Karwoche vor Ostern Bilder der Buße Mitglieder der Bruderschaft Cristo de la Buena Muerte bei einer Prozession in Zamora

Vor allem die Semana Santa in Spanien ist berühmt für ihre stimmungsvollen Prozessionen, die an das Leiden Christi erinnern sollen. Eindrücke von den Umzügen der Büßer. mehr...

Tagesschau ab 19. April aus neuem Studio "Tagesschau" im neuen Studio Vom Notfall zum Normalfall

Mit dem neuen "Tagesschau"-Studio verabschiedet sich die ARD am Karsamstag von der Virtualität, und auch mit den Damen und Herren ohne Unterleib hinter ihrem wallhaften Tisch ist es vorbei. Dennoch birgt das neue Studio eine Gefahr. Von Gerhard Matzig mehr...

Ägyptische Journalistin Majada Aschraf Proteste in Ägypten Fotojournalistin bei Ausschreitungen in Kairo getötet

Erst kündigt Armeechef al-Sisi seine Präsidentschaftskandidatur an, dann verhängt ein Gericht mehr als 500 Todesurteile - beides sorgt für großen Unmut in Ägypten. Mindestens vier Menschen sind bei Protesten in Kairo getötet worden. Unter ihnen ist auch eine junge Fotografin, die für eine Zeitung berichtet hat. mehr...

Kairo Mehrere Explosionen vor Universität Kairo

Dabei wurde nach Angaben von Sicherheitskräften ein hochrangiger Polizeioffizier getötet. mehr...

Polizist verfolgt einen Mann während eines Streiks in San Francisco, 1934 Mitten in Absurdistan Auf frischer Tat ertappt

Sicher und fad? In München kann man am eigenen Leib erfahren, dass diese Behauptungen über die bayerische Landeshauptstadt reine Klischees sind. In Kairo merken Fußball-Fans, dass die aufkeimende demokratische Kultur zur Champions League auch Schattenseiten hat. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt. mehr...

People stand near a damaged car after explosions near Cairo University Anschlag in Kairo Polizeigeneral vor Universität getötet

Die Gewalt gegen Soldaten und Polizisten in Kairo hält an: Bei einer Explosion auf ein Fahrzeug in Kario werden fünf Beamte verletzt, einer stirbt. Die Täter gehen besonders heimtückisch vor. mehr...

A bee is covered with pollen as it sits on a blade of grass at a lawn in Klosterneubur Kuriose Klagen Biene bremst Flugzeug aus

Es war keine gute Idee von der Biene, in die Öffnung eines Messgerätes am Flugzeug zu fliegen: Es musste am Boden bleiben. Das ist doch wirklich außergewöhnlich, findet die Airline - und will sich die Entschädigung für ihre Passagiere sparen. Kuriose Reiseklagen in Bildern. mehr...

- Bilder des Tages Momentaufnahmen im März 2014

Nasse Männer \\\ Kirschblüte in voller Pracht \\\ Einmarsch in Favela und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

File photo shows Egypt's Defense Minister al-Sisi during news conference in Cairo on release of seven members of Egyptian security forces kidnapped by Islamist militants in Sinai Rücktritt als Armee-Chef in Ägypten Al-Sisi kündigt Kandidatur für Präsidentschaftswahl an

Der starke Mann der ägyptischen Politik, Abdel Fattah al-Sisi, tritt als Militärchef zurück. Doch dies bedeutet alles andere als einen Machtverzicht. Die Reaktion der Muslimbrüder kam prompt. mehr...

Ägypten Sechs Tote bei Bombenanschlägen in Kairo

Terror in Ägyptens Hauptstadt: Nach einer Serie von Bombenangiffen in Kairo melden die Behörden sechs Tote. Zum Anschlag auf das Polizeihauptquartier bekennt sich eine Al-Qaida-nahe Gruppe. Am Tatort attackiert eine wütende Menschenmenge ein ARD-Kamerateam. mehr...

Ägypten Anwalt: Über 500 Muslimbrüder in Ägypten zum Tode verurteilt

Ein ägyptisches Gericht soll mehr als 500 Mitglieder der Muslimbruderschaft zum Tode verurteilt haben. Strafverteidigern zufolge wäre das die größte derartige Massenverurteilung im modernen Ägypten. Die meisten der Angeklagten waren bei Zusammenstößen in der Provinz Minja im Süden des Landes verhaftet worden, die auf die Zwangsräumung von Protestlagern in der ägyptischen Hauptstadt Kairo am 14. August folgten. mehr...

