Genetik Der Struwwelpeter in mir Young girl in pajamas with bedhead

Manche Kinder haben unzähmbare Haare, gegen die jeder Kamm versagt. Die Ursache liegt in den Genen. mehr...

Salz Genetik Gerne gesalzen

Zu viel Salz ist schädlich. Viele Menschen essen aber gerne salzig. Der Grund dafür kann auch in den Genen liegen. Eine Studie zeigt: Die Menschen, die bitteren Geschmack intensiver wahrnehmen, nehmen häufiger zu viel Salz zu sich. Von Felix Hütten mehr...

Abgeerntetes Maisfeld, 2012 Grüne Biotechnologie Neues Gentechnik-Gesetz sät Zwietracht

Die Bundesregierung will ein Verbot von transgenen Pflanzen in Deutschland rechtlich absichern. Doch das beschlossene Gesetz enthält Schlupflöcher. Von Kathrin Zinkant mehr... Fragen und Antworten

Genetik Endlich entkorkt

Das Genom der Rebe, an der Trauben für Rotwein wachsen, kann sehr komplex sein. Umso mehr freuen sich Forscher, dass es ihnen mit einer neuen Sequenziermethode gelungen ist, den Cabernet Sauvignon zu entschlüsseln. Von Christian Weber mehr...

Ernährung Ernährung Ernährung Wie wollen wir in Zukunft essen?

Pflanzensamen aus dem Labor sollen den Hunger der Welt stillen. Aber zerstört das nicht die Natur? Wie die Keimzelle des Lebens zum globalen Geschäft wird. Text: Jan Heidtmann, Illustration: Claudia Klein, Fotos: Sorin Morar mehr...

Gene Editing Ist das schon Gentechnik?

Pflanzen, die mit neuen Methoden wie dem Gene Editing gezüchtet werden, stellen Fachleute vor ein Problem: Fallen sie unter die herkömmliche Definition von "gentechnisch verändert"? Von Kathrin Zinkant mehr...

Genetik Strahlenfest

Ein Gen schützt die seltsamen Bärtierchen sogar im Weltall vor gefährlicher Strahlung. Es steuert die Erbanlage für ein Protein, das sich wie ein Schutzmantel um die DNA legt. Auch menschliche Zellen schützt das Gen vor Strahlenschäden. Von Hanno Charisius mehr...

Künstliche Befruchtung Drei-Eltern-Babys fordern das Rechtssystem heraus

Ein US-Arzt hat die Geburt eines Kindes mit drei biologischen Eltern ermöglicht. Sind solche Babys rechtlich auch in Deutschland möglich? Von Kathrin Zinkant mehr...

In vitro fertilisation illustration In vitro fertilisation IVF computer illustration PUBLICATIO Reproduktionsmedizin Baby mit drei biologischen Eltern geboren

Zwei Mütter, ein Vater: Laut einem Fachbericht ist ein Baby mit drei biologischen Eltern zur Welt gekommen. Das medizinische Verfahren ist bislang umstritten - es könnte Müttern mit unerfülltem Kinderwunsch helfen. mehr...

Gentechnik Monsanto Monsanto Grüne Gentechnik ist ein Griff ins Dunkle

Mit dem Kauf von Monsanto bekennt sich Bayer offensiv zur grünen Gentechnik. Den Konzern deshalb zu verteufeln, wäre aber zu einfach - in der Pflanzenzucht gibt es kein klar definiertes Gut und Böse mehr. Kommentar von Patrick Illinger mehr...

Genetik Starkmacher

Das Erbgut von Viren könnte Männern zu einem Teil ihrer Muskelmasse verholfen haben. Auch andere Erreger-Gene haben sich im Lauf der Evolution im Menschen angesammelt. Von Hanno Charisius mehr...

Staff members check the body temperature of a rabbit as they prepare it for a drug test at a lab in Tianjin, China Forschung Gen-Forschung nutzt immer mehr Tierversuche

Ein Nager, "kundenspezifisch manipuliert": Der Handel mit Gen-Versuchstieren boomt, der Preiskampf ist ein Motor für Tierversuche. Dabei wollte der Bund doch weniger Tests. Von Kristiana Ludwig mehr...

