Massengentest ohne Ergebnis Isarmord bei Aktenzeichen XY Blumen zum Gedenken an den Ermordeten, der an der Isar einem Messerstecher zum Opfer fiel in München, 2013

Selbst der größte Massengentest in München blieb ohne Ergebnis: Die Polizei will sich nun in der nächsten Sendung von "Aktenzeichen XY . . . ungelöst" an die Öffentlichkeit wenden. Sie hofft, doch noch einen neuen Hinweis auf den Isarmörder zu finden. Von Florian Fuchs mehr...

Prozess in Trier, ddp Prozess in Trier Aktenzeichen XY gelöst

Der Mann, der als Übungsleiter mehrere Kinder missbraucht und gefilmt haben soll, hat ein Geständnis abgelegt. Die Mutter zweier Kinder hatte ihn in "Aktenzeichen XY" erkannt. mehr...

Öffentliche Fahndung im Fall Marie Hamburger Findelkind Fall Marie bei "Aktenzeichen XY"

Seit in Hamburg ein Säugling in einem Koffer ausgesetzt wurde, sucht die Polizei nach Hinweisen. Nun soll eine TV-Sendung Hinweise im Fall Marie liefern. mehr...

Vermisster Junge auf Amrum Fall Sebastian Thema bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst"

Er trug ein blaues Fleece, Jeans und war barfuß unterwegs. Seit zwei Tagen wird auf der schleswig-holsteinischen Insel Amrum der zehnjährige Sebastian vermisst. Die intensive Suche nach dem Jungen war bislang erfolglos - doch die Einsatzkräfte wollen nichts unversucht lassen. mehr...

63-Jährige vergewaltigt; Phantombild 63-Jährige vergewaltigt Aktenzeichen XY sucht nach einem Münchner

Zwar gibt es ein Phantombild und DNS-Spuren. Die Suche nach dem Mann, der am Brauneck eine Wanderin brutal überfallen ist, verlief bisher trotzdem erfolglos. Jetzt soll das Fernsehen helfen. Von Monika Maier-Albang mehr...

Polizei, Entführung, ddp Entführte Bankiersgattin Letzte Chance Aktenzeichen XY

Alle Hinweise führten bislang in eine Sackgasse: Von der entführten Maria Bögerl fehlt weiter jede Spur. Nun fokussiert sich die Hoffnung auf eine Fall-Rekonstruktion im Fernsehen. mehr...

Vergewaltiger von Brauneck Vergewaltiger von Brauneck Fahndung über Aktenzeichen XY

Der Täter kennt sich in München gut aus - nun wird übers Fernsehen nach ihm gesucht. Von Susi Wimmer mehr...

Aktenzeichen: XY... ungelöst "Aktenzeichen XY...ungelöst" Freund und Helfer am Tatort

Die Firma Securitel bringt echte Kriminalfälle ins Fernsehen - sie produziert "Aktenzeichen XY . . . ungelöst". Dabei ist die Polizei ihr wichtigster Partner und Themenlieferant - ohne den läuft beim "Behörden-Fernsehen" gar nichts. Von Moritz Baumstieger mehr...

Neue Phantombilder bei Suche nach Maddie McCann Eltern von "Maddie" bei "Aktenzeichen XY" "Wir brauchen Ihre Hilfe"

Mit eindringlichen Worten wendet sich eine erschöpft wirkende Kate McCann an die deutschen Fernsehzuschauer - sechseinhalb Jahre ist es her, dass ihre Tochter Madeleine verschwand. Nun präsentiert eine Sonderausgabe "Aktenzeichen XY" neue Hinweise in dem Fall. Von Jana Stegemann und Lena Jakat mehr...

Gedenktafel für ermordetes Mädchen in München, 2011 Münchner Fälle bei "Aktenzeichen XY" Erfolglose Spurensuche

Es ist der einzige Sexualmord an einem Kind, den die Münchner Mordkommission nie aufklären konnte: der Fall Michaela Eisch. Auch eine im Englischen Garten verbrannte Leiche gibt den Ermittlern immer noch Rätsel auf. Nun greift die TV-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" die Münchner Fälle auf. Von Florian Fuchs mehr...

Krankheitsgründe sind tabu: Was in die Personalakte gehört Geheimnisvolle Personalakte Aktenzeichen XY

Jeder hat eine, aber viele wissen nicht, was drinsteht. Dabei kann die Personalakte durchaus wichtig sein. Manches fliegt besser gleich wieder raus. mehr...

Poker Dillinger-Kriminalfall bei Aktenzeichen XY Pokerspieler spurlos verschwunden

Kadir Karabulut aus Dillingen hat sein Hobby zum Beruf gemacht, er war viel unterwegs, bei Zockerabenden in Hinterzimmern, auf internationalen Turnieren. Dann war er plötzlich weg. Hat er sich abgesetzt wegen Geldproblemen? Oder ist er Opfer eines Verbrechens? Die Polizei rätselt. Von Sabine Pusch mehr...

unschuldiges ehepaar "Aktenzeichen XY ... ungelöst" Der falsche Mörder

Statt eines Mordverdächtigen und seiner Lebensgefährtin hatte die Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" Fotos eines ahnungslosen deutschen Urlauberpaares gezeigt. mehr...

