Geologie Farbexplosion am Vulkan
Geowissenschaften Geologie

Am "Champagne Pool" auf Neuseeland blubbert es unaufhörlich aus dem Untergrund, das heiße Wasser färbt die Bodenoberfläche in schrillen Farben. Was hinter dem Phänomen steckt. Von Angelika Jung-Hüttl (Text) und Bernhard Edmaier (Fotos) mehr...

Physik Durchbruch in der Physik
Durchbruch in der Physik Astronomen beobachten erstmals Ursprung von Gravitationswellen

Per Teleskop konnten Forscher den Todestanz zweier Neutronensterne verfolgen, eine sogenannte "Kilonova". Was die Entdeckung für Physik und Astronomie bedeutet. Von Marlene Weiß mehr...

Wheatgrass seedling Wheatgrass seedlings growing in soil showing the seeds roots and sprouted shoo
Pflanzenzucht Geheimes Treiben im Untergrund

Lange haben sich Züchter nicht weiter für die Wurzeln der Pflanzen interessiert. Nun zeigt sich: Das Geflecht hat zahlreiche Funktionen - und ist der Schlüssel für höhere Erträge. Von Andrea Hoferichter mehr...

Wissensnachrichten Wissensnachrichten der Woche Bilder
Wissensnachrichten der Woche Im Batman-Kostüm klappt es mit den Hausaufgaben

Verkleidete Kinder konzentrieren sich besser. Und eine stinkende Frucht hat mehr Gene als der Mensch. Erstaunliche Fakten in den Wissensnachrichten der Woche. mehr...

Zoologie Tierwelt
Tierwelt Tausende Pinguinküken verhungern in der Antarktis

Veränderte Umweltbedingungen haben ein Massensterben von Adelie-Pinguinen ausgelöst. Die Eltern konnten ihren Jungen keine Nahrung besorgen. mehr...

F1 Grand Prix of Bahrain
Sprache Der Baby-Code

Wenn Eltern mit ihren Babys sprechen, verfallen sie automatisch in einen infantilen Singsang. Wissenschaftler haben nun Mütter aus verschiedenen Ländern untersucht und festgestellt: In einer Hinsicht klingen sie alle gleich. Von Astrid Viciano mehr...

Psychologie Körperwahrnehmung
Körperwahrnehmung Schönheit wird vielfältiger

Hautärzte haben sich das Ranking der Superschönen angesehen, und kommen zu einem positiven Urteil: Was heute als schön gilt, ist verblüffend vielfältig. Ist die Kritik am Schönheitsideal der Modeindustrie überzogen? Von Werner Bartens mehr...

Workers clear floating plants and garbage off the surface of the Yangtze River at a section in Chongqing municipality
Umwelt Der Jangtse spült am meisten Plastik ins Meer

Immer mehr Kunststoff landet im Ozean. Laut einer neuen Studie stammt ein Gros des Plastiks aus nur zehn Flüssen - acht davon in Asien. Von Christoph Behrens mehr...

File photo of an oil derrick is seen at a fracking site for extracting oil outside of Williston
Seismologie Wie der Mensch die Erde erschüttert

Wenn die Erde bebt, fragen Seismologen weltweit immer häufiger: Haben Menschen die Stöße ausgelöst? Von Jonathan Ponstingl mehr...

Zoologie Tierwelt
Tierwelt 100 Flusspferde durch Milzbrand getötet

In Namibia sind in einem Nationalpark massenhaft Flusspferde verendet. Die aktuelle Trockenperiode bietet ideale Bedingungen für den Erreger. Von Jonathan Ponstingl mehr...

Asteroid 2012 TC4
Astronomie Asteroid 2012 TC4 soll Erde knapp verfehlen

Ein vor wenigen Jahren entdeckter Asteroid fliegt am Donnerstag sehr nah an der Erde vorbei. Astronomen verfolgen das Objekt genau - um künftige Einschläge abzuwehren. mehr...

AfD schlägt Zusatzrente vor; Mutter
Psychologie Frauen sind großzügiger

Männer kümmern sich vor allem um sich selbst. Was wie ein veraltetes Geschlechter-Klischee klingt, können Hirnforscher nun bestätigen und erklären. Von Werner Bartens mehr...

Atomunfälle Atomunfälle
Atomunfälle Strahlender Herbst

Vor 60 Jahren ereigneten sich in Großbritannien und der Sowjetunion zwei der schlimmsten atomaren Unglücke. Bis heute arbeiten Forscher daran, die Auswirkungen zu analysieren. Von Christopher Schrader mehr...

Geologie Geologie
Geologie Wie der berühmteste Geysir der Welt funktioniert

Der "Old Faithful"-Geysir im Yellowstone-Nationalpark spuckt 30 Meter hohe Wasserfontänen. Jetzt haben Geophysiker aufgedeckt, was den Mechanismus im Untergrund antreibt. Von Jonathan Ponstingl mehr...

Wirtschafts-Nobelpreis - Medaille
Nobelpreise Lob der Internationalität

Die diesjährigen Nobelpreise zeigen: Forschung ist auf jene Offenheit und Liberalität angewiesen, die in den USA und Großbritannien gerade verspielt wird. Kommentar von Kathrin Zinkant mehr...

Hl Nikolaus von Myra Ikone von 1327 Basilika San Nicola Bari Apulien Italien Europa ibldwb03
Streit um Schutzheiligen Wo der echte Nikolaus begraben liegt

Türkische Archäologen wollen das Grab des Heiligen Nikolaus entdeckt haben. Das Problem: Dessen letzte Ruhestätte ist eigentlich schon in Italien. Von Christiane Schlötzer mehr...

Sturmtief Xavier
Meteorologie Ein unberechenbarer "Schnellläufer"

Ein Sturm wie "Xavier" ist eine meteorologische Besonderheit. Obwohl vergleichsweise klein, können solche Tiefs für schwere Orkane und Sturmfluten sorgen. Von Jonathan Ponstingl mehr...

FRANCE-CULTURE-MEROE-LOUVRE
Archäologie "In dieser Region lag einst die Wiege der Zivilisation"

Archäologen restaurieren die Stätten von Meroe - einst das Herz eines riesigen antiken Reiches im Sudan. Wer heute den Ort besucht, braucht Fantasie, um sich die Pracht und die technische Raffinesse vorzustellen. Von Hubert Filser mehr...

Chemie-Nobelpreis Chemie-Nobelpreis
Chemie-Nobelpreis Nobelpreis für ein eiskaltes Mikroskop

Die Chemie-Preisträger Dubochet, Frank und Henderson haben ein Mikroskop erfunden, in dem komplexe Biomoleküle bei minus 200 Grad eingefroren werden. Das ermöglicht völlig neue Einblicke, wie das Leben funktioniert. Von Kathrin Zinkant mehr...

Chemie Nobelpreis Video
Nobelpreis Chemie-Nobelpreis für neue Mikroskopie-Technik

Die Auszeichnung geht in diesem Jahr an Jacques Dubochet, Joachim Frank und Richard Henderson. Die Forscher sind Pioniere der "Kryo-Elektronenmikroskopie". mehr...