Polizeiruf 110: Dünnes Eis
Polizeiruf 110

Wenn was runtertickt, sorgt das immer für Dramatik

Deshalb ist beim "Polizeiruf" aus Magdeburg stets ein Countdown eingeblendet, der einen Wettlauf mit der Zeit simuliert. Für sich hat der Entführungsfall nämlich keinerlei Spannung.

TV-Kritik von Holger Gertz

Hankenhof - Tamme
TV-Doku "Neues vom Hankenhof"

Kabel Eins kann nicht von Tamme Hanken lassen

Nach dem plötzlichen Tod des Tier-Chiropraktikers füllt der Sender die Programmlücke mit dessen Frau. Was Kabel Eins mehr nützt als der Witwe Hanken.

TV-Kritik von David Denk

Borwin Bandelow, Hart aber fair, ARD, Frank Plasberg
ARD-Talk "Hart aber fair"

Trump bekommt im TV-Studio eine Ferndiagnose

Bei "Hart aber fair" dürfen Zuschauer ihre Fragen zum US-Präsidenten loswerden. Blöd nur, dass klare Antworten kaum möglich sind. Nur ein Psychologe wagt sich mit einer These vor.

TV-Kritik von Jakob Biazza

Der Bachelor, RTL, Sebastian Pannek
"Bachelor" auf RTL

"Bachelor": Was man sieht, ist nicht die Hölle, sondern der Mensch

Zum Auftakt der siebten "Bachelor"-Staffel stapelt RTL Klischees. Doch durch einen Riss in der perfekten Inszenierung drängt die Realität zurück ins Reality-TV.

TV-Kritik von Julian Dörr

ARD-Talkshow ´Anne Will" mit Martin Schulz
SPD-Kanzlerkandidat

Martin Schulz sagt, er verstehe die Menschen

Wer ist der Mann, der SPD-Kanzler werden will? In TV-Interviews spricht Schulz über schwierige Zeiten in seinem Leben. Er ruft seine Partei dazu auf, die Zukunftsängste vieler Menschen nachzuempfinden.

TV-Kritik von Antonie Rietzschel

Dschungelcamp, RTL, Hanka Rackwitz
Dschungelcamp 2017

Dschungelcamp-Finale - Megaperverse Routine

Dschungelkönig Marc Terenzi sagt: "Oh shit." Das gilt auch für die elfte Staffel. Eine Show, in der die Kandidaten gehorsam den Hampelmann machen, ist vor allem eines: nicht unterhaltsam.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

RTL-Dschungelcamp, Marc Terenzi, Kader Loth
Dschungelcamp 2017: Tag 14

Fummeln und Fantasy

Marc Terenzi hat als Stripper auf der Bühne Prinzipien. Hanka Rackwitz keine Freunde. Und Kader Loth fliegt raus.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

RTL-Dschungelcamp, Thomas Häßler
Dschungelcamp: Tag 13

Buchstabiere "Fäkalsprache". Thomas Häßler: "V"

"Honey" verspricht seinen Fans Selfies. Marc Terenzi erzählt von einem Dinner mit Richard Gere. Und Jens Büchner ist raus.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Wunschkinder
ARD-Film "Wunschkinder"

Ein Film, über den man staunen muss

Die ARD zeigt ein herausragend recherchiertes Drama über ein deutsches Paar, das in Russland ein Kind adoptieren will - ganz ohne Klischees und moralische Überlegenheit.

TV-Kritik von Ralf Wiegand

RTL-Dschungelcamp, Hanka Rackwitz, Dschungelprüfung
Dschungelcamp 2017: Tag zwölf

Liebe Mutti, bitte nicht schämen

Hanka Rackwitz beißt sich durch die Ekelprüfung. "Honey" sucht Freunde und findet seinen Endgegner: den Zuschauer.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Frau Temme sucht das Glück, Folge 2
ARD-Serie "Frau Temme sucht das Glück"

Sicherheit für deutsche Menschen

Die neue ARD-Serie "Frau Temme sucht das Glück" erzählt von der Angst vor dem Risiko - eine schlaue Diagnose der deutschen Gegenwart.

