bedeckt München 11°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Dachau - November 2015

490 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Karlsfeld Rätselhafte Lustlosigkeit

Karlsfelds Jugend beteiligt sich eher mäßig an öffentlichen Projekten - jetzt wagt die Gemeinde einen neuen Versuch Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Dachau Reisebilder

Pfaffenhofen Alle dabei

Kulturtipp Erhebender Indiepop

Porträt Künstlerfamilie

Christian Maria Huber zeigt in seiner Atelierausstellung auch Skulpturen seines Sohnes Ignaz Von Robert Stocker, Dachau

Mitten in Karlsfeld Wohnungsnot auf dem Friedhof

Das Platzproblem macht auch vor den Toten nicht Halt - weshalb die Gemeinde jetzt die Urnenwand erweitert Von Gregor Schiegl

Konzertführer Höhepunkt der Schlosskonzerte

Von Adolf Karl Gottwald, Dachau

Schwabhausen In Schwabhausen wird das Wasser teurer

Der sparsame Verbrauch und ein erhöhter Einkaufspreis erfordern von kommendem Jahr an höhere Gebühren

toni.heigl_hei_9565_20151004131501
Flüchtlingspolitik Landrat Löwl lädt Kritiker ein

Die Forderung nach Sanktionen gegen Flüchtlinge hat viel Widerspruch erzeugt. Nun lädt der Landrat die Gegner zum Gespräch ein.

N6044433
Schönbrunn Prozess gegen Pfleger beginnt

Ein Mitarbeiter soll eine behinderte Frau im Franziskuswerk vergewaltigt haben. Nun droht ihm eine Haftstrafe von bis zu 15 Jahren

Theatertage Dachau Kinderspiel

6000 verkaufte Karten, 32 Aufführungen in 14 Tagen und die anspruchsvolle Idee eines echten Gesprächs mit den jungen Zuschauern über das Leben, Gefühle und den Mut, Ängste zu erzählen. Von Wolfgang Eitler, Dachau

Dachau Mittel aus dem Vermögen

Fördergesellschaft unterstützt Schulprojekt mit einer Million Euro

Dachau Mitmachen und mitentscheiden

Kandidaten für den Jugendrat können sich bis 17. Februar melden

Weichs Kein Platz für Rassismus

Weichser Realschüler setzen mit Aktionstagen Akzente Von SONJA SIEGMUND, Weichs

Markt Indersdorf Auf Kuschelkurs

Umweltministerin Scharf freundet sich mit Landwirten an Von Anna-Sophia Lang, Markt Indersdorf

Kulturtipp Karten für Schwanensee

Mitten in Dachau Hoppla, die sind ja auch noch da

Der Landkreis ist im Rat der Gemeinden und Regionen Europas vertreten - dies war den Grünen 19 Jahre lang nicht bekannt Von Helmut Zeller

joergensen_n6060290_20150702114801
MD-Gelände Dachau Streit über Zeitplan

Die CSU-Fraktion setzt einen Antrag durch, wonach die Stadtverwaltung die wichtigsten Schritte der Entwicklung terminieren muss. Die SPD fordert einen Projektsteuerer, den der Investor bezahlen soll. Von Viktoria Großmann, Dachau

joergensen_j7030310_20150730102701
Wohnungsnot im Landkreis Gemeinden bauen zu wenig

Der Wohnungsmarkt ist leergefegt, die Wartelisten für eine Sozialwohnung sind endlos: Der Vorsitzende des Mietervereins beklagt einen eklatanten Mangel an Bautätigkeit in den Landkreisgemeinden. Von Petra Schafflik, Dachau

toni.heigl_hei_9193_20130519125701
Grundschule Drangvolle Enge

Rektorin Ulrike Schneider-Güll fordert den Gemeinderat auf, die Raumprobleme an der Grundschule Petershausen zu lösen Von Petra Schafflik, Petershausen

Flüchtlingspolitk Debatte um Sanktionen gegen Flüchtlinge

Landrat Stefan Löwl (CSU) stößt mit seiner Forderung nach Strafen für Asylsuchende, die sich Putzarbeiten und Deutschkursen verweigern, auf Widerspruch von Helferkreisen sowie Grünen und SPD Von Sebastian Jannasch, Dachau

Kommentar Sanktionen statt Nächstenliebe

Die Rufe führender Landkreispolitiker nach Disziplinierungsmaßnahmen gegen Flüchtlinge zeugen von Arroganz und Ignoranz Von Helmut Zeller

Landwirtschaft Unmut auf weiter Flur

Seit Jahresbeginn müssen Landwirte Öko-Zonen auf ihren Äckern einrichten, sonst werden ihnen die Subventionen gekürzt. Die Bauern beklagen die Bürokratie, Naturschützer den geringen Effekt, nur das Amt ist zufrieden. Eine Zwischenbilanz Von Sebastian Jannasch, Dachau

Dachau Faszination Kunst

Die Freie Malgruppe Dachau feiert das 40. Jubiläum mit einer Ausstellung und großem Lob von der Kommunalpolitik Von Johannes Korsche, Dachau

Offener Brief "Wir sollten Verständnis aufbringen"

Naturschützer, Künstler und Historiker suchen nach einer Verständigung mit dem Dachauer Landrat

Haimhausen Fast noch das Original

Warum Sankt Martin dringend saniert werden muss Von Rudi Kanamüller, Haimhausen

Petershausen Kirche vor dem Verfall

Feuchte Balken, marodes Turmdach, verschimmelte Wände: Die Kirche Mariä Geburt im Petershausener Ortsteil Kollbach ist massiv gefährdet. Weil das Gotteshaus der Gemeinde gehört, muss sie für die Sanierung aufkommen Von Petra Schafflik, Petershausen

Weichs Mehr Einwohner, mehr Geld

Bürgermeister Mundl begrüßt Zuzug und verteidigt Rathausbau Von SONJA SIEGMUND, Weichs

Reden wir über Haferflocken für Amsel und Drossel

Soll man Vögel füttern, wenn es immer noch so warm ist wie jetzt? Naturschützer Hartmut Lichti kennt die Antwort. Von Angelika Aichner

Dachau Erinnerung an Otto Kohlhofer

KZ-Gedenkstätte Dachau veranstaltet Vortragsabend