Wirtschaftspolitik Warnung beim Mindestlohn

In Deutschland liegt der neu eingeführte Mindestlohn bei 8,50 Euro je Stunde. Sollte er angehoben werden? mehr...

CDU-Parteitag Szenen einer Ehe

Wenn Horst Seehofer an diesem Dienstag bei Angela Merkel und der CDU antritt, droht Ärger. Die gegenseitigen Besuche der Parteichefs sind immer schon knifflig gewesen Von Daniela Kuhr und Wolfgang Wittl mehr...

CSU-Parteitag Manfred Weber Hoffnungsträger aus Niederbayern

In der CSU wünschen sich etliche den neuen Partei-Vize Manfred Weber als Vorsitzenden - wenn Markus Söder nach Horst Seehofers Rückzug Ministerpräsident wird. Von Frank Müller und Wolfgang Wittl mehr...

CSU-Parteitag Machtkampf in der CSU Kalter Krieg zwischen Seehofer und Söder

Der Streit zwischen Ministerpräsident Seehofer und Finanzminister Söder reißt immer tiefere Gräben in der CSU. Kann ein neuer Vorstand die Macht des Kontrahenten beschränken? Von Frank Müller und Wolfgang Wittl mehr...

Migrants cross a field as they walk from the Austrian village Kollerschlag towards Austrian-German border in Wegscheid Kritik aus der Kirche Christliche Volkspartei vergrätzt Christen

Der CSU fehlt in der Flüchtlingspolitik die Orientierung - weshalb sich die Ordensoberen der katholischen Kirche zu Recht ärgern. Von Sebastian Beck mehr... Kommentar

Landesversammlung der Frauen-Union Ebersberg "Europa ist nicht nur eine Cash-Maschine"

Angela Niebler will in zwei Wochen stellvertretende CSU-Vorsitzende werden. Angesichts der Flüchtlingskrise macht sich die Vaterstettener Europaabgeordnete Sorgen über den Zustand der EU Interview von Christian Endt mehr...

Landesversammlung der Frauen-Union CSU Europaabgeordnete "Europa ist nicht nur eine Cash-Maschine"

Angela Niebler will in zwei Wochen stellvertretende CSU-Vorsitzende werden. Angesichts der Flüchtlingskrise macht sich die Vaterstettener Europaabgeordnete Sorgen über den Zustand der EU Interview von Christian Endt mehr...

Seehofer präsentiert Stellvertreterriege CSU-Parteiorganisation Seehofer holt sich superduper Stellvertreter

Auf Wunsch von Horst Seehofer sollen drei Politiker in der CSU-Hierarchie aufrücken und Vizeposten bekommen. Von Wolfgang Wittl mehr...

Innenansicht Reiche Onkel, leere Taschen

Sechs Minister und ein Staatssekretär haben in den vergangenen Jahren beim Infopavillon im Englischen Garten vorbeigeschaut. Konkrete Pläne für einen Tunnel aber fehlen immer noch Von Marco Völklein mehr...

Nahverkehr Der Weiterbau verzögert sich um einige Jahre

Die S-7-Verlängerung wäre der erste Ausbau des S-Bahn-Netzes seit 1998 - wenn sie denn kommt Von Matthias Köpf mehr...

TTIP Mangelnde Transparenz bei TTIP Mangelnde Transparenz bei TTIP Keiner will es gewesen sein

Die Bundestagsabgeordneten dürfen die umstrittenen TTIP-Verhandlungstexte nicht einsehen - und alle Versuche, das zu ändern, scheitern. Von Robert Roßmann mehr... Report

Bundestagspräsident Norbert Lammert TTIP Lammert beschwert sich

Der Bundestagspräsident fordert auch für die deutschen Parlamentarier Einsicht in Dokumente der USA zum Freihandelsabkommen. Im Moment sind nur Regierungsvertreter zugelassen. mehr...

Elbphilharmonie Infrastruktur Kulturwandel auf der Großbaustelle

Elbphilharmonie und Hauptstadtflughafen. Wo der Staat baut, wird es oft teuer und spät. Das soll sich bald ändern. Wie das gehen soll, haben Experten des Verkehrsministeriums jetzt vorgestellt. Von Michael Bauchmüller mehr...

Bezirksparteitag der CSU-Oberbayern Miesbach Ilse Aigner bringt sich als Seehofer-Nachfolgerin in Position

Delegierte des Bezirksparteitags hören der Chefin der CSU Oberbayern zwar nur beiläufig zu, wählen sie aber mit 96,3 Prozent der Stimmen wieder Von Daniela Kuhr mehr...

