Schwere Mängel an Autos Achtung, Rückruf-Aktion

In Deutschland gab es im vergangenen Jahr etwa 180 Rückruf-Aktionen. Doch wie funktioniert das überhaupt? Und wird wirklich das Fahrzeug stillgelegt, wenn ein Halter nicht auf die Rückruf-Schreiben reagiert? Fragen und Antworten zum Rückruf von Fahrzeugen. Von Hans von der Hagen und Dieter Sürig mehr...

Yaris, die Dritte Japanischer Autohersteller Toyota ruft mehr als sechs Millionen Autos zurück

Der japanische Autohersteller Toyota muss mehr als sechs Millionen Fahrzeuge zurückrufen, auch deutsche Besitzer sind betroffen. Erst im März musste Toyota eine Milliardenstrafe zahlen - für das Rückruf-Debakel der vergangenen Jahre. mehr...

General-Motors-Chefin Mary Barra vor dem US-Kongress Steigende Zahl der Rückrufe Vertrauensfrage für Autohersteller

Toyota, BMW, nun General Motors: Immer mehr Hersteller rufen immer mehr Autos zurück. Schuld daran ist der brutale Wettbewerb der Konzerne untereinander. Dabei bräuchten die Zulieferer nicht noch mehr Druck, sondern mehr Geld und Zeit. Von Thomas Fromm mehr...

Der Toyota FCV, das erste Wasserstoffauto der Japaner. Brennstoffzellenauto von Toyota Mit der Kraft des Wasserstoffs

Toyota will Wasserstoffautos bis 2020 massentauglich machen. Im kommenden Jahr geht es mit dem ersten Serienauto los. Dessen Technik ist vielversprechend, aber auch sehr teuer. mehr...

Produktion Toyota Überlastung der Elektronik Toyota ruft Prius zurück

Im schlimmsten Fall kann der Wagen beim Fahren stehen bleiben: Wenn man das aktuelle Prius-Modell von Toyota mehrfach stark beschleunigt, kann die Regelelektronik überlastet werden. Der Konzern ruft das Auto zurück. mehr...

Der Toyota iRoad ist ein wendiger Kabinenroller. Rückkehr der Kabinenroller Aufstand der Zwerge

Heutige Megacities sind groß, laut und überfüllt. Wir bewegen uns in den Metropolen so mühsam vorwärts wie vor hundert Jahren. Das ist die Chance für Kabinenroller. Können moderne Kleinstfahrzeuge mit hohem Spaßfaktor den Verkehrskollaps verhindern? Von Joachim Becker mehr...

Toyota, Toyota Verso, Kompaktvan BMW-Dieselmotor im Toyota Verso Japaner bauen auf deutsche Technik

Toyota verbaut erstmals einen deutschen Motor in eines seiner Modelle. Der Verso ist das Ergebnis einer zweijährigen Zusammenarbeit mit BMW. Der deutsche Dieselmotor kommt allerdings aus der Türkei. Von Marcel Sommer mehr...

SZ-Magazin Neue Kleinwagenmodelle - mit Spielzeugautos gemalt Ziemlich abgefahren

Wir haben den englischen Künstler Ian Cook gebeten, die neuesten Kleinwagen-Modelle zu malen - mit Spielzeugautos als Pinsel-Ersatz. mehr... SZ-Magazin

Eiji Toyoda Toyota Verstorbener Firmengründer Eiji Toyoda Erfinder des "Toyota-Way"

Ohne ihn wäre Toyota heute nicht der größte Autohersteller der Welt: Eiji Toyoda hat aus der kleinen Fabrik seines Vetters einen Weltkonzern geformt. Nun ist er im Alter von 100 Jahren gestorben. Der eigenwillige Industrie-Patriarch hat es geschafft, die Kultur seines Unternehmens auch außerhalb Japans zu etablieren. Dabei hatte er ziemlich Glück. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr...

Toyota, Wasserstoffauto, Brennzelle, Brennstoffzelle, FCHV, Toyota FCHV Brennstoffzellenauto von Toyota 500 Kilometer ohne Benzin

Toyota will als erster Großserienhersteller ein Auto mit Brennstoffzelle verkaufen. 2015 soll die Limousine beim Händler stehen. Bis zu 80.000 Euro soll sie kosten - bietet dafür aber Technologie von morgen mit viel Potenzial. Von Sascha Gorhau mehr...

Gewinnmargen bei Massenherstellern Toyota verdient pro Auto mehr als alle anderen

1801 Euro Gewinn erwirtschaftet Toyota pro Auto - so viel wie kein anderer Massenhersteller. VW hingegen liegt weit abgeschlagen hinter der asiatischen Konkurrenz, zeigt eine aktuelle Studie. Bei den Premium-Fahrzeugen dominieren allerdings deutsche Konzerne. mehr...

