Szene München Gesünder feiern Mezzanotte - Weinbar, Kellerstraße 29, für die Barkolumne ãHappy HourÒ

Manche Dinge macht man einfach nicht, obwohl es eigentlich besser weiß. Oft sind drei Gründe daran schuld. Blöd nur, wenn der Ausweg aus dem Dilemma eher langweilig scheint. Eine Kolumne von Christiane Lutz mehr...

Erste Münchner Radlnight, 2010 Szene München Heimweg mit Hindernissen

"Blaukleid bleibt Brautkraut": Wer nach dem letzten Absacker mit Zungenbrechern wie diesem Probleme hat, sollte das als klares Zeichen sehen. Wie der Heimweg mit dem Rad zum Hindernisparkour werden kann. Eine Kolumne von Charlotte Haunhorst mehr...

Bar und Restaurant "Le Florida" in München, 2014 Szene München Bitte recht unfreundlich

Arrogante Barkeeper sind Geschichte. Ist der Grant der Münchner ausgestorben? Auf der Jagd nach Trinkgeld greifen die bayerischen Bedienungen jetzt zu einem ungewohnten Mittel. Von Andreas Schubert mehr...

Bar "Kirr Royal" in München, 2013 Szene München Wer suchet, der findet

Unter der Woche zeigt sich Münchens Kneipenszene nicht von ihrer attraktivsten Seite: Kurz vor Mitternacht beginnt die Kellnerin zu nörgeln, dass ihre Schicht gleich endet und hinter der Bar wird plötzlich geputzt und gespült. Zum Glück gibt es eine Ausnahme. Eine Kolumne von Melanie Staudinger mehr...

Szene München Zum Tor gibt's Samba Amor

Von wegen schnöde Caipirinha: Zur Fußball-WM gibt es kaum eine Bar, die keinen passenden Drink im Angebot hat. Die heißen dann Amazonas Paradiso oder Samba Amor. Selten war es so passend, zum Fußball auf Cocktails statt Bier zu setzen. Eine Kolumne von Florian Fuchs mehr...

Burrito Company Baaderstraße Szene München Der Burrito ist der neue Burger

Er ist das nächste große Hipster-Ding: Gleich zwei Läden im Gärtnerplatzviertel bieten Burritos an - und machen dem Burger Konkurrenz. Dabei stehen beide für eine Art zu essen, bei der besser keiner zukuckt. Eine Kolumne von Thierry Backes mehr...

Zündfunk; Neneh Cherry Zündfunkfest 2 Szene München Eine Frage der Bühne

Angeblich trug Neneh Cherry beim 40. Geburtstag des Zündfunk ein orangefarbenes Kleid und weiße Sneakers. Sie klang gut - aber gesehen hat sie kaum einer. Was nicht an ihr lag. Eine Kolumne von Thierry Backes mehr...

Szene-Kolumne Szene München Szene München Konflikt an der Bar

Der eine hatte Geburtstag, der andere was mit der Barfrau am Laufen. Und die ist in Geberlaune: Der Wodka fließt, allerdings nur für Herren - und nicht für die Frauen, die sie begleiten. Das wirft existenzielle Fragen auf. Eine Kolumne von Jakob Biazza mehr...

Szene-Kolumne Szene München Szene München Schnorrer-Alarm vor der Bar

Raucher haben sich an viele Verbote gewöhnt. Der gelegentliche Gang an die frische Luft gehört inzwischen dazu. Aber draußen vor der Tür einer Bar lauert oft eine Spezies, die den Ausflug ins Freie ungemein stört. Eine Kolumne von Melanie Staudinger mehr...

Szene-München Szene München Szene München Haargel auf dem Herrenklo

Sprühdeo, Haarlack oder Handcreme: Solche Kosmetikartikel gibt es auf der Toilette in der Stammkneipe jetzt gratis. Wozu sich also überhaupt noch zu Hause vor dem Ausgehen fein machen? Von Florian Fuchs mehr...

Gastrosilvester in der 089-Bar, Maximiliansplatz 5 Szene München Partyhopping mit Hindernissen

Ausgehen in München ist schwieriger als in anderen Städten - es gibt kein ernst zu nehmendes Party-Viertel, und von A nach B zu kommen, kann schwierig sein. Daher hat der Partygänger eine neue Art der Fortbewegung entdeckt: das Taxi-Schwarzfahren. Eine Kolumne von Christiane Lutz mehr...

Cocktail in der Bar "Whatever makes you happy" in München, 2014 Szene München Tequila aus dem Seifenspender

Eiswürfel und eine Scheibe Ananas reichen nicht mehr. Wenn es um Cocktails geht, müssen sich Barbetreiber heute schon Spektakuläreres einfallen lassen. Eine Kolumne von Philipp Crone mehr...

