Sozialauswahl bei Kündigung Bundesarbeitsgericht bestärkt Familienvater

Bei einer betriebsbedingten Kündigung muss zuerst die kinderlose Kollegin gehen. Die Unterhaltspflichten eines Familienvaters wiegen in den Kriterien der Sozialauswahl schwerer - auch wenn er kürzer im Betrieb beschäftigt ist. Von Dorothea Grass mehr... Ratgeber Arbeitsrecht

Arbeit Fokus auf dem Fachkräftemangel

Die Arbeitslosenquote ist im Januar leicht gestiegen. Während es einerseits an Spezialisten fehlt, finden andererseits gut qualifizierte Menschen gehobenen Alters keinen Job. Auch die Gruppe erwerbsloser Syrer wächst Von Klaus Schieder mehr...

Karriere So überwinden Sie Ihre Schüchternheit

Panik vor dem Bewerbungsgespräch, schweißnasse Hände bei der Projektpräsentation: Schüchternheit kann die Karriere bremsen. Ratgeber-Autorin Susanne Hake erklärt, wie sich wichtige Situationen souverän bewältigen lassen. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Germany Young woman dressed as maid in hotel room model released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONL Ausbeutung von Putzpersonal Neun Zimmer in 60 Minuten

Mit einer Plakataktion wollten Hamburger Hoteliers die Ausbeutung von Putzpersonal stoppen. 1000 Poster wurden gedruckt, um Angestellte über ihre Rechte aufzuklären. Doch jetzt verstauben die Plakate im Keller. Von Angelika Slavik mehr...

Schweizer Moderatorin Cornelia Boesch Kollaps in Schweizer "Tagesschau" Gewappnet für das "Havarie-Szenario"

Die Schweizer "Tagesschau"-Moderatorin Cornelia Boesch kollabierte während der Sendung - die Verantwortlichen wussten, dass sie krank war. Was der SRF dazu sagt und wie sich deutsche Nachrichtensender auf so eine Situation einstellen. Von Carolin Gasteiger mehr... Report

Siemens Siemens-Vorstand Janina Kugel Siemens-Vorstand Janina Kugel Diese Frau ist für 341 000 Mitarbeiter zuständig

Es ist eine atemberaubende Karriere: In wenigen Jahren hat Janina Kugel es nach ganz oben geschafft und ist nun jüngstes Mitglied im Siemens-Vorstand. Auf sie kommen schwierige Zeiten zu. Von Caspar Busse mehr...

Illu Politik 20.01.2015 Arbeitnehmerrecht Fünf freie Tage - für Bildung

Bildungsurlaub ermöglicht Arbeitnehmern zusätzliche Urlaubstage - die der Weiterbildung dienen müssen. Auch Baden-Württemberg verankert dieses Recht nun gesetzlich. Nur: Es nutzt nicht allen Arbeitnehmern. Von Kristiana Ludwig mehr... Report

Obdachloser in Dortmund Wachsende Ungleichheit Erfolgsformel A-B-K

Die weltweite Ungleichheit wächst. Doch es bringt wenig, soziale Benachteiligung mit höheren Steuern für Reiche zu bekämpfen. Stattdessen brauchen die Armen mehr Arbeit, Bildung und Kapital. Von Nikolaus Piper mehr... Kommentar

Passenger Aircraft At Dusseldorf Airport Kerosinzuschlag bei der Lufthansa Jetzt geht es gegen die Passagiere

Weniger Kerosinzuschlag, das wäre mal eine gute Nachricht gewesen aus einem Unternehmen, das mit den verwöhnten Piloten nicht klarkommt. Doch die Lufthansa pflegt lieber ihren Aktienkurs anstelle der Kunden. Kommentar von Michael Kuntz mehr... Kommentar

Alte Hände Statistisches Bundesamt Mehr als drei Millionen Arbeitende sind armutsgefährdet

Die Verarmung von Erwerbstätigen in Deutschland hat zugenommen. Der Geldmangel hat dem Statistischen Bundesamt zufolge drastische Folgen: Die Betroffenen heizen nicht mehr ausreichend oder ernähren sich mangelhaft. mehr...

Bambi 2010 Arbeitsrecht Dick im Geschäft

Starkes Übergewicht darf kein Kündigungsgrund sein, urteilte der Europäische Gerichtshof 2014, und stellte damit Betroffene unter besonderen Schutz. Arbeitgeber müssen nun umdenken. Von Catrin Gesellensetter mehr... Analyse

Vergleichsportale für Jobsuchende Wer im Glashaus sitzt

Durch Glassdoor oder Kununu können potenzielle Angestellte Informationen über Firmen herausfinden, an die sie früher kaum herankamen. Die Online-Portale schaffen mehr Transparenz - und helfen Jobsuchern, mit Arbeitgebern selbstbewusst zu verhandeln. Von Thomas Öchsner mehr... Analyse

