Leserdiskussion Angela Merkel: Unfreiwillige Anführerin des Westens? G7 Summit in the Charlevoix town of La Malbaie, Quebec

Das jährliche Gipfeltreffen der führenden westlichen Industrienationen ist gescheitert, weil Donald Trump seine Zustimmung zur Abschlusserklärung des G-7-Gipfels zurückgezogen hat. Das Kräfteverhältnis hat sich somit verschoben - wie sollte die Kanzlerin darauf reagieren? mehr...

Angela Merkel zu Gast bei Anne Will - die Bundeskanzlerin zeigt sich kämpferisch und in ihren Aussagen überraschend deutlich. Angela Merkel bei "Anne Will" "Wir lassen uns nicht ein ums andere Mal über den Tisch ziehen"

Trump und G 7, Bamf-Skandal, der Fall Susanna - die Welt Angela Merkels ist in großer Unordnung. Bei Anne Will zeigt die Kanzlerin, dass sie zwar nicht für alles Lösungen hat, aber auf keinen Fall aufgeben möchte. Von Stefan Braun mehr...

Bilanz des G7-Gipfels in Kanada Nach Trumps Affront Europa lässt sich nicht einschüchtern

Berlin und Paris reagieren unbeeindruckt auf Trumps Affront beim G-7-Gipfel. Deutschland stehe weiter "zu dem gemeinsam vereinbarten Kommuniqué", sagt Merkel - und übt dann doch Kritik. Von Robert Roßmann mehr...

Anne Will; Anne-Will-Sendung vom 03.06.2018 Anne Will über die WM Arne Friedrich? Ist das alles?

Anne Will diskutiert über die WM in Russland - findet aber außer dem Ex-Nationalspieler offenbar niemanden aus der Welt des Fußballs, der sich der Debatte stellen will. TV-Kritik von Martin Schneider mehr...

Anne Will; Anne Will vom 27.05.2018 "Anne Will" zur Bamf-Affäre Warum nur schwieg Herr Mayer von der CSU?

Ist die "Bremer Asyl-Affäre" ein Systemfehler oder nur ein Einzelfall? Zur Klärung dieser Frage nimmt Anne Will zunächst einen Staatssekretär in die Mangel. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Anne Will; anne will "Anne Will" zur neuen Bundesregierung Kopfschmerzen, einfach nur Kopfschmerzen

Eigentlich soll es darum gehen, wofür die neue Regierung steht. Doch dann hauen sich bei Anne Will nur wieder vier Politiker die Köpfe über die Flüchtlingspolitik ein. Geht's noch? TV-Kritik von Lars Langenau mehr...

Anne Will diskutiert mit Gästen über die Diesel-Fahrverbote in Deutschland. "Anne Will" zum Diesel-Chaos Keiner will Verantwortung übernehmen

Anne Will lässt über die offenen Fragen bei den Dieselfahrzeugen diskutieren. Doch ein Verkehrsminister, ein VW-Manager und ein Formel-1-Weltmeister verschleudern die Sendezeit. TV-Kritik von Lars Langenau mehr...

´Anne Will" vom 25.02.2018 ARD-Talk "Anne Will" "Ich sehe keinen Minister, der aus Ostdeutschland kommt"

Vor dem heutigen CDU-Sonderparteitag diskutieren Anne Wills Gäste über das Besetzungsgeschick der Kanzlerin. SPD-Vertreter Scholz meldet sich aus der Warteschleife namens "Mitgliederentscheid". TV-Kritik von Max Ferstl mehr...

´Anne Will" vom 18.02.2018 "Anne Will" zu Deniz Yücel "Ich kann mir schwer vorstellen, dass Erdoğan sich nichts davon verspricht"

Nach der Freilassung Deniz Yücels diskutieren Politiker bei "Anne Will" über den weiteren Umgang mit der Türkei. Die konsequenteste Schlussfolgerung zieht ein Nicht-Politiker. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Anne Will; Anne Will "Anne Will" zu Antisemitismus "Antisemitismus ist eine kollektive Bewusstseinskrankheit"

Wie antisemitisch ist Deutschland? Eine befriedigende Antwort auf die Frage kann die Talkrunde von "Anne Will" nicht geben. Zumal sich die Diskutanten wertvolle zehn Minuten lang an einer anderen Frage abarbeiten. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

SPD-Chef Martin Schulz, Anne Will, ARD SPD-Chef Martin Schulz bei "Anne Will" Erschöpfter Königspinguin im TV-Studio

Der SPD-Chef stellt sich nach dem knappen Ja seiner Partei zu Koalitionsverhandlungen der Talkrunde bei Anne Will. Selbst Peter Altmaier und Christian Lindner scheinen Mitleid zu haben. TV-Kritik von Lars Langenau mehr...

Anne Will "Anne Will" zu Trumps Außenpolitik "Die Geschichte des Nahen Ostens ist eine Geschichte verpasster Chancen"

Bei Anne Will wollen die Teilnehmer über die US-Außenpolitik unter Trump diskutieren. An der Zwei-Staaten-Lösung für Israel und Palästina verbeißen sich die Experten - und verschenken einen Abend, an dem mehr möglich gewesen wäre. TV-Kritik von Benjamin Moscovici mehr...

