SZ–Magazin
NSU-Prozess

Das Urteil

Am 11. Juli 2018, Tag 438 der Verhandlung, spricht der Vorsitzende Richter Manfred Götzl das Urteil im NSU-Prozess. Unsere Reporter haben mitgeschrieben und dokumentieren die entscheidenden Passagen der letzten Prozessmonate im Wortlaut.

Von Annette Ramelsberger, Wiebke Ramm und Rainer Stadler

NSU-Prozess

Ralf Wohlleben kehrt wohl bald nach Jena zurück

Kurz nach dem Urteil im NSU-Prozess dürfte damit der zweite bekennende Neonazi freikommen. Weitere Verfahren gegen Unterstützer der Terrorbande sind kaum noch denkbar.

Von Annette Ramelsberger

Proteste nach dem Urteil im NSU-Prozess
NSU-Prozess

Das Gericht hat eine historische Chance vertan

Nach der Verkündung des Urteils jubeln Neonazis auf der Tribüne. Die Versager im Verfassungsschutz werden weiter gedeckt. Das ist bitter, so wie alles im Fall NSU.

Kommentar von Annette Ramelsberger

NSU+jetzt
jetzt
NSU

Ein Prozess wie ein Mahnmal

Der NSU-Prozess hat fünf Jahre lang daran erinnert, wie präsent Rassismus in der Gesellschaft ist. Nach dem Urteil darf dieses Bewusstsein nicht wieder verloren gehen.

Kommentar von Quentin Lichtblau

Urteilsverkuendung NSU Prozess Angehoerige der Opfer der rechtsextremen Terrorgruppe NSU und Unters
NSU-Urteil

Kopfschütteln, Buhrufe und noch längst kein Schlussstrich

Die Angehörigen der Opfer und ihre Unterstützer reagieren zurückhaltend bis empört auf das Urteil. In der Türkei ist Beate Zschäpe nur eine Nachricht von vielen.

Von Martin Bernstein, Ferdos Forudastan und Luisa Seeling

Urteilsverkuendung NSU Prozess Angehoerige der Opfer der rechtsextremen Terrorgruppe NSU und Unters 00:48
NSU-Prozess

Handgemenge zwischen Polizisten und Demonstranten

Vor dem Oberlandesgericht in München kam es nach der Urteilsverkündung im NSU-Prozess zu einem Handgemenge zwischen linken Demonstranten und Polizisten.

Urteil im NSU-Prozess: Beate Zschäpe muss lebenslang in Haft
NSU-Prozess

Der Richter und sein Urteil

Manfred Götzl hat Beate Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt. Über einen Richter, den Gefühle zutiefst irritieren - und wie er sein Urteil gegenüber Zschäpe und den Mitangeklagten fällte.

Von Annette Ramelsberger

Urteil im NSU-Prozess

Nun muss der BGH entscheiden

Die Richter halten die Hauptangeklagte Zschäpe für eine Mörderin. Dafür soll sie lebenslang ins Gefängnis. André Eminger hingegen verlässt den Gerichtssaal als freier Mann.

Aus dem Gericht von Wiebke Ramm

Verdict in the trial of suspected NSU neo-Nazi gang member Zschaepe in Munich
Liveblog zum Nachlesen

Zschäpes Verteidiger kündigen Revision an

Beate Zschäpe wird vom Oberlandesgericht in München des zehnfachen Mordes für schuldig befunden und zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Urteilsverkündung zum Nachlesen im SZ-Liveblog.

Von SZ-Autoren

NSU-Prozess

Schockstarre bei Beate Zschäpe

Die Hauptangeklagte wirkt im Gerichtssaal, als habe sie mit der harten Strafe nicht gerechnet. Ihre Anwälte glauben, dass die Richter Fehler gemacht haben, und wollen das Urteil anfechten.

Aus dem Gericht von Wiebke Ramm

Urteil im NSU-Prozess - Angehörige sprechen vor Pressevertretern
Reaktionen auf NSU-Urteile

"Solange diese Lücken bleiben, können meine Familie und ich nicht abschließen"

Mit Befriedigung, aber auch heftiger Kritik reagieren Angehörige der Opfer, Politiker und Menschenrechtler auf die NSU-Urteile. Sie glauben, dass längst nicht die gesamte Wahrheit ans Licht gekommen ist.

01:10
NSU-Prozess

Zschäpe-Verteidiger kündigt Revision gegen Urteil an

Mit dem Urteilsspruch folgte das Gericht dem Antrag der Bundesanwaltschaft und verurteilte Zschäpe als Mittäterin an den Morden und Anschlägen des "Nationalsozialistischen Untergrunds". Zschäpes Verteidiger kündigt Revision gegen Urteil an.

