Matthias Ginter "Die Druckwelle der Bombe hat man auf dem Rasen gespürt" Ginter gross

Der Nationalspieler Matthias Ginter hat zwei Anschläge erlebt, in Paris 2015 und im April 2017 in Dortmund. Nun spricht er darüber, was er bei den Explosionen empfunden hat und welche dramatischen Konsequenzen er beinahe aus den Ereignissen gezogen hätte. Von Marc Baumann mehr... SZ-Magazin

Anschlag auf BVB-Bus Matthias Ginter im Interview Matthias Ginter im Interview "Ich dachte: Ich höre mit dem Fussballspielen auf"

Zweimal war der Nationalspieler Matthias Ginter das Ziel von Anschlägen. Danach lief das Fußball-Profigeschäft weiter, als wäre nichts gewesen. Seine Welt aber hat sich verändert. Interview: Marc Baumann, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Explosionen an BVB-Bus Borussia Dortmund Anklage wegen versuchten Mordes nach Anschlag auf BVB-Bus

Exklusiv Der 28-jährige Sergej W. soll im April den Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübt haben. Von Hans Leyendecker mehr...

Vor DFB-Pokal-Finale - Training Borussia Dortmund Bilder
Borussia Dortmund Reus: "Watzke und ich hatten und haben keinen Streit"

Forderten die Spieler nach dem Anschlag auf den BVB-Bus einen neuen Spieltermin für die Monaco-Partie? Marco Reus hat nun seine Sicht der Dinge geschildert. Von Freddie Röckenhaus mehr...

DFB-Pokal Pokalsieg mit Borussia Dortmund Bilder
Pokalsieg mit Borussia Dortmund Bartra überwindet das Trauma

Nur 46 Tage nach dem Anschlag auf den BVB-Bus genießt es der damals schwer verletzte Verteidiger, einfach glücklich zu sein - im Pokalfinale durchlebt er besondere Momente. Von Javier Cáceres mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Karlsruhe Bundesanwaltschaft gibt Ermittlungen zu BVB-Anschlag ab

Weil die Attacke auf den BVB-Bus wohl keinen terroristischen Hintergrund hatte, untersucht nun wieder die Staatsanwaltschaft Dortmund den Fall. Viele Fragen sind noch offen. Von Hans Leyendecker mehr...

Explosionen an BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus "Hecke" und "Frequenz"

In der Wohnung des mutmaßlichen BVB-Attentäters finden Ermittler handschriftliche Aufzeichnungen. Vor allem zwei Worte belasten den 28-Jährigen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Anschlag auf BVB-Bus SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und was wichtig wird. Von Oliver Das Gupta mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Dortmund Dortmund Notizen belasten mutmaßlichen BVB-Attentäter

Exklusiv Ermittler fanden in der Wohnung des verdächtigen Sergej W. handschriftliche Notizen, die sich mit Borussia Dortmund beschäftigen. Es finden sich darin Hinweise auf den Anschlag. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Watzke und Tuchel Nach Anschlag Unstimmigkeiten zwischen Watzke und Tuchel vertiefen sich

Zwischen BVB-Trainer Tuchel und Joachim Watzke geht es um Verletztheiten, Autoritäten und die Deutungshoheit in einer schwierigen Phase. mehr...

Bundesliga Streit zwischen Tuchel und Watzke Video
Streit zwischen Tuchel und Watzke Dortmund driftet auseinander

Beim BVB lodern Debatten um die Moderation des Attentats auf den Teambus. Es wird immer deutlicher, wie sehr Trainer Tuchel und die Klubführung sich entfernt haben. Von Freddie Röckenhaus mehr...

