50 Jahre Nutella Schmeckt nach Kindheit nutella wir 40

Klebrig-süß und schokoladig: Die Nuss-Nougat-Creme Nutella feiert ihren 50. Geburtstag. Ferrero setzt auf die Unvergänglichkeit seines Erfolgsrezepts. Doch in Italien fürchtet man sich vor dem Ende des Familienimperiums. Von Ulrike Sauer mehr...

Neuberechnung des BIP in Afrika Abuja schlägt Pretoria

"Nollywood" sei Dank: Nigeria rechnet nun auch Branchen wie die Filmindustrie in die Wirtschaftsleistung ein - und könnte auf einen Schlag Südafrika als größte Volkswirtschaft Afrikas ablösen. mehr...

A woman takes a Kinder Ferrero chocolate in Milan Ferrero angeblich vor Übernahme Nestlé will Nutella

Der weltgrößte Lebensmittelhersteller Nestlé will den Nutella-Hersteller Ferrero schlucken, meldet eine italienische Zeitung. Das Familienunternehmen aus Alba dementiert. mehr...

Kitkat, Nestlé Bundeskartellamt Nestlé muss 20 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Geheime Gespräche über Schokoriegel und Instant-Cappuccino: Das Bundeskartellamt hat gegen Nestlé eine Geldbuße verhängt. Das Unternehmen hatte sich den Ermittlern zufolge mit anderen Lebensmittelkonzernen abgesprochen. mehr...

The headquarters of food giant Nestle is pictured in Vevey Pferdefleisch-Skandal Nestlé meldet Pferde-DNA in eigenen Produkten

Der Skandal um Pferdefleisch in Fertiggerichten erreicht den Lebensmittelriesen Nestlé: Der Konzern nimmt in Italien und Spanien Ravioli und Tortellini aus dem Verkauf. Das Rindfleisch soll von einem deutschen Zulieferer produziert worden sein. Verbraucherschutzministerin Aigner rechnet damit, dass noch mehr Fälle aufgedeckt werden. mehr...

Kaffee aus der Kapsel Gerichtsentscheidung zu Nespresso Nestlé verliert im Kapsel-Streit

Nespresso-Kapseln und Kaffeemaschinen von Nestlé werden als Edelprodukte vermarktet - da passt es schlecht, dass andere Anbieter mit billigeren Konkurrenz-Kapseln um Kunden werben. Doch jetzt hat ein Düsseldorfer Gericht in einem Eilverfahren entschieden, dass der Konzern die Fremdkapseln akzeptieren muss. Von Oliver Klasen mehr...

Stahlwerk Befreiung von EEG-Umlage Mehr als 100 Branchen sollen Ökostrom-Rabatt verlieren

Speiseeishersteller und Schlachtbetriebe könnten bald für die Energiewende mitzahlen: Einem Entwurf der EU zufolge sollen zwei Drittel der Branchen, die bisher von der EEG-Umlage befreit sind, diese Vergünstigung verlieren. Wem Nachteile drohen, wer weiter profitiert - ein Überblick. mehr...

Karl Ludwig Schweisfurth Landwirtschaft in Bayern Der Besser-Esser

Er besaß die größte Wurstfabrik Europas. Dann dachte Karl Ludwig Schweisfurth über die industrielle Lebensmittelproduktion nach, verkaufte seine Firma und fing mit den "Hermannsdorfer Landwerkstätten" an. Erst wurde er dafür belächelt - heute boomt das Geschäft. Von Franz Kotteder mehr...

Wachstumsmarkt Welthunger Doku "Wachstumsmarkt Welthunger" auf Arte Vom Hunger profitieren

Viele Entwicklungsländer können die Ernährung ihrer Bevölkerung nicht sicherstellen. Eine Milliarde Menschen leben weltweit unterhalb des Existenzminimums. Doch die großen Nahrungsmittelkonzerne wittern auch hier ein großes Geschäft. Die Arte-Dokumentation "Wachstumsmarkt Welthunger" beleuchtet das Spannungsverhältnis zwischen Not und Profitgier. Von Petra Steinberger mehr...

Nestle SA Results News Conference NGO stellt Strafanzeige gegen Großkonzern Fehde mit Nestlé

Der Tod eines kolumbianischen Ex-Nestlé-Mitarbeiters beschäftigt ab dieser Woche ein Schweizer Gericht: Menschenrechtler werfen dem Lebensmittelkonzern vor, den Mann nicht ausreichend geschützt zu haben. Der Gewerkschafter kämpfte für Arbeiter- und Bürgerrechte - und eckte damit bei örtlichen Großgrundbesitzern und paramilitärischen Gruppen an. Von Nicolas Richter mehr...

Chávez ahnt Milch-Verschwörung Venezuela Chávez droht Nestlé mit Enteignung

In Venezuela sind Milch und andere Grundnahrungsmittel knapp. Präsident Chávez wirft Parmalat und Nestlé "Sabotage" vor - und droht den ausländischen Lebensmittelkonzernen mit Enteignung. mehr...