Ägypten USA und EU verurteilen Massen-Todesurteile

Bei einem Massenprozess in Ägypten soll gegen 529 Mitglieder der verbotenen Muslimbruderschaft die Todesstrafe verhängt worden sein. Die verurteilten Islamisten waren nach Ansicht des Gerichts an gewalttätigen Protesten beteiligt. Die USA und die EU üben scharfe Kritik. mehr...

Ägyptens Armeechef Al-Sisi will bei der Präsidentschaftswahl antreten. Umbruch in Ägypten Armeechef Al-Sisi will Präsident werden

Lange hat er gewartet, nun erklärt sich Abdel Fattah al-Sisi: Ägyptens Militärchef kandidiert für das Präsidentamt. Zugleich verbietet ein Gericht die radikalislamische Palästinenser-Organisation Hamas in Ägypten - und lässt ihr Vermögen einziehen. mehr...

Miley Cyrus "Über Pop-Musik" von Diedrich Diederichsen Mehr als Musik

Diedrich Diederichsen stellt in seinem Buch "Über Pop-Musik" die großen Fragen: Wer ist da am Werk? Wo kommt das her? Was hat das mit Kunst zu tun? Und was können wir hoffen? Von Jens-Christian Rabe mehr...

A woman leaves messages of support and hope for passengers of missing Malaysia Airlines MH370 in central Kuala Lumpur Verschollenes Malaysia-Airlines-Flugzeug Zehn Szenarien, null Gewissheit

Ist die Boeing 777 unbemerkt an einem geheimen Ort gelandet? Ist sie im Ganzen gesunken? Oder in einen plötzlichen Wetterumschwung geraten? Zehn Theorien um das Verschwinden des Malaysia-Airlines-Fliegers und wie sie zu bewerten sind. Von Oliver Klasen und Lena Jakat mehr...

Al Jazeera und die Muslimbrüder Wer hetzt hier gegen wen?

Früher war Al Jazeera der einzige arabische Sender mit echtem journalistischem Anliegen - das ist jedoch vorbei. Ein angebliches "Geheimdossier" soll Absprachen zwischen Al Jazeera und den Muslimbrüdern belegen. Von Tomas Avenarius mehr...

Egyptian government resigns Krise in Kairo Ägyptische Regierung tritt zurück

Sie war kaum mehr als ein halbes Jahr im Amt, nun ist die vom Militär gestützte Regierung Ägyptens zurückgetreten. Einen konkreten Grund nennt der scheidende Ministerpräsident Al-Beblawi nicht. Doch der Schritt dürfte mit den politischen Ambitionen von Verteidigungsminister und Armeechef Al-Sisi zusammenhängen. mehr...

Hamed Abdel-Samad Kairo Publizist entführt Islamkritischer deutsch-ägyptischer Publizist Hamed Abdel-Samad soll in Kairo entführt worden sein

Sein Handy klingelt noch, doch niemand hebt ab: Der deutsche Publizist Hamed Abdel-Samad ist in Kairo verschwunden. Medien berichten, er sei entführt worden. Im Sommer hatten Islamisten öffentlich zum Mord an dem gebürtigen Ägypter aufgerufen. mehr...

Mohammed Badie vor Gericht Prozess gegen Oberhaupt der Muslimbrüder in Kairo geplatzt

Eklat in Kairo: Vor Gericht schreien die Angeklagten Parolen wie "Nieder mit der Militärherrschaft!", die Richter brechen daraufhin den Prozess gegen führende Muslimbrüder ab. Wie es in dem Verfahren gegen Mohammed Badie und andere Spitzenfunktionäre weitergeht, ist offen. mehr...

ÄGYPTEN (FOKUS 1) Zusammenstöße in Ägypten Zusammenstöße in Ägypten Student stirbt bei Unruhen in Kairo

Fliegende Steine, brennende Autoreifen, eine Universität in Flammen: In Kairo ist es erneut zu Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der Muslimbruderschaft und der Polizei gekommen. Die Organisation Human Rights Watch macht der ägyptischen Regierung schwere Vorwürfe. mehr...

Ägypten Bewaffnete erschießen vor Kirche in Kairo mindestens drei Menschen

Angreifer haben in Kairo das Feuer auf Christen eröffnet und drei Menschen getötet. mehr... Politicker