Depression - Themenseite - Illustration

(Foto: Illustration: Jessy Asmus / SZ.de)

Neueste Artikel zum Thema

Sonne in Köln Depression "Mir geht's grad nicht so gut"

Willensschwach, faul, gewalttätig: Vorurteile, mit denen Depressive immer noch zu kämpfen haben. Vorurteile, die verhindern, das Problem beim Namen zu nennen. Eine Geschichte über die Volkskrankheit Depression. Von Ruth Eisenreich mehr...

Psychiatrie Psychiatrie Psychiatrie Sind wir nicht alle ein bisschen irre?

Mit unfassbaren Gewalttaten konfrontiert, wird gerne nach der Grenze zwischen psychischer Krankheit und Gesundheit gefragt. Doch vielleicht gibt es sie gar nicht. Von Christian Weber mehr...

KiKA: Respekt für meine Rechte - Kinderarmut in Deutschland Epigenetik Armut hinterlässt Spuren im Erbgut von Kindern

Kinder aus armen Familien sind anfälliger für psychische Krankheiten. Forscher finden Hinweise, dass Veränderungen in der DNA dafür verantwortlich sein könnten. Von Felix Hütten mehr...

Depression Psilocybin-Studie Psilocybin-Studie Forscher setzen Drogenpilze gegen Depressionen ein

Britische Mediziner haben erfolgreich Psilocybin an Depressions-Patienten getestet. Die Halluzinogene aus sogenannten Zauberpilzen hätten "Licht in ihre dunkle Welt gebracht". Von Christina Berndt mehr...

Reaktion auf Germanwings-Absturz Die Schweigepflicht darf nicht weiter aufgeweicht werden

Patienten müssen sich darauf verlassen können, dass ihr Arzt ihnen und nicht in erster Linie den Behörden verpflichtet ist. Kommentar von Christina Berndt mehr...

Regen am Ammersee Medizin Depressionen bei Ärzten: "Das Schlimmste ist die Hilflosigkeit"

Max Zucker arbeitet ein halbes Jahr als Assistenzarzt in der Chirurgie. Dann wird er schwer depressiv. Er ist kein Einzelfall. "Die Erkrankungszahlen sind inakzeptabel hoch." Reportage von Felix Hütten mehr...

Psychiatrische Klinik auf dem Gelände des Klinikums Schwabing in München, 2013 Medizin Psychiatrie: Entwertung hinter verschlossenen Türen

Nur in der Psychiatrie ist es üblich, Patienten wegzuschließen. Dabei fehlen sichere Erkenntnisse zum Sinn dieser Praxis. Ein Plädoyer für eine offene Psychiatrie. Gastbeitrag von Karl H. Beine mehr...

Arzneimittel Antidepressiva Unterschätzter Effekt

Populäre Antidepressiva erhöhen die Neigung zum Suizid und verstärken Unruhe und Aggression. Da viele Nebenwirkungen lückenhaft dokumentiert werden, ist die tatsächliche Gefahr womöglich noch größer. Von Werner Bartens mehr...

Psychiatrie Mediziner wollen alle US-Bürger auf Depressionen testen

Noch immer erhalten viele Depressionspatienten keine oder eine falsche Behandlung. Amerikanische Ärzte wollen das ändern. Von Werner Bartens mehr...

Manhattan Skyline, 1981 Psychologie Ein Krankheitserreger namens Einsamkeit

Das Gefühl der Einsamkeit hat viele Menschen nicht nur zum Jahreswechsel fest im Griff. Das ist auch ein Gesundheitsproblem. Von Berit Uhlmann mehr...

Psychotherapie Schmutzige Geheimnisse von der Couch

In den Schubladen von Wissenschaftlern lagern Studien, die zeigen, dass Psychotherapeuten nicht immer so gut helfen wie gedacht. Von Christian Weber mehr... Kommentar

Psychiatrie Psychische Erkrankungen bei Flüchtlingen Psychische Erkrankungen bei Flüchtlingen "Eine gewaltige Herausforderung"

Schlafstörungen, Herzrasen, Unruhe: Viele Flüchtlinge in einem Dresdner Camp fielen durch psychische Probleme auf. Der Psychiater Enrico Ullmann hält Sprechstunden in dem Lager. Von Christian Weber mehr... Interview

GPS-gesteueuerte Landung Fluglärm Krank in der Einflugschneise

Herzinfarkt, Schlaganfall, Schlafstörungen und Lernbehinderung: Die bisher größte Studie zu Verkehrslärm zeigt, welche Gesundheitsrisiken durch Straßenlärm, Bahnhöfe und Flughäfen auftreten. Von Werner Bartens mehr...

luftiger Spaziergang in Stuttgart Psychiatrie Baby trotz Blues

Psychose erlitten, Depression überstanden - war es das jetzt mit der Familiengründung? Nein, sagten Experten. Wer es sich zutraut, darf sich seinen Kinderwunsch erfüllen, sollte aber Unterstützung suchen. Von Jana Hauschild mehr...

Trauriges Mädchen Emotionale Misshandlung Ohrfeigen für die Seele

Ständiger Streit der Eltern, fehlende Zuwendung oder abwertende Bemerkungen: Emotionale Misshandlungen wirken auf Heranwachsende ähnlich verheerend wie Gewalt oder Vernachlässigung. Von Christian Weber mehr...

Depression Durch Hoffnung zur Heilung

Sprechen Depressions-Patienten stark auf Placebos an, helfen ihnen auch echte Mittel besonders gut. Sollten Ärzte dann nicht gleich auf Scheinpräparate setzen? Von Werner Bartens mehr...

Antidepressiva Medikamentenstudie vom Ghostwriter

Eine viel beachtete Studie preist zwei Antidepressiva für Jugendliche an. Jetzt zeigt eine erneute Analyse, dass die Mittel nicht helfen, aber starke Nebenwirkungen haben. Konsequenzen? Bisher keine. Von Werner Bartens mehr...

- Traumatisierte Schutzsuchende Therapeuten beklagen "beschämend schlechte" Versorgung von Flüchtlingen

Mindestens die Hälfte der Flüchtlinge leidet an einer psychischen Krankheit. Warum fast keiner von ihnen Aussicht auf umfassende Hilfe hat. Von Berit Uhlmann mehr...

Tinnitus Tinnitus Tinnitus Presslufthammer im Ohr

Zu den Belastungen, die den Tinnitus auslösen, kommt der Stress durch irrige Erklärungen und falsche Behandlungen. Dabei gibt es Therapien, die gegen Ohrgeräusche helfen. Von Werner Bartens mehr...

Ernährung Ernährung von Kindern Ernährung von Kindern Heute Pasta, morgen Nudeln

Kinder, die immer das Gleiche essen, neigen zu Depressionen. Wie Eltern ihren Nachwuchs an einen vielseitigen Speiseplan gewöhnen können. Von Werner Bartens mehr...

Zunahme psychiatrischer Diagnosen Depressives Bayern?

Die Kassen klagen über immer mehr Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen: Elf Prozent der Bayern sind laut einem aktuellen Bericht depressiv. Ein Grund zur Besorgnis? Nicht wirklich. Von Christian Weber mehr... Kommentar

Depression Angehörige von Depressionspatienten Angehörige von Depressionspatienten "Das Schwierigste ist die eigene Hilflosigkeit"

Gespräche versiegen, Hilfsangebote werden zurückgewiesen: Eine schwere Depression ist auch für die Angehörigen des Erkrankten eine Belastung. Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber Depression