Terror-Abwehr Bayern will Gefährder unbefristet einsperren Uli Hoeness To Serve Sentence In Landsberg Prison

Exklusiv Ein neues Anti-Terror-Paket soll Richtern die Möglichkeit geben, beliebig lange Haft anzuordnen, um Terroranschläge zu verhindern. Doch was genau einen Menschen zum Gefährder macht, ist gesetzlich nur vage umschrieben. Von Ronen Steinke mehr...

Polizeieinsatz wegen Terroralarms in Chemnitz Video
LKA-Einsatz Terrorverdacht: Polizei stürmt Wohnhaus in Chemnitz

Das sächsische Landeskriminalamt durchsuchte Wohnungen in mehreren Stadtteilen. Der Verdacht auf Sprengstoff bestätigt sich nicht. mehr...

Nato-Hauptquartier in Neapel Neapel Nato-Stützpunkt soll Zentrum gegen Terror werden

In der Lage- und Koordinierungszentrale im italienischen Neapel sollen Informationen aus Krisenstaaten ausgewertet werden. In Zukunft könnten von hier aus auch Einsätze gegen den IS gesteuert werden. mehr...

