Finanzministerium Jens Spahn wird Schäubles Staatssekretär Bundestag

Von der Gesundheit zum Haushalt: Der CDU-Politiker Jens Spahn wird neuer Parlamentarischer Staatssekretär im Finanzministerium. Von Guido Bohsem mehr...

Abgeordneter Jens Spahn Kampfkandidatur für das CDU-Präsidium Unterstützung für Jens Spahn

Exklusiv Nach der Jungen Union stellen sich jetzt auch der Wirtschaftsflügel und die Seniorenunion hinter Jens Spahn. Der Gesundheitsexperte will unbedingt ins CDU-Präsidium. Sein Gegner auf dem Parteitag wird ausgerechnet Gesundheitsminister Hermann Gröhe sein. Von Robert Roßmann, Berlin mehr...

Tod mit 35 Der Junge von der Union

Er prägte die Junge Union und galt in der CDU lange als kommende Kraft: Mit nur 35 Jahren ist Philipp Mißfelder gestorben. Er erlag in der Nacht zu Montag einer Lungenembolie. Er hinterlässt Frau und zwei kleine Töchter. Von Robert Roßmann mehr...

Anne Will Anne Will zu Griechenland "Reden wir doch mal ernsthaft!"

Bei Anne Will sollte es eigentlich um die deutsche Dominanz in Europa gehen. Die Gäste ergingen sich lieber in Spekulationen - über das, was Wolfgang Schäuble wollen könnte. Von Thorsten Denkler mehr... TV-Kritik

Jens Spahn CDU Jens Spahn CDU-Experte nennt Pflege-TÜV "Desaster"

Exklusiv Untaugliche Benotung und enorme Bürokratie: CDU-Gesundheitspolitiker Jens Spahn will die Bewertung von Pflegeheimen abschaffen. Dem Pflege-TÜV droht damit das Aus. Kontrolliert werden sollen die Heime aber weiterhin. Von Guido Bohsem mehr...

jens spahn Finanzministerium Höher, weiter, wichtiger

Der CDU-Politiker Jens Spahn wird Staatssekretär bei Wolfgang Schäuble - und wird sich in einem machtbewussten Haus behaupten müssen. Von Guido Bohsem mehr...

Familienpolitik Streit über Kinderlosen-Abgabe und künstliche Befruchtung für Unverheiratete

Die Junge Union will eine Sonderabgabe für Kinderlose, der Sozialflügel der Partei nennt das "mittelalterlich". Familienministerin Schwesig hat eine andere Idee, um Deutschlands niedrige Geburtenrate in den Griff zu bekommen - doch auch die ist umstritten. Von Robert Roßmann mehr...

jens spahn CDU-Aufsteiger Jens Spahn Ein Mann wie eine Walze

Einmal in Fahrt, macht Jens Spahn platt, was ihm in den Weg kommt. Der 32-jährige Abgeordnete steht für die nächste Generation christdemokratischer Politiker: Gerade frech genug, um aufzufallen, gerade angepasst genug, um durchzugehen, fachlich versiert, immer auf Sendung. In einem Jahr könnte Spahn Gesundheitsminister werden. Von Guido Bohsem mehr...

jens spahn CDU-Politiker Jens Spahn zur Homo-Ehe "Das Adoptionsrecht wird noch einige Zeit brauchen"

Hätten sie mal auf ihn gehört: CDU-Politiker Jens Spahn wirbt seit langem für die steuerliche Gleichstellung homosexueller Paare. Jetzt hat ihm das Verfassungsgericht recht gegeben. Im Interview erklärt er, warum die Langsamkeit der Union manchmal hilfreich ist und wieso die Angleichung des Adoptionsrechts nicht von heute auf morgen kommen wird. Von Thorsten Denkler und Michael König, Berlin mehr...

Spahn: Angebote fuer private Altersvorsorge genau pruefen CDU-Politiker Jens Spahn zur Homo-Ehe "Unsere Wähler sind ein Stück weiter als wir"

Gleiche Rechte für homosexuelle Ehepaare? Die CDU sagt: Nein. Der Parteitag in Hannover lehnte einen entsprechenden Antrag ab. Einer der Antragssteller, der schwule CDU-Politiker Jens Spahn, erklärt im Interview, warum in der CDU trotzdem ein Wertewandel stattfinden muss und wie es mit dem Kampf für die Gleichberechtigung von Homosexuellen weitergeht. Von Thorsten Denkler und Michael König, Hannover mehr...

Abgeordneter Jens Spahn Jens Spahn im Interview "Die Wartezeiten sind inakzeptabel"

Vierbettzimmer und elend lange Wartezeiten: Die medizinische Versorgung in Deutschland ist ausbaufähig. Der CDU-Gesundheitsexperte Spahn plädiert für massive Änderungen. Interview: Guido Bohsem mehr...

