Nach Kritik an Obama Hillary Clinton sagt sorry

Eine Umarmung soll Versöhnung bringen. Die ehemalige US-Außenministerin Clinton entschuldigt sich nach ihrer harschen Kritik am Vorgehen in Syrien bei US-Präsident Barack Obama. mehr...

160022491 Geheimdienste BND hörte Hillary Clinton ab

Exklusiv Angeblich aus Zufall bekam der Bundesnachrichtendienst mit, wie die damalige US-Außenministerin Hillary Clinton telefonierte - und nutzte dann den brisanten Mitschnitt. Zudem spioniert der BND ein Nato-Land gezielt aus. Von Georg Mascolo mehr...

Ausspähen von Nato-Partner Türkei Ankara verlangt sofortigen Stopp von Bespitzelung

Das türkische Außenministerium hat der Bundesregierung vorgeworfen, mit der Bespitzelung der Türkei durch den BND die Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern aufs Spiel zu setzen. Die möglichen Spähaktivitäten sorgen auch in der deutschen Opposition für Empörung. Der frühere Grünen-Fraktionschef Trittin fordert allerdings "weniger Wehleidigkeit" in Spionagefragen. mehr...

Spionage beim Nato-Partner Ex-BND-Chef vermutet Regierung hinter Türkei-Überwachung

"Ausgeschlossen, dass das eine eigenmächtige Entscheidung war": Der frühere BND-Präsident Wieck zeigt sich überzeugt, dass die Türkei auf Weisung der Regierung ausgespäht wurde. Ankara spricht von einer ernsten Angelegenheit. mehr...

Hillary Clinton Spionage-Affäre und BND-Überwachung So ein Zufall aber auch

Gern stilisiert sich der Bundesnachrichtendienst seit Beginn der NSA-Affäre als völlig harmlos. Die Regierung zeigte sich empört über die Überwachung des Bundeskanzlerinnen-Handys durch die Amerikaner. Doch auch der BND ist im weltweiten Abhörgeschäft eine Größe. Der Mitschnitt des Telefonats von Hillary Clinton ist dabei alles andere als ein Einzelfall. Von Georg Mascolo mehr...

BND-Überwachung der Türkei Opposition fordert von Regierung Aufklärung über Spionage

Keine Spionage unter Freunden? Von wegen. Der BND hat Gespräche von US-Politikern abgehört und soll seit Jahren den Nato-Partner Türkei abhören. Grüne und Linkspartei verlangen nun Aufklärung von Kanzlerin Merkel. mehr...

Spionage-Skandal Türkei will Vorwurf der Ausspähung durch BND prüfen

Deutschland sieht die Türkei nur als Freund zweiter Klasse: Nach Medienberichten, wonach der BND das Nato-Partnerland als offizielles Aufklärungsziel führt, zeigen sich türkische Politiker bestürzt. Auch in Deutschland fordert die Opposition Aufklärung. mehr...

Recep Tayyip Erdogan Spionage beim Nato-Partner Türkei Brisantes Abhören unter Freunden

Der BND belauscht den Nato-Partner Türkei. Die Türken wird das kaum entrüsten, denn ihr Staat treibt es selbst noch bunter. Doch Premier Erdoğan könnte die Spähaffäre für seine Zwecke ausschlachten. Und Deutschland - bei aller Berechtigung für die Spionage - ein Problem bekommen. Kommentar von Christiane Schlötzer, Istanbul mehr... Meinung

Spionage des BND Peinlicher Beifang

Dass der Bundesnachrichtendienst amerikanische Außenminister und wohl auch den Nato-Partner Türkei belauscht hat, bringt die Bundesregierung in Erklärungsnöte. Besondere Ironie der Geschichte: Ausgerechnet die Entdeckung des CIA-Spions beim BND hat diese Informationen an die Öffentlichkeit gebracht. Von Stefan Braun mehr...

Günther Jauch Moderation mit Hillary Rodham Clinton Ehemalige Außenministerin der USA ehemalige Hillary Clinton bei Günther Jauch Die beste Schauspielerin der Welt

Ob es um Haargummis, den "dünnhäutigen" Präsidenten Putin oder das heikle Thema NSA geht: Hillary Clinton kontert jede Frage von Günther Jauch. Schwer fällt ihr das nicht. Eine TV-Kritik von Matthias Kolb mehr...

Hillary Clinton Speaks At UN International Women's Day Event US-Politik Hillary vs. Clinton

Sie war First Lady, diente Amerika als Senatorin und Außenministerin: Seit 20 Jahren mischt Hillary Clinton in Washington mit. Jetzt beschäftigt keine politische Frage die Amerikaner so sehr wie diese: Wird sie auch die erste US-Präsidentin? Derzeit ist jedenfalls kein Gegner in Sicht, der ihr gefährlich werden könnte - außer Hillary Clinton selbst. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

- Putin gegen Hillary Clinton Mann stark, Frau schwach

Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton verglich Wladimir Putin mit Hitler, jetzt schießt der russische Präsident zurück - und offenbart dabei sein Frauenbild. mehr...

