Doch bald könnten sie auch bei jungen Clubgängern Eindruck machen. Kolumne von Philipp Crone mehr...

Weihnachtsfeier Ausgehen Im Advent wird der eigene Kühlschrank wichtiger

Spontan etwas trinken zu gehen, funktioniert in der Vorweihnachtszeit nicht - nirgendwo findet sich ein Platz. Glosse von Florian Fuchs mehr...

Szene München Szene München Szene München Veganer Aufstrich statt Nudelsalat

Früher trank man bei wilden WG-Partys billigen Wein. Heute laden die Feierbiester von einst zur Vorführung der neuen Wohnung: Vorsicht mit dem Wein, der neue Teppich! Kolumne von Laura Kaufmann mehr...

Szene München Besinnlichkeit gesucht

Auf Christkindlmärkten in Adventsstimmung zu kommen? Ganz schwierig. Die einzige Rettung sind Kinder Von Korbinian Eisenberger mehr...

MTV Music Week - MTV Europe Music Awards 2013 Szene München Versteckte Vorfreude auf die Neunzigerparty

Snap, Dr. Alban, 2 Unlimited - in der Olympiahalle treten die Stars von früher auf. Ein Glück, dass man schon Karten für eine kulturell wertvolle Theaterveranstaltung hat. Oder? Von Christiane Lutz mehr...

Schnapstrinken Szene München Wenn das Stamperl verboten ist

Eigentlich ist es üblich, den Geburtstagsgästen einen Schnaps auszugeben. In München kann das aber zu ungeahnten Schwierigkeiten führen. Von Charlotte Haunhorst mehr... Kolumne

Smartphones Ausgehen Ausgehen Datinghilfe Smartphone

Früher hingen Club-Besucher an den Lippen ihrer Bekanntschaften, heute am Display. Das hat manchmal seine Vorteile. Von Andreas Schubert mehr... Glosse

Ratgeber Schlaf Ausgehen in München Winterschlaf nach Halloween

Viele Münchner haben blutunterlaufene Augen - das liegt aber nicht an Halloween. Die Menschen sind einfach am Ende ihrer Feierkraft. Von Florian Fuchs mehr... Glosse

Polizei warnt vor Halloween-Streichen Szene München Der Horror hat viele Gesichter

Eine gemeinsame Aktion von Münchner Clubs karrt an Halloween die Gruselgestalten durch die Stadt. Andere Veranstalter setzen lieber auf eine Prise Sex. Von Andreas Schubert mehr... Kolumne

Tee: Fasten taugt nicht zum Abnehmen Ausgehen Der neue Virus-Drink

Gin und Whisky waren gestern - das neue In-Getränk führt nicht dazu, dass der Konsument schnell einen im Tee hat. Von Christiane Lutz mehr...

Umfrage Laims horizontale Freuden

In welchem Stadtteil ist Abschleppen am einfachsten? Welches Hotel ist dann am besten? Einige Überraschungen. Von Andreas Schubert mehr... Glosse

Szene München Szene München Szene München Der Gastgeber des Jahres

Wo ist die schönste Kneipe? Wer ist der beste Wirt in Deutschland? In Berlin haben sie jetzt dafür Preise verliehen. Ein Münchner ist offenbar so gut, dass selbst Gastro-Kollegen an seiner Theke sitzen. Von Philipp Crone mehr... Kolumne

Biergarten Liebhard's Bräustübel in Aying, 2011 Straßenverkehr Ein Radler auf die Radler

Die Münchner sitzen viel öfter betrunken auf dem Fahrrad als Berliner oder Hamburger - sagt eine Studie. Stimmt aber gar nicht, aus der richtigen Perspektive betrachtet. Von Florian Fuchs mehr... Kolumne

Oktoberfest 2015 Oktoberfest Dieser Stadt ist nicht zu helfen

Wiesn-Zeit ist Ausnahmezeit in München. Also reitet die Bierwelle, tanzt die Helene Fischer, umarmt einander. Oder befolgt eine Strategie, die schon seit Jahrzehnten funktioniert. Von Christiane Lutz mehr... Kolumne

Bierkrüge Szene München Das richtige Bier im falschen Glas

Weißbier gibt es immer häufiger im normalen Bierkrug. Das kann man natürlich trinken, aber schmeckt das? Von Korbinian Eisenberger mehr... Kolumne

"Tag des Bieres" in München, 2014 Szene München Schöner durch Bier

Bier als Beauty-Produkt? Pünktlich zum Wiesnstart werden verschiedene Mixturen angeboten - richtig überzeugend klingen sie aber nicht. Von Florian Fuchs mehr... Kolumne

Oktoberfest 2014 Szene München Tischlein weck mich für Wiesn-Gäste

Schon jetzt gilt es, sich gut auf die Wiesn vorzubereiten. Allein schon, weil man so viel gewinnen kann dabei, im Fernsehen und im Radio. Wäre da nicht die Uhrzeit. Von Andreas Schubert mehr... Kolumne