Reisepannen Schrecklich schöner Urlaub Ferien Reisepannen

Wenn der Stau in die Ferien überstanden ist, geht das Grauen oft erst los. Flüssige Schokolade zwischen den Sitzen, mit der Maschinenpistole bedroht: Das haben Prominente im Urlaub schon alles mitgemacht. mehr...

Kurzkritik "We Want You"

"Dylan - The Times Are A-Changin'" im Deutschen Theater Von Michael Zirnstein mehr...

Evangelische Kirche Worte, die beben

Die Lutherbibel soll wieder mehr nach Martin Luther klingen. Dafür haben sich rund 70 Experten etliche Male zusammengesetzt - und bringen den "Dämon" und den "Hurer" wieder zurück in die Schrift. Von Matthias Drobinski mehr...

Kostprobe Kostprobe Kostprobe Lieb - aber auch zu teuer

Das Chez Philippe in Obergiesing überzeugt im Service und im Kleinen - nicht jedoch bei den Hauptgerichten Von Moritz Mayer-Rahn mehr...

AP & British Movietone auf YouTubeAssassination of Martin Luther King Video-Archiv 550 000 historische Momente auf Youtube

Die erste Wochenschau, die königliche Hochzeit: Associated Press und British Movietone machen ihr Videoarchiv für alle zugänglich. Eine visuelle Reise durch das 20. Jahrhundert. mehr...

Festival Festival Festival Klingender Schmutz

Funk und Soul führen hierzulande meist ein musikalisches Randgruppenleben. Damit das anders wird, haben sich ein paar Bands zusammengetan Von Sabine Fischer mehr...

Giesinger Bräu Bräustüberl Bierinseln Kein Helles, bitte

19 kleine Brauereien stellen bei den "Bierinseln" am Samstag ausgefallene Sorten vor - von der "Wuidsau vom Fass" über "TNT 6.0" bis zum "Munich Easy". Von Franz Kotteder mehr...

USA USA USA Massaker als Laientheater

Jedes Jahr kommt Ende Juli eine Gruppe von Aktivisten im US-Bundesstaat Georgia zusammen. Sie führen ein makaberes Ritual auf: die Nachstellung eines Lynchmords aus dem Jahr 1946. Von Alfred Rinaldi mehr...

Peißnitzhaus in Halle an der Saale Peißnitzinsel Bürgerblüte an der Saale

"Wird nüscht", sagten Experten nach der Wende über das "Landesklubhaus der Jungen Pioniere" in Halle. Dank engagierter Bürger geht jetzt alles auf der Peißnitzinsel - von Theater bis Kohlrabiweitwurf. Von Cornelius Pollmer mehr... Reportage

Sprachlabor Sprachlabor Sprachlabor Eine Art Licht?

Ein Leser entdeckte bei uns den Ausdruck "den Gar ausmachen" und wunderte sich, was das sei. Hermann Unterstöger fand bei seinen Recherchen die Lösung und dass solche "Gare" auch anderswo herumgeistern. Von Hermann Unterstöger mehr...

Literatur Der Held demontiert sich selbst

In ihrem Roman "Gehe hin, stelle einen Wächter" zeichnet Harper Lee ein hautnahes Bild des amerikanischen Südens der Fünfzigerjahre. Es ist heute wieder erschreckend aktuell. Von Fritz Göttler mehr...

360° Problemstraßen in München Bilanz des Gefahren-Atlas Bilanz des Gefahren-Atlas Was sich für Radfahrer bessert - und was nicht

Vor einem Jahr haben Sie brenzlige Stellen für Radfahrer und Fußgänger in München in den Gefahren-Atlas der SZ eingetragen. Was hat sich seitdem getan? Von Thierry Backes mehr... Analyse

Sinn und Unsinn Gottes Lohn

Papst Franziskus predigt Bescheidenheit. Aber ist Armut wirklich das Leitbild der Kirche? Über eine Diskussion, die seit Jahrhunderten geführt wird. Von Nikolaus Piper mehr...

OBAMA Denkmal für Martin Luther King Denkmal für Martin Luther King Obama beschwört Martin Luther Kings Erbe

US-Präsident Barack Obama hat in Washington das Denkmal für den vor 43 Jahren erschossenen, schwarzen Bürgerrechtler Martin Luther King eingeweiht. Martin Luther King hätte Verständnis für den gewaltfreien Protest gegen Wall-Street-Exzesse, sagte Obama. mehr...

Martin Luther King NSA Geheimdienste in den USA NSA spionierte Martin Luther King aus

So schockierend die Enthüllungen von Edward Snowden sein mögen, früher ging die NSA Forschern zufolge sogar noch weiter: In den Sechziger- und Siebzigerjahren überwachte der Geheimdienst politische Gegner der US-Regierung - neben Martin Luther King auch andere Prominente. mehr...

Barack Obama Bilder
Obama würdigt "I Have a Dream"-Rede Weiter Weg zu Martin Luther Kings Traum

Der Marsch der Bürgerrechtsbewegung sei noch nicht vollendet: US-Präsident Obama erinnert an die berühmte "I Have a Dream"-Rede von Martin Luther King vor fünfzig Jahren. Auch heute noch müsse das Land zum Teilen bereit sein. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

Kino Historiendrama über Martin Luther King Historiendrama über Martin Luther King Hier wird ein großartiger Schauspieler übergangen

Ihr Film "Selma" über Martin Luther King wird überschwänglich gelobt, doch weder die Regisseurin noch der Hauptdarsteller sind für den Oscar nominiert. Ein Gespräch mit beiden über Strippenzieher in Hollywood und Deutschland als Vorbild. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Szene aus "Selma": Martin Luther King (David Oyelowo) geht für seinen Freiheitskampf auch ins Gefängnis. "Selma" über Martin Luther King im Kino Das FBI ist immer dabei

Geschmäht als "the most notorious liar in the country": Ava DuVernays Film "Selma" erzählt die Geschichte von Martin Luther King. Ein Heldenlied will der Film aber nicht sein. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Sonderausstellung im Miniatur-Wunderland So wie einst Martin Luther Pegida-Thesen an der Kirchentür - was plant Lutz Bachmann als Nächstes?

Erst "Wir sind das Volk" und jetzt das: Pegida-Gründer Lutz Bachmann hat Glaubenssätze seiner Bewegung an eine Kirchentür geheftet - fast wie einst Martin Luther. Darunter machen sie es nicht. Aber der nächste Coup könnte schwierig werden. Von Paul Munzinger mehr... Glosse

Barack Obama Obama und Martin Luther Kings Traum

Mit Obama zieht erstmals ein Schwarzer ins Weiße Haus in Washington ein. Ist damit der Traum von Martin Luther King wahrgeworden? mehr...