In der Bar Zephyr werden feine Drinks gemixt. Szene München Ende der Schaumschlacht

Je aufwendiger ein Cocktail gemixt ist, desto hipper? Von wegen. Jetzt wird auf die molekulare Mixhysterie verzichtet. Das ist für alle Beteiligten von Vorteil. Von Andreas Schubert mehr...

Neonazis Obermenzing Rechtsextreme WG in München Rechtsextreme WG in München Zerstrittene Neonazis ziehen aus

Sie machten das Haus zu einem Treff für Neonazis. Nun steht die rechtsextreme Wohngemeinschaft in Obermenzing vor der Auflösung. Grund dafür soll die Spaltung der rechten Szene in München sein. Von Bernd Kastner mehr...

Künstlerhaus Burschenschafterball in München Künstlerhaus wehrt sich gegen Rechte

Münchner Burschenschaften laden für Samstag zum großen Ball im Künstlerhaus am Lenbachplatz - dort ist das Entsetzen über die potentiellen Gäste groß. Von Sebastian Krass mehr...

Rechtsextreme Gruppen in München Neonazis gegen Neonazis

Zwei miteinander konkurrierende rechtsextreme Gruppierungen formieren sich gerade neu in München. Dabei geht es um Einflusssphären und persönliche Feindschaften. Auch ein Münchner Stadtrat mischt mit. Von Sebastian Krass mehr...

Bars Bar München 72 Bar München 72 Sport und Spiele

Turnmöbel, Vintage-Lampen und Zuckerdöschen mit orange-braunem Muster: Im neuen München 72 fühlt sich jeder wohl, der wenig Wert auf Schnickschnack legt - und der gerne "Mensch ärgere dich nicht" spielt. Von Thierry Backes mehr...

Bars Bar Rafaeli Bar Rafaeli Galao und Vollkornbrot

In der Bar Rafaeli treffen sich Fans der portugiesischen Tagesbar-Kultur auf einen Galao und ein schnelles Frühstück. An den Namen des bekannten israelischen Models ist die kleine Bar im Glockenbachviertel aber nur zufällig geraten. Von Christiane Lutz mehr...

lola+jetzt.de Nachbarschaftsstreit um Bar Schlafen, wo andere feiern

Weil ihm die Bar zu laut war, drohte Marco Pichler, eine Bombe in die "Lola" zu werfen. Inzwischen legt er dort sogar als DJ auf. Ein Münchner Weg aus einem schwierigen Konflikt. Von Jakob Biazza mehr... jetzt.de

Bars Ausgehen in der Frauenstraße Ausgehen in der Frauenstraße In der Bar ohne Namen

Eine neue Bar in der Frauenstraße ist gut besucht. Und das obwohl sie nicht mal einen Namen hat. Auch bei der Einrichtung wird das Konzept, das keins sein will, durchgezogen. Von Philipp Crone mehr...

Szene München Szene München Szene München Aufruf an die Damenwelt

Sie tragen ausgebeulte Jeans, flache Turnschuhe und spendieren Drinks: Die Emanzipation der Frauen ist weit fortgeschritten. Nur nachts in den Kneipen ist der Kampf um die Gleichberechtigung leider noch nicht gewonnen. Von Jakob Biazza mehr...

Dschungelfest im Löwenbräukeller, 2005 Szene München Freundliche Übernahme

Darf ich wirklich mit, Schatz? Als Student war einem das noch egal. Doch wer über 30 ist und eine Party crasht, fällt unangenehm auf. Umso sympathischer ist die Idee, eine Bar zu entern - verkleidet als Voodoo-Zauberer. Eine Kolumne von Thierry Backes mehr...

Rauchverbot in Bayern Szene München Die Schlinge zieht sich zu

In München fällt eine Raucherbastion nach der anderen. Selbst das Valentinstüberl lässt niemanden mehr heimlich auf dem Gang rauchen. Wenn nun auch noch die Heizpilze vor den Lokalen verboten werden, wird es eng für die letzten Qualmer dieser Stadt. Von Melanie Staudinger mehr...

Ein Liberation Wrapper. Szene München Schmatzen hinter Masken

Ungestört mampfen und kleckern: Weil es in Japan als unfein gilt, den Mund beim Essen weit aufzumachen, halten Frauen sich dort sogenannte Liberation Wrappers vors Gesicht. Davon könnten auch Münchner Männer profitieren. Eine Kolumne von Florian Fuchs mehr...

Szene-München Szene München Szene München Versteckt und verspielt

Überraschende Bar-Konzepte sucht man in München vergeblich. Die Barbetreiber der Stadt sollten sich ein Beispiel an Rom nehmen: In der italienischen Metropole gibt es Orte, die so geheim sind, dass sich garantiert kein Tourist dorthin verirrt. Eine Kolumne von Philipp Crone mehr...