TV-Kritik von Luise Checchin

Dschungelcamp, Tag elf, Alexander Keen, Honey
Dschungelcamp 2017: Tag elf

Tarantino sollte diese Folge nie sehen

"Honey" sagt Sätze, die beim Zuschauer niederste Aggressionen wecken. Gina-Lisa muss das Camp verlassen.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp 2017: Tag zehn

Hass auf "Honey"

Alexander Keen verweigert die Dschungelprüfung. Und RTL jubiliert: Endlich Krawall und Remmidemmi im Camp!

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Anne Will
ARD-Talk "Anne Will"

"Donald Trump wird alles tun, was er gesagt hat"

Ändert sich mit dem neuen US-Präsidenten die Weltordnung? Bei "Anne Will" nimmt Günter Verheugen den Milliardär beim Wort und Verteidigungsministerin von der Leyen blickt hoffnungsvoll nach China.

TV-Kritik von Maximilian Heim

Ein Kommissar kehrt zurück
ZDF-Krimi "Ein Kommissar kehrt zurück"

Showdown für Dürrenmatt

Im ZDF-Krimi "Ein Kommissar kehrt zurück" kann ein Ermittler einen alten Fall nicht ruhen lassen - genau wie in "Das Versprechen" von Friedrich Dürrenmatt.

TV-Kritik von Thomas Feiler

Dschungelcamp, RTL, Jens Büchner, Mallorca-Jens
Dschungelcamp 2017: Tag neun

Jens Büchner - Mann und Memme

Der Mallorca-Auswanderer weiß, was sein Problem ist, aber nicht, wie viele Kinder er hat.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp, RTL, Hanka Rackwitz
Dschungelcamp 2017: Tag acht

"Ich bin keine Granate im Bett, aber ich bin nicht schlecht"

Hanka Rackwitz fehlt der Sex im Camp. Und "Honey" vermisst ausreichend Klopapier.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp, Tag sieben, Sarah Joelle Jahnel
Dschungelcamp 2017: Tag sieben

Nacktmassage hilft immer

Fräulein Menke muss das Camp verlassen, Kader Loth hat Migräne und Sarah Joelle Jahnel kann tote Tiere essen, aber nicht sehen.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

RTL Dschungelcamp Marc Terenzi Kader Loth
Dschungelcamp 2017: Tag sechs

Die böseste Barbie, die RTL je im Angebot hatte

Kader Loth will kein Buch von Marc Terenzi lesen. Und Gina-Lisa Lohfink gewinnt den Floskel-Wettbewerb.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp 2017: Tag fünf

"Wir sind nur Dschungelcamper, keine Weltstars"

RTL hat Mühe, das Niveau niedrig zu halten. Deshalb darf Kader Loth erklären, wie Selbstbefriedigung im australischen Busch funktioniert.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp, RTL, Florian Wess, Kader Loth, Jens Büchner
Dschungelcamp 2017: Tag vier

Der Fernsehgott sprach: "Mimimimimi. Dumme Menschen"

Team "Base Camp" rebelliert. Sarah Joelle macht "Nackedeigeschichten". Und Hanka kann ihre eigene Stimme nicht mehr hören.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

'Hart aber fair'
TV-Kritik "Hart aber fair"

Es britzelt bei Migrationspolitik und Vermögensteuer

Zum Auftakt des Wahljahres versammelt "Hart aber fair"-Moderator Plasberg eine illustre Runde der Fraktions- und Parteivorsitzenden. Ein Abend zwischen wolkigen Definitionen, aufgeblasenen Backen und zarten Koalitions-Avancen.

TV-Kritik von Barbara Galaktionow

RTL Dschungelcamp Tag 3, Kader Loth
RTL-Dschungelcamp: Tag drei

Kader Loth kommt das Sitzfleisch abhanden

Florian Wess und Fräulein Menke diskutieren über Ausscheidungen. Und "Mallorca-Jens" verliert seinen Anstand.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Anne Will
ARD-Talk "Anne Will"

Papa Stoiber schickt die Bundeswehr

Anne Will versucht, an den "Tatort" zum Thema verunsicherte Bevölkerung anzuknüpfen - und scheitert. So bleibt ein gefährlicher Eindruck im Raum stehen.

TV-Kritik von Carolin Gasteiger

Dschungelcamp, RTL, Jens Büchner
RTL-Dschungelcamp: Tag zwei

Eine sinistre Kraft namens RTL

Die Campbewohner verlieren durch Hunger und Hitze an Form und Verstand. "Icke" Häßler spricht - und liefert direkt einen Satz für die TV-Annalen.

TV-Kritik von Johanna Bruckner