Umwelt Fischer beanspruchen mehr als die Hälfte der weltweiten Ozeanfläche
Maps of total fishing effort, with a dark theme and a light theme. Bilder

Das zeigt die bisher umfangreichste Analyse internationaler Schiffsdaten. Sie legt auch offen, dass Ölpreis und Klimawandel den industriellen Fischfang kaum beeinflussen. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

DNA-Labor
Forschungspolitik Die gekaufte Wissenschaft

Unternehmen bestellen Studien, engagieren Professoren und finanzieren ganze Institute, die in ihrem Sinne forschen. Das muss sich ändern. Gastbeitrag von Christian Kreiß mehr...

Przewalski-Pferd
Zoologie Von wegen wild: Pferdegeschichte wird umgeschrieben

Eine neue Untersuchung stellt die gängige Lehrmeinung auf den Kopf. Przewalski-Pferde waren wahrscheinlich verwilderte Haustiere. Von Katrin Blawat mehr...

Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst Bilder
Archäologie Neandertaler schufen Höhlenkunst

Bislang waren die ausgestorbenen Verwandten des modernen Menschen als eher einfache Zeitgenossen bekannt. Einer neuen Studie zufolge schufen sie Kunstwerke und Schmuck. Von Tim Appenzeller mehr...

Recyceln gegen Rohstofflücke
Wissenschaftsjournalismus Titelstory: "Der Computer macht sich selbstständig"

Vor 50 Jahren erschien die erste Wissenschaftsseite der SZ. Die Zeiten haben sich geändert, eine Sache bleibt: Der Wert von kritischem Journalismus. Von Martin Urban mehr...

Ein argentinischer Hobby-Astronom hat erstmals Supernova fotografiert.
Weltall Supernova erstmals fotografiert - von einem Hobby-Astronomen

Ein argentinischer Schlosser hat einen explodierenden Stern beobachtet. Weltweit sind Wissenschaftler begeistert. Dabei wollte Victor Buso nur seine Kamera testen. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Diesel-Pkw
Diesel-Fahrverbote Was sind eigentlich NOx und PM10?

In der Debatte um Diesel-Fahrverbote geraten so manche Begriffe durcheinander. Fragen und Antworten zu Feinstaub, Stickoxiden und Luftverschmutzung. Von Thomas Harloff und Jan Schwenkenbecher mehr...

Geparde in Kenia Video
Schon gewusst Warum der Gepard so ein guter Jäger ist

Die schnellste Raubkatze der Welt hat einen erstaunlichen Gleichgewichtssinn. Forscher haben herausgefunden, woran das liegt. Videokolumne von Patrick Illinger mehr...

Weltlängste Unterwasserhöhle in Mexiko nachgewiesen
Archäologie Bayerischer Taucher entdeckt größte Unterwasserhöhle der Welt

347 Kilometer ist das Höhlensystem in Mexiko lang. Beim Erkunden finden die Forscher immer wieder Relikte aus der Maya- und der Eiszeit. Von Jing Wu mehr...

Russsiches Atomzentrum von Waldbränden bedroht
Zwischenfall im Herbst Auf der Spur der radioaktiven Wolke

Noch immer ist rätselhaft, wieso im Herbst eine Wolke leicht erhöhter Radioaktivität über Europa zog. Nun deuten Spuren nach Russland und Italien. Von Patrick Illinger mehr...

Nikolaus Rajewsky
Zellbiologie Newtons Erbe

Nikolaus Rajewsky ist ein Träumer. Mit seinen Ideen möchte er die Lebenswissenschaften revolutionieren. Künstliche Intelligenz und Maschinenlernen sollen ihm dabei helfen. Von Kathrin Zinkant mehr...

Mutter stillt Baby
Hormontherapie Neue Therapie ermöglicht Transfrau das Stillen

Für Transfrauen könnte das Verfahren eine neue Stufe in ihrer Mutterschaft ermöglichen. mehr...

Fracking in Pennsylvania
Klimawandel Die Lösung des Methan-Puzzles

Das Rätsel beschäftigte Klimaforscher jahrelang: Woher kommt das viele Methan in der Atmosphäre? Waldbrände, tauender Permafrost - es gab viele Verdächtige. Nun scheint die Ursache gefunden. Von Toralf Staud mehr...

Fortsetzung Antrittsbesuch von Steinmeier in Sachsen-Anhalt
Wissenschaftspolitik Hört auf die Forscher

Bundespräsident Steinmeier lobt die Nationale Akademie der Wissenschaften in Halle an der Saale. Ihre Mitglieder verteidigten die Vernunft gegen die Verrohung der öffentlichen Debatten. Von Kathrin Zinkant mehr...

´Science March" in Boston
USA Proteste aus dem Labor

In Texas treffen sich Tausende Forscher zur Wissenschaftskonferenz AAAS. Bislang galt das Treffen als unpolitisch. Doch dieses Jahr gibt es viel Widerstand gegen die US-Regierung. mehr...

Female orangutan on rails, SPERRFRIST: 15.02., 18 Uhr Video
Orang-Utans Das Sterben der Affen

150 000 Tiere weniger in nur 16 Jahren: Auf der südostasiatischen Insel Borneo ist die Population der Primaten dramatisch zurückgegangen. Schuld ist der Mensch. mehr...

Zoologie Insekten
Insekten Die Notfallmedizin der Ameisen

Afrikanische Matabele-Ameisen verletzen sich oft bei ihren Beutezügen. Wie Forscher entdeckt haben, werden sie dann von Artgenossen verarztet. Zu schwer verwundete Ameisen lehnen die Hilfe jedoch ab. mehr...

Herbizide wie Glyphosat in der Landwirtschaft
Landwirtschaft Viel Gift hilft nur dem Superunkraut

Wer vorsorglich Herbizide versprüht, züchtet besonders schnell Resistenzen heran. Forscher ermahnen zum nachhaltigen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Von Kathrin Zinkant mehr...

SpotMini, Boston Dynamics
Robotik Die höfliche Maschine

Das Robotik-Unternehmen Boston Dynamics forscht für das US-Militär, jetzt hat es einen vierbeinigen Roboter gebaut, der zum Internet-Video-Hit wird. Weil er einem anderen Roboter die Tür aufhält. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Klimawandel Klimawandel
Klimawandel Darf's noch etwas mehr sein?

Computer sagen schon seit Langem den Anstieg des Meeresspiegels voraus. Reale Daten beweisen nun: Die meisten Ergebnisse waren noch zu niedrig. Das Abkommen von Paris ist da auch keine Hilfe. Kommentar von Patrick Illinger mehr...