bedeckt München 22°

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2019

5000 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Kommentar Eine Frage der Haltung

Dass der US-Händler Walmart teilweise auf Waffenverkäufe verzichtet, kann man mutig finden - oder hasenfüßig. Fest steht: Es ist Aufgabe des Staates, schärfere Gesetze zu erlassen. Doch in dieser Frage erweist er sich seit Jahrzehnten als unfähig. Von Claus Hulverscheidt

Asien Japans Firmen sparen zu viel

Die Unternehmen des Landes haben umgerechnet mehr als vier Billionen Euro auf der hohen Kante. Kritiker entzünden nun eine Debatte darüber, ob das Geld in Wachstum und Wohlstand investiert werden sollte. Von Thomas Hahn, Tokio

Osram "Wir reden nicht mit Chinesen"

AMS-Chef Everke verteidigt sein Kaufangebot für den Münchner Lichtkonzern Osram. Nun geht die IG Metall in die Offensive und hat sich an den Hauptaktionär von AMS gewandt. Von Thomas Fromm

Devisen, Anleihen, Rohstoffe Euro und Pfund legen zu

Die Krise in Italien scheint gelöst, ein harter Brexit könnte in die Ferne rücken. Auch die Stimmung am Devisenmarkt bessert sich. Der Goldpreis fällt, weil weniger Sicherheiten gefragt sind.

Schnelles Internet Zuschlag für 5G-Frequenzen

Thyssenkrupp Auf Partnersuche

Thyssenkrupp braucht dringend Geld. Deshalb will der Konzern seine Aufzugssparte an die Börse bringen oder gar verkaufen. Nun haben die Essener Interessenten angeschrieben. Es geht um die Zukunft von 53 000 Beschäftigten weltweit. Von Benedikt Müller, Düsseldorf

Windenergie Stürmische Zeiten

Dass Wirtschaft und Umweltschützer sich einig sind, passiert nicht oft. Nun warnen sie gemeinsam vor einer Krise bei der Windkraft - ein Zeichen dafür, dass die Lage ernst ist. Eine Initiative soll den Ausbau wieder in Schwung bringen. Von Michael Bauchmüller, Berlin

dpa_5F9D88008FF910DC
Deutsche Bahn Bahnfahren dürfte zehn Prozent billiger werden

Die Bahn schließt Preiserhöhungen in diesem Jahr aus - falls die Bundesregierung die Mehrwertsteuer für den Fernverkehr senkt. Von Markus Balser, Berlin

dpa_1491EC009E514EF4
Landwirtschaft Regierung beschließt Glyphosat-Verbot ab Ende 2023

Der Einsatz des umstrittenen Herbizids soll schrittweise eingestellt werden, hat das Kabinett entschieden. Das soll das Insektensterben bremsen.

dpa_5F9E48003D7A8CDE Video
Cum-Ex-Prozessauftakt Beteiligte am Cum-Ex Betrug vor Gericht

Video Zwei britische Investmentbanker müssen sich vor Gericht verantworten, weil sie den Fiskus um Millionen Euro gebracht haben sollen.