Tierforschung Hunde erkennen ein vergiftetes Lob
Hirnforschung Tierforschung

Forscher zeigen: Die Tiere können Tonfall und Inhalt von Worten unterscheiden. Ein freundliches "Gut gemacht!" gefällt ihnen, ein barsches "Brav" dagegen nicht. Von Katrin Blawat mehr...

Europe's Melting Glaciers: Rhone Bilder
Klimawandel Er schmilzt und schmilzt und schmilzt

Der Rhône-Gletscher in den Schweizer Alpen ist ein Symbol für die Schönheit der Natur - und eine Mahnung an die Menschheit. Von Felix Hütten mehr...

Mathematik ABC-Vermutung
ABC-Vermutung Japanischer Mathematiker gilt als genial, aber niemand versteht ihn

Shin'ichi Mochizuki hat offenbar die "ABC-Vermutung" gelöst - eines der ganz großen Probleme der Mathematik. Dumm nur: Selbst anerkannte Experten können seinen Beweis nicht nachvollziehen. Von Marlene Weiß mehr...

Archäologie Der erste Zeitvertreib der Menschheit

5000 Jahre ist das älteste Strategiespiel alt. Jetzt erst wurde das Regelwerk des Würfelspiels entschlüsselt. Von Hubert Filser mehr... SZ-Serie "Die kleinen großen Dinge"

Lucy, Australopithecus afarensis
Menschheitsgeschichte Lucys tiefer Fall

Forscher haben die zersplitterten Knochen der weltberühmten Vormenschenfrau Lucy untersucht. Sie stürzte, das zeigen die Schäden, wohl von einem hohen Baum und starb schnell. Von Hubert Filser mehr...

Süddeutsche Zeitung Wissen Archäologie
Archäologie "Der König wollte alles verfügbare Wissen haben"

Vor 2700 Jahren baute der assyrische König Assurbanipal die größte Bibliothek der Welt auf. Er hatte erkannt: Wissen ist Macht. Von Hubert Filser mehr...

White-Faced Capuchin Monkey
Verhaltensforschung Kultur der Kapuzineraffen

Die Tiere führen die Pfoten ihrer Freunde an ihr Gesicht, Buckelwale singen in Dialekten: Auch Tiere entwickeln kulturelle Gepflogenheiten von erstaunlicher Vielfalt. Von Katrin Blawat mehr...

Sehnsucht nach Tomaten - einjâÄ°hriges Mars-Experiment zu Ende Video
Mars-Experiment auf Hawaii "Willkommen zurück auf der Erde"

Acht Minuten duschen pro Woche und vor die Tür ging es nur im Raumanzug - ein Jahr lang haben Wissenschaftler auf Hawaii das Leben auf dem Mars simuliert. Jetzt endet ihre Mission. mehr...

Archäologie
Archäologie Ohne das Formular gäbe es keine Schrift

Mit den ersten Schriftzeichen füllten Menschen Formulare für Bier und Schafe aus. Die Bürokratie wurde zum Entwicklungsschub für die Menschheit. Von Hubert Filser mehr... SZ-Serie: Die kleinen großen Dinge

Glyphosat
Ökologie Das Gift im Leseraum

Glyphosat-Hersteller zeigen sich volksnah und machen in Brüssel bislang geheime Studien zu dem Pflanzengift öffentlich. Endlich, könnte man meinen. Doch Transparenz sieht anders aus. Kommentar von Hanno Charisius mehr...

Geologie Globaler Wandel Bilder
Globaler Wandel Satellitenbilder zeigen, wie rasant große Seen austrocknen

Erstmals haben Forscher präzise bestimmt, wo die globalen Wasserressourcen schrumpfen oder sogar wachsen. Die Entwicklung an den Küsten ist paradox. Von Christoph Behrens mehr...

NOAA photo of an incirrate octopod at a depth of 4,290 meters taken by a remotely operated underwater vehicle Deep Discoverer in the Hawaiian Archipelago
Pazifik Obama schafft größten Naturschutzraum des Planeten

Per Erlass weitet er das Papahānaumokuākea-Schutzgebiet vor der Küste Hawaiis deutlich aus. mehr...

Genforschung Fehlerhafte Publikationen
Fehlerhafte Publikationen Wenn Excel Gene verschluckt

In Publikationen von Genforschern finden sich massenhaft Fehler - weil das Tabellenprogramm die Namen von Genen eigenmächtig in Datumsangaben ändert. Von Berit Uhlmann mehr...

Dolomiten Felssturz
Felssturz Gewaltiger Felssturz in den Dolomiten

Bis zu eine Million Kubikmeter Geröll sind in Südtirol ins Tal gestürzt. Ein Bergführer hat eine der Lawinen gefilmt. mehr...

Surface of planet Proxima b
Astrophysik Die nächste neue Welt

So nah wurde noch nie ein erdähnlicher Planet entdeckt: Um unseren Nachbarstern kreist ein Himmelskörper, der Leben zulassen könnte. Von Hanno Charisius mehr...

Erdbeben Erdbeben im Mittelitalien
Erdbeben im Mittelitalien Italien - Land unter Spannung

Das Beben um Amatrice war eigentlich nicht extrem stark. Warum es trotzdem so viel Zerstörung anrichtete und wieso Mittelitalien schon wieder getroffen wurde. Von Marlene Weiß mehr...

Energie Photovoltaik
Photovoltaik Strom vom eigenen Balkon

Selbst für kleinste Balkone gibt es mittlerweile Solarmodule. Sie können sich rentieren, sind aber juristisch heikel. Von Ralph Diermann mehr...

Koralle
Ozeane Die Reise der Korallen-Babys

Können Korallenlarven quer durch den Pazifik treiben, um neue Kolonien zu gründen oder alte zu beleben? Von Marlene Weiss mehr...

Schimpansen
Artenforschung Ellenbogen-Taktik lohnt sich nicht

Menschen gelten als kooperativer als alle anderen Spezies. Jetzt zeigt ein Versuch mit Schimpansen, dass auch Affen zusammenarbeiten wollen - und sich gegenseitig bestrafen, wenn das nicht klappt. mehr...

Serie: Die kleinen großen Dinge Archäologie
Archäologie Auf dem Baumstamm übers Mittelmeer

Forscher rätseln, wie Menschen vor 1,5 Millionen Jahren von Afrika nach Italien gelangt sind. Boote gab es noch nicht. War Treibholz das Vorbild für eine der wichtigsten Erfindungen der Menschheit? Von Hubert Filser mehr... SZ-Serie: Die kleinen großen Dinge