Experiment mit Virtual Reality Das Gefühl von Unsichtbarkeit

Virtual Reality macht es möglich: Wissenschaftler haben Versuchspersonen glauben lassen, sie seien unsichtbar. Bis die Forscher mit einem Messer in die leere Luft einstachen. Von Christopher Schrader mehr...

Umwelt Feinstaubbelastung Feinstaubbelastung Stuttgart hat die schlechteste Luft

Feinstaub und Stickstoffdioxid belasten deutsche Städte: Am schlechtesten ist die Luft in Stuttgart, auch München und Reutlingen schneiden schlecht ab. mehr...

Astronomie 25 Jahre Hubble-Weltraumteleskop Bilder
25 Jahre Hubble-Weltraumteleskop Intergalaktische Farbenpracht

Schwarze Löcher, explodierende Himmelskörper, die Geburt von Sternen: Seit 25 Jahren sendet das Hubble-Weltraumteleskop Fotos des Universums zur Erde. Die Bilder zeugen von Ereignissen aus längst vergangener Zeit. mehr... Bilder

Genetik Chinesische Forscher manipulieren Gene menschlicher Embryonen

Es ist genau das Experiment, vor dem viele Wissenschaftler seit geraumer Zeit warnen: Chinesische Forscher haben versucht, gezielt das Erbgut menschlicher Embryonen zu verändern. Von Tina Baier mehr...

Myanmarer kämpfen gegen Staudamm Wasserkraftwerke in Myanmar "Der Fluss ist unsere Lebensgrundlage"

Stauseen von der Größe Manhattans: Die Regierung in Myanmar plant Dutzende Wasserkraftwerke und will mit Strom-Export viel Geld verdienen. Umweltschützer sind entsetzt. mehr...

Ökologische Folgen von Konflikten "Waffen aus dem Ersten Weltkrieg töten noch heute"

Paul Walker kämpft seit Jahrzehnten gegen Chemiewaffen - zuletzt half er bei der Vernichtung der syrischen Kampfstoffe. Ein Gespräch über zynische Rüstungsfirmen, "nachhaltige Waffen" und einen aktuellen Chemiewaffenfund aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Von Christoph Behrens mehr... Interview

Artist's impression of the exoplanet 51 Pegasi b Astronomie Exoplanet in Sicht

Erstmals beobachten Forscher direkt das Licht eines Planeten außerhalb des Sonnensystems. Mit der Methode könnten sich Exoplaneten künftig genauer analysieren lassen. Der untersuchte Planet war schon vor 20 Jahren eine kleine Sensation. Von Marlene Weiß mehr...

Raumfahrt Raumsonde entdeckt mysteriöse Flecken auf Zwergplanet Ceres

Ein Hinweis auf flüssiges Wasser? Die Raumsonde "Dawn" hat auf dem Zwergplaneten Ceres weiße Flecken fotografiert. Wissenschaftler rätseln, was sie zu bedeuten haben. mehr...

Forensische Analyse Weshalb Haare keine guten Beweismittel sind

Haben Experten des FBI in Hunderten Gerichtsprozessen dazu beigetragen, dass Unschuldige verurteilt wurden? Sie sollen Haaranalysen irreführend bewertet haben. Dabei ist die Methode als unzuverlässig bekannt. Von Oliver Klasen und Matthias Huber mehr...

AFP PICTURE OF THE YEAR 2010 Fünf Jahre nach "Deepwater Horizon" Spuren einer Katastrophe

Vor fünf Jahren explodierte und sank im Golf von Mexiko eine Bohrplattform. Der Ölkonzern BP behauptet, heute sei alles wieder in Ordnung. Von Christopher Schrader mehr...

Sterne Himmel Luftverschmutzung Skyglow Lichtverschmutzung Auf der Suche nach den letzten Sternenhimmeln

Die Lichter der Städte vertreiben nicht nur die Dunkelheit - sie bedrohen auch den Sternenhimmel. Zwei Filmemacher wollen im Video einfangen, was davon noch übrig ist. mehr... Phänomeme-Blog

File photo of the Shroud of Turin Turiner Grabtuch Auf Tuchfühlung mit Jesus

Für die einen ist es das Leichentuch Christi, in das sich das Antlitz des Gekreuzigten eingeprägt hat. Für die anderen riesiger Humbug. Ab Sonntag wird das Turiner Grabtuch ausgestellt. Was ist dran an dem Mythos? Von Esther Widmann und Hermann Unterstöger mehr... Fragen und Antworten

Streit um die E-Zigarette Viel Dampf um nichts

Reizstoff für die Atemwege? Riskante Einstiegsdroge? Ums elektronisch verdampfte Nikotin wird weiter heftig gestritten. Die Debatte lenkt aber nur von einem ungelösten Problem ab: Geraucht wird immer noch zu viel. Von Kathrin Zinkant mehr... Kommentar

File photo of Japanese Spitz looking out from their pen during the last day of the Crufts Dog Show in Birmingham; File photo of Japanese Spitz Forschung Deshalb mögen sich Menschen und Hunde

Treue Augen, schief gelegter Kopf: Wenn ein Hund so schaut, schmelzen Herrchen und Frauchen dahin. Jetzt haben Wissenschaftler herausgefunden, warum Menschen so eine tiefe Bindung zu ihren Hunden haben. Von Hanno Charisius mehr...

Psychologie Mehr Spenden für schöne Frauen

Wer viel Geld sammeln möchte, kann sich das Balzverhalten der Männer zunutze machen. Dabei ist nicht nur eine attraktive Sammlerin hilfreich - sondern auch großzügige andere Spender. Von Christian Weber mehr...

Entwicklungshilfe Latrinen-Lotterie sorgt für bessere Hygiene

Nachbarschaftsneid: In armen Ländern werden Beihilfen zum Bau einer einfachen Toilette verlost. Das spornt auch die Verlierer an, für ein eigenes Klo Geld auszugeben. Von Christopher Schrader mehr...

Suche nach Außerirdischen Kalte unendliche Weiten

Auf der Suche nach außerirdischen Zivilisationen: 100 000 Galaxien haben die Forscher nach besonders hoher Wärmestrahlung durchsucht. In nur 50 haben sie überhaupt leicht erhöhte Werte entdecken können. Von Christopher Schrader mehr...

Italian honey bees hover around the suit of beekeeper Robert Harvey as he transfers bee colonies from a blueberry field near Columbia Falls, Maine Bienensterben Kampf um ein Insektengift

Sind moderne Pestizide schuld am Bienensterben? Die EU muss bald erneut über ein Verbot entscheiden. Aber manche Wissenschaftler befürchten, dass die Alternativen noch schädlicher sind. Von Tina Baier mehr...

Solartechnik für Digitalkameras Das ewige Auge

Eine neue Kamera produziert selber die Energie, die sie zum Fotografieren braucht. Noch ist sie klein und langsam, aber sie nutzt zum ersten Mal dazu das Licht, das vom Motiv kommt. Der Bildsensor ist auch eine Solarzelle. Von Christian Weber mehr...

Saturn Planetenkunde Sturmsaison auf dem Saturn

Alle 30 Jahre bilden sich monströse Gewitterstürme auf dem beringten Planeten. Jetzt erklären Forscher den Rhythmus dieser weißen Flecken, die sich zu Bändern auswachsen. Von Christopher Schrader mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Wissen