Julian Kinderlerer was received by Günther Oettinger, Member of the EC in charge of Energy Biochemiker Julian Kinderlerer "Sie können den Zugang zu Küchenmessern nicht einschränken"

Julian Kinderlerer leitet das Ethikgremium der EU. Er glaubt nicht an Sicherheitsmaßnahmen gegen Anschläge und findet: Menschen dürfen ihr Erbgut verändern. Interview von Kai Kupferschmidt mehr...

Die Gangart "Pass" auf der Islandpferde Weltmeisterschaft 2015 in Herning/Dänemark. Pferd: Spoliant vom Lipperthof, Reiter: Þórður Þorgeirsson Genetik der Islandpferde Links, zwo, drei, vier

Islandpferde beherrschen nicht nur Schritt, Trab und Galopp, sondern noch zwei besondere Gangarten: Tölt und Pass. Sie sind durch Genmutationen entstanden. Von Katrin Blawat mehr...

Geklonte Schafe altern normal Gentechnik Dollys Klone altern prächtig

Die vier Kopien des ersten gentechnisch erschaffenen Schafs Dolly sind zwar betagt, aber immer noch gesund. Hat das Klonen doch keinen Einfluss auf die Alterung? Von Tina Baier mehr...

Genetik Das Südsee-Erbgut

In Samoa sind die Menschen dicker als anderswo auf der Welt. Schuld könnte eine Erbanlage sein, die das Wachstum von Fettzellen fördert. Und den Samoanern einst als Sparsamkeitsgen das Überleben ermöglichte. Von Kathrin Zinkant mehr...

Genetik Empfindliche Variation

Eine Variante im Erbgut steigert das Risiko für Hautkrebs bei Rothaarigen. Aber auch Menschen mit anderen Haarfarben können betroffen sein. Für den Sommer gilt deshalb: Schatten schützt. Von Felix Hütten mehr...

Craigh Venter Decipher The Human Genome In Rockville, United States In June, 2000. Genetik Volles menschliches Genom soll im Labor entstehen

Gentechniker wollen das menschliche Erbgut komplett künstlich nachbilden. Angeblich dient das Projekt einem tieferen Verständnis, was Leben ausmacht. Von Kathrin Zinkant mehr...

Gentechnik Genetik Genetik Der Nase nach

Wissenschaftler haben erstmals jene Gene identifiziert, welche die Gestalt der Nase prägen. Von Marlene Weiß mehr...

Biotechnologie TTIP-Verhandlungen TTIP-Verhandlungen Europa ist schon lange nicht mehr frei von Gentechnik

Die USA wollen mit TTIP den Verkauf gentechnisch veränderter Produkte in der EU erleichtern. Gegner dieser Pläne fordern ein Europa ohne Gentechnik. Sie kommen zu spät. Von Marlene Weiß mehr...

Wheat Harvest As Price Falls 8 Percent Over Past Year TTIP-Papiere Wie die US-Verhandler Europas Verbraucherschutz angreifen

Exklusiv Von Genfood bis Hormonfleisch: Die TTIP-Papiere zeigen, wie sehr Washington versucht, ein wichtiges europäisches Verbraucherschutzprinzip auszuhebeln. Von Alexander Hagelüken, Silvia Liebrich und Jan Willmroth mehr...

Gentechnik Gene Editing Gene Editing Chinesische Forscher machen Embryonen gegen HIV immun

Die Wissenschaftler experimentierten mit nicht lebensfähigen Embryonen. Dennoch wirft die Genmanipulation viele Fragen auf. Von Kathrin Zinkant mehr...

Gentechnik Synthetische Biologie Synthetische Biologie Forscher erschaffen Bakterium mit Minimalgenom

Wissenschaftler haben DNA auf das absolute Minimum zusammengekürzt und in ein Bakterium eingeschleust. Der künstliche Organismus "Syn 3.0" lebt - und verblüfft seine Schöpfer. Von Hanno Charisius und Kai Kupferschmidt mehr... Analyse

Gentechnik Evolutionsbiologie Evolutionsbiologie Der Gorilla im Mann

Männer sind eng mit Gorillas verwandt. Das Y-Chromosom hat in der Evolution wohl einen Sonderweg eingeschlagen. Von Christoph Behrens mehr...

Genetik Der Affe im Mann

Die Y-Chromosomen von Menschen und Gorillas ähneln sich stärker als gedacht. Möglicherweise hat der Teil des Erbguts, der über das Geschlecht bestimmt, in der Evolution einen Sonderweg eingeschlagen. Von Christoph Behrens mehr...