A U.S. airman guides a U.S. Air Force MQ-9 Reaper drone as it taxis to the runway at Kandahar Airfield, Afghanistan
Zusammenarbeit mit US-Militär

Krieg steckt in der DNA des Silicon Valley

Im Geschäft mit dem Tod stecken Milliarden US-Dollar. Auch Google erlag der Verlockung, eng mit dem US-Militär zu kooperieren. Doch der Protest vieler Mitarbeiter führte nun zum Ausstieg aus einem Großprojekt.

Von Jannis Brühl

Google CEO Sundar Pichai speaks during the Google I/O 2016 developers conference in Mountain View, California
Drohnen-Projekt

Google-Mitarbeiter protestieren gegen Zusammenarbeit mit dem Pentagon

In einem Brief an Google-Chef Sundar Pichai fordern sie, aus einem umstrittenen Drohnen-Projekt auszusteigen - um "nicht am Geschäft mit dem Krieg teilzunehmen".

Aliens

Pentagon gab 22 Millionen Dollar für Ufo-Jagd aus

Um Aliens aufzuspüren, finanzierte die US-Behörde ein millionenschweres Spezialprogramm. Von der Suche nach Beweisen für außerirdisches Leben profitierte aber vor allem ein Mensch - und dessen Unternehmen.

Von Alexander Stirn

US-Politik

Trump verbietet Transgender-Personen Zugang zum Militär

Gut einen Monat nach einem umstrittenen Tweet macht Trump jetzt ernst. Was mit den Transgender-Soldaten geschieht, die schon dienen, bleibt offen.

Von Thorsten Denkler, New York

Donald Trump
US-Politik

Trumps heikle Liebe zu den Generälen

Der US-Präsident gibt dem Pentagon viel Geld und freie Hand in vielen Krisenregionen. Wirken die Generäle mäßigend auf Trump? Experten befürchten eher eine Eskalation.

Von Johannes Kuhn

Waffenexporte

USA verkaufen Kampfjets an Katar

Inmitten der diplomatischen Krise um Katar hat das Emirat ein milliardenschweres Rüstungsgeschäft mit den USA abgeschlossen.

FILE PHOTO: A US Air Force F-15 fighter jet does a low-level flyby over Forward Operating Base Bostick in eastern Afghanistan
Persischer Golf

USA bestätigen Rüstungsdeal mit Katar

Vor kurzem noch hatte Präsident Trump Katar heftig kritisiert. Nun stärken die USA das Emirat militärisch - und liefern Kampfjets im Wert von Milliarden.

US-Präsident Donald Trump (links) mit Verteidigungsminister James Mattis im Pentagon.
Nahostkonflikt

Trumps Verbalattacken gegen Katar schrecken Pentagon auf

Während der US-Präsident gegen Katar wütet, versucht das US-Verteidigungsministerium den daraus resultierenden Schaden zu begrenzen. Denn das Emirat ist für die Air Force wichtig.

Nordkorea Raketentest
Konflikt mit den USA

Nordkorea testet neue Flugabwehrwaffe

Kim Jong-un möchte das neue Waffensystem "in Serie produzieren und wie Wälder im ganzen Land aufstellen".

The moment a MOAB, or 'mother of all bombs', struck the Achin district of the eastern province of Nangarha
USA

Mega-Bombe tötet mehr Menschen, als bislang gedacht

Beim Abwurf des größten konventionellen Sprengkörpers der USA sollen afghanischen Angaben zufolge mindestens 94 IS-Kämpfer um Leben gekommen sein. Die Terrormiliz bestreitet das.

The aircraft carrier USS Carl Vinson (CVN 70) transits the Pacific Ocean
Flugzeugträger

Machtdemonstration der USA vor Nordkorea

US-Kriegsschiffe steuern im westlichen Pazifik auf die Koreanische Halbinsel zu - laut Regierung eine Vorsichtsmaßnahme. Nordkoreas Raketentests haben die Spannungen in der Region verstärkt.

Syrien

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum US-Angriff in Syrien

Was ist passiert? Wie viele Opfer gibt es? Und wird es zu weiteren Angriffen oder gar zu einem Konflikt mit Russland kommen?