Hillary Clinton Visits Oakland Hospital To Launch Parents And Kids Reading And Singing Initiative Ex-Ministerin über US-Außenpolitik Clintons vertracktes Problem mit dem Präsidenten

Obamas Zögern sei ein Faktor für den Erfolg der IS-Dschihadisten in Syrien, sagt Hillary Clinton. Die Ex-Außenministerin blickt auf die Wahl 2016 und setzt sich von ihrem früheren Chef ab. Doch einen wichtigen Punkt übersieht sie. Von Matthias Kolb mehr... US-Blog

Former Secretary of State Hillary Clinton Speaks At The Marketo Marketing Nation Summit 2014 Kritik an US-Außenpolitik Clinton gibt Obama Mitschuld am Aufstieg der Dschihadisten

Wie würde eine Präsidentin Clinton handeln? Noch hat sich die frühere US-Außenministerin nicht dazu geäußert, ob sie 2016 kandidieren wird. Doch in einem Interview grenzt sie sich deutlich von Obamas Außenpolitik ab. mehr...

U.S. President Barack Obama walks out after he talks about the humanitarian relief situation in Iraq inside the State Dining Room of the White House in Washington Video
Luftangriffe auf radikale Islamisten Obamas Richtungswechsel im Irak

Kriege beenden, keine neuen beginnen: Das hat Barack Obama versprochen. 2011 holte er die im Irak stationierten US-Soldaten nach Hause zurück. Auf den Vormarsch der radikalen IS-Kämpfer reagierte er lange mit Zurückhaltung. Jetzt ordnet er einen Politikwechsel an, für den er gute Gründe sieht. Von Martin Anetzberger mehr... Analyse

Hillary Clinton welcomes College Students Leaders for 2014 Meeting of the Clinton Global Initiative University at Arizona State University in Tempe Mein Deutschland Orientierungskurs für Hillary Clinton

Keine Scherze mit der deutschen Vergangenheit. Eine Kolumne von Aktham Suliman mehr...

Barack Obama, Hillary Clinton Interview US-Präsidentschaftskandidatur 2016 Obama stärkt Hillary Clinton

US-Präsident Barack Obama versüßt Außenministerin Hillary Clinton den Abschied. Bei einem gemeinsamen TV-Interview lobt er sie als hervorragende Politikerin. Fragen nach einer Präsidentschaftskandidatur 2016 weichen beide aus. Aber das gemeinsame Interview ist ein klares Signal. mehr...

Hillary Clinton Homo-Ehe Debatte in den USA Hillary Clinton spricht sich für Homoehe aus

Mit klaren Worten spricht sich Hillary Clinton in einem Internet-Interview dafür aus, dass gleichgeschlechtliche Ehen überall in den USA erlaubt werden. Ein wichtiges Gesetz gegen die Homo-Ehe wurde erst 1996 erlassen - ausgerechnet von Clintons Ehemann Bill. mehr...

Neuer Job für Hillary Clinton Hillary Clinton wird hochbezahlte Rednerin

Die ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton wird sich künftig als hochkarätige Rednerin verdingen. Sie heuert bei einer New Yorker Agentur an, bei der unter anderem auch ihr Mann Bill, Gerhard Schröder und Arnold Schwarzenegger arbeiten. mehr... Politicker

Hillary Clinton Ambitionen der US-Außenministerin Ambitionen der US-Außenministerin Hillary Clinton, stets zu Diensten

Clinton steht hoch im Kurs in ihrer Heimat. Sie gilt als Macherin, als Diplomatin, die Klartext spricht. Bislang beteuert sie, für eine zweite Amtszeit nicht zur Verfügung zu stehen. Und an eine erneute Präsidentschaftskandidatur denke sie nicht im Traum. Doch den Verzicht auf eine Rückkehr ins Weiße Haus nehmen ihr nicht einmal Freunde ab. Von Reymer Klüver mehr...

U.S. Secretary of State Hillary Clinton speaks during a news conference with Egypt's Foreign Minister Nabil Elaraby in Cairo US-Außenministerin Hillary Clinton quittiert Dienst - im kommenden Jahr

Genug ist genug: US-Außenministerin Hillary Clinton will im kommenden Jahr ihre politische Karriere beenden. Man mag es kaum glauben, aber die nächste Präsidentschaftswahl ist bereits im November 2012. mehr...