Präsidentenwahl in Syrien Erster Gegenkandidat zu Assad aufgestellt

Die syrische Opposition kritisiert die anstehende Wahl als Farce. Zunächst sah es aus, als würde Machthaber Baschar al-Assad ganz ohne jede Konkurrenz für eine weitere Amtszeit kandidieren. Nun gibt es einen zweiten Kandidaten. mehr...

Präsidentschaftswahl in Syrien Assad lässt wählen

Die Wahl wird bereits als "Parodie der Demokratie" verspottet: Wie die Regierung mitteilt, sollen in Syrien am 3. Juni Präsidentschaftswahlen stattfinden. Erstmals sind auch Mitglieder der Opposition zugelassen - und doch faktisch ausgeschlossen. mehr...

global betrachtet Parlamentswahl Parlamentswahl Deutsche, blickt nach Indien!

815 Millionen Menschen sind in Indien zur Wahl aufgerufen, nicht nur logistisch eine echte Herausforderung. Wer die größte Demokratie der Welt regieren will, muss Korruption bekämpfen und ausländische Investoren ins Land locken. Und hier wird es für Deutschland interessant. Eine Analyse im Video von Stefan Kornelius und Arne Perras mehr...

President of the European Parliament Martin Schulz and top candid Europawahlkampf Spitzen der Kandidaten

Die Europawahl als Duell: Martin Schulz geht für die Sozialdemokraten ins Rennen, Jean-Claude Juncker wirbt für die Konservativen. Motiviert ihr Zweikampf mehr Menschen, zur Wahl zu gehen? EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy bezweifelt es - und erntet Widerspruch. Von Cerstin Gammelin mehr... Europawahl-Blog

Landkreis "Unsere Wahlstrategie ist nicht aufgegangen"

Der CSU-Kreisvorsitzende Martin Bachhuber ist enttäuscht über das Abschneiden von Landratskandidatin Sabine Lorenz. Aber er gibt sich auch kämpferisch, denn bis zur nächsten Kommunalwahl im Jahr 2020 soll alles besser werden für die Christsozialen. Von Alexandra Vecchiato mehr...

Weltgrößter Kamel- und Viehmarkt in Puskar Reise-Knigge weltweit Vorsicht, internationale Fettnäpfchen!

Warum heißt Kopfschütteln in Indien nicht "Nein"? Weshalb sollte man in Japan nie die Visitenkarte sofort einstecken? Andere Länder, andere Sitten - die Knigge-Serie. mehr...

Jexhof als Kulisse Verwunschene Welt

Im Bauernhofmuseum Jexhof wird derzeit das tschechische Märchen "Vom Smoliček" verfilmt. Regisseurin Barbara Lackermeier von der Neuen Bühne Bruck will ihr Werk beim Kurzfilmfestival in Landshut präsentieren Von Viktoria Großmann mehr...

Audi A3 bei der Endkontrolle der Lackierung Trends bei Autofarben Mut zur Farbe

Seit Jahrzehnten dominieren schwarze, weiße und silberne Autos Deutschlands Straßenbild. Dabei zeigt der Rest der Welt bereits, wo es farblich lang geht. Farbforscher sind fleißig dabei, die neuen Trends aufzuspüren. mehr...

Key Speakers At The Milken Institute Global Conference US-Fernsehchef Moonves Magier im goldenen Zeitalter

Leslie Moonves ist der bestbezahlte Angestellte in der amerikanischen Unterhaltungsindustrie - und verdient fast 70 Millionen Dollar. Vor allem dank beliebter Serien. Manche nennen den CBS-Chef einen Magier - und fragen trotzdem, ob das astronomische Gehalt gerechtfertigt ist. Von Jürgen Schmieder mehr...

Nebeneinkünfte von Abgeordneten Diäten mit Sahnehäubchen

Exklusiv Eine Studie hat die Nebentätigkeiten von Bundestagsabgeordneten untersucht. Das Ergebnis: Jeder Vierte verdient dazu. Die meisten dieser Abgeordneten gehören einer Fraktion an, darunter auch die Spitzenverdiener mit mehr als 250.000 Euro Zusatzeinkommen. Von Detlef Esslinger mehr...

Boeing Flugzeug Flieger Telefonieren Handy Handys im Flugzeug Anschluss über den Wolken

Auf immer mehr Flügen können Passagiere an Bord telefonieren. Was manche Reisende für einen Segen halten, ist für andere jedoch ein Fluch. Viele Airlines zögern deshalb. Von Jens Flottau mehr...

Slawjansk in der Ost-Ukraine Ostukraine Volksaufstand ohne Volk

Alltag in Slawjansk bedeutet Alltag am Rande eines Bürgerkriegs. Behördengebäude sind nicht mehr in der Hand der Kiewer Staatsmacht, öffentlich werden sogenannte "Helden" beigesetzt. Die Stimmung in der Stadt ist allerdings verhalten, zu unübersichtlich ist die Lage. Von Daniel Brössler mehr...

Masked pro-Russia protesters talk to each other as they stand on a barricade outside a regional government building in Donetsk Ukraine USA schicken 600 Soldaten nach Polen und ins Baltikum

+++ Kiew nimmt "Anti-Terror-Einsatz" im Osten wieder auf +++ Angeblich Leichen zweier brutal gefolterter Menschen in der Ostukraine gefunden +++ Ukrainisches Verteidigungsministerium: Aufklärungsflugzeug über Slawjansk beschosssen +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Chemiewaffen in Syrien Bürgerkrieg in Syrien Bürgerkrieg in Syrien Assad gewinnt Boden

Meinung Russland ist in der Ukraine zu imperialer Politik zurückgekehrt, Amerikas Position gegenüber Moskau verhärtet sich - und der Gewinner könnte Assad sein. Selbst wenn sich der Verdacht auf einen Chlorgas-Einsatz in seinem Land nicht erhärtet, läuft es gut für den syrischen Machthaber. Ein Kommentar von Sonja Zekri mehr...

Syrian President Bashar al-Assad visits Maaloula Giftgas in Syrien Balancieren auf der "roten Linie"

Hat Machthaber Assad erneut Giftgas eingesetzt? Die USA gehen Hinweisen nach. Dabei kann das Regime in Syrien eigentlich kein Interesse haben, die "rote Linie" der Amerikaner zu überqueren. Im Verdacht steht auch eine Rebellengruppe. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Algeria's President Abdelaziz Bouteflika casts his ballot during the presidential election in Algiers Wahlen in Algerien Bouteflika gewinnt Präsidentschaftswahl

Einen Tag nach der Wahl in Algerien ist Amtsinhaber Abdelaziz Bouteflika zum Sieger erklärt worden. Obwohl der 77-Jährige gegen schwere gesundheitliche Probleme kämpft und Boykottaufrufe die Wahl begleiteten, gewann Bouteflika mit einer überragenden Mehrheit. mehr...

Sitzung CSU-Vorstand Koalitionsgespräche in München Schmid fordert Bürgermeister-Amt für CSU

Nachdem Rot-Grün bei der Suche nach zusätzlichen Partnern gescheitert ist, steuert der neue OB Dieter Reiter auf ein breites Bündnis mit der CSU zu. Josef Schmid zeigt sich zwar gesprächsbereit, stellt aber Bedingungen. Von Peter Fahrenholz und Dominik Hutter mehr...

Nintendo 25 Jahre Gameboy 25 Jahre Gameboy Auch Gameboy-Schlümpfe sind Freunde

Rumhüpfen im Pilzland, mit dem Oktopus durch den Weltraum oder stundenlanges Blöcke-Verschieben: Zum 25. Geburtstag von Nintendos Gameboy erinnern sich SZ-Mitarbeiter an ihre schönsten Spiel-Erlebnisse. Und an eine besondere Enttäuschung. mehr...

Koalitionsverhandlungen in München Auf dem Weg zur Vernunft?

Meinung Bei der Mehrheitssuche nach der Kommunalwahl hat die Münchner SPD nicht immer klug gehandelt. Die Partei hat vor allem die CSU vergrätzt - und muss sie nun aus der Schmollecke holen. Denn eines ist klar: Die Christsozialen werden gebraucht. Ein Kommentar von Peter Fahrenholz mehr...

Europawahl EU-Ratspräsident im Gespräch EU-Ratspräsident im Gespräch Van Rompuy wirft Parteien Tatenlosigkeit vor

Exklusiv Klare Worte: EU-Ratspräsident Van Rompuy kritisiert im SZ-Interview die etablierte Politik. Sie überlasse den Euroskeptikern und ihrer Rhetorik das Feld. Auch wenn die europäische Verliebtheit der ersten Jahre verflogen sei, müsse man - wie in einer Ehe - unermüdlich kämpfen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Meldehund im Ersten Weltkrieg im Einsatz, 1917 Bilder
Tiere im Ersten Weltkrieg Wie Front-Hund Stubby zum Helden wurde

Pferde ziehen Kanonen, Hunde wittern Giftgas, Tauben überbringen Meldungen zwischen Schützengräben: Im Ersten Weltkrieg setzen die Armeen Millionen Tiere ein. Manche von ihnen werden als Helden geehrt - doch unzählige krepieren an der Front. Von Isabel Stettin mehr...

Boys carrying flags sit on a tank in Benghazi  during the third anniversary of an attack by pro-Gaddafi forces on Benghazi Drei Jahre nach Gaddafi Was für die Implosion Libyens spricht

Meinung Ein geknechtetes Volk ohne viel Aufwand befreien? Das wollte der Westen vor drei Jahren in Libyen. Doch nach dem Sturz Gaddafis geriet das Land schnell in Vergessenheit. Die Folgen: Wieder Chaos, wieder Gewalt, wieder Hass auf den Westen. Gewinner sind die bärtigen Militanten. Ein Kommentar von Sonja Zekri mehr...

Zeitmaschine Borgward ACHTUNG !!! Diese Bilder sind ausschließlich für die Verwendung im "Auto & Mobil"-Kanal von sueddeutsche.de freigegeben !!! Borgward-Werkstatt Isabellas Schönheitssalon

Einst waren es die Autos für die armen Leute - heute gibt es weltweit nur noch 3000 Fahrzeuge des Bremer Autobauers Borgward. In einer Markenwerkstatt in Niedersachsen pflegen Vater und Sohn hingebungsvoll die Liebhaberstücke. Von Benjamin Gleue mehr...

Häherkuckuck, Clamator glandarius Rache im Tierreich Furcht vor der fliegenden Mafia

Kuckucke schmuggeln ihre Eier in fremde Nester. Doch wehe dem, der sich den Kuckuckskindern widersetzt. Dann kommt es zur Blutrache. Von Christoph Behrens mehr...

General Views of Italian Banks And The Stock Exchange Einwanderer der zweiten Generation Im Schwebezustand

Sie kam als Zweijährige nach Italien, studiert in Mailand, liebt die Kultur. Trotzdem muss sie jedes Jahr ihre Fingerabdrücke abgeben. Eine junge Albanerin erzählt vom Gefühl, nirgends dazuzugehören - und wie der fehlende Pass ihren Alltag beeinflusst. Ein Gastbeitrag von Afrola Plaku mehr... Mein Europa