FILE PHOTO: Islamic State driven out of Syria's ancient Palmyra
Krieg in Syrien

Russland soll US-Verbündete in Syrien bombardiert haben

Ein US-General sprach von einer versehentlichen Attacke, bei der es mehrere Opfer gegeben habe. Weniger als fünf Kilometer entfernt hielten sich US-Soldaten auf.

Herrliche Alternativen

Zum Piepen

Da sollte man nicht um den royalen Brei herumreden, das sind Tatsachen: Was die britischen Royals so twittern, ist gähnend langweilig. Wie gut, dass es gefälschte Accounts gibt.

Von Claudia Fromme

Nato

Klares Bekenntnis zur Nato

Verteidigungsministerin von der Leyen trifft in Washington ihren amerikanischen Kollegen James Mattis. Es geht vor allem um eine Frage: Wie positioniert sich der Ex-General zum westlichen Verteidigungsbündnis?

Von Christoph Hickmann, Washington

Kampf gegen Terrormiliz "Islamischer Staat"

US-Spezialkräfte greifen IS in Syrien am Boden an

Über deren Einsatz dringt, im Gegensatz zu Luftangriffen, meist nur wenig an die Öffentlichkeit. Doch jetzt bezeichnet das Pentagon eine Aktion nahe Deir ez-Zor als "erfolgreich".

Annual press conference of Russian President Vladimir Putin
Rüstungspolitik

Schlag und Gegenschlag

Wladimir Putin und Donald Trump liefern sich ein Fernduell zur Nuklearrüstung. Ihre Nationen modernisieren die Atomwaffen und sprechen von Bedrohung. Die beiden Kontrahenten müssen sich erst noch kennenlernen.

Von Julian Hans, Moskau

Evacuation from rebel-held areas of Aleppo
Krieg in Syrien

Warum der Westen in Syrien nicht eingriff - Chronologie des Versagens

Das Leid der Menschen in Aleppo haben viele Beobachter vorhergesagt. Die USA und die anderen westlichen Staaten taten: nichts. Wie konnte es so weit kommen?

Von Moritz Baumstieger

Luftangriff

Pentagon: Drei führende IS-Mitglieder in Syrien getötet

Zwei von ihnen sollen die Terroranschläge von Paris mit vorbereitet haben.

Trump day trip to Grand Rapids, Michigan
Donald Trump

Trump attackiert Kampfflugzeug-Hersteller - und vernichtet Milliarden

Vor kurzem nahm sich der angehende US-Präsident Boeing vor. Nun ist Lockheed-Martin dran, der größte Rüstungskonzern der USA. Für den hat das drastische Konsequenzen.

Von Jan Schmidbauer

Glosse

Das Streiflicht

James Mattis Ehemaliger General wird unter Trump Verteidigungsminister
James Mattis

Ein "Kampfmönch" wird Verteidigungsminister unter Trump

Die Nominierung des 66-jährigen James Mattis ist wohl nur noch Formsache. Doch sollte ein ehemaliger General das Pentagon leiten dürfen?

Von Johannes Kuhn, New Orleans

File picture of U.S. President-elect Donald Trump with retired Marine Gen. James Mattis following their meeting at the main clubhouse at Trump National Golf Club in Bedminster
USA

Ex-General James Mattis wird Trumps Verteidigungsminister

Dies bestätigt der künftige Präsident während eines Auftritts in Ohio. Die Nominierung des 66-jährigen Mattis bricht mit der Tradition, Zivilisten die Pentagon-Führung zu übergeben.

Theater

Blutiger Protest auf dem Präsentierteller

"Djihad. Fragmente" erzählt vom Radikalisierungsprozess zweier sich nach Orientierung sehnender Teenager. In Ingolstadt wurde das Stück von Volker Schmidt jetzt - ohne neuen Deutungsansatz - uraufgeführt

Von Florian Welle

Japans Premier reist zu Trump

China oder USA

Nach dem Wahlsieg von Donald Trump müssen Asiens Regierungen sich entscheiden, wer ihr wichtigster Wirtschaftspartner sein soll - die Vereinigten Staaten oder der Konkurrent China.

Von Christoph Neidhart, Tokio