Fernseh-Persiflage Die scheinbar Uneitlen sind oft die allerschlimmsten Der Meisterreporter - Sigmar Seelenbrecht wird 81

Olli Dittrich persifliert das öffentlich-rechtliche Fernsehen, indem er durch ein außerordentlich liebevoll ausgestattetes Museum dieses Fernsehens führt. Von Holger Gertz mehr...

´Anne Will" "Anne Will" in der ARD Fünf gegen Trump

Anne Wills Gäste deuten die Außenpolitik des US-Präsidenten. Das klappt nur bedingt - das System Talkshow braucht einen neuen Zugang zum Phänomen Trump. TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

´Anne Will" Anne Will zur NRW-Wahl "Du gibst den Leuten ständig die Botschaft: Ich nehme dich nicht richtig ernst"

Warum hat Hannelore Kraft die NRW-Wahl so krachend verloren? Giovanni di Lorenzo hätte ein paar Antworten parat, doch die Politiker reden lieber über andere Themen. TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

´Anne Will" vom 07.05.2017 "Anne Will" zu Frankreich "Wenn wir Macron nicht gehabt hätten, stünden wir blöd da"

Die Gäste bei "Anne Will" atmen durch: Gerade noch mal gut gegangen, die Wahl in Frankreich. Viel Zeit bleibt aber nicht, um über den neuen Präsidenten zu diskutieren - die ARD hat etwas gutzumachen. TV-Kritik von Antonie Rietzschel mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Macron gewinnt Stichwahl gegen Le Pen: Kann Europa aufatmen?

Der Pro-Europäer Emmanuel Macron gewinnt klar die Stichwahl um das französische Präsidentenamt gegen Marine Le Pen vom Front National. Ist der Populismus in Europa nachhaltig in seine Schranken gewiesen? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Wahlkampf der AfD Video
Alice Weidel in der AfD "Die AfD hetzt ja nicht nur gegen Lesben"

Alice Weidel kandidiert als Spitzenkandidatin für die AfD - und ist homosexuell. Sozialpsychologin Beate Küpper über irritierende Widersprüche. Interview von Carolin Gasteiger mehr...

Süddeutsche Zeitung Medien Der Wahlabend im Fernsehen Der Wahlabend im Fernsehen Totalversagen

Die historische Wahl in Frankreich hätte zur Sternstunde von ARD und ZDF werden können. Stattdessen blamierte sich vor allem das Erste. Wie gut, dass es Twitter gibt. Von Evelyn Roll mehr...

Ursula von der Leyen und Anne Will TV-Kritik: "Anne Will" zu Syrien Von der Leyen steht voll hinter dem US-Präsidenten

Nach Monaten der Skepsis in Westeuropa darf Trump bei "Anne Will" endlich mal der Gute sein. Nicht nur die Verteidigungsministerin findet seinen Militärschlag gegen Syrien richtig. TV-Kritik von Antonie Rietzschel mehr...

Weitere Briefe Ehe und Sport

Dass Homosexuelle in Deutschland "heiraten", wird oft berichtet. Das ist so aber nicht korrekt, meint ein Leser. Ein anderer hat eine Lösung für Doping im Sport. mehr...

Chemieunterricht mit i-Pad Kirchseeon Erst mischen, dann wischen

Wer in der 9c des Kirchseeoner Gymnasiums sitzen will, braucht sein eigenes Tablet. In der Chemie-Stunde ergießt sich dann schon mal ein Reagenzglas über dem Ipad. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Chemieunterricht mit i-Pad Was kann ein Tablet, was herkömmlicher Unterricht nicht kann? Versuchsanordnung mit iPad

In der 9c des Kirchseeoner Gymnasiums hat jeder Schüler sein eigenes Tablet. Das ist die Voraussetzung, um überhaupt in die Klasse zu kommen. In der Chemie-Stunde geht es um Rotkohl und Reagenzgläser und die Frage, was Digitalisierung von Schulen leisten kann Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Rot-Rot-Grün präsentiert Regierungsprogramm für Thüringen Koalition Rot-Rot-Grün, das wird nichts

Die Linke tut nur so, als strebe sie eine Koalition mit der SPD an. Partner, die sich bereits angiften, bevor sie überhaupt regieren, bedeuten für niemanden eine Verheißung. Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

Premiere 'Nervöse Republik' Film "Nervöse Republik" "Ich möchte mit Journalisten gar nicht gut zusammenarbeiten"

Bei einer Podiumsdiskussion zum Film "Nervöse Republik" soll es um das Selbstverständnis von Journalisten und Politikern in unruhigen Zeiten gehen. Stattdessen arbeiten sich alle an der AfD ab. Von Antonie Rietzschel, Berlin mehr...

