Betriebsrenten Die Milliardenlücke

Der drastische Zinsrückgang bringt die Unternehmen unter Druck: Für Pensionsverpflichtungen müssen sie immer mehr Kapital vorhalten. Nun soll die Regierung in Berlin helfen. Von Caspar Busse, Jens Flottau und Claus Hulverscheidt mehr...

Arbeitnehmer über 50 Richter billigen Altersgrenze für Betriebsrente

Viele Menschen wollen sich mit einer Betriebsrente zusätzlich absichern. Jetzt urteilt das Bundesarbeitsgericht: Wer zu spät in ein Unternehmen wechselt, darf leer ausgehen. Er werde nicht wegen seines Alters diskriminiert. mehr...

Alternative zur Kündigung Zweitmarkt Lebensversicherung

Wer dringend Geld braucht, kann seine Police weiterverkaufen. Aber wer keinen großen Schuldendruck hat, sollte gutverzinste Verträge einfach weiterlaufen lassen, raten Verbraucherschützer. Von Patrick Hagen und Friederike Krieger mehr...

Renten Pleite und Auflösung von Firmen Betriebsrente ade

Eine betriebliche Altersvorsorge ist eine sichere Sache, denken viele Arbeitnehmer - während die Betriebe schon einkalkulieren, das Geld nur 80 Prozent der früheren Beschäftigten auszuzahlen. Was bei Pleite und Auflösung der Firmen passiert und wann Beitragszahler schnell handeln müssen. Von Thomas Öchsner mehr...

Tarifkonflikt Schlichtung zwischen Lufthansa und Piloten gescheitert

Streiken die Piloten bald wieder? Im Streit mit dem Unternehmen scheitern bereits die Vorgespräche für eine Schlichtung. mehr...

Konzerne Die Last der Vergangenheit

Post, Bahn, Lufthansa, Siemens: Viele Beschäftigte streiken, mindestens demonstrieren sie. Dabei wird nicht um ein wenig mehr Lohn gestritten, sondern um Grundsätzliches. Und davon hängt viel ab. Von Caspar Busse mehr...

Betriebliche Altersvorsorge Was passiert mit der Betriebsrente, wenn ich kündige oder meinen Job verliere?

Attraktiv ist die Betriebsrente, wenn ein Arbeitnehmer langfristig in einem Unternehmen beschäftigt ist. Knifflig aber wird es, wenn ein Jobwechsel ansteht. Die Übertragung von angesparten Ansprüchen hat ihre Tücken. Von Katarina Lukac mehr...

Betriebsrente Wenn der Chef vorsorgt

Ob sich die betriebliche Altervorsorge für den Mitarbeiter lohnt, hängt vor allem davon ab, wie viel der Arbeitgeber beisteuert. Wer den Job wechselt, zahlt meistens drauf. Von Thomas Öchsner mehr... Fragen und Antworten

Tricks bei der Betriebsrente Konzerne profitieren von Scheidungen

Große Unternehmen, die Betriebsrente auszahlen, können viel Geld sparen - wenn sich ihre Mitarbeiter scheiden lassen. Die Ansprüche von Ex-Partnern werden dann deutlich geringer verzinst. Meist trifft es Frauen. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Betriebsrenten Chefs dürfen weiter sparen

Das Arbeitsministerium lehnt einen Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge ab. Den Sozialkassen entgehen so Beiträge in Milliardenhöhe, und die Beschäftigten bekommen weniger Rente. Von Thomas Öchsner mehr...

SZ-Serie zur Altersvorsorge - Teil 3 Betriebsrenten werden wieder attraktiver

Die Bundesregierung will die Deutschen animieren, zusätzlich zur staatlichen Rente für das Alter vorzusorgen. Dabei dürften Betriebsrenten in den kommenden Jahren einen Aufschwung erleben. Die erstmalige Zulassung von Pensionsfonds nach amerikanischem Vorbild wird ihre Ausgestaltung verändern. Von Alexander Hagelüken mehr...

