Klimawandel Der Meeresspiegel ist Ansichtssache Meeresspiegel, Ansichtssache

Weil sich das Klima ändert, steigen die Meere - das weiß jedes Kind. Doch der Meeresspiegel ist keine fixe Größe: Fast jedes Land versteht darunter etwas anderes. Von Rainer Stadler mehr... SZ-Magazin

Tiere Klimawandel Klimawandel Super Sauwetter für Ebersbergs Wildschweine

Weil die Winter immer wärmer werden, vermehren sich die Tiere im Forst schneller. Gleichzeitig macht der Klimawandel es den Jägern schwer. Von Korbinian Eisenberger mehr...

SZ-Magazin Streitgespräch Wie geht das, richtig leben?

Was kann der Einzelne gegen globale Missstände wie den Klimawandel unternehmen? Die Soziologen Stephan Lessenich und Harald Welzer haben darauf ganz unterschiedliche Antworten. mehr... SZ-Magazin

Berge und Wandern Winterurlaub in den Alpen Winterurlaub in den Alpen Die andere Seite des Winters

Skifahren ist die eine Sache, aber die Zukunft des Winterurlaubs in den Alpen scheint anders auszusehen. Der Trend geht zu den Städten - und zum Genuss. Von Hans Gasser mehr...

Klimawandel Klimawandel Klimawandel "Du willst doch auch, dass eine Bewegung entsteht"

Was muss passieren, damit die Welt gerechter und der Klimawandel gebremst wird? Stephan Lessenich setzt eher auf die Politik, Harald Welzer auf den Einzelnen. Ein Streitgespräch unter Soziologen. Interview von Thomas Bärnthaler und Alex Rühle, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Zoologie Artensterben Artensterben Aussterben wilder Feldfrüchte gefährdet Welternährung

Pestizide, Fischerei, Entwaldung: Die Rote Liste der bedrohten Arten wird immer länger. Längst geht es nicht mehr nur um exotische Tierchen. mehr...

CO2-Klage eines peruanischen Bauern gegen RWE Klimawandel Peruanischer Bauer bringt RWE vor Gericht

Der Landwirt gibt den Kraftwerken die Mitschuld an einer Gletscherschmelze in seiner Heimat. Damit muss sich erstmals ein Energieversorger juristisch für den Klimawandel verantworten. Von Benedikt Müller mehr...

Geretsried Ein Dach für sechs Millionen Ein Dach für sechs Millionen "Historische Entscheidung"

Nachdem das Eisstadion in Geretsried viele Jahre oben offen war, bekommt es nun ein Dach. Bürgermeister Müller begrüßt das Projekt, doch Kritiker sprechen von fehlerhafter und nicht ausgegorener Planung. Von Thekla Krausseneck mehr...

Eis Chile Chile Eisberg bricht von Gletscher ab

In dem chilenischen Nationalpark Torres del Paine kann ein Schrumpfen des Grey Gletschers beobachtet werden. mehr...

Käfer Urban Garden Bautechnik Wie bepflanzte Dächer Gebäude kühlen

Ingenieure überlegen, wie sich die Sommerhitze aus Großstädten vertreiben lässt. Eine simple Lösung könnte verblüffend starke Effekte haben: Grünzeug statt Ziegel. Von Joachim Laukenmann mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Schluss mit dem Fleischkonsum?

Die Rinderhaltung belastet das Klima enorm, da die Tiere beim Wiederkäuen große Mengen an Methan ausstoßen. Müssen wir umdenken? mehr...

Morgennebel Tierhaltung Wie Rindfleisch dem Klima schadet

Einige Aktivisten behaupten, Kühe auf der Weide könnten die globale Erwärmung aufhalten. Dabei ist die Klimabilanz von Rindfleisch meistens verheerend. Von Christoph Behrens mehr...

Klima Nur zwei Grad

Mag sein, dass Menschen den Klimawandel überleben. Aber nicht siebeneinhalb Milliarden. Und nicht in der Form, die wir heute Zivilisation nennen. Von Alex Rühle mehr...

