Familienunternehmen Aus Sorge um das Erbe

Egal ob Albrecht, Dussmann oder Würth: Immer mehr Unternehmer regeln ihren Nachlass über eine Familienstiftung. Doch Abgaben an den Fiskus spart man so kaum. Im Gegenteil. Von Guido Bohsem, Claus Hulverscheidt mehr...

Discounter - Einkaufswagen bei ALDI Das Prinzip Aldi Billig, bitte!

Der verschwiegene Aldi-Konzern beherrscht in Deutschland unangefochten den Lebensmittelmarkt. Hierarchie, Strategie und Machtverhältnisse sind klar geregelt. Vier Säulen des Erfolgs im Überblick. Von Kirsten Bialdiga mehr...

Aldi Sued im Gewerbegebiet Karl Albrecht Wie der Aldi-Gründer sein Geld vor dem Staat schützte

Es ist der größte Nachlass in der Geschichte der Bundesrepublik: Der verstorbene Aldi-Gründer Karl Albrecht hinterlässt ein Multi-Milliarden-Vermögen. Der Fiskus hat davon nicht viel. Aber auch die Erben können das Geld nicht einfach verjubeln. Von Christoph Giesen und Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Grab von Aldi-Mitgründer Karl Albrecht Nachruf auf Karl Albrecht Billig, viel, reich, scheu

Aldi ist viel mehr als nur ein Billig-Discounter. Mitbegründer Karl Albrecht, der reichste Mensch Deutschlands, ist tot. In seinem Leben hat er sich nur ein einziges Luxusgut geleistet. Von Thomas Fromm und Martin Schneider mehr...

Pressemitteilung zum Tod von Karl Albrecht (20. Februar 1920 bis Zum Tod von Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht Das Nötigste ist genug

Zusammen mit seinem Bruder Theo hat Karl Albrecht das Aldi-Imperium aufgebaut. So wurde er zum reichsten Deutschen, blieb aber bis zu seinem Tod ein Phantom. Ein Porträt des verstorbenen Discount-Erfinders. Von Mario Lochner mehr...

Aldi Discounter-Imperium Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht ist tot

Er gehörte zu den reichsten Menschen der Welt - und zu den verschwiegensten: Der Aldi-Mitbegründer Karl Albrecht ist tot. Der Unternehmer aus Essen wurde 94 Jahre alt. mehr...

Rückrufaktion bei Aldi, Norma, Netto & Co. Hersteller warnt vor Metallborsten in Keksen

Metallische "Fremdkörper" könnten in Kekse eingebacken sein: Die Fabrik Hans Freitag hat Gebäckmischungen wegen möglicher Metallborsten zurückgerufen. Die Kekse liegen bei mehreren großen Supermarktketten in den Regalen, auch bei Aldi. mehr...

DDR Deutsch-deutsche Geschichte Deutsch-deutsche Geschichte Westwaren aus dem Ost-Knast

Tausende Häftlinge in der DDR produzierten Waren für westliche Unternehmen - teilweise unter haarsträubenden Bedingungen. Eine neue Studie zeigt, wie hinter der Mauer für den Klassenfeind geschuftet wurde. Von Steffen Uhlmann mehr...

Ikea Deutsch-deutsche Geschichte Wie West-Firmen von der DDR-Zwangsarbeit profitierten

Eine Studie leuchtet ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte aus: die Zwangsarbeit von politischen Häftlingen in den Gefängnissen der DDR. Von der haben auch westliche Unternehmen wie Ikea, Aldi, Quelle und Siemens profitiert. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Fischmarkt in Bangkok, 2004 Sklavenarbeit auf thailändischen Fischkuttern Wirbel um Sklavenschiffe erfasst Aldi Nord

Der thailändische Konzern Charoen Pokphand Foods wurde unlängst mit Sklavenarbeit auf Fischkuttern in Verbindung gebracht. Jetzt bestätigt Aldi Nord, dass ein Lieferant Rohwaren des Konzerns verwende. Von Valérie Müller mehr...

Klage einer Kundin Aldi-Nord lenkt im Streit um ranzige Butter ein

Eine Aldi-Kundin reklamierte verdorbene Butter, die Päckchen wanderten ins Labor. Doch den Prüfbericht wollte der Discounter nicht herausrücken, die Frau brachte den Fall vor Gericht. Nun lenkt Aldi-Nord ein. Der Klägerin reicht das nicht. mehr...

Aldi Preiskampf Aldi, Netto, & Co. Discounter verschärfen Preiskampf

Aldi wird billiger, Netto macht es nach. Während die Kunden glücklich sind, spricht die Konkurrenz von Wertvernichtung. Der harte Wettbewerb trägt zum Preisverfall bei. Manche Ökonomen sind besorgt. mehr...

Bergpracht Milchwerk Käsehersteller ruft weitere Produkte zurück

Das Bergpracht Milchwerk hat seine Rückrufaktion ausgeweitet. Die Produkte könnten Listerien enthalten, die grippeähnliche Symptome oder Durchfall verursachen. Das Unternehmen beliefert unter anderem Aldi, stellt aber auch eine Reihe von Bioprodukten her. mehr...