Rentner, ddp Bundesarbeitsgericht: Urteil Firma haftet für Betriebsrente

Wenn Chefs eine mangelhafte Betriebsrente anbieten, kann das Konsequenzen nach sich ziehen. In gewissen Fällen haften sie sogar persönlich dafür, dass der Vertrag angemessen ausfällt. Von Daniela Kuhr mehr...

Betriebsrente, dpa Altersvorsorge Ist die Betriebsrente noch sicher?

Deutsche Pensionskassen machen wegen der Finanzkrise Verluste in Milliardenhöhe. Welche Arbeitnehmer mit Einbußen rechnen müssen - ein Überblick von A. Mühlauer mehr...

Betriebsrente Massive Einschnitte Massive Einschnitte Das große Sparen bei der Betriebsrente

Nach der Commerzbank kürzt der Versicherer Gerling für 5000 Mitarbeiter die Pensionsversprechen. Experten sprechen schon von einem Systemwechsel. Von Von Simone Boehringer und Stefan Weber mehr...

Stiftung Warentest Betriebsrente besser als private Vorsorge

Mit einer betrieblichen Altersvorsorge oder einer Riester-Rente kann nach Berechnungen der Stiftung Warentest fast immer besser für den Ruhestand vorgesorgt werden als mit einer privaten. mehr...

Altersvorsorge "Zweitbeste Betriebsrente besser als keine"

Vom Pensionsfonds bis zur Direktzusage: Den Unternehmen stehen fünf Varianten der betrieblichen Altersvorsorge zur Verfügung. Von Heinz-Josef Simons mehr...

Kabinett beschließt Steueränderungen Betriebsrenten bleiben begünstigt

Die Bundesregierung hat die weitere Förderung der betrieblichen Altersvorsorge beschlossen. Das Kabinett einigte sich am Mittwoch zudem auf den Ausstieg aus der subventionierten Steinkohleförderung sowie auf die zentrale Erfassung aller Steuerdaten. mehr...

Protest bei der Commerzbank Untersuchung zur Betriebsrente Gehaltsumwandlung zur Altersvorsorge bringt nichts

Exklusiv Steuern sparen und dabei für die Rente vorsorgen: Der Staat gewährt Freibeträge, wenn Arbeitnehmer einen Teil ihres Lohns für eine Betriebsrente zurücklegen. Was nach einer lukrativen Investition klingt, ist einer Studie zufolge wirkungslos: Für viele wird die Betriebsrente keine lohnende Anlage für den Ruhestand sein. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Betriebsrente, Senioren, Insolvenzen, AP Betriebsrenten Wenn die Quelle versiegt

Und plötzlich kommt kein Geld mehr: Betriebsrenten sollten eigentlich sicher sein, auch wenn ein Unternehmen insolvent geht - oft bleibt das nur schöne Theorie. Von Joachim Merkl mehr...

Opel Dpa Opel-Betriebsrente Das Wunder von Rüsselsheim

Während andere Großunternehmen ihre Betriebsrenten Knall auf Fall kündigen, plant der Autokonzern Opel, seine erst 1997 abgeschaffte Betriebsrente noch in diesem Jahr wieder einzuführen. mehr...

Betriebsrente Markt-Report Markt-Report Riester boomt, Betriebsrente stockt

Bei der Förderrente setzen Verbraucher vor allem auf Versicherungen. Das Geschäft mit der betrieblichen Altersvorsorge stagniert erstmals seit drei Jahren. mehr...

Betriebsrenten Hilferuf nach dem Gesetzgeber

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer hat sich angesichts der Kürzungen von Betriebsrenten durch Unternehmen für gesetzliche Regelungen ausgesprochen. mehr...

- Billiglinie Ryanair Der Staatsanwalt fliegt mit

Exklusiv Die Billigairline Ryanair will wachsen und setzt dabei auf Deutschland. Das Problem: Viele Piloten sind nicht fest angestellt. Jetzt ermitteln deutsche Staatsanwälte. Von Björn Finke, London, und Jens Flottau, Frankfurt mehr... Analyse