Toyota Yaris Honda Nissan Mazda Yaris und Verso-S Toyota ruft 185.000 Autos zurück

Die Pannenserie bei Toyota nimmt kein Ende. Erst im Juni musste der japanische Autobauer wegen Problemen mit den Bremsen knapp eine Viertel Million Autos zurück in die Werkstätten beordern. Einen Monat später folgt der nächste Rückruf. Dieses Mal geht es um Teildefekte der Lenkung. mehr...

Rückruf, Airbag, Toyota, Honda, Nissan Rückruf wegen Airbags Mehr als drei Millionen Autos müssen in die Werkstatt

Toyota, Honda und Nissan rufen Millionen Autos zurück. Die japanischen Hersteller befürchten, dass ihre Fahrzeuge mit defekten Airbags ausgerüstet sind. Die Luftsäcke stammen von einem Ausrüster, der fast alle großen Autobauer der Welt beliefert. mehr...

File photo of a girl running at a Toyota Motor Corp's showroom in Tokyo Toyota ist erfolgreichster Autobauer Erster Platz auf Zeit

Jubel in Japan: Toyota ist nach teuren Rückruf-Aktionen und Tsunami-Katastrophe wieder der größte Autobauer der Welt. Doch auf diesem Titel können sich die Japaner nicht ausruhen. Schon im nächsten Jahr könnte VW oben stehen. Oder General Motors. Oder sogar ein Aufsteiger aus Korea. Von Thomas Fromm mehr...

Toyota Bremsen-Probleme beim Modell "Prius" Bremsen-Probleme beim Modell "Prius" Toyota zahlt Milliarden-Entschädigung

Unzuverlässige Bremsen und klemmende Gaspedale: Toyota zahlt wegen technischer Probleme bei seinen Prius-Modellen 1,1 Milliarden Dollar Entschädigung an Autobesitzer, die ihre Wagen mit Verlust verkaufen mussten. Der Vergleich beinhaltet aber kein Schuldbekenntnis des japanischen Autoherstellers. mehr...

Toyota Auris, Toyota, Auris, Neuvorstellung Toyota Auris Aus für die graue Maus

Die erste Generation des Auris war ein Flop. Sie scheiterte an ihrer Mittelmäßigkeit. Die zweite Baureihe setzt nicht mehr auf den harmonischen Charakter des Vorgängers: Sie ist scharf gezeichnet und soll sportlich sein. Ihr technisches Alleinstellungsmerkmal ist der Hybrid-Antrieb. Von Michael Specht mehr...

Toyota RAV 4, Toyota, Toyota RAV, RAV, RAV 4 Neues Toyota-SUV Größer, höher, schneller

Toyotas Kompakt-SUV RAV 4 war einst der Pionier für Fahrzeuge mit Offroad-Optik, aber ohne Geländeanspruch. Doch die neue Generation hat nicht mehr den praxisorientierten Charakter des Vorgängers: Ihre Dimensionen legen mächtig zu, sie wird größer und protziger. Von Wolfgang Gomoll mehr...

Toyota iQ Electric Vehicle, Toyota iQ, iQ, Elektroauto, Toyota, Kleinwagen Toyota iQ als Elektroversion Rentabel erst nach 260.000 Kilometern

Toyota ist Pionier und Spezialist für Autos mit Hybridantrieb. In Sachen Elektroautos halten sich die Japaner dagegen zurück. In einer Kleinserie bietet Toyota nun den iQ als Elektroversion. Doch die ist viel zu teuer und ihre Reichweite zu gering. Von Stefan Grundhoff mehr...

Renault Twizy, Renault, Twizy, Kleinwagen, elektro, Rückruf Rückruf für Elektroauto Renault ruft Twizy in die Werkstätten

Das meistverkaufte Elektroauto Deutschlands muss in die Werkstatt. 1700 Exemplare hat Renault vom Twizy hierzulande bereits verkauft, 1353 davon könnten schadhaft sein. Der Stromer steht im Verdacht, Bremsflüssigkeit zu verlieren. mehr...

An engineer of Nagoya Toyopet, a Toyota Motor Corp dealership, does a check up on a recalled Prius hybrid in Nagoya, central Japan Probleme mit der Lenkung Toyota ruft 2,7 Millionen Autos zurück

Erneut große Rückrufaktion beim ehemals größten Autobauer der Welt: 2,7 Millionen Toyotas müssen wegen Problemen mit den Wasserpumpen und der Lenkung in die Werkstatt. Die Zahl der in den vergangenen Jahren zurückgerufenen Fahrzeuge erhöht sich damit auf fast 20 Millionen. mehr...

Sieben Millionen Autos zurückgerufen Seuchenalarm bei Toyota

Meinung Für Toyota ist es die größtmögliche Katastrophe, 7,5 Millionen Autos muss der Konzern zurückrufen. Der weltgrößte Autobauer verzweifelt an Fußmatten und klemmenden Pedalen. Das ist grotesk, kann aber allen anderen Autobauern genauso passieren. Denn sie produzieren vor allem Masse - und sparen dabei, wo es nur geht. Ein Kommentar von Thomas Fromm mehr...