Plauderpapst Völlig losgelöst

Die Christen sollten sich bei den Homosexuellen entschuldigen. Der Brexit? Europa brauche vielleicht "gesunde Zwietracht". Papst Franziskus redet im Flugzeug gern Tacheles. Warum? Von Matthias Drobinski mehr...

Gelebte Ökumene Chöre suchen neue Sänger

Vorbereitung auf das Lutherjahr mehr...

Deutsche Geschichte Talfahrt im Großen, Aufschwünge im Kleinen

Die thüringische Landesausstellung 2016 zeigt in Weimar und Gotha die Geschichte der Ernestiner - sie handelt von Teilung und Zersplitterung. Von Lothar Müller mehr...

Martin Luther Gott oder Teufel

Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler erklärte vor Kurzem in einer Außenansicht, "Was von Martin Luther bleibt". Leser antworten darauf mit nachdenklichen Briefen. Ihre These: Wer Luther wirklich war, weiß man nicht. mehr...

Prozess gegen eine Lehrerin der Sekte 'Zwölf Stämme' Augsburg Prügel im Namen des Herrn

Zwei Jahre Haft: Die Lehrerin der Zwölf Stämme nimmt das Urteil mit einem Lächeln an. Der Prozess hat gruselige Details aus dem Leben in der ultrareligiösen Sekte offenbart. Von Stefan Mayr mehr...

Literaturgeschichte Du Klotz, du Holzkopf!

Zwischen 1400 und 1800 war das Neulateinische Haupt-und Weltsprache, seine Literatur die mengenmäßig größte des vormodernen Europa: Der Philologe Martin Korenjak erkundet diesen versunkenen Kontinent. Von Hermann Unterstöger mehr...

Olching Olching Olching Wo sich Trauer und Freude begegnen

Nach etwa sieben Jahren Planung und Bauzeit ist der neue Teil des Olchinger Parkfriedhofs fertig. Entstanden ist eine Begräbnisstätte, die auch zum Verweilen und Entspannen einlädt Von Julia Bergmann mehr...

Nördlingen Neue Lutherbibel

Der Druck der komplett überarbeiteten Ausgabe hat begonnen mehr...

Süddeutsche Zeitung München Stimmgewaltig Stimmgewaltig Luthers Weg in die Münchner Herzen

Im kommenden März soll das Pop-Oratorium zu Ehren des Reformators in der Olympiahalle zu sehen sein - mit mehr als 2000 Sängerinnen und Sängern aus ganz Bayern Von Christiane Koormann mehr...

Sz-Magazin Nuller zum Margot Käßmann Artikel Margot Käßmann im Porträt Ohne Amt, in Würden

Seit sechs Jahren ist Margot Käßmann nicht mehr Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschlands, sondern einfache Pastorin. Trotzdem ist sie längst zurück. Von Tobias Haberl mehr... SZ-Magazin

Lutherjahr Wir dürfen stolz sein

Ja, die evangelischen Christen sollen Martin Luther feiern. Bei allen Schattenseiten seiner Persönlichkeit schätzen ihn SZ-Leser als klugen und mutigen Mann, der viel in Bewegung gebracht hat. mehr...

margot Margot Käßmann im Porträt Die frohe Botschafterin

Vor sechs Jahren ist Margot Käßmann tief gefallen, eine öffentliche Person ist sie immer noch. Derzeit reist sie als Lutherbotschafterin um die Welt. Was hat sie an sich, dass manche sie so tief verehren und andere sie so radikal ablehnen? Von Tobias Haberl, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Kirche Darf man Luther feiern?

Er war ein leidenschaftlicher Gottsucher, ein Reformator. Martin Luther war aber auch ein Menschenhasser und Judenfeind. Nun steht das Jubiläum der Reformation an. Von Matthias Drobinski mehr...

Freising Führungswechsel im Bauamt

Gerhard Breier nach 40 Jahren in den Ruhestand verabschiedet mehr...

Kirchliche Segnung  für Stefan Kaufmann und Rolf Pfander Umgang der Kirche mit Homosexualität Männerherzen

Die Homo-Ehe trennt die beiden großen christlichen Glaubensgemeinschaften. Aber was steht in der Bibel über Homosexualität? Von Matthias Drobinski mehr...

Reformationstag in Lutherstadt Wittenberg Religion "Fundamentalisten gewinnen in der evangelischen Kirche immer mehr Einfluss"

Nicht nur in den USA, sondern auch unter deutschen Protestanten werden wortgläubige Konservative mächtiger, warnt der Wissenschaftsjournalist Martin Urban. Interview von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Kommentar Notwendiger Realismus

Bei der evangelischen Kirchengemeinde stehen einige unangenehme Reformen an. Die Einsicht, dass man diese unternehmen muss ist aber schon ein Schritt in die richtige Richtung Von Wieland Bögel mehr...

Zum Reformationsjubiläum Musikalisches Massenerlebnis

Das Pop-Oratorium "Luther" will 2500 Laiensänger auf die Bühne der Olympiahalle bringen Von Henrik Oerding mehr...

Mittelalter Mittelalter Österreicher übersetzte Bibel 200 Jahre vor Luther

Martin Luther war nicht der Erste, der die Evangelien ins Deutsche übertragen hat. Ein Unbekannter aus Österreich war ihm Jahrhunderte voraus. Das Werk birgt viele Rätsel. Von Kathrin Zinkant mehr...

Hörenswert Die Leiden Christi

Ein Live-Mitschnitt der Johannes-Passion Von Dirk Wagner mehr...

Vaterstetten Vaterstetten Vaterstetten Undichtes Dach, zugige Fenster

Vom Frühjahr 2017 an wird das Gemeindehaus der evangelischen Petrikirche in Vaterstetten renoviert Von Johanna Feckl mehr...