Nestle CEO Bulcke smiles before the nine-month sale figures news conference at the company's headquarters in Vevey Nestlé-Chef Bulcke Meister der Worthülsen

Er spricht sechs Sprachen fließend, sagt aber lieber wenig: Nestlé-Chef Paul Bulcke macht selten konkrete Aussagen. Zu den Gerüchten um eine Übernahme von Ferrero ringt er sich immerhin im zweiten Anlauf eine Art Antwort ab. Von Wolfgang Koydl, Zürich mehr...

Android-Version heißt ´KitKat" Google-Kooperation mit Nestlé Have a break, have an Android

Zum Release der neuen Version von Android arbeitet Google mit dem Schokoriegel-Hersteller Nestlé zusammen. Geht das so weiter, kann der Konzern bald ein ganzes Dessert-Kochbuch veröffentlichen. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Kampf dem Nestlé-Konzern Kampf dem Nestlé-Konzern Frau Zhu und ihre Bewegung

Weil ein Kakaopulver keinen Hinweis auf gentechnisch veränderte Organismen trug, verklagt eine Chinesin den Nestlé-Konzern - und möchte ihm eine Lektion erteilen. Von Von Janis Vougioukas mehr...

Nestle und Pepsi: 250-Milliarden-Gigant mit Imageschaden Nestle und Pepsi 250-Milliarden-Gigant mit Imageschaden

Die beiden Nahrungsmittelkonzerne Nestle und Pepsi haben über ein Megafusion nachgedacht. Doch Nestle befürchtete offenbar einen Ansehensverlust. mehr...

Nestlé soll Attac bespitzelt haben Nestlé soll Attac bespitzelt haben Rache ist süß

Der Nestlé-Konzern soll eine als Aktivistin getarnte Agentin beim globalisierungskritischen Netzwerk Attac eingeschleust haben. Grund: Ein Buch, das sich mit dem "Imperium Nestlé" befasst. mehr...

Steigender Absatz Deutsche lieben Kaffee aus Kapseln

Ist es der George Clooney-Effekt? Millionen Deutsche bereiten ihren Kaffee mit Kapseln zu. Der Absatz stieg um beinahe 30 Prozent - entsprechend mehr Müll fällt auch an. mehr...

Boykott dänischer Produkte; AP Carrefour, Nestlé, Google & Co. Freiheit ist grenzenlos

Der Karikaturen-Streit und die globale Wirtschaft: Werte sind nicht vom Standort abhängig. Unternehmen dürfen deshalb keine Kompromisse in Sachen Freiheit eingehen. Von Nikolaus Piper mehr...

Nestlé-Babymilch Nestlé-Babymilch Verunreinigung war schon seit September bekannt

Das in Babymilch-Produkte Bestandteile von Druckerfarbe gelangt war, meldeten die italienischen Börden bereits Ende September nach Brüssel. mehr...

Aluminum Drink Can Manufacture At Rexam Plc's Production Facility Einstieg bei Green Mountain Coffee Coca-Cola will Gewinne sprudeln lassen

Die Verbraucher sollen zu Hause aus Pulver Cola machen: Coca-Cola verbündet sich mit einem Hersteller von Kaffeekapseln - und möchte dessen profitable Methode auf den Softdrink-Markt übertragen. Von Jannis Brühl mehr...

Gentechnik-Kennzeichnung in den USA Nur keine Transparenz

Anders als in Europa müssen Hersteller in den USA bislang keinen Gentechnik-Hinweis auf ihre Verpackungen drucken. Damit das so bleibt, geben Unternehmen wie Nestlé, Monsanto, Bayer und BASF Millionen aus. Von Silvia Liebrich mehr...

Kinostarts - 'The World's End' Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Abgepumpt und weggesoffen

Absurde Fiktion und bitterernste Realität: In "The World's End" geht es um Zombies und Biertrinker, während "Bottled Life" dokumentiert, wie Nestlé im Ressourcenkampf um Wasser Gesetzeslücken ausnutzt.Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kino-Kritikern mehr...

Kaffee aus der Kapsel Konkurrenz für Nespresso Kampf um den Kaffee

Nestlé verdient mit seinem Kapselsystem Nespresso Milliarden. Kein Wunder, dass es immer mehr Nachahmer gibt. Jetzt steigt Aldi in das lukrative Geschäft ein. Das ist gut für die Verbraucher, aber schlecht für die Umwelt. Von Stefan Weber mehr...

Finanzierung von Großkonzernen Schmutzige Geschäfte

Umweltzerstörung, Korruption und Menschenrechtsverletzungen: Viele globale Konzerne verdienen ihr Geld nach wie vor mit fragwürdigen Geschäftsmodellen. Die Finanzbranche finanziert diese oft bedenkenlos, wie eine neue Untersuchung zeigt. Einer der größten Geldgeber kommt aus Deutschland. mehr...

Ritter Sport Stiftung Warentest gegen Ritter Sport Geschmackssache

Es geht um Ruf und Ehre: Das vernichtende Urteil der Stiftung Warentest für die "mangelhafte" Vollnuss-Schokolade hat Ritter Sport schwer verärgert. Das Aroma für die Schokolade kommt von der Firma Symrise. Sie muss nun vor Gericht nachweisen, dass der Stoff nicht chemisch, sondern natürlich hergestellt wird. Von Helga Einecke, Frankfurt mehr...