Google Doodle Nettie Stevens, Entdeckerin von X und Y Google Doodle Google Doodle

Google erinnert mit einem Doodle an die Genetik-Pionierin Nettie Maria Stevens: Die Biologin entdeckte den Zusammenhang zwischen Chromosomen und Geschlecht. mehr...

Filmfest München Ma Ma Filmfest München Ma Ma - der Ursprung der Liebe

Der spanische Meisterregisseur Julio Medem erzählt die Geschichte einer verlassenen Ehefrau mit der Diagnose Brustkrebs - und die Überraschungen des Lebens. mehr...

Filmfest München Filmfest München Filmfest München Die Hölle im Hinterland

Das Filmfest München zeigt eine Hommage ans junge brasilianische Kino, das jenseits der Klischees vom Sandstrand die desolate Lage des Landes seziert. Von Michaela Metz mehr...

Krebs Gesundheitsrisiko Gesundheitsrisiko Ständiger Krebs-Alarm führt nur zu Chaos

Wurst macht Krebs, heißer Tee und Glyphosat auch: Immer wieder liefert die Internationale Agentur für Krebsforschung Schreckensmeldungen. Aber das theoretische Risiko hat mit dem Alltag oft nichts zu tun. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Orlando Zielscheibe willkommen

Über den Attentäter werden immer mehr widersprüchliche Details bekannt. Das interessiert im US-Wahlkampf allerdings nur bedingt. Die Morde werden instrumentalisiert. Von Sacha Batthyany und Nicolas Richter mehr...

junge Frau im Bett frustrated young woman sitting in bed MODEL RELEASED Essay über Psychosomatik Die Psyche ist nicht immer schuld

Heute darf man nicht mehr einfach nur krank sein. Immer muss man sich fragen, ob nicht ein Aufschrei der Seele dahintersteckt. Ein Plädoyer gegen überzogene Psycho-Deutungen. Von Christina Berndt mehr...

margot Margot Käßmann im Porträt Die frohe Botschafterin

Vor sechs Jahren ist Margot Käßmann tief gefallen, eine öffentliche Person ist sie immer noch. Derzeit reist sie als Lutherbotschafterin um die Welt. Was hat sie an sich, dass manche sie so tief verehren und andere sie so radikal ablehnen? Von Tobias Haberl, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Kinderwunschzentrum an der Oper in München, 2016 Künstliche Befruchtung Paar verliert wohl Streit um Herausgabe befruchteter Eizellen

Vor Gericht wollten die beiden erzwingen, dass die neue Partnerin die Kinder ihres Mannes und seiner verstorbenen ersten Frau austragen darf. Von Christina Berndt mehr...

Herrsching Neue Eigentümer der Schindelbeck-Klinik Neue Eigentümer der Schindelbeck-Klinik Forschen und expandieren

Geschäftsführer Jan Schlüchter erklärt, warum das amerikanische Unternehmen Myriad Genetics die Schindelbeck-Klinik gekauft hat und was es damit vorhat Interview von Christine Setzwein mehr...

Pralinenschachtel mit Herzen aus Schokolade in Rot PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY 1079702917 Muttertag First Lady

Vorbild, Vertraute, Verbündete - Prominente aus dem Landkreis erinnern sich an ihre Mütter Von SZ-Autoren mehr...

Krebs Wenn Männer Brustkrebs bekommen

620 Männer erkanken jährlich in Deutschland an Brustkrebs. Sie finden nur schwer einen Arzt, denn viele Gynäkologen weigern sich, sie zu behandeln. Von Kim Björn Becker mehr...

Kinderwunschzentrum an der Oper in München, 2016 Schneeflocken-Babys Frau will befruchtete Eizellen einer Toten austragen

Ein Mann verliert seine Frau an den Krebs. Ihm bleiben nur die befruchteten Eizellen, die Ärzte eingefroren hatten. Inzwischen hat der Mann wieder geheiratet - seine neue Frau möchte die Kinder jetzt bekommen. Von Christina Berndt mehr...

Kinderwunschzentrum an der Oper in München, 2016 Reproduktionsmedizin Die Schneeflocken-Babys

Ein Mann verliert seine erste Frau an den Krebs. Auf Eis lagern ihre Embryonen. Der Mann verliebt sich erneut. Darf seine zweite Frau die Kinder austragen? Nein, sagt die Klinik. Und die Justiz? Von Christina Berndt mehr...

Kinostart - 'Criminal Activities' Kinostarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

"Criminal Activities" fischt in Tarantinos Gewässern und ist dabei ungemein unterhaltsam und "Eddie the Eagle" bleibt hirnloser Klamauk. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Feuilleton Kinodrama Kinodrama Verbindung der Frauen

Catherine Hardwickes Film "Im Himmel trägt man hohe Schuhe" ist ein Krebsmelodram. Vor allem aber zeigt er, wie Freundinnen funktionieren und was sie einander bedeuten können. Von Susan Vahabazdeh mehr...

Ratgeber Schlaf Nachtruhe Fünf Mythen über den Schlaf

Ist nackt schlafen gesund? Müde durch Social Media? Fünf Mythen über den Schlaf - und was dahinter steckt. Von Felix Hütten mehr...

Inge Oberländer & Bobby Schneider Liebesgeschichte, Folge 4 Das Leben als Drehbuch

Inge Oberländer & Bobby Schneider aus München: Wie das Schicksal einen quälen und zugleich dann doch glücklich machen kann. Teil vier der SZ-Reihe. Von Michael Neudecker mehr...

Ärzte-Statistik Weniger Kunstfehler, mehr Todesfälle

Die Ärzte verweisen auf den Behandlungsdruck in Kliniken und Praxen: Immer noch treten die meisten Probleme bei Gelenkoperationen und der Therapie von Knochenbrüchen auf. Von Kim Björn Becker mehr...

Thema des Tages Thema des Tages Thema des Tages Der Blick in die Zukunft

Benjamin Stetter, Gymnasium Grafing mehr...

Main reading room of New York Public Library after NYPL announced partnership with Google Kulturpolitik Ausgebucht

Die öffentlichen Bibliotheken sind für Amerikas Bürgergesellschaft unendlich wichtig. Eine Bildungsreise durch die USA. Von Franziska Augstein mehr...

Kosmetik Kosmetik Kosmetik Fakten und Falten

Kosmetik hat eine lange Tradition. Mit etwas Glück pflegt sie, das Altern konnte sie aber noch nie aufhalten. Trotzdem klingt die Werbung für hochpreisige Cremes heute, als gehe es um biomedizinische Hightech-Produkte. Von Kathrin Zinkant mehr...

Erding Plastische Chirurgie am Klinikum Plastische Chirurgie am Klinikum Die Zahlen steigen und steigen

Eine Erfolgsgeschichte: Die Abteilung für Plastische und Ästhetische Chirurgie floriert. Patienten kommen sogar aus Russland, um sich hier behandeln zu lassen Von Andreas Junkmann mehr...

Facebook Exhibits Technologies At Innovation Hub Künstliche Intelligenz Warum Facebook einer deutschen Uni Hochleistungsserver schenkt

Die Forschung an künstlicher Intelligenz findet heute vor allem in Unternehmen statt und nicht in Universitäten. Ausgerechnet Facebook will das ändern - aus Eigennutz. Von Hakan Tanriverdi mehr...