Prozess in Dortmund Tuchel gibt Bus-Anschlag Mitschuld an seinem Aus beim BVB Prozess um den Sprengstoffanschlag auf den BVB-Bus

Der Ex-BVB-Trainer schildert den Streit zwischen ihm und Geschäftsführer Watzke über den Umgang mit der Tat. Das Spiel gegen Monaco am nächsten Tag nachzuholen, habe "absolut keinen Sinn gemacht". mehr...

Prozess um Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus "Ich wollte ein Szenario entwickeln wie in Paris"

Weil er auf fallende Aktienkurse spekulierte, soll der Angeklagte Sergej W. den Bombenanschlag auf den BVB-Bus verübt haben. Vor Gericht sagt er aus, die Attentate im Jahr 2015 auf das Pariser Fußballstadion hätten ihn dazu inspiriert. Von Ulrich Hartmann mehr...

Prozess um den Sprengstoffanschlag auf den BVB Bus Anschlag auf BVB-Bus 2000 Euro und eine Entschuldigung

Ein Polizist und der Busfahrer erzählen vor Gericht, wie die Bombenexplosion ihr Leben verändert hat. Einem von ihnen bietet der Angeklagte eine "Wiedergutmachung" an. Von Ulrich Hartmann mehr...

BVB-Anschlag: Der Tatverdächtige Sergej W. vor Gericht in Dortmund. Anschlag auf BVB-Bus "Wenn ich jemanden nur erschrecken wollte, würde ich auf Splitter verzichten"

Ein Sprengstoff-Ermittler rekonstruiert vor Gericht den Anschlag auf den BVB-Bus. Und der Angeklagte versucht, mit Schmerzensgeld eine milde Strafe zu erreichen. Von Ulrich Hartmann mehr...

Marc Bartra BVB Marc Bartra lässt Dortmund hinter sich

Er wurde beim Anschlag auf den BVB-Bus als einziger Spieler schwerer verletzt, nun wechselt der Verteidiger zu Betis Sevilla. Noch am Montag erzählte er vor Gericht, wie traumatisierend die Erlebnisse bei der Explosion waren. Von Ulrich Hartmann mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

BVB-Spieler Marc Bartra sagt zum Sprengstoffanschlag vor Gericht als Zeuge aus. Prozess Marc Bartra über Anschlag auf BVB: "Es ging mir nie schlechter in meinem Leben"

Er ist der erste Spieler von Borussia Dortmund, der als Zeuge aussagt. Sein Teamkollege Aubameyang bleibt dem Prozess fern. Aus dem Gericht von Annette Ramelsberger, Dortmund mehr...

Vor Gericht Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus "Ich wollte einen Anschlag nur vortäuschen"

Im Prozess um den Anschlag auf den Dortmunder Mannschaftsbus gesteht der Angeklagte die Tat. Er habe niemanden verletzen wollen, sagt er. Doch die Analyse der Bombe zeigt etwas anderes. Von Annette Ramelsberger, Dortmund mehr...

Vor Gericht Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus Angeklagter gesteht Anschlag auf BVB-Bus - und bestreitet Tötungsplan

Im Prozess um den Splitterbombenanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund hat Sergej W. eine Erklärung abgegeben. Er habe einen Anschlag nur vortäuschen wollen. mehr...

Vor Gericht Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus "Es liegt nahe, dass der Bus gar nicht getroffen werden sollte"

Sergej W. steht wegen des Anschlags auf den BVB-Bus im April vor Gericht. Sein Verteidiger erklärt am Ende des ersten Verhandlungstages, von einem gezielten Attentat könne nicht die Rede sein. Der Angeklagte selbst schweigt. mehr...

Prozess um Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf den BVB-Bus Panik, Tränen, Trainerwechsel

An diesem Donnerstag beginnt der Prozess um den Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus. Der Schock wirkt bis heute nach. Von Ulrich Hartmann mehr...