Urteil im NSU-Prozess
NSU-Prozess

Die Opfer des NSU

Zehn Menschen haben die NSU-Terroristen umgebracht - weil sie nicht in ihr rechtsextremes Weltbild passten. Das sind ihre Geschichten.

Beate Zschäpe 02:35
NSU-Prozess

Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt

Das Urteil gegen Beate Zschäpe und ihre Mitangeklagten ist gesprochen, doch es gilt als sicher, dass zumindest einige Anwälte in Revision gehen.

Reuters

NSU-Prozess: Urteil gegen Beate Zschäpe - lebenslange Freiheitsstrafe
NSU-Prozess

Ein gerechtes Urteil und Säcke voller Fragen

Das NSU-Verfahren ist beendet und die Schuld der Angeklagten geklärt. Aber es braucht nicht nur Strafverfahren. Nötig ist auch ein neues Denken - das anerkennt, dass Islam und Muslime zu Deutschland gehören.

Kommentar von Heribert Prantl

Verdict in the trial of suspected NSU neo-Nazi gang member Zschaepe in Munich
Rechter Terror

Was Sie über den NSU-Prozess wissen sollten

Antworten auf die sieben wichtigsten Fragen zum Münchner Prozess gegen den NSU, in dem heute das Urteil fiel.

Von Annette Ramelsberger

Urteil im NSU-Prozess: Beate Zschäpe muss lebenslang in Haft
NSU-Prozess

Des Mordes schuldig

Nach 437 Verhandlungstagen verurteilt das OLG München die Hauptangeklagte Zschäpe zu lebenslanger Haft. Auch die vier Mitangeklagten werden schuldig gesprochen - einer wird jedoch noch am Mittwoch aus der Haft entlassen. Die Urteile im Überblick.

Urteil im NSU-Prozess
Leserdiskussion

Ihre Meinung zum Urteil im NSU-Prozess

Im Prozess um die rechtsterroristische Vereinigung ist die Hauptangeklagte Zschäpe wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht stellte die besondere Schwere der Schuld fest. Der Mitangeklagte Wohlleben wurde wegen Beihilfe zum Mord zu zehn Jahren Haft verurteilt.

18 Bilder
Urteilsverkündung im NSU-Prozess

Ein historischer Tag in Bildern

Während über die Angeklagten geurteilt wird, warten Demonstranten auf den Richterspruch. Manche sind skeptisch, ob überhaupt alle Täter identifiziert wurden.

Beate Zschäpe
NSU-Prozess

Es kommt auf jeden Halbsatz an

Hält das Urteil gegen Zschäpe auch in einer Revision? Der Vorsitzende Richter Götzl setzt alles daran. Doch es könnte Jahre dauern, bis Klarheit herrscht.

Von Annette Ramelsberger

Urteil im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München 00:37
NSU-Prozess

Zuschauerandrang vor der Urteilsverkündung

Vor der Urteilsverkündung im NSU-Prozess hat sich vor dem Oberlandesgericht München schon eine lange Zuschauerschlange gebildet.

NSU-Prozess

"Ich fände es schlimm, wenn so etwas vergessen würde"

Viele Menschen verbringen die Nacht vor dem Oberlandesgericht München, um dabei zu sein, wenn das Urteil im NSU-Prozess gesprochen wird. Eine von ihnen ist Malika Scheller, die 16-Jährige will ein Theaterstück schreiben.

Von Magdalena Latz, Anton Rainer und Felix Wellisch

Vor Urteil im NSU-Prozess - Pressekonferenz
NSU-Prozess

Ein Ende der Wahrheitssuche ist nicht in Sicht

Über fünf Jahre hat der NSU-Prozess gedauert, wenn am Mittwoch das Urteil gesprochen wird. Doch die meisten Nebenkläger sind enttäuscht. Ihnen fehlen Antworten auf drängende Fragen.

Fortsetzung NSU-Prozess
NSU-Prozess

Blick in den deutschen Abgrund

Nach fünf Jahren ist das Erschrecken im NSU-Prozess nicht kleiner geworden, sondern größer. Was bleibt von einem der wichtigsten Verfahren der deutschen Nachkriegsgeschichte? Der NSU-Prozess in der großen SZ-Analyse.

Von Annette Ramelsberger und Wiebke Ramm

NSU-Prozess Oberlandesgericht München, Nymphenburger Straße
NSU-Urteil im TV

Warum die Urteilsverkündung im NSU-Prozess nicht im Fernsehen übertragen wird

Alles schaut am Mittwoch zum Oberlandesgericht in München, die ARD berichtet ausführlich, nur nicht mit Live-Bildern vom Urteil, denn die sind verboten. Noch.

Von Wolfgang Janisch