Drogenkrieg in Mexiko Mexiko will "El Chapo" Guzmán an USA ausliefern Mexican Government allows extradition to the US of 'El Chapo' Guz

Der Drogenboss wird dort wegen Mord, Geldwäsche und Drogenhandel angeklagt. Die Todesstrafe muss er aber nicht fürchten. mehr...

Second report of the Interdisciplinary Group of Independent Exper Vermisste Studenten in Mexiko Menschenrechtler: Mexikanische Behörden ließen Verdächtige foltern

Mehr als eineinhalb Jahre nach ihrem Verschwinden fehlt von 43 Studenten weiter jede Spur. Der Prozess gegen die von der Regierung präsentierten Verdächtigen könnte platzen. mehr...

Jose Luis Gonzalez Meza sits outside a tent before starting a hunger strike in support of Joaquin Guzman, outside Altiplano Federal Penitentiary Drogenboss Joaquín Guzmán Anwälte im Hungerstreik für "El Chapo" - Müsli mit Honig ist aber erlaubt

Mexikos Politiker seien dem Drogenboss undankbar, dieser werde im Gefängnis gefoltert: El Chapos Leute gehen PR-strategisch in die Vollen. Fast. mehr...

Pope Francis is seen praying in front of the image of Our Lady of Guadalupe while celebrating mass at the Basilica of Guadalupe in Mexico City Reise durch Lateinamerika Über den Boden von Korruption und Gewalt

Mexikos Regierung inszeniert ein leuchtendes Spektakel, aber Papst Franziskus legt ungerührt den Finger in die Wunde: Wegen der Korruption liest er Politikern und Kirchenfürsten die Leviten. Von Boris Herrmann mehr...

El Chapo US-Schauspieler US-Schauspieler Überwachungsbilder sollen Sean Penn vor "El Chapo"-Interview zeigen

Bevor er den mexikanischen Drogenboss traf, wurde der US-Schauspieler Medienberichten zufolge überwacht. Hat das zur Verhaftung von "El Chapo" geführt? mehr...

Kate del Castillo Festnahme von mexikanischem Drogenboss Kate del Castillo wurde "El Chapo" zum Verhängnis

Die Frage ist nur: Fungierte die mexikanische Schauspielerin als Lockvogel der Ermittler? Oder ist sie die Komplizin des größten Drogendealers der Gegenwart? Profil von Boris Herrmann mehr...

Joaquin 'El Chapo' Guzman Mexiko Meistgesuchter Mann der Welt gefasst - wieder einmal

Der mexikanische Drogenboss "El Chapo" war vor einem halben Jahr aus dem Gefängnis entkommen. Der Coup ist die Wiedergutmachung einer enormen Peinlichkeit. Von Peter Burghardt mehr...

Joaquin 'El Chapo' Guzman is escorted by soldiers during a presentation at the Navy's airstrip in Mexico City Drogenkrieg in Mexiko Drogenboss "El Chapo" ist gefasst

"Mission erfüllt: Wir haben ihn", verkündet Mexikos Präsident Peña Nieto auf Twitter. mehr...

Cartel Land Trailer Cartel Land

Der mexikanische Drogenkrieg aus nächster Nähe: Der Trailer zur Doku "Cartel Land". DCM mehr...

Kino "Sicario"-Regisseur Denis Villeneuve "Sicario"-Regisseur Denis Villeneuve "Müssen wir wirklich Monster werden?"

Wie erbarmungslos darf der Rechtsstaat zurückschlagen, wenn er in seinen Grundfesten von Terroristen oder Drogenkartellen herausgefordert wird? Regisseur Denis Villeneuve stellt in "Sicario" bohrende Fragen. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

A royal night - ein königliches Vergnügen Neu im Kino Wüst wie ein Hofknicks

In "A Royal Night" feiert die spätere Königin Elizabeth II. eine unaufregende Nacht durch, "Sicario" und "Der Staat gegen Fritz Bauer" liefern dagegen viel Atmosphäre. Die Tops und Flops der Kino-Woche Von den SZ-Kinokritikern mehr... Bilder

Emily Blunt in "Sicario". Kinotrailer "Sicario"

Studiocanal Studiocanal mehr...

Mexico confirms arrest of Gildardo Lopez Astudillo, linked with t Mexiko Hauptverdächtiger für Mord an 43 Studenten verhaftet

Der Regionalchef der kriminellen Organisation "Guerreros Unidos" soll den Mord an 43 jungen Mexikanern im September 2014 angeordnet haben. Die Angehörigen glauben jedoch nicht an die offizielle Version. mehr...

