Naturschutz Vom Schießplatz zum Nationalpark Truppenübungsplatz zum Nationalpark

Seit 120 Jahren ist die Senne, eine Heide in Ostwestfalen, militärisches Sperrgebiet. Wenn demnächst die britische Armee abzieht, könnte die Region unter strengen Naturschutz gestellt werden. Das gefällt nicht jedem. Von Velten Arnold mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Mykenischer Palast in Sparta entdeckt

Bei Ausgrabungen wurden in Sparta die Reste eines mykenischen Palastes voller Wandfresken, Kultobjekte und Schwerter entdeckt. Der Untergang der 3500 Jahre alten Residenz ist rätselhaft. Von Johann Schloemann mehr...

Abkühlung am heißesten Ort Deutschlands Neue Hitzewelle Wüstenluft im Ballungsraum

Am Wochenende erwarten Meteorologen eine neue Hitzewelle, den Schlussakkord des Sommers 2015. Er könnte damit zum zweitwärmsten in den Aufzeichnungen werden. Von Andreas Frey mehr... Bilanz

Süddeutsche Zeitung Wissen Nanosatelliten Nanosatelliten Spione im Weltraum

Schwärme kleiner, preisgünstiger Satelliten erobern das All. Forscher und Unternehmer sind begeistert - doch Datenschützer warnen vor einer neuen Ära der Überwachung. Von Christian Honey mehr...

Alarm nach Ausbruch des Stromboli-Vulkans Seebeben Tsunamis im Mittelmeer

Zerstörerische Flutwellen können auch im Mittelmeer auftreten. Vor Italien und Griechenland würden Seebeben große Schäden anrichten, warnen Geologen. Von Angelika Jung-Hüttl mehr...

Physikerin zieht in Marsstation Marssimulation "Wir werden wie Versuchskaninchen überwacht"

Christiane Heinicke zieht am Samstag in eine simulierte Mars-Station auf Hawaii. 365 Tage lebt die Physikerin in einer Kugel, die sie nur mit Raumanzug verlassen darf. Von Jan Hellmut Schwenkenbecher mehr... Interview

Psychologie Viele Psychologie-Experimente lassen sich nicht wiederholen

Ein internationales Team aus 270 Forschern hat 100 psychologische Experimente wiederholt - über die Hälfte konnte nicht bestätigt werden. Das liege an falschen Anreizen des wissenschaftlichen Systems. Von Hinnerk Feldwisch-Drentrup mehr...

Kanarienvogel-Museum in St. Andreasberg Ornithologie Manche Vögel singen schneller

Vögel lernen zwitschern, indem sie ihren Eltern zuhören. Werden sie spät im Jahr geboren, hören sie den Gesang nur selten. Ihrem Lernerfolg schadet das aber nicht. Von Tina Baier mehr...

Eisbär Knut ist tot Video
Tiermedizin Woran Eisbär Knut starb

Es war die "aufwendigste Untersuchung" an einem Wildtier: Vier Jahre nach dem Tod des Berliner Eisbären Knut haben Wissenschaftler entschlüsselt, woran das Zootier starb. Die Krankheit kann auch Menschen befallen. Von Tina Baier mehr...

Hausstaub "Wir leben in einem mikrobiellen Zoo"

Der Staub einer Wohnung verrät Forschern, wo genau sie liegt und wer in ihr wohnt. Selbst Single-Haushalte kann die Staub-Spionage identifizieren. Von Hinnerk Feldwisch-Drentrup mehr...

Grumpy cat arrives at the 2014 MTV Movie Awards in Los Angeles Schlafforschung Wach durch Katzenvideos

Müde, aber kein Kaffee im Haus? Die American Chemical Society zeigt in einem Video vier alternative Muntermacher. Einer davon ist sehr beliebt. Von Jan Hellmut Schwenkenbecher mehr...

Blitzeinschläge in Deutschland Blitz-Karte Cottbus traf am häufigsten der Schlag

Nirgends blitzte es 2014 so oft wie im brandenburgischen Cottbus. Die blitzärmsten Regionen liegen im Norden und Süden. mehr...

Windräder am Kandel Erneuerbare Energie Windräder bremsen sich gegenseitig aus

Die Windkraft lässt sich nicht beliebig ausbauen, weil sich zu dicht platzierte Windräder gegenseitig stören. Für die Menschheit reicht die Energie aber allemal. Von Christopher Schrader mehr...

Meeresbiologie Meeresbiologie Meeresbiologie Walsterben vor Alaska alarmiert US-Behörden

Fischer und Forscher sind beunruhigt: In den vergangenen Monaten sind 30 tote Wale vor Alaska gestrandet. Wissenschaftler haben einen Verdacht, was die Tiere umgebracht haben könnte. Von Robert Gast mehr...

Sonnenuntergang auf Fehmarn Windgas-Verfahren Wie sich Wind speichern lässt

Wohin mit überschüssigem Strom aus Windkraftanlagen, wenn der Wind zu stark weht? Es gibt eine Lösung dafür, die sogar die Energiewende preisgünstiger machen könnte. Von Christopher Schrader mehr...

Bar Freebird, Nordendstraße 12 (Maxvorstadt), Barserie Alkohol Placebo-Effekt an der Bar

Lindert Alkohol bei ausgegrenzten Personen negative Gefühle? US-Forscher haben das in einer Bar untersucht. Von Jan Hellmut Schwenkenbecher mehr...

Hühnerhof vermietet Tiere SZ-Serie: Das liebe Vieh Irrglaube beim Eierkauf

Braune Eier sind natürlich, weiße dagegen ein "Industrieprodukt"? Viele Verbraucher glauben das. Dabei hängt die Farbe eines Hühnereis von ganz anderen Faktoren ab. Von Tanja Warter mehr... Serie

A man looks at the bullet trains serving the new high-speed railway linking Shanghai and Hangzhou in Shanghai Überwachung an Bahnhöfen Kontrollwahn ohne Sicherheit

Soll man nach dem vereitelten Anschlag im Thalys-Schnellzug nun auch Passagiere an Bahnhöfen schärfer kontrollieren? Ein Blick nach China zeigt, wohin das führen kann. Von Christoph Behrens mehr... Analyse

Mammutfunde Paläontologie Wo die Mammuts wohnten

Anhand von Knochenfunden haben Forscher den Lebensraum von Wollhaarmammuts rekonstruiert. Eine detaillierte Karte zeigt, wo die Giganten umherstreunten. Von Hinnerk Feldwisch-Drentrup mehr...

Schon gewusst Schon gewusst Video
Schon gewusst Das fünfzehnte Pentagon

Mathematiker haben eine neue fünfeckige Form entdeckt, mit der sich eine Wand lückenlos fliesen ließe. Die Lösung des geometrischen Rätsels ließ drei Jahrzehnte auf sich warten. Von Patrick Illinger mehr... Videokolumne

Mehr Artikel aus dem Ressort Wissen