bedeckt München 17°

Leserdiskussion:Wie hat der NSU-Prozess Deutschland verändert?

Beate Zschäpe während des NSU-Prozesses

"Revolution Chemnitz", der Mord an Walter Lübcke, Todesdrohungen gegen die Anwältin Seda Basay-Yildiz: Neue Abgründe tun sich auf.

(Foto: dpa)

Ein Jahr nach dem NSU-Urteil zeigen sich die Rechtsradikalen nicht eingeschüchtert, sondern offenbar ermutigt. Jetzt dürfe der Druck auf sie nicht nachlassen, kommentiert SZ-Autorin Annette Ramelsberger.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.