NSA-Affäre Maas will neue Grundlage für BND

Der Justizminister favorisiert eine Änderung des G-10-Gesetzes. Und Gabriel verlangt von Merkel, jetzt "Rückgrat" gegenüber den USA zu zeigen. Von Robert Roßmann mehr...

Medizin Medizin Medizin Verarztet und vermurkst

Gutachter der Krankenkassen verzeichnen mehr Behandlungsfehler - trotz oder wegen besserer Patientenrechte. Von Kim Björn Becker mehr...

US-Supreme Court entscheidet über Gleichstellung von Homo-Ehen CDU und die Homo-Ehe Warum Merkel sich nicht für Lesben und Schwule einsetzt

Wenn es um die Gleichstellung von Hetero- und Homo-Ehe geht, lässt sich Kanzlerin Merkel lieber treiben als selber voranzugehen. Damit ist sie bisher gut gefahren. Mit Schwulen und Lesben ist für die Union kein Wahlkampf zu gewinnen. Von Thorsten Denkler mehr... Analyse

SPD-Vorstandssitzung SPD-Generalsekretärin Holzen statt holpern

Nach einem ungelenken Start ins Amt galt Yasmin Fahimi schon als Fehlbesetzung. Nun findet sie ihre Rolle. Von Christoph Hickmann mehr...

Demo für die Homo-Ehe Homo-Ehe Rot-grüne Länder wollen "Ehe für alle" durchsetzen

Mann heiratet Mann, Frau heiratet Frau: Die Homo-Ehe soll kommen, fordern die rot-grün regierten Länder und starten eine Initiative im Bundesrat. Die Union sträubt sich - noch. mehr...

Two men kiss during the Christopher Street Day (CSD) parade in Berlin Homo-Ehe Unter dem Regenbogen

Rot-grüne Regierungen wollen über den Bundesrat eine rechtliche Gleichstellung erreichen. mehr...

Krankenkassen Versicherten droht Mehrbelastung von zehn Milliarden Euro

Die Reformen der Politik kosten die Krankenkassen Geld - und damit auch die Versicherten. Auf sie sollen Zusatzbelastungen in Milliardenhöhe zukommen. Besonders stark trifft es Geringverdienende. Von Guido Bohsem mehr...

Notaufnahme des Klinikums der Universität München Zuzahlung für Notdienst Notstand beim Notarzt

Wer eine Notaufnahme aufsucht, soll nach dem Willen einiger Ärzte künftig eine Gebühr dafür zahlen. Sie soll verhindern, dass Patienten die Ambulanzen weiter wegen Lappalien aufsuchen. Von Kim Björn Becker mehr...

Feuerwehr legt Jahresbericht vor Vorstoß des Parteichefs Berliner CDU-Chef will Mitglieder zur Homo-Ehe befragen

Eine Ehe für alle? Die Berliner CDU-Mitglieder sollen abstimmen dürfen. Bei der Bundes-CDU hatte es nur für eine Facebook-Umfrage gereicht. mehr...

Erding "Ein Stück mehr Freiheit für die jungen Leute"

Die rezeptfreie "Pille danach": Armin Braun sprach mit der SZ über die Verantwortung der Apotheker Interview von Jan-Hendrik Maier mehr...

Masern Bundesregierung will Impfquote steigern

Die Koalition einigt sich auf ein Programm um die Impfquote zu erhöhen - allerdings ohne Zwang. Bei einem Masern-Ausbruch könnte trotzdem Kita-Verbot drohen. Von Guido Bohsem mehr...

Medizinstudium Hochschule Spahn will Medizinstudium regulieren

Einige Studienplätze sollen für Bewerber vorgehalten werden, die sich verpflichten, als Hausarzt auf dem Land zu arbeiten. Das schlägt CDU-Experte Jens Spahn vor - und denkt zudem darüber nach, das Medizinstudium gebührenpflichtig zu machen. Von Kim Björn Becker mehr...

Bremen Was bleibt, ist Schadenfreude

Die CDU tröstet sich auch mit dem Verweis auf den Einbruch von Rot-Grün. Von Robert Roßmann mehr...

Bürgerschaftswahl Regierungsbildung in Hamburg Scholz muss verhandeln

Die Hamburger SPD braucht einen Koalitionspartner, nach vier Jahren Alleinregierung. Die Grünen - Wunschkandidat von Bürgermeister Scholz - wollen hart verhandeln. Wahlverlierer CDU muss sich derweil Belehrungen von der Schwesterpartei CSU anhören. mehr...