Festnahme nach Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

Festnahme nach Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus Borussia Dortmund Mutmaßlicher Attentäter bestreitet Anschlag auf BVB-Bus

Exklusiv Die Ermittlungen haben bisher keine weiteren Belege gebracht. Belastet wird der vermeintliche Täter vor allem durch verdächtige Transaktionen an den Börsen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Nett, unauffällig, ordentlich

Die Nachbarn mochten den mutmaßlichen Bombenleger, der den Dortmund-Bus angriff. mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus "Habgier-Morde sind drastisch rückläufig"

Das Motiv des Dortmunder Attentäters überrascht. Der Kriminologe Christian Pfeiffer erklärt, welche Eigenschaften Menschen haben, die wegen Geld morden wollen. Und warum das immer seltener vorkommt. Interview von Thomas Hummel mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus Auch ohne religiöses Motiv ist der Täter von Dortmund ein Terrorist

Aktienkurse als Motiv, dazu handwerkliche Professionalität, kriminelle Energie und Blödheit - der Anschlag auf den BVB-Bus wäre selbst als Plot für einen Fernseh-Krimi zu absurd. Aber er ist wahr, und er sät Angst. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Anschlag auf BVB-Bus - Rottenburg am Neckar Anschlag auf BVB-Bus Was wir über den mutmaßlichen Täter wissen

Die Polizei oberserviert die Wohnung von Sergej W. eine ganze Nacht lang. Als der 28-Jährige zu seiner Arbeitsstelle in einem Heizkraftwerk fährt, greifen die Ermittler zu. Der Beschuldigte schweigt zu den Vorwürfen. Von Stefan Mayr und Anna Fischhaber mehr...

Dortmunder Mannschaftshotel L'Arrivee SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Sicherheit bei Borussia Dortmund Sicherheit bei Borussia Dortmund BVB will ehemalige GSG9-Polizisten rekrutieren

Exklusiv Der Klub will nach dem Anschlag "Sicherheitsmaßnahmen in ganz neuem Stil ergreifen", sagt BVB-Geschäftsführer Watzke der SZ. Er führe bereits Vorstellungsgespräche. Von Freddie Röckenhaus, Dortmund mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus "Ein besonders widerwärtiges Tatmotiv"

Der Bundesinnenminister zeigt sich bestürzt und bedankt sich bei den Ermittlern. Beim BVB in Dortmund hofft man auf eine schnelle Aufklärung des Anschlags. mehr...

Dortmunder Mannschaftshotel L'Arrivee Anschlag auf BVB-Bus Entscheidender Tipp kam von der Comdirect-Bank

Sergej W. soll den Anschlag auf die Dortmunder Profis verübt haben. Er logierte im Mannschaftshotel, dort wettete er auf fallende BVB-Aktien. Nach der Tat aß er noch ein Steak - und ließ sich massieren. Von Thomas Hummel und Georg Mascolo mehr...

Explosionen an BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus Motiv Habgier: So könnte der mutmaßliche BVB-Täter spekuliert haben

Der Festgenommene soll darauf gewettet haben, dass durch seine Tat der Kurs der BVB-Aktie fällt. Wie solche Geschäfte funktionieren. Von Valentin Dornis mehr...

Anschlag auf BVB-Bus - Rottenburg am Neckar Dortmund Bundesanwaltschaft geht nach BVB-Anschlag von Einzeltäter aus

Der tatverdächtige 28-jährige Deutsch-Russe soll aus Geldgier gehandelt haben und stammt aus Baden-Württemberg. Dort gab es Durchsuchungen in vier Städten. mehr...

Champions League BVB in der Champions League BVB in der Champions League Warum Dortmund die Kraft fehlte

Das Jetzt-erst-recht nach dem Anschlag funktioniert nicht, die BVB-Spieler sind beim 1:3 in Monaco überfordert. Auch Trainer Tuchel leistet sich Fehler. Von Felix Meininghaus mehr...

Borussia Dortmund's Marco Reus looks dejected BVB Dortmund schließt mit der Champions League ab

Auch im Rückspiel gegen den AS Monaco kann der BVB nicht unbefangen Fußball spielen und verliert 1:3. Vor dem Anpfiff erlebt das Team schwierige Momente im Mannschaftsbus. mehr...