Menschen am Fluss Der Eismann Eisschwimmer Norbert Mayer am Flaucher

Das ganze Jahr über kommt Norbert Mayer an die Isar, um unterhalb des Flauchersteges zu schwimmen. Auch im Winter, wenn das Wasser nur noch ein paar Grad hat und das Handtuch brettsteif friert Von Birgit Lotze mehr...

Eisschwimmer Norbert Mayer am Flaucher Menschen am Fluss Der Eismann

Norbert Mayer kommt an die Isar, um beim Flauchersteg zu schwimmen - auch, wenn das Wasser nur ein paar Grad hat Von Birgit Lotze mehr...

Traunstein Lebensgefährlicher Trend Lebensgefährlicher Trend Selfies auf Schienen

Immer mehr Mädchen fotografieren sich im Gleis, für viele Likes auf Facebook und als Treuebeweis an die beste Freundin. Von Lisa Schnell mehr... Porträt

Druckplatten der Süddeutschen Zeitung, 1964 Aufarbeitung von NS-Verbrechen Wie die junge SZ mit der Nazi-Vergangenheit umging

Was den Umgang mit dem Dritten Reich betraf, war die Nachkriegsgesellschaft sehr vergesslich. Die "Süddeutsche Zeitung" war da keine Ausnahme. Von Joachim Käppner mehr...

Eisschwimmer Norbert Mayer am Flaucher Menschen am Fluss Der Eismann

Norbert Mayer schwimmt täglich in der Isar - auch im Winter Von Birgit Lotze mehr...

Stadt Ebersberg SZ-Serie "Unter Druck", Folge 1 SZ-Serie "Unter Druck", Folge 1 "In Bayern ist es besonders schwierig"

Wie werde ich einheimisch? Eine Kulturwissenschaftlerin und ein Soziologe über gelungene Integration und Unterschiede, die immer bleiben werden. Interview von Carolin Fries und Lisa Bender mehr...

Interview Eine Frau erforscht die Unsterblichkeit

Die Philosophin Marianne Kreuels schrieb ihre Dissertation über das ewige Leben. Im Interview erklärt sie, warum Unsterblichkeit eine ziemlich gute Sache wäre. Von Friedemann Karig mehr... jetzt.de

Ausbildung Benachteiligte Jugendliche Was Hauptschüler wollen

Träumen ist erlaubt, aber der Wunschjob ist für viele Hauptschüler unerreichbar. Mädchen haben größere Probleme bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz als Jungen. Von Matthias Kohlmaier mehr... Analyse

Stadt Dachau Dachau Dachau Verständigung ohne Vorurteile

Wie die internationale Jugendbegegnung auch nach so vielen Jahren das Verhältnis zur Geschichte überdenken hilft und die Idee der Gemeinsamkeit für die Zukunft fördert Von Anna-Sophia Lang mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wären Sie gerne unsterblich?

Der Traum vom ewigen Leben ist so alt wie die Menschheit selbst. Früher suchten Alchimisten nach einem Unsterblichkeitselixier, heute versuchen Wissenschaftler Methoden zu entwickeln, die eine unbegrenzte Regeneration altersschwacher Zellen ermöglichen. Wäre es für Sie erstrebenswert, ewig zu leben? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Doktortitel Doktortitel Doktortitel Erfüllende Aufgabe, dürftiges Budget

Ein Promotionsstudium will erst mal finanziert sein. Das geht über einen Job an der Uni oder mit einem Stipendium. Von Christine Demmer mehr...

Dorfen Sechs Ölgemälde Sechs Ölgemälde Kein Sing

In Dorfen wird heftig debattiert, ob der Bilderzyklus aus dem alten Sitzungssaal auch im neuen Rathaus wieder dort hängen soll. Nun stellt sich heraus: Die Werke stammen gar nicht von dem angeblichen Hofmaler Von Florian Tempel mehr...

Feuilleton Politisch-soziologische Essays Politisch-soziologische Essays Jenseits der Hypersolidarität

Die Soziologin Eva Illouz verteidigt das Erbe des Zionismus. Ihre gesammelten Essays, zuerst in der Zeitung "Haaretz" erschienen, sind ein Plädoyer für eine innere Neugründung des Staates Israels. Von Lothar Müller mehr...

Profil Christoph Nix

Intendant in Konstanz, der nun einen Maulkorb verpasst bekam. Von Josef Kelnberger mehr...

Ein streitendes Paar in Paris, 1954 Literatur Ein reizbarer Held

Die große Rache eines Ausgestoßenen: Jean Prévosts Roman "Das Salz in der Wunde" ist ein moderner Klassiker der französischen Literatur. Jetzt wurde er erstmals ins Deutsche übersetzt. Von Ina Hartwig mehr...

Giorgos Katrougalos Giorgos Katrougalos Superminister für das Superschwere

Giorgos Katrougalos muss als Minister für Arbeit, Soziales und Renten in Griechenland nun eine Strategie durchsetzen, die er selbst ablehnt. Von Mike Szymanski mehr...

Kultur München Salongespräch Salongespräch Immer im Takt

Der designierte Intendant der Münchner Kammerspiele, Matthias Lilienthal, und Abt Johannes Eckert von St. Bonifaz München und Kloster Andechs reden im Bayerischen Hof über das Leben in einer komplexen Zeit Von Evelyn Vogel mehr...

Dieter Kühn, 2002 | Dieter Kuehn Nachruf Rollenspiele

Dieter Kühn war ein Autor mit einem ausgeprägten Möglichkeitssinn. Nun ist der erzählende Biograf und biografische Erzähler mit 80 Jahren gestorben. Von Jens Bisky mehr...

Jubiläum Mann des Gesprächs

Der Germanist Wolfgang Frühwald, einer der wichtigsten Manager des Wissenschaftsbetriebs, wird achtzig Jahre alt. Von Jens Bisky mehr...

Profil Wladimir Medinskij

Der russische Kulturminister gibt sich als Verteidiger nationaler Mythen. Von Tim Neshitov mehr...

Puchheim Puchheim Puchheim An der Quelle Europas

Der emeritierte Professor Friedrich Maier wird mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Er widmet sein Leben der Forschung und Lehre alter Sprachen Von Julia Bergmann mehr...

Vergangenheitsbewältigung NS-Kunst NS-Kunst Hitlers Haare

Kürzlich fanden Fahnder Hauptwerke der NS-Zeit, darunter Hitlers bronzene Rösser. Doch es gibt noch ein drittes Pferd: Das steht legal auf einem bayerischen Schulhof. Von Kia Vahland mehr...

Plagiatsvorwürfe gegen Bildungsministerin Schavans Dissertation ist "ein Grenzfall"

Einen Persilschein bekommt Annette Schavan nicht für die Zitierweise in ihrer Dissertation. Doch so schwerwiegend wie bei anderen namhaften Politiker sind ihre Vergehen nicht, sagt eine Aktivistin von "Vroniplag", die die Doktorarbeit bereits vor Monaten unter die Lupe genommen hatte. Von Tanjev Schultz mehr...

Neuer Skandal in Regensburg Eine Dissertation für zwei

Nach dem Organ-Skandal nun ein Doktor-Skandal: Die Universität Regensburg wird der Ehefrau des mutmaßlichen Hauptverantwortlichen im Organsspende-Skandal vermutlich den Doktortitel entziehen. Denn ihre Dissertation ist der Doktorarbeit ihres Mannes verdächtig ähnlich. Von Christina Berndt mehr...