Bezirksparteitag der CSU-Oberbayern CSU-Bezirkswahl in Oberbayern Aigner mit 96 Prozent der Stimmen wiedergewählt

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ist erneut zur Vorsitzenden der oberbayerischen CSU gewählt worden. Das Ergebnis ist wichtig - denn es entscheidet auch über ihre Ausgangslage im Kampf um die Seehofer-Nachfolge. Von Daniela Kuhr mehr...

CSU Eklat bei Vorstandswahl Eklat bei Vorstandswahl Maximale Eskalation in der Münchner CSU

Seit Monaten schwelt in der CSU ein Konflikt - bei den Wahlen zum Münchner Bezirksvorstand eskaliert er. Die Verhältnisse machen selbst Parteichef Seehofer ratlos. Von Andreas Glas und Frank Müller mehr...

CSU-Vorstandssitzung CSU-Vorstand Seehofer wechselt die Richtung

Zwei EU-Befürworter sollen Partei-Vize in der CSU werden: Als neue Stellvertreter schlägt Horst Seehofer die Europaabgeordneten Angelika Niebler und Manfred Weber vor - und treibt damit auch eine inhaltliche Richtungsänderung in der Partei voran. Von Wolfgang Wittl mehr...

Berlin Verkehrsminister Alexander Dobrindt CSU gibt am Mittwoch 17 12 2014 ein Pressestatement Pkw-Maut So täuscht die CSU ihre Wähler

Meinung Eine Ausländer-Maut wird es mit Brüssel nicht geben. Doch die EU wird der CSU unfreiwillig helfen, ihr das zu geben, was sie eigentlich schon immer wollte: eine Maut für alle. Von Thorsten Denkler mehr... Kommentar

Studium Budenzauber

Ewiges Suchen, ewiger Frust: An bezahlbaren Wohnungen für Studenten herrscht eklatanter Mangel. Nun keimt Hoffnung auf neue Wohnheime. Alle Blicke richten sich auf den Bund. Von Johann Osel mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Sollen Lokführer verbeamtet werden?

Der Streik ist zu Ende, die Züge rollen wieder. Noch ist unklar, ob und wie sich die Tarifparteien einigen werden. Der ehemalige Bundesverkehrsminister Ramsauer schlägt vor, die Lokführer verbeamten zu lassen. Eine gute Idee? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Vor dem Lokführerstreik Ende des Lokführerausstands GDL-Chef Weselsky kündigt Streikpause an

Eine Woche lang dauerte der Streik der Lokfüher, an diesem Morgen geht er zu Ende. Doch im Zugverkehr dürfte es weiter zu Verzögerungen kommen. GDL-Chef Weselsky plant nach eigenen Worten keinen neuen Ausstand - zumindest vorerst. mehr...

Klausurtagung CSU-Parteivorstand CSU-Vorstand Ramsauer gibt Parteiamt ab

Nach dem Rücktritt von Peter Gauweiler als CSU-Vize will im Herbst auch Peter Ramsauer den Posten des Partei-Stellvertreters freigeben. In Seehofers neuem Kompetenzteam wäre für ihn wohl sowieso kein Platz mehr gewesen. Von Frank Müller mehr...

Politikum Schicksal Stellvertreter

Um kein anderes Amt in der CSU wird ein größerer Zinnober veranstaltet - gemessen an seinem wahren Stellenwert. Denn die vier Stellvertreter sind vor allem hübsches Beiwerk, ein bunter Kranz geflochten aus den vielen unterschiedlichen Interessen, die es in einer Volkspartei abzudecken gilt Von Wolfgang Wittl mehr...

CSU-Vorstandssitzung CSU-Vorstand Seehofer sucht Gauweiler-Nachfolger

Nach dem Rücktritt Peter Gauweilers aus allen politischen Ämtern muss CSU-Chef Horst Seehofer seine Stellvertreter-Riege neu ordnen. Die Spekulationen um Gauweilers Nachfolge wuchern. Von Frank Müller mehr...

Peter Gauweiler Reaktionen auf Gauweilers Rücktritt Opposition sieht "krachende Niederlage für Seehofers Taktik"

Nach dem Rücktritt von Parteivize Peter Gauweiler sehen Bayerns Oppositionsparteien CSU-Chef Horst Seehofer in einer massiven Krise. Die AfD denkt schon einen Schritt weiter - und macht Gauweiler ein Angebot. mehr... Reaktionen