Gastkommentar Der Europäer aus Galiläa

Warum sich Schüler und Kultusministerien auch heute noch mit Jesus von Nazareth beschäftigen sollten: Nur durch sein Erbe lässt sich die Geschichte unseres Kontinents verstehen. Das christliche Erbe ist daher nicht nur Sache für den Religionsunterricht. Von Eberhard von Gemmingen mehr...

Frank Zanders Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige Weihnachten Eine Christkindgrenze verläuft durch Deutschland

Im Süden glaubt man an das Christkind, im Norden an den Weihnachtsmann. Ein Versuch, die Traditionen zu versöhnen. Von Viktoria Großmann mehr...

Augsburg/Berlin Gottes Wort im Volksmund

Wissenschaftler erforschen eine alte Bibel-Übersetzung aus Österreich Von Vanessa Kanz mehr...

Meine Woche Im Einsatz für die Erde

Harald Lesch gestaltet mit Schülern einen Klima-Aktionstag in Haar Von Bernhard Lohr mehr...

Marthin Luther Reformator Wittenberg Denkmal Evangelische Kirche Protestanten Luther und sein Judenhass Bittere Note der Reformation

Das Lutherhaus in Eisenach dokumentiert den Antijudaismus des Reformators - und die Mühen von Nazi-Protestanten, Juden aus der Bibel zu tilgen. Von Rudolf Neumaier mehr...

Oberhaching "Die Akustik in der Tiefgarage ist der Wahnsinn"

Der evangelische Pfarrer Karsten Schaller feiert in Oberhaching regelmäßig Gottesdienste an ungewöhnlichen Orten Interview von Christina Hertel mehr...

Feuilleton Kolumne Spurensuche Kolumne Spurensuche Hilflose Herrschaft

Einen Papst in Bedrängnis malte Tizian - Paul III., der seine Macht gegen Enkel verteidigen muss, die an der eigenen Karriere basteln. Von Kia Vahland mehr...

Stadt Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Auserwähltes Gotteshaus

Das Marienmünster in Fürstenfeld ist eine von sieben Kirchen der Diözese, in der Katholiken das vom Papst ausgerufene "Heilige Jahr der Barmherzigkeit" begehen. Dies erspart die obligatorische Pilgerfahrt nach Rom Von Gerhard Eisenkolb mehr...

Luther Die dunkle Seite des Reformators

"Von den Juden und ihren Lügen" heißt die Schrift, die Luther 1543 verfasst hat. Die evangelische Kirche distanziert sich nun von den judenfeindlichen Schriften des Reformators. Von Matthias Drobinski mehr...

Mitten in Ebersberg Heute schon an Morgen denken

Wenn mit der Partyeinladung gleich Ratschläge zum Wiedererlangen des Führerscheins mitgeliefert werden Von Wieland Bögel mehr...

Ein Platz für Martin Luther in Rom Wissenstipp Luthers Lieder

Musikalischer Abend mit Ute Beckert und Gottfried Eberle mehr...

Ein Platz für Martin Luther in Rom Wissenstipp Luthers Lieder

Musikalischer Abend mit Ute Beckert und Gottfried Eberle mehr...

Luther-Jubiläum 2017 Es gilt das lebendige Wort

Ein paar Bücher versuchen schon mal, uns mit dem Denken und Glauben des Reformators wieder vertraut zu machen. Auch Heiner Geißler ist dabei. Von Johann Hinrich Claussen mehr...

AfD AfD-Kundgebung AfD-Kundgebung Es bleibt dunkel

Etwa 4000 Asylgegner kommen zur AfD-Kundgebung in Erfurt. Das Bistum hat aus Protest die Beleuchtung des Doms ausgeschaltet. Von Cornelius Pollmer mehr... Reportage

Namibia Namibia Namibia In der Beletage

Es sorgt für Distanz zum Nashornkäfer und braucht keinen Stauraum im Auto: Das Dachzelt ist eine geniale Erfindung, vor allem für eine Tour durch die Savanne. Von Dominik Prantl mehr...

Montagsinterview "Es wäre grausam, dement zu werden"

Selfmade-Man und Kunstmäzen Reinhold Würth über seine Idealvorstellung vom Tod, seine bemerkenswerte Sparsamkeit und das schwierige Loslassen von der Macht im Schrauben-Imperium. Interview von Marc Beise mehr...