Culiacan, Mexiko Culiacán in Mexiko Beten zum heiligen Räuber

Nur wenige Touristen verirren sich ins mexikanische Culiacán. Dabei ist die Küche vorzüglich - und der Schutzheilige hilft bei Kokainhandel, Tunnelbau und Blutrache weiter. Von Boris Herrmann mehr...

El Chapo Flucht von El Chapo in Mexiko Flucht von El Chapo in Mexiko "Ein tragisches, zerrissenes Land"

Drogenbarone wie der Gefängnisausbrecher "El Chapo" werden von vielen Mexikanern bewundert. Es gibt nur eines, was den Gangstern richtig Angst macht. Von Sebastian Schoepp mehr... Videoanalyse

File photo of Joaquin 'Shorty' Guzman being escorted by soldiers during a presentation at the Navy's airstrip in Mexico City Gefängnis-Ausbruch in Mexiko Drogenboss "El Chapo" flieht durch Tunnel

Der Drogenbaron Joaquín "El Chapo" Guzmán ist zum zweiten Mal aus einem Hochsicherheitsgefängnis in Mexiko entkommen - diesmal durch einen eineinhalb Kilometer langen Tunnel. mehr...

Drogenkrieg in Mexiko Drogenkrieg in Mexiko Drogenkrieg in Mexiko Dutzende Tote bei schweren Kämpfen

Die mexikanische Polizei stürmt eine Farm und wird mit Kugelhagel empfangen: Bei einer Schießerei mit Mitgliedern eines Drogenkartells sterben mehr als 40 Menschen. Offenbar gerieten die Beamten in einen Hinterhalt. mehr...

Drogenkrieg Gewalteskalation in Mexiko

Es ist der Racheakt für die Festnahme eines Bandenanführers: Mitglieder eines Drogenkartells verwandeln weite Teile des Bundesstaates Jalisco in ein Schlachtfeld. Auch ein Militärhubschrauber wurde angegriffen. mehr...

Mexico arrests Zetas leader Omar Trevino Morales Drogenkrieg in Mexiko Chef des "Zetas"-Kartells verhaftet

Erneut geht Mexikos Polizei ein mächtiger Drogen-Boss ins Netz. Diesmal handelt es sich um "Los Zetas"-Chef Omar Treviño Morales alias "Z-42", auf den ein millionenschweres Kopfgeld ausgesetzt war. mehr...

Mexiko Entführte Studenten offiziell für tot erklärt

Verdächtige festgenommen, Zweifel ausgeräumt, Fall erledigt: Mexikos Justiz schließt den Fall der 43 ermordeten Lehramtsstudenten ab. Die Kritik an den Ermittlungen verstummt allerdings nicht. mehr...

Mexiko Bandenmitglied gesteht Ermordung von 15 Studenten

Weiteres Geständnis im Fall der 43 vermissten Studenten in Mexiko: Ein Mitglied des Verbrecherkartells "Guerreros Unidos" gibt zu, 15 von ihnen erschossen zu haben. Viele Eltern hoffen dennoch, ihre Kinder noch lebend zurückzubekommen. mehr...

PARENTS OF 43 MISSING STUDENTS PROTEST TO DEMAND JUSTICE Verschleppte Studenten in Mexiko Proteste gegen deutsche Waffenlieferungen

Als sie die 43 Lehramtsstudenten verschleppten, soll die mexikanische Polizei auch deutsche Gewehre genutzt haben. Nun verlangen die Angehörige ein Ende der Waffenlieferungen aus Deutschland. mehr...

Jahresrückblick 2014 - Studenten in Mexiko vermisst Proteste in Mexiko Epischer Kampf im Zeichen der 43

Das Verschwinden der Studenten von Ayotzinapa hat in Mexiko und in ganz Lateinamerika einen Sturm der Empörung entfesselt. Es ist der Kampf einer jüngeren Generation gegen einen übermächtigen Gegner. Gewinnen kann sie ihn nur mit Hilfe aus dem Ausland. Von Sebastian Schoepp mehr... Kommentar

Peña Nieto Mexikanischer Präsident Enrique Peña Nieto "Mexiko muss sich ändern"

Kampf gegen mangelnde Ausbildung und schlechte Bezahlung: Mexikos Präsident Peña Nieto kündigt nach der mutmaßlichen Ermordung von 43 Studenten eine Reform der Polizeistrukturen an. Auch ein neues Gesetz soll Besserung bringen. mehr...

Drogenkrieg in Mexiko Verschleppte Studenten Verschleppte Studenten Zehntausende demonstrieren in Mexiko-Stadt

Der Zorn wächst: Gemeinsam mit den Angehörigen der 43 verschleppten Studenten haben Zehntausende in Mexikos Hauptstadt gegen die Regierung protestiert. Im Vorfeld der Demonstrationen kam es zu Zusammenstößen mit der Polizei. mehr...