Eduard Zimmermann; dpa Moderator von "Aktenzeichen XY" Eduard Zimmermann ist tot

Eduard Zimmermann, langjähriger Moderator des ZDF-Klassikers "Aktenzeichen XY... ungelöst", ist tot. Er starb im Alter von 80 Jahren in München. mehr...

"Aktenzeichen XY" "Aktenzeichen XY" Brutaler Racheakt unter Türstehern

Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" fahndet nach zwei Münchner Türstehern, die einen Kollegen fast totgeprügelt haben. Von Susi Wimmer mehr...

Familie Bögerl, dpa Entführungsdrama bei Aktenzeichen XY Appell an die Menschlichkeit

Vor Millionen Fernsehzuschauern appellieren Ehemann und Kinder von Maria Bögerl an deren Entführer. Die Polizei bestreitet eine Panne bei der Lösegeldübergabe. In Bildern. mehr...

Mutter und dreijaehriger Sohn tot in Rosenheimer Wohnhaus entdeckt Aktenzeichen XY Doppelmord von Rosenheim - ein Fall für Rudi Cerne

Seit mehr als zwei Wochen sucht die Polizei den Doppelmörder von Rosenheim - bislang ohne Erfolg. Jetzt soll eine TV-Sendung helfen. mehr...

zimmermann_dpa "Aktenzeichen XY... ungelöst" Eduard Zimmermann: Ich war selbst ein Krimineller

Der frühere TV-Moderator hat nach dem Zweiten Weltkrieg in Hamburg als Dieb und Schwarzmarkthändler gearbeitet. Um einen Job zu bekommen, habe er Ausweis und Diplom gefälscht, schreibt er in seiner Autobiographie. Seine kriminelle Zeit bereut der 76-Jährige allerdings nicht. mehr...

Hauptbahnhof Hamburg Zwei tote Babys in Schließfach entdeckt

Am Hamburger Hauptbahnhof hat die Polizei zwei tote Neugeborene in einem Schließfach gefunden. Auf die mutmaßliche Mutter war sie zufällig gestoßen. mehr...

Fahndungsbild Holzklotz-Wurf, dpa Nach Aufruf in "Aktenzeichen XY" Massen-Gentest möglich

Die Ermittler schließen einen Gentest als letztes Mittel bei der Suche nach den Tätern nicht mehr aus. Sie gehen derzeit 350 Hinweisen nach. "Der Druck steigt, und das ist gut so", sagt Polizeisprecher Sascha Weiß. mehr...

Getöteter Achtjähriger Polizei will im Mordfall Armani Kinder befragen

Nach Ausstrahlung der Sendung "Aktenzeichen XY" sind bei der Polizei weitere Hinweise im Mordfall des achtjährigen Armani eingegangen. Die Ermittler wollen jetzt auch Kinder auf Spielplätzen befragen. mehr...

Polizei Zielfahnder in München Zielfahnder in München Auf der Suche nach Menschen, die nicht gefunden werden wollen

Mörder, Vergewaltiger, Drogendealer: Zielfahnder sind Personen auf der Spur, die plötzlich untergetaucht sind. Dafür greifen sie stets auf die gleichen Mittel zurück - und erreichen ihr Ziel fast immer. Von Susi Wimmer mehr...

Regensburg Polizei hält Vergewaltigung für erfunden

Eine 22-Jährige soll Ende Juli in Regensburg in ein Auto gezerrt und Opfer einer brutalen Vergewaltigung geworden sein. Die Polizei fahndete daraufhin nach drei unbekannten Tätern. Mittlerweile gehen die Ermittler nicht mehr von einem Gewaltverbrechen aus. mehr...

Fahndungsfoto Vergewaltiger Vergewaltigung in Giesing Der Täter mit dem Goldzahn

Am helllichten Tag hat ein Unbekannter im vergangenen Jahr eine 30-jährige Erzieherin in Obergiesing vergewaltigt. Die Polizei hat alle Hinweise ohne Erfolg abgearbeitet und sucht den Täter nun mit Hilfe von "Aktenzeichen XY". Von Florian Fuchs mehr...

Aktenzeichen XY Mysteriöser Vermisstenfall in München Mysteriöser Vermisstenfall in München Seit 17 Jahren spurlos verschwunden

In einer Nacht im April 1995 verschwindet die damals 19 Jahre alte Sonja Engelbrecht. Bis heute ist sie nicht wieder aufgetaucht. Nun soll ihr Fall aufgerollt werden. In einer Sondersendung von "Aktenzeichen XY ... ungelöst". Von Florian Fuchs mehr...