Katharina Conradin Klimawandel "Absurd ist es schon"

Die Zahl der Skifahrer im Alpenraum stagniert seit Jahren, dennoch wird allerorts in neue Lifte investiert. Warum nur? Katharina Conradin, Präsidentin von Cipra International, plädiert für ein Umdenken angesichts des Klimawandels. Interview von Hans Gasser mehr...

US President Obama unveils his clean power plan Klimapolitik Trumps bizarre Klima-Rechnung

Mit dreisten Tricks rechnet die US-Regierung die Schäden durch Treibhausgase klein. Klimaschutz lohnt sich demnach nicht. Das soll Obamas Plan für saubere Energien zunichtemachen. Von Christopher Schrader mehr...

Sondierungen Jamaika-Sondierungen Jamaika-Sondierungen Simone Peter beklagt Rückschritte beim Klimaschutz

Am Samstagabend sah die Grünen-Bundesvorsitzende zwar in einigen Bereichen Fortschritte, an anderen Stellen aber Rückwärtsentwicklungen. Am Sonntag sollten die Verhandlungen der Parteien fortgesetzt werden. mehr...

Klimawandel Klimawandel Klimawandel Wer rettet den Wald?

Eine Baumart alleine wird dem Klimawandel nicht widerstehen, sagen Förster. Sie setzen auf eine Mischung aus wichtigen Arten wie Fichte, Buche und Tanne. Dazu kommen Lärche und Douglasie. In Geretsried wird eine neue Baumart getestet. Von Ingrid Hügenell mehr...

Nach Hurrikan 'Irma' Ökologischer Fußabdruck Wie stark wir die Erde überlasten

In Bonn geht die Klimakonferenz zu Ende, viele Umweltprobleme bleiben. Noch immer leben viele Staaten auf zu großem ökologischen Fuß. Auch Deutschland. Von Julian Hosse, Sarah Unterhitzenberger (Grafiken) und Christoph Behrens (Text) mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Brauchen wir eine CO₂-Steuer?

Wissenschaftler Ottmar Edenhofer fordert von der nächsten Bundesregierung eine CO₂-Bepreisung über alle Sektoren hinweg. Zudem sollten der Emissionshandel sowie die Energiesteuern reformiert werden. Es brauche den Mut zu mehr Innovation, findet er. mehr...

Klimaerwärmung Arktis Globale Erwärmung Hier wird der Klimawandel schon heute sichtbar

Die globale Erwärmung begünstigt Extremwetter. Fünf Ereignisse, die durch den Klimawandel wahrscheinlicher geworden sind. Video von Sonja Salzburger mehr...

Greenpeace action 'Coal kills' Jamaika-Sondierungen Das Klima dreht sich gegen das Klima

Wissenschaftler Ottmar Edenhofer fordert von der nächsten Bundesregierung, mit einer höheren CO₂-Besteuerung gegen den Klimawandel vorzugehen. Seine größte Sorge: die Mut- und Fantasielosigkeit der Politiker. Interview von Michael Bauchmüller und Stefan Braun mehr...

Braunkohletagebau Klimakonferenz "Komm schon, Deutschland"

Auf der Klimakonferenz steigt der Druck auf Deutschland, aus der Kohle auszusteigen. Mit ihrem Auftritt enttäuscht Kanzlerin Merkel viele Umweltgruppen - anders als Emmanuel Macron. Von Michael Bauchmüller, Bonn mehr...

Klima Der Gipfel der Ignoranz

Die Teilnehmer der Weltklimakonferenz in Bonn wissen, worum es geht. Aber wissen das auch die Politiker und Wirtschaftsbosse, fragen Leser? Zum Beispiel all jene, die weiter der Kohlekraft und großen, spritfressenden Limousinen das Wort reden? mehr...

Lenggries Die ökonomische Seite des Wintersports Die ökonomische Seite des Wintersports Schatten über dem Sonnen-Eck

Weil es immer weniger schneit, lohnen sich die Anlagen am Brauneck für Josef Singhammer nicht mehr. Der Liftbesitzer gibt daher auf und übergibt an die Brauneck- und Wallbergbahnen GmbH. Von Arnold Zimprich mehr...