Berufe der Zukunft Jobsuche Jobsuche Tinder statt Bewerbungsmappe

Bislang waren Bewerber Bittsteller. Doch die Zeiten ändern sich. Firmen müssen immer öfter um Talente werben - und greifen deshalb zu neuen Technologien: Können Algorithmen schaffen, wozu altmodische Bewerbungsmappen nicht taugen? Von Varinia Bernau mehr... Analyse

Tagesmütter mit Kindern Wiedereinstieg in den Beruf Die Angst vor dem Drucker

Gestern noch im Sandkasten gewühlt, verzweifelt man heute am Papierstau: Manche Berufsrückkehrer befürchten nach der Elternzeit, den Anforderungen im Job nicht mehr gewachsen zu sein. Doch die eigenen Ängste sind nicht das einzige Problem. mehr... Ratgeber

Vorstoß des CSU-Chefs Seehofer will Änderungen beim Mindestlohn

Der Mindestlohn gilt noch keine zwei Wochen, da droht in der großen Koalition schon wieder Streit darüber. Wirtschaftsverbände geißeln die Vorschriften als Bürokratie-Monstrum. CSU-Chef Seehofer schließt sich diesem Wehklagen nun an. mehr...

Bar "Ferdings" in München, 2014 Alkohol und Arbeit Erlösung vom Stress

Nur Versager sind Säufer? Von wegen: Die Ehrgeizigen, die viel arbeiten, neigen eher zu riskantem Alkoholkonsum, als Menschen die nur 37 Arbeitsstunden pro Woche mit ihrem Job zubringen. Von Werner Bartens mehr...

Weltbild Filiale in München, 2014 Weltbild Verlag Allein der Glaube bleibt

Die Stimmung im Weltbild Verlag ist schlechter denn je: Ein Jahr nach der Insolvenz könnte es weitere Entlassungen geben. Die Wut der Mitarbeiter richtet sich gegen den neuen Eigentümer Droege. Von Stefan Mayr mehr...

Klage gescheitert Auf ewig Korandrucker

Er wird auf der islamfeindlichen Seite "PI-News" als Unterstützer von Salafisten angeprangert, weil er Korane gedruckt hat - doch damit muss ein Münchner Unternehmer leben. Ein Gericht hat seine Klage abgewiesen. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Terrorabwehr bei Firmen Ist der Mitarbeiter Terrorist?

Deutsche Unternehmen fürchten Terroristen aus den eigenen Reihen. Deshalb vergleichen sie ihre Personalbögen mit einschlägigen Terrorlisten - die Regeln hierbei sind allerdings oft unklar. Von Kirsten Bialdiga, Jens Flottau,Thomas Fromm, Christoph Giesen und Max Hägler mehr...

Modernes Bürogebäude von innen Hochhaus München Bayern Deutschland Europa ibldjs03811829 jpg Bewertungsportal Glassdoor Sterne lügen nicht

Gehälter vergleichen, Chefs benoten: Bewertungsportale führen zu mehr Offenheit in Unternehmen und gelten als Werkzeug für mehr Demokratie. Doch vor allem Deutsche schreiben sich gerne ihren Frust von der Seele. Von Varinia Bernau mehr... Analyse

Gesetz Studenten schlagen auf Polizisten ein

Tausende junge Menschen protestierten in Peru gegen ein neues Gesetz, das ihre Arbeitnehmerrechte beschneidet. mehr...

Psychische Krankheiten im Beruf Arbeit als Therapie

Psychisch kranke Arbeitnehmer gelten auch heute noch oft als unzuverlässig und unberechenbar. Doch allmählich begreifen die Unternehmen, dass sie auch eine Fürsorgepflicht für die seelische Gesundheit ihrer Angestellten haben. Wird das Tabu nun endlich aufgebrochen? Von Stefan Mühleisen mehr...

Kolumne #endlichfreitag Job-Kolumne #endlichfreitag Wider den Büro-Wahnsinn

"Endlich!", seufzt der Arbeitnehmer. 2014 neigt sich dem Ende entgegen. Was war? Chefs mit anstrengendem Projekteifer, Machtspielchen auf dem Büroflur und Kolleginnen in goldenen Lederimitat-Minis. Von Johanna Bruckner mehr... Job-Kolumne #endlichfreitag

Sprungbrett Gute Vorsätze für den Job Dieses Jahr. Aber wirklich!

Weniger arbeiten, endlich die Karriere durchstarten oder öfter mal nein sagen - welchen guten Vorsatz haben Sie für 2015? Und wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihn umsetzen? Wir wagen einen Blick in die Zukunft. Von Johanna Bruckner und Karin Janker mehr... Typologie

Berufliche Neuorientierung Muss ich noch 20 Jahre in diesem Job aushalten?

Die Ingenieurin träumt vom Buchladen, der Architekt von einer Bar. Karrierecoach Vincent Zeylmans erklärt, warum der Bruch mit dem alten Beruf bei Frust nicht ratsam ist - und wieso ein freiwilliger Gehaltsverzicht deutsche Chefs misstrauisch macht. Von Johanna Bruckner mehr... Interview