Anschlag auf BVB-Bus Nett, unauffällig, ordentlich

Die Nachbarn mochten den mutmaßlichen Bombenleger, der den Dortmund-Bus angriff. mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus "Habgier-Morde sind drastisch rückläufig"

Das Motiv des Dortmunder Attentäters überrascht. Der Kriminologe Christian Pfeiffer erklärt, welche Eigenschaften Menschen haben, die wegen Geld morden wollen. Und warum das immer seltener vorkommt. Interview von Thomas Hummel mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Bus Auch ohne religiöses Motiv ist der Täter von Dortmund ein Terrorist

Aktienkurse als Motiv, dazu handwerkliche Professionalität, kriminelle Energie und Blödheit - der Anschlag auf den BVB-Bus wäre selbst als Plot für einen Fernseh-Krimi zu absurd. Aber er ist wahr, und er sät Angst. Kommentar von Kurt Kister mehr...

Anschlag auf BVB-Bus - Rottenburg am Neckar Anschlag auf BVB-Bus Was wir über den mutmaßlichen Täter wissen

Die Polizei oberserviert die Wohnung von Sergej W. eine ganze Nacht lang. Als der 28-Jährige zu seiner Arbeitsstelle in einem Heizkraftwerk fährt, greifen die Ermittler zu. Der Beschuldigte schweigt zu den Vorwürfen. Von Stefan Mayr und Anna Fischhaber mehr...

Dortmunder Mannschaftshotel L'Arrivee SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Berlin Berlin De Maiziere: "Der Verdacht ist gewaltig"

Der Bundesinnenminister hat zur Verhaftung eines Mannes Stellung genommen, der für den Anschlag auf den BVB-Bus verantwortlich sein könnte. mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Sicherheit bei Borussia Dortmund Sicherheit bei Borussia Dortmund BVB will ehemalige GSG9-Polizisten rekrutieren

Exklusiv Der Klub will nach dem Anschlag "Sicherheitsmaßnahmen in ganz neuem Stil ergreifen", sagt BVB-Geschäftsführer Watzke der SZ. Er führe bereits Vorstellungsgespräche. Von Freddie Röckenhaus, Dortmund mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus Video
Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus "Ein besonders widerwärtiges Tatmotiv"

Der Bundesinnenminister zeigt sich bestürzt und bedankt sich bei den Ermittlern. Beim BVB in Dortmund hofft man auf eine schnelle Aufklärung des Anschlags. mehr...

Dortmunder Mannschaftshotel L'Arrivee Video
Anschlag auf BVB-Bus Entscheidender Tipp kam von der Comdirect-Bank

Sergej W. soll den Anschlag auf die Dortmunder Profis verübt haben. Er logierte im Mannschaftshotel, dort wettete er auf fallende BVB-Aktien. Nach der Tat aß er noch ein Steak - und ließ sich massieren. Von Thomas Hummel und Georg Mascolo mehr...

Dortmunder Mannschaftshotel L'Arrivee Anschlag auf BVB-Bus Erleichterung nach Festnahme des mutmaßlichen Attentäters

Die Polizei hat anderthalb Wochen nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund einen Tatverdächtigen festgenommen. mehr...

Explosionen an BVB-Bus Video
Anschlag auf BVB-Bus Motiv Habgier: So könnte der mutmaßliche BVB-Täter spekuliert haben

Der Festgenommene soll darauf gewettet haben, dass durch seine Tat der Kurs der BVB-Aktie fällt. Wie solche Geschäfte funktionieren. Von Valentin Dornis mehr...

Anschlag auf BVB-Bus - Rottenburg am Neckar Video
Dortmund Bundesanwaltschaft geht nach BVB-Anschlag von Einzeltäter aus

Der tatverdächtige 28-jährige Deutsch-Russe soll aus Geldgier gehandelt haben und stammt aus Baden-Württemberg. Dort gab es Durchsuchungen in vier Städten. mehr...

Explosionen an BVB-Bus Dortmund 28-Jähriger nach Anschlag auf BVB-Bus festgenommen

Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten nahm die Polizei jetzt einen Tatverdächtigen fest. mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Dortmund Dortmund Tatverdächtiger nach BVB-Anschlag festgenommen

Das Bundeskriminalamt hat die Festnahme eines mutmaßlichen Tatverdächtigen im Zusammenhang mit dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus bekanntgegeben. mehr...

Champions League BVB in der Champions League Video
BVB in der Champions League Warum Dortmund die Kraft fehlte

Das Jetzt-erst-recht nach dem Anschlag funktioniert nicht, die BVB-Spieler sind beim 1:3 in Monaco überfordert. Auch Trainer Tuchel leistet sich Fehler. Von Felix Meininghaus mehr...

Borussia Dortmund's Marco Reus looks dejected Video
BVB Dortmund schließt mit der Champions League ab

Auch im Rückspiel gegen den AS Monaco kann der BVB nicht unbefangen Fußball spielen und verliert 1:3. Vor dem Anpfiff erlebt das Team schwierige Momente im Mannschaftsbus. mehr...

Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt Roman Bürki "Ich habe immer noch Probleme, schlafen zu können"

BVB-Torhüter Roman Bürki spricht über die Nachwirkungen des Anschlags und kritisiert erneut scharf das Verhalten einiger Offizieller. mehr...

Anschlag auf BVB-Bus Kommentar Kommentar Gefangen in einem Immer-weiter-immer-weiter-System

Der Umgang mit dem Dortmunder Terrorakt hat gezeigt: Die Fußball-Organisationen müssen umdenken. Sie müssen den Sportler zurück ins Zentrum all ihrer Überlegungen stellen. Und nicht den Erlös. Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Dortmund BKA vermutet rechten Trittbrettfahrer hinter neuem Schreiben zu Dortmund

"Der Untergrund ist wieder da" hieß es in der Mail, die beim Berliner Tagesspiegel einging. Auch wenn das Schreiben vermutlich eine Fälschung ist, sind die Behörden alarmiert. mehr...

Nordkoreanische Soldaten SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Eva Steinlein mehr...

Police with the Borussia Dortmund team bus after an explosion near their hotel before the game Ermittlungen "Der IS verhandelt nicht"

Wer hat den Mannschaftsbus des BVB attackiert? Ermittler bezweifeln, dass das Bekennerschreiben von radikalen Islamisten stammt. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Angst Deutsche Ängste Deutsche Ängste Von der Kunst, trotz Angst gelassen zu bleiben

Dortmund, Syrien, Trump. Die Welt scheint aus den Angeln zu fliegen. Dabei kann gerade die Osterbotschaft helfen, die Zuversicht zu stärken. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

Anschlag auf BVB-Bus BVB-Profi BVB-Profi Bartra: "Die längsten und härtesten Minuten meines Lebens"

Der verletzte BVB-Spieler sendet auf Instagram eine längere Botschaft an seine Fans. Mesut Özil will erst nach der Saison mit dem FC Arsenal über seinen Vertrag sprechen. mehr... Sporticker

Champions League Anschlag auf BVB-Bus Video
Anschlag auf BVB-Bus Die Spieler wurden einfach vergessen

Sie waren schockiert, sie weinten, sie haderten - und mussten trotzdem spielen. Was der Fußball mit der Mannschaft von Borussia Dortmund anstellte, ist beschämend. Kommentar von Thomas Hummel mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...