bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - November 2015

490 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Petershausen Unterschiedliche Prioritäten

Anders als die Bürger sieht Gemeindechef Fath Einkaufssituation, Schulentwicklung und Kinderbetreuung als Top-Themen Von Petra Schafflik, Petershausen

Mitten in Karlsfeld Das Graue muss ins Eckige

Aus Fußballer Sepp Maier, der Katze von Anzing, ist ein angegrauter Kater geworden. Zeit, sich über Betreutes Wohnen Gedanken zu machen Von Gregor Schiegl

Theatertipp "Nordway. Today"

Neue Bühne Bruck Ringen um das richtige Leben im falschen

Die Neue Bühne Bruck inszeniert mit dem KZ-Drama "Rosa Winkel" die Geschichte eines jungen Homosexuellen, der sein Wesen verleugnet, um dem Tod zu entgehen. Der Regisseur will aber mehr erzählen als ein Einzelschicksal während der NS-Zeit Von Florian J. Haamann, Fürstenfeldbruck

Dachau Umweltbewusst in die Zukunft

Strom tanken bei der Volksbank Raiffeisenbank

Kunstkreis Karlsfeld Ungewollt aktuell

"Grenzlinien" heißt die Mitgliederausstellung des Kunstkreises Karlsfeld. Konzeptuell interpretiert das in diesen Tagen niemand. Von Bärbel Schäfer, Karlsfeld

Haushaltsberatungen Dachau muss Schulden machen

Nach vielen Jahren muss die Stadt erstmals einen Kredit aufnehmen, mehr als fünf Millionen Euro, um die geplanten Investitionen stemmen zu können. Vor allem Bauprojekte und steigende Personalkosten belasten den Haushalt Von Viktoria Großmann, Dachau

Theater Indersdorf Tödlicher Hüttenzauber

Menschen und ihre Abgründe: Das Theater Indersdorf bringt ein Stück auf die Bühne, das an das wirkliche Leben erinnert. Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Fahrenzhausen/Petershausen Der Riese dreht sich

Das Windrad im Weißlinger Holz ist in Betrieb gegangen. 250 Menschen haben sich finanziell an der 207 Meter hohen Anlage beteiligt. Von Alexandra Vettori, Fahrenzhausen/Petershausen

Sulzemoos Rosige Aussichten

Sulzemoos baut Schuldenberg ab und investiert in Bauprojekte Von Renate Zauscher, Sulzemoos

Dachau/Moorenweis Gesundheit im Mittelpunkt

CSU gründet neuen Arbeitskreis für zwei Landkreise

Dachau Reisebilder

Herbert Felix Plahl lässt sich durch Myanmar inspirieren, Ralf Hanrieder durch Tibet und den Senegal, Lilly Karsten begab sich auf Städtetour und Tadeusz Stupka sucht das Neue im Gewohnten. Die Ateliers im Stockmann-Haus stehen offen Von Bärbel Schäfer, Dachau

Jazzherbst Oliver Steidles Super Group

Dachau Diabetestag

Dachau Klassik kostenlos

Bergkirchen Deutsch-Kurse und Freizeitangebote

Bergkirchener Helfer bereiten sich auf Ankunft von Flüchtlingen vor Von Petra Schafflik, Bergkirchen

Odelzhausen Lebenslinien

Vierkirchen Listiger Pfarrer

Bordell in Dachau Mann verliebt sich in Prostituierte - und wird von ihr angezeigt

Ihr Verhältnis dauerte etwa ein halbes Jahr, dann änderte sich die Beziehung zwischen dem 45-jährigen Freier und der 27-jährigen Prostituierten. Von Benjamin Emonts

Dachau Gespräch mit dem Tod

joergensen_j7024433_20150529125702
Industriemuseum Eine große Chance

Der Bezirk kann sich ein Industriemuseum als Mitmach-Einrichtung auf dem MD-Gelände gut vorstellen. Die Stadt findet die Idee charmant, will sich aber nicht zu einem klaren Bekenntnis durchringen. Von Viktoria Großmann, Dachau

toni.heigl_hei_8252_20150901122701
CSU-Programm Staatstragend

Der Beitrag der CSU im Landkreis auf dem Röhrmooser Zukunftscafé zur Programmdiskussion der Partei in Bayern. Von Wolfgang Eitler, Röhrmoos

Kommentar Das Kartell der Gleichgültigen

Die Entscheidung über das Tierverbot auf dem Volksfest offenbart die Ignoranz mancher Stadträte Von Helmut Zeller

AnimalsUnited_Dachau_Stadtratssitzung Ponykarussells_10_11_15
Ponyreiten auf dem Volksfest Abgehalftert

Der Stadtrat lehnt Ponyreiten auf dem Volksfest endgültig ab. Tierschutzorganisationen begrüßen die Entscheidung. Von Viktoria Großmann, Dachau

Hebertshausen Der rollende Reischl

Hebertshausens Rathauschef veranstaltet besonders für ältere Bewohner nachmittags eine Bürgerversammlung im Reisebus. Von Petra Schafflik, Hebertshausen

toni.heigl_hei_0854_20151109142701
Markt Indersdorf Betten statt Bananen

Ein Bauunternehmen will eine ehemalige Discounter-Halle in Markt Indersdorf in eine Pension verwandeln. Doch die Gemeinde stellt sich quer. Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

joergensen_n6062478_20151108193901
Dachau Hartmanns erste Israel-Visite

Der israelische Botschafter lädt den Oberbürgermeister mit anderen Führungskräften ein. Von Helmut Zeller, Dachau

Karlsfeld Gut im Zeitplan

Fachoberschule Karlsfeld feiert Richtfest am Erweiterungsbau Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Verlosung Karten für Chicago

Dachau Die Marionette des Mannes

Beziehungen mit Narzissten können für Frauen zum Albtraum werden Von Angelika Aichner, Dachau

Dachau "Wir haben eine Verpflichtung zur Hilfe"

Holocaust-Überlebender Shraga Milstein spannt mit Abiturienten den Bogen von der Vergangenheit zur aktuellen Politik Von Sebastian Jannasch, Dachau

Dachau Servus, Weiber

Mitten in Oberndorf Stille Post

In Oberndorf bleiben die Briefkästen leer. Oder es liegt die Post vom Nachbarn drin Von Benjamin Emonts

Dachauer Theatertage Requiem für Janusz Korczak

Pavel Möller-Lück erzählt die Geschichte des polnischen Arztes und Pädagogen als Puppenspiel. Von Wolfgang Eitler, Dachau

toni.heigl_hei_0907_20151110092401
Markt Indersdorf Ein Berg von Arbeit

Als vor zwei Jahren die ersten Flüchtlinge ankamen, bildete sich der Asyl-Helferkreis. Die Ehrenamtlichen stehen vor neuen Herausforderungen. Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Familiennachzug "Unsere Kapazitäten sind endlich"

Auch Landrat Stefan Löwl möchte den Familiennachzug bei Flüchtlingen begrenzen und klagt über Bürokratie. Von Gregor Schiegl, Dachau

Petershausen So individuell wie möglich

Die Gemeinde Petershausen erhält die erste Einrichtung für Demenzkranke im Landkreis Dachau. Das Konzept ist so besonders. Von Petra Schafflik, Petershausen