´Anne Will" vom 27.11.2017 "Anne Will" zur Regierungsfindung "Ob der Lindner weiß, was er da ausgelöst hat?"

Laschet betrauert pflichtschuldig das Scheitern von Jamaika, Göring-Eckardt und Weil kabbeln sich. Viel Hoffnung auf eine neue Regierung macht die Runde bei Anne Will nicht. TV-Kritik von Lars Langenau mehr...

Anne Will, Talkshow, ARD Anne Will über Jamaika-Sondierungen "Politisch instabile Zeiten erwarten uns"

Bei "Anne Will" geben sich die Vertreter von CSU, FDP und Grünen bemüht bis ratlos. Stunden später scheitern die Gespräche - was bleibt von diesem merkwürdigen TV-Abend? TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

Gerhart Baum bei Anne Will 2017 Anne Will über Sexismus "Wir haben eine gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit"

Bringt die Sexismus-Debatte uns weiter oder nur die armen Männer durcheinander? Bei Anne Will ist der flammendste Feminist ein 85-jähriger FDP-Mann. TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

Anne Will; Anne Will am 15.10.2017 ARD "Anne Will" zu Jamaika: Zweckbeziehung in der Findungsphase

Die Wahl in Niedersachsen ist der Abschluss im Superwahljahr. Der Weg ist frei für Jamaika im Bund. Die möglichen Koalitionspartner sitzen bei Anne Will - doch können die überhaupt miteinander? TV-Kritik von Lars Langenau mehr...

SZ-Magazin Talkshows Wohnzimmer der Nation

Heute Abend läuft wieder "Anne Will". Aber an welchen Tischen sitzen die Gäste deutscher Talkshows eigentlich? Und welche Wirkung sollen sie ausüben? Eine Stilkritik. Von Peter Breuer mehr... SZ-Magazin

Nora Illi und Wolfgang Bosbach bei Anne Will Talkshows Wie man eine politische Talkshow gezielt an die Wand fährt

Acht Regeln für erfolgreichen Debatten-Bullshit - von "die AfD mit ihren Aussagen konfrontieren" bis "Wolfgang Bosbach einladen". Gastbeitrag von Hans Hütt mehr...

Anne Will, Talkshow, ARD "Anne Will" zum TV-Duell Zum Glück keine Trump-Schlammschlacht

Nach dem TV-Duell sind Müntefering, Gottschalk und Guttenberg Gast bei "Anne Will" - und alle sind froh, dass es in Deutschland keine amerikanischen Verhältnisse gibt. TV-Kritik von Lars Langenau mehr...

Anne Will; Anne Will vom 20.08.0217 Anne Will zum Bundestagswahlkampf Merkel hat "nicht alles falsch gemacht"

Ist Merkel als Kanzlerin alternativlos? Darum soll es bei Anne Will gehen, doch niemand will so recht darüber reden. Selbst AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel hält sich - fast - vornehm zurück. Doch dann kommt Christian Lindner. TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

Anne Will, ARD, Olaf Scholz, Bürgermeister Hamburg "Anne Will" zum G-20-Gipfel Erst Melania Trumps Nachmittagsprogramm, dann brennende Autos

Bei "Anne Will" versuchen die Gäste, den G-20-Gipfel aufzuarbeiten - inklusive der Gewaltexzesse. Hamburgs Erster Bürgermeister Scholz gerät in Bedrängnis. TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

´Anne Will" "Anne Will" in der ARD Fünf gegen Trump

Anne Wills Gäste deuten die Außenpolitik des US-Präsidenten. Das klappt nur bedingt - das System Talkshow braucht einen neuen Zugang zum Phänomen Trump. TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

´Anne Will" Anne Will zur NRW-Wahl "Du gibst den Leuten ständig die Botschaft: Ich nehme dich nicht richtig ernst"

Warum hat Hannelore Kraft die NRW-Wahl so krachend verloren? Giovanni di Lorenzo hätte ein paar Antworten parat, doch die Politiker reden lieber über andere Themen. TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

´Anne Will" vom 07.05.2017 "Anne Will" zu Frankreich "Wenn wir Macron nicht gehabt hätten, stünden wir blöd da"

Die Gäste bei "Anne Will" atmen durch: Gerade noch mal gut gegangen, die Wahl in Frankreich. Viel Zeit bleibt aber nicht, um über den neuen Präsidenten zu diskutieren - die ARD hat etwas gutzumachen. TV-Kritik von Antonie Rietzschel mehr...

Ursula von der Leyen und Anne Will TV-Kritik: "Anne Will" zu Syrien Von der Leyen steht voll hinter dem US-Präsidenten

Nach Monaten der Skepsis in Westeuropa darf Trump bei "Anne Will" endlich mal der Gute sein. Nicht nur die Verteidigungsministerin findet seinen Militärschlag gegen Syrien richtig. TV-Kritik von Antonie Rietzschel mehr...