Elektroschrott Globaler Berg an Elektromüll wächst rasant
ITU: Bald 50 Millionen Tonnen Elektroschrott im Jahr

Die Menge an weggeworfener Elektronik erreicht gigantische Ausmaße, warnt eine Studie der UN. Die Forscher halten das für eine Verschwendung wertvoller Ressourcen. Von Christoph Behrens mehr...

Gülle in der Landwirtschaft
Landwirtschaft Regenwetter löst Güllekrise im Norden aus

In Schleswig-Holstein war es in den letzten Monaten so nass wie noch nie, Landwirte kämpfen mit überfluteten Feldern und Ernteausfällen. Jetzt wird auch noch die angestaute Gülle zur Gefahr für Umwelt und Gesundheit. Von Thomas Hahn, Hamburg mehr...

Raumfahrt US-Weltraumpläne Video
US-Weltraumpläne Der Mond ist Trump nicht genug

Der US-Präsident möchte gerne Menschen bis zum Mars schicken. Das klingt irre, doch an Raumschiffen und Raketen hängen viele Arbeitsplätze - und damit Wählerstimmen. Von Alexander Stirn mehr...

Sternschnuppe
Geminiden Sternschnuppen-Regen über Deutschland

Hunderte Geminiden leuchten in den kommenden Nächten am Himmel. Ihre Entstehung gibt Wissenschaftlern Rätsel auf. Von Felix Hütten mehr...

Ein Spaziergang mit Prof. Dr. Ulrike Weiler.
Tierhaltung "Tiere gehören für mich zur Landwirtschaft dazu"

Darf man heute noch Fleisch essen? Ein Gespräch mit der Agrarwissenschaftlerin Ulrike Weiler über Massentierhaltung, kastrierte Schweine und absurde Vorstellungen von Verbrauchern. Interview von natur-Autorin Sigrid Krügel mehr...

Psychologie Optische Täuschung
Optische Täuschung Welle oder Sägezahn?

Aus Japan kommt eine neuartige optische Illusion, genannt "Kurven-Blindheit": Sie verwandelt eine sanft gebogene Wellenlinie in ein kantiges Zickzack. Von Patrick Illinger mehr...

Zoologie Zoologie
Zoologie Müllabfuhr der Meere

Seegurken sind unansehnliche Wesen, die sich von Abfällen ernähren und kaum bewegen. Für den Ozean sind sie jedoch enorm wichtig - deshalb sollen die bedrohten Tiere nachgezüchtet werden. Von Gabriele Kerber mehr...

Biologie Bakterien Bilder
Bakterien Das Eklige ist so nah

Auf der Suche nach dem letzten Dreck haben Mikrobiologen untersucht, wo Menschen im Alltag den meisten Keimen begegnen. Eine Übersicht der größten Ekel-Orte. Von SZ-Autoren mehr...

Eröffnung Roncalli-Weihnachtsmarkt
Physik Wenn die Barriere zur Billardkugel wird

Betonpoller, Blumenkübel und Sandkisten sollen Weihnachtsmärkte und Volksfeste vor Terroranschlägen mit Fahrzeugen schützen. Doch die wenigsten dieser Konzepte sind physikalisch sinnvoll. Von Christopher Schrader mehr...

Umwelt und Energie China
China "Wer weiter Kohle verbrennt, den stecken wir ins Gefängnis"

China will den Smog reduzieren, viele Kohleöfen wurden deshalb einfach abmontiert. Doch nun frieren vor allem die armen Bürger. Von Kai Strittmatter, Peking mehr...

FILE: Bitcoin Soars In Value
Cryptowährung Bitcoin Der Smog des Internets

Die Cryptowährung Bitcoin verbraucht schon so viel Strom wie ein ganzes Land. Das ist ökologischer Unsinn - leider nicht der einzige im Internet. Kommentar von Christoph Behrens mehr...

Zoologie Zoologie
Zoologie Das Rätsel der Meeresschildkröte

Kurz nach dem Schlüpfen verschwinden Meeresschildkröten jahrzehntelang. Wohin? Das wollen Zoologen nun herausfinden. Von Katrin Blawat mehr...

Bauern müssen um EU-Agrarmilliarden bangen
Glyphosat "Die Bauern werden unter großem Druck stehen"

Glyphosat darf weiter versprüht werden. Doch der Agrarexperte Horst-Henning Steinmann ist überzeugt, dass das Herbizid langfristig keine Zukunft hat. Interview von Kathrin Zinkant mehr...

Das Rätsel der explodierenden Eier
Unfall in den USA Gefahr durch explodierende Eier

Ein hartgekochtes Ei explodiert im Mund eines Restaurantbesuchers. Nun haben Forscher ermittelt, wie es zu solchen Unfällen kommen kann. mehr...

Anton Shkaplerov, Scott Tingle, Norishige Kanai
Raumfahrt Astronauten haben ständiges Weltraumfieber

In der Schwerelosigkeit läuft ihr Körper regelrecht heiß. Das könnte künftige Raumflüge zu entfernten Zielen gefährden. Von Christoph Behrens mehr...

Zoologie Artensterben Bilder
Artensterben Aussterben wilder Feldfrüchte gefährdet Welternährung

Pestizide, Fischerei, Entwaldung: Die Rote Liste der bedrohten Arten wird immer länger. Längst geht es nicht mehr nur um exotische Tierchen. mehr...

Tsunami in Japan
Geowissenschaften Wie sich Erdbeben schneller vermessen lassen

Nach starken Erdbeben kommt es zu winzigen Schwankungen des Gravitationsfelds der Erde, die sich mit Lichtgeschwindigkeit ausbreiten. Sie lassen sich nutzen. mehr...

Kuh Milchkuh Zucht Tod der Schwarzbunten
Landwirtschaft Die Rückkehr der Bilderbuch-Kuh

Das deutsche Traditions-Rindvieh wird fast vollständig von der in den USA hochgezüchteten Rasse Holstein-Friesian verdrängt. Bei einigen Bauern setzt nun die Kehrtwende ein. Von Gabriela Herpell mehr... SZ-Magazin

Krater des Yellowstone-Vulkans hebt sich im Rekordtempo; Yellowstone Bilder
Wissensnachrichten der Woche Wenn der Supervulkan so richtig knallt

Forscher sagen nun: Das könnte häufiger passieren als bisher gedacht. Erstaunliche Fakten in den Wissensnachrichten der Woche. mehr...

Ratte in Berlin
Tiere New Yorker Forscher erstellt Stadtplan der Ratten

Die Nager lassen sich genetisch in Uptown- und Downtown-Bewohner unterteilen. Es ist nicht die einzige Erkenntnis, die einer Untersuchung von 262 Rattenschwänzen entstammt. Von Berit Uhlmann mehr...