Anthropologie Lucy in den Wipfeln
Lucy, Australopithecus afarensis

Analysen des Skeletts von Urfrau "Lucy" offenbaren beeindruckende Details über die Lebensweise der Urmenschen vor drei Millionen Jahren. Von Hubert Filser mehr...

The Wider Image: Brazil's Amazon guardians Bilder
Umweltschutz Massive Regenwald-Abholzung in Brasilien

8000 Quadratkilometer Fläche wurden zuletzt im Amazonasgebiet gerodet, oftmals illegal. Brasilien schadet sich selbst damit wohl am meisten. Von Marlene Weiß mehr...

Geologie Geologie
Geologie Höhlenforscher entdecken massive Senklöcher in China

Schon ein einziger Trichter ist eine Besonderheit. In China haben Geologen Dutzende der riesigen Löcher im Boden entdeckt. In einem hätte der Eiffelturm Platz. mehr...

Archäologie Ausgrabungen
Ausgrabungen Archäologen finden Aztekentempel in Mexiko-Stadt

Die kleine Kultstätte soll mehr als 650 Jahre alt und dem aztekischen Windgott Ehécatl geweiht gewesen sein. Im Inneren finden sich Skelettreste. mehr...

Korallen Korallenbleiche
Korallenbleiche Korallensterben am Great Barrier Reef so schlimm wie nie

Von der jüngsten Korallenbleiche wurde das größte Riff der Erde schwerer getroffen als je zuvor. Doch immerhin: Im Süden sind die Korallen weitgehend intakt geblieben. mehr...

Millennium Tower sinking
Satelliten-Messung Turm in San Francisco sackt ab

Mehrere Zentimeter im Jahr. Radarmessungen zeigen, dass der Millennium-Tower sich auch noch zur Seite neigt. Von Marlene Weiß mehr...

Sarkophag für Tschernobyl
Kernenergie Tschernobyl zeugt von der Hybris des Menschen

Die neue Hülle über dem Reaktor bedeckt ein Problem, löst es aber nicht: Die Atomkraft ist weder technisch beherrschbar noch moralisch gerechtfertigt. Ein Kommentar von Patrick Illinger mehr...

Sarkophag für Tschernobyl Video
Ukraine Hightech-Mantel für den Reaktor von Tschernobyl

Der neue Sarkophag über dem Katastrophen-Reaktor ist schwer wie ein Flugzeugträger und voller Elektronik. Trotzdem hat er nur einen Zweck: Zeit zu gewinnen. Von Marlene Weiß mehr...

Klumpen von Seifenblasen PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Aeriform 10270038
Erkenntnistheorie Der Mythos von der Filterblase

Nach dem Sieg von Donald Trump richtet sich die Wut gegen die "Filterblase" in sozialen Netzwerken. Dabei missverstehen viele die Natur dieses Phänomens. Von Christoph Behrens mehr...

Roboter Video
Schon gewusst Roboter erkennen, wie reif eine Frucht ist

Maschinen könnten die Landwirtschaft revolutionieren - und in Entwicklungsländern Tausende Arbeitsplätze vernichten. Von Patrick Illinger mehr... Videokolumne "Schon gewusst"

Wissen
Geschichte Die unbekannte Weltmacht

Vor 3000 Jahren brachten ominöse Seevölker die Hochkulturen des Mittelmeers zu Fall, die Welt versank im Krieg. Jetzt hat man mit den Luwiern die Schuldigen ausgemacht - sie könnten der Schlüssel zu einem der größten archäologischen Rätsel sein. Von Werner Siefer mehr...

Verbraucher Der rutscht, der Schuh

Kanadische Forscher haben 98 Winterstiefel auf ihre Rutschfestigkeit auf Eis untersucht. Das Ergebnis macht wenig Lust auf kalte Tage. Von Felix Hütten mehr...

Etrusker Archäologen entdecken gefesseltes Skelett

In einem etruskischen Grab haben Archäologen ein gefesseltes Skelett ausgegraben. Wer war der Mann in Ketten? Von Esther Widmann mehr...

Tapsy und Toulouse
Erinnerungsvermögen Das erstaunliche Gedächtnis der Hunde

Hunde erinnern sich selbst an Dinge, die sie für unwichtig halten. Bisher dachte man, das könnten nur Menschen und Menschenaffen. Von Marlene Weyerer mehr...

Tierschutz Tierschutz
Tierschutz Millionen Zugvögel verenden in Ägypten

Nach einem Flug über das Mittelmeer verheddern sich die Zugvögel in Tausenden Netzen entlang der Mittelmeerküste. Tierschützer und Polizei sind gegen die illegale Jagd machtlos. Von Paul-Anton Krüger mehr...

World Chess Championships Round 8
Schach-WM Karjakin gegen Carlsen: Sind Schachspieler besonders intelligent?

Der Psychologe Roland Grabner erforscht Begabungen - und kennt das seltsame Abschneiden von Schachlegende Kasparow bei Intelligenztests. Von Marlene Weyerer mehr...

Occupy Los Angeles Holds March And Rally On One-Year Anniversary
Sprachforschung Zeit für schlechte Laune

Die Verwendung negativer Begriffe wie "Angst" oder "Hass" hat in den vergangenen 200 Jahren in den USA drastisch zugenommen. Vor allem Krisen der Gesellschaft spiegeln sich in der Sprache wider. Von Marlene Weiß mehr...

Klimawandel Umweltschutz
Umweltschutz Chemiker verwandeln Kohlendioxid in Stein

Was tun, um CO₂ aus der Atmosphäre fernzuhalten? Wissenschaftlern ist es jetzt gelungen, das Treibhausgas in unterirdisches Basalt zu pumpen. Den Klimawandel aber stoppt die neue Methode nicht. Von Marlene Weyerer mehr...

Krokodil Mumie Bilder
Archäologie 3D-Scan enthüllt Mumie voller Babykrokodile

Aus einem mach viele: Forscher haben zwischen den Schichten einer Mumienhülle Dutzende Babykrokodil-Skelette entdeckt. Von außen sieht das 2500 Jahre alte Exponat ganz anders aus. Von Marlene Weiß mehr...

Ameisen kultivieren Pflanzen
Zoologie Säen, säen, Häusle bauen

Ameisen auf den Fidschi-Inseln betätigen sich als Gärtner. Sie pflanzen Samen und düngen sie. Wenn das Gewächs groß genug ist, ziehen die Tiere dort ein und ernten Nektar. Von Tina Baier mehr...