Anne Will Anne Will zur Türkei Das Einmaleins der politischen Kommunikation bei "Anne Will"

In der Talkshow diskutieren Kanzleramtsminister Altmaier und der türkische Sportminister Kılıç über das deutsch-türkische Verhältnis. Doch der Auftritt ist umstritten. TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann Fernsehpreis Böhmermann gewinnt Grimme-Preis für #Verafake

Der große Gewinner beim wichtigsten Fernsehpreis Deutschlands ist jedoch ein anderer. mehr...

Anne Will; Anne Will am 6.03.2017 Anne Will zum Fall Yücel Erdoğan, der böse Geist am Bildschirm

Bei "Anne Will" diskutieren die Teilnehmer, wie Deutschland mit der autokratischen Türkei umgehen soll. Und zeigen auf erschreckende Art, wie man es nicht machen sollte. TV-Kritik von Benedikt Peters mehr...

Anne Will Arbeitslosengeld I "Schulz muss Fakten vorweisen, damit wir ihm 'ne Chance geben"

Ihr Schlagabtausch mit SPD-Chef Gabriel machte die Reinigungskraft Susanne Neumann berühmt. Von Schulz' Reformplänen ist sie begeistert - allerdings warnt sie vor einem zu großen Vertrauensvorschuss. Interview von Vivien Timmler mehr...

´Anne Will" Polit-Talkshows Außerdem zu Gast: der Trump-Wohlwoller

Polit-Talkshows leben vom Dissens. Aber mit dem neuen US-Präsidenten ist ein ohnehin schwer zu besetzender Platz frei geworden. Wie sich die Macher zu helfen wissen. Von Cornelius Pollmer mehr...

Anne Will Anne Will Merkwürdige Zeiten für Polit-Talkshows

Die "Trumpokratie" sorgt bei Anne Will für ungewohnte Einigkeit unter den Gästen. Nur ein Wirtschaftswissenschaftler bekennt, dass er Trump gewählt hätte. TV-Kritik von Dominik Fürst mehr...

ARD-Talkshow ´Anne Will" mit Martin Schulz SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz sagt, er verstehe die Menschen

Wer ist der Mann, der SPD-Kanzler werden will? In TV-Interviews spricht Schulz über schwierige Zeiten in seinem Leben. Er ruft seine Partei dazu auf, die Zukunftsängste vieler Menschen nachzuempfinden. TV-Kritik von Antonie Rietzschel mehr...

Anne Will ARD-Talk "Anne Will" "Donald Trump wird alles tun, was er gesagt hat"

Ändert sich mit dem neuen US-Präsidenten die Weltordnung? Bei "Anne Will" nimmt Günter Verheugen den Milliardär beim Wort und Verteidigungsministerin von der Leyen blickt hoffnungsvoll nach China. TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

Social-Media-Charts 2016 - Jan Böhmermann Fernsehauszeichnung Grimme-Preis-Nominierungen: Wieder mal Jan Böhmermann

In zwei Kategorien würdigt die Jury Beiträge des Komikers - allerdings nicht sein "Schmähgedicht". mehr...

Anne Will ARD-Talk "Anne Will" Papa Stoiber schickt die Bundeswehr

Anne Will versucht, an den "Tatort" zum Thema verunsicherte Bevölkerung anzuknüpfen - und scheitert. So bleibt ein gefährlicher Eindruck im Raum stehen. TV-Kritik von Carolin Gasteiger mehr...

ARD-Polizeiruf ´Sumpfgebiete" Krimi-Serie Matthias Brandt verlässt "Polizeiruf 110"

Exklusiv Matthias Brandt gehört in seiner Rolle als Hanns von Meuffels zu den beliebtesten deutschen TV-Kommissaren - für den Bayerischen Rundfunk wiegt der Verlust daher schwer. Von Katharina Riehl mehr...

Anne Will zu "Europa auf der Kippe" Aufatmen über Österreich, Sorgen über Europa

Anne Will lässt über "Europa auf der Kippe" diskutieren und die Gäste freuen sich über Van der Bellens Sieg. Ursula von der Leyen beklagt einen "großen Konsens" bei den großen Problemen: "Der macht aber faul." TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...