Ginter gross Matthias Ginter "Die Druckwelle der Bombe hat man auf dem Rasen gespürt"

Der Nationalspieler Matthias Ginter hat zwei Anschläge erlebt, in Paris 2015 und im April 2017 in Dortmund. Nun spricht er darüber, was er bei den Explosionen empfunden hat und welche dramatischen Konsequenzen er beinahe aus den Ereignissen gezogen hätte. Von Marc Baumann mehr... SZ-Magazin

Anschlag auf BVB-Bus Matthias Ginter im Interview Matthias Ginter im Interview "Ich dachte: Ich höre mit dem Fussballspielen auf"

Zweimal war der Nationalspieler Matthias Ginter das Ziel von Anschlägen. Danach lief das Fußball-Profigeschäft weiter, als wäre nichts gewesen. Seine Welt aber hat sich verändert. Interview: Marc Baumann, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Diane Kruger, Fatih Akin SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Golden Globe für Fatih Akin, Tierseuche bedroht deutsche Schweine, Rückkehr von mehr als 100 IS-Kindern erwartet. Von Jana Anzlinger mehr...

Simone Peter SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Explosionen an BVB-Bus Borussia Dortmund Anklage wegen versuchten Mordes nach Anschlag auf BVB-Bus

Exklusiv Der 28-jährige Sergej W. soll im April den Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübt haben. Von Hans Leyendecker mehr...

Vor DFB-Pokal-Finale - Training Borussia Dortmund Bilder
Borussia Dortmund Reus: "Watzke und ich hatten und haben keinen Streit"

Forderten die Spieler nach dem Anschlag auf den BVB-Bus einen neuen Spieltermin für die Monaco-Partie? Marco Reus hat nun seine Sicht der Dinge geschildert. Von Freddie Röckenhaus mehr...

DFB-Pokal Pokalsieg mit Borussia Dortmund Bilder
Pokalsieg mit Borussia Dortmund Bartra überwindet das Trauma

Nur 46 Tage nach dem Anschlag auf den BVB-Bus genießt es der damals schwer verletzte Verteidiger, einfach glücklich zu sein - im Pokalfinale durchlebt er besondere Momente. Von Javier Cáceres mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Karlsruhe Bundesanwaltschaft gibt Ermittlungen zu BVB-Anschlag ab

Weil die Attacke auf den BVB-Bus wohl keinen terroristischen Hintergrund hatte, untersucht nun wieder die Staatsanwaltschaft Dortmund den Fall. Viele Fragen sind noch offen. Von Hans Leyendecker mehr...

Explosionen an BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus "Hecke" und "Frequenz"

In der Wohnung des mutmaßlichen BVB-Attentäters finden Ermittler handschriftliche Aufzeichnungen. Vor allem zwei Worte belasten den 28-Jährigen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Anschlag auf BVB-Bus SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und was wichtig wird. Von Oliver Das Gupta mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Dortmund Dortmund Notizen belasten mutmaßlichen BVB-Attentäter

Exklusiv Ermittler fanden in der Wohnung des verdächtigen Sergej W. handschriftliche Notizen, die sich mit Borussia Dortmund beschäftigen. Es finden sich darin Hinweise auf den Anschlag. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Watzke und Tuchel Nach Anschlag Unstimmigkeiten zwischen Watzke und Tuchel vertiefen sich

Zwischen BVB-Trainer Tuchel und Joachim Watzke geht es um Verletztheiten, Autoritäten und die Deutungshoheit in einer schwierigen Phase. mehr...

Bundesliga Streit zwischen Tuchel und Watzke Video
Streit zwischen Tuchel und Watzke Dortmund driftet auseinander

Beim BVB lodern Debatten um die Moderation des Attentats auf den Teambus. Es wird immer deutlicher, wie sehr Trainer Tuchel und die Klubführung sich entfernt haben. Von Freddie Röckenhaus mehr...

Festnahme nach Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...