Verbraucherinformationsgesetz Preissenkung von Aldi Lidl kritisiert Preiskrieg bei Billigfleisch

Aldi drückt schon seit Januar die Preise für einige Lebensmittel wie Eier oder Butter. Jetzt bietet der Discounter auch Fleisch noch billiger an. Das verärgert die Konkurrenz - und veranlasst Lidl zu einer ungewöhnlichen Stellungnahme. mehr...

Organic Chicken Farms Cited For Overcrowding Marktmacht der Discounter Der hohe Preis der Billig-Eier

Meinung Zehn Eier für 99 Cent: Aldi senkt die Preise, die Konkurrenz zieht nach. Doch was nach gesundem Wettbewerb klingt, birgt große Gefahren. Die hoch verschuldeten Legehennenhalter werden gezwungen, ihre Produktionskosten weiter zu senken - auf Kosten der Tiere. Ein Kommentar von Daniela Kuhr mehr...

VW-Konzern mit starkem erstem Halbjahr Studie der Stasi-Unterlagen-Behörde VW und Aldi sollen von Zwangsarbeit in der DDR profitiert haben

Ikea soll nur "die Spitze des Eisberges" sein: DDR-Häftlinge sollen laut einem Fernsehbericht für die westdeutsche Wirtschaft zur Arbeit gezwungen worden sein. Auch für bekannte deutsche Firmen mussten sie "Knastware für den Klassenfeind" produzieren. mehr...

German Discount Grocery Chain Aldi Makes Major Inroads In U.S. Aldi in den USA Servicewüste? Super!

Pfand für den Einkaufswagen, lieblos übereinander gestapelte No-Name-Artikel und keine Kreditkartenzahlung möglich: Aldi ist das Gegenteil dessen, was Kunden in normalen amerikanischen Supermärkten erwartet. Warum ist der deutsche Discounter trotzdem so erfolgreich in den USA? Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

Textilindustrie in Bangladesch Textilindustrie in Bangladesch Mitleidlose Abzocker

Meinung Auch ein halbes Jahr nach der verheerenden Brandkatastrophe hat sich in der Textilindustrie in Bangladesch kaum etwas verändert. Internationalen Firmen schieben die Verantwortung weiter ab. Nun müssen die Verbraucher reagieren. Ein Kommentar von Karin Steinberger mehr...

Lidl und Aldi Lebensmittel-Discounter Kräftige Preissteigerungen bei Aldi und Co.

Sind Lebensmittel-Discounter wie Aldi und Lidl für Verbraucher tatsächlich die günstigste Alternative? Laut einer Studie der GfK haben die Billigheimer ihre Preise zuletzt deutlich angehoben. mehr...

Aldi erwägt neue Medienstrategie  nach Theo Albrechts Tod Top 15 der Bestverdiener Deutschlands Superreiche vermögender als je zuvor

An der Spitze rangieren immer noch die Aldi-Gründerfamilien. Doch die Verfolger rücken auf: Eine weitere Supermarkt-Familie und ein öffentlichkeitsscheuer Clan haben ihr Vermögen um je eine Milliarde Euro erhöht. Von Anja Perkuhn mehr...

Stelios Haji-Ioannou, Founder Of EasyJet Plc, Interview Großbritannien Easyjet-Gründer will Aldi und Lidl Konkurrenz machen

Erst hat er den Billigflieger Easyjet zum Erfolg geführt, jetzt steigt der griechisch-zyprische Milliardär Haji-Ioannou auch ins Lebensmittelgeschäft ein. In London will er mit einer eigenen Kette den Discountern Aldi und Lidl Konkurrenz machen und seinem Ruf als Tausendsassa gerecht werden. mehr...

ALDI: Seit 100 Jahren Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedar 100-jähriges Jubiläum Zehn Dinge, die Sie noch nicht über Aldi wissen

Eine Filiale mit Bootssteg, Kassierer mit unglaublichem Gedächtnis und ein Unternehmer, der Lösegeld von der Steuer absetzen wollte: Zum 100-jährigen Firmen-Jubiläum verrät "Süddeutsche.de" zehn Dinge, die Sie noch nicht über Aldi wissen. Von Antonie Rietzschel mehr...

Ritter Sport Image-Ranking Das sind die Lieblingsmarken der Deutschen

Heimische Produkte haben ein gutes Image: Ritter Sport, Nivea und Lufthansa schneiden im Markenranking gut ab. Doch die besten Imagewerte bekommt eine japanische Firma. mehr...

Berthold Albrecht Sohn des Aldi-Mitgründers gestorben

Berthold Albrecht, Sohn des verstorbenen Aldi-Mitgründers Theo Albrecht, ist tot. Er arbeitete jahrzehntelang bei dem in Deutschland führenden Discounter, blieb aber stets im Hintergrund. Jetzt ist er im Alter von 58 Jahren gestorben. Von Stefan Weber mehr...

Spionage Beruf Detektiv In der Abstellkammer bei Aldi

Detektiv, im Fernsehen immer ein aufregender Job. In der Wirklichkeit ist es vor allem schlecht bezahltes Rumsitzen. Wolfgang Paul war Privatdetektiv und arbeitete unter anderem für den Discounter Aldi. Nun räumt er mit einem falschen Berufsbild auf. Von Christoph Giesen und Max Hägler mehr...