Grenzkontrolle an der deutsch-österreichischen Grenze
Einreise trotz Sperre

Seehofer spricht von einem "Skandal" - hat er recht?

Wie viele Menschen trotz Verbots wieder nach Deutschland einreisen. Und wann die Bundespolizei Asylsuchende abweisen darf. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Jan Bielicki

Polizei

Wenn ein Smartphone plötzlich Gefahrgut ist

Die Polizei ärgert sich über eine obskure EU-Richtlinie: Stellen Beamte etwa Handys sicher, müssen sie Sonderregeln beachten - was zu Tausenden zusätzlichen Arbeitsstunden führt.

Von Thomas Schmidt

Aufklärung über Antibiotika
Medikamente

EuGH kippt Preisbindung für verschreibungspflichtige Medikamente

Das bisherige System ist den Richtern zufolge nicht mit EU-Recht vereinbar. Medikamente könnten nun günstiger werden - aber Apotheker sehen ihr Geschäftsmodell in Gefahr.

Forum

Bitte nicht tricksen

Die Europäische Kommission stellt Apple im aktuellen Steuerstreit an den Pranger und verletzt damit ihre eigenen Regeln.

Von Liza Lovdahl-Gormsen

Außenansicht

Der vorletzte Wille

Dürfen Menschen, die nicht mehr im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte sind, als Probanden eingesetzt werden?

Von Jochen Taupitz

Irland

Ein ganzes Volk diskutiert über Apples Steuermodell

Irland klagt dagegen, von Apple 13 Milliarden Euro nachfordern zu müssen. Die Mehrheit der Bürger und Parlamentarier findet das gut so. Warum nur?

Von Björn Finke, London

Inklusion

Ohne Hindernisse in den Bus

Der Kreis muss den Nahverkehr barrierefrei ausbauen - bislang gibt es fast keine ebenerdigen Haltestellen.

Von Alexandra Vecchiato

Lufthansa-Piloten streiken
EU-Recht

So kommen Sie bei Flugverspätungen zu Ihrem Recht

Passagiere haben Anspruch auf Entschädigung. Aber wie setzt man den durch? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Berrit Gräber

Verfassungsrecht

Die Truthähne und ihre auswärtigen Angelegenheiten

Das Brexit-Referendum ist zwei Monate her - und immer noch ist umstritten, wer den EU-Austritt in Gang bringen darf: Die Regierung in London oder das Parlament?

Von Andreas Zielcke

Laubholzbockkäfer

Bellend auf Insektensuche

Hunde können Exemplare des Asiatischen Laubholzbockkäfers auffinden. In Deutschland sieht man ihren Einsatz allerdings noch skeptisch.

Von Kerstin Vogel

Freising

Schnüffler auf Insektensuche

Timo und Aisbär, die beiden Hunde von Michaela Starke, sind dafür ausgebildet, Exemplare des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu finden. Der Schädling wird vor allem mit Palettenholz eingeschleppt. In Deutschland sieht man den Einsatz der Vierbeiner allerdings noch skeptisch

Von Kerstin Vogel, Freising

Wartenberg/Freising

Spürnasen auf Insektensuche

Timo und Aisbär, die beiden Hunde von Michaela Starke, sind dafür ausgebildet, Exemplare des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu finden. Der Schädling wird vor allem mit Palettenholz eingeschleppt. In Deutschland sieht man den Einsatz der Vierbeiner allerdings noch skeptisch

Von Kerstin Vogel, Wartenberg/Freising

Feldkirchen/Freising

Bellend auf Insektensuche

Timo und Aisbär, die beiden Hunde von Michaela Starke, sind dafür ausgebildet, mit Hilfe ihrer Spürnasen Exemplare des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu finden

Von Kerstin Vogel, Feldkirchen/Freising

München/Freising

Spürnasen auf Insektensuche

Die beiden Hunde Timo und Aisbär haben gelernt, den Asiatischen Laubholzbockkäfer zu finden. In Deutschland sieht man den Einsatz der Vierbeiner allerdings noch immer skeptisch

Von Kerstin Vogel, München/Freising

Namensrechte

Ozapft werd

München will die Marke Oktoberfest EU-weit schützen lassen - und so in ganz Europa Geld kassieren. Droht jetzt eine Abmahnwelle für Unternehmen, die mit der Wiesn ihre Produkte verkaufen?

Von Andreas Schubert

Neue Funde

Der lange Kampf mit dem Käfer

Immer wieder werden großflächig Bäume gefällt, wenn der Laubholzbockkäfer irgendwo auftaucht. Kritiker glauben nicht mehr an den Erfolg dieser Methode.

Von Daniela Bode

SZ-Magazin
Wasserqualität in Deutschland

Elender Haufen

Deutschland ist Europas zweitgrößter Wassersünder. Schuld ist die Gülle. Weil viele Bauern nicht mehr wissen, wohin damit, hat sich ein regelrechtes Gülle-Business entwickelt - mit bösen Folgen.

Von Fritz Zimmermann, SZ-Magazin

Baumfällung wegen Laubholzbockkäfer in München, 2015
Feldkirchen/München

Bäume nicht befallen

Amt gibt nach Fällungen wegen des Laubholzbocks Entwarnung

Von Daniela Bode, Feldkirchen/München

Entscheidende Woche für Riedberger Horn
Allgäu

Umstrittener Tauschhandel am Riedberger Horn

Stimmen die Anwohner für die Skischaukel, will die Staatsregierung den Gipfel aus dem Alpenschutzplan nehmen - und im Gegenzug einen anderen aufnehmen.

Von Christian Sebald

Die Waldschlösschenbrücke bei ihrer Eröffnung im Jahr 2013.
Urteil

Bau der Waldschlößchenbrücke war regelwidrig

Das juristische Tauziehen um die Dresdner Waldschlößchenbrücke ist vorerst beendet. Zwar stellten die Richter fest, dass beim Bau der Querung EU-Recht verletzt wurde, trotzdem bleibt die Brücke stehen.

A Somali government soldier views the dead bodies of suspected al-Shabaab militant fighters killed in a suicide bomb attack outside Nasahablood hotel in Somalia's capital Mogadishu
Sonderfall Krisenstaat

EU-Kommission will offenbar Entwicklungshilfe für Militär ausgeben

Das soll in Staaten passieren, deren Stabilität nicht mehr zivil gesichert werden kann. Doch sogar EU-Rechtsexperten zweifeln am Plan. Und Parlamentarier wittern einem "Tabubruch".

Subventions-Urteil

Real Madrid muss 18,4 Millionen zahlen

"Nicht mit den Regeln eines fairen Wettbewerbs vereinbar": EU-Kommission beanstandet staatliche Hilfen.

Von Thomas Kirchner, Brüssel

Real Madrid v Club Atletico de Madrid - UEFA Champions League Final
Financial Fairplay

EU verdonnert Real Madrid zu 18-Millionen-Rückzahlung

Auch andere spanische Vereine haben laut EU-Kommission illegale Staatshilfen im Wert vieler Millionen Euro bekommen.

Von Thomas Kirchner, Brüssel

Berlin

Ruhig Kanzlerblut

Nur keine falschen Bewegungen machen: Warum Kanzlerin Angela Merkel Hektik jetzt unbedingt vermeiden will.

Von S. Braun und C. Gammelin

Baumschädling

Zweifel an Ausrottung

Bund Naturschutz kritisiert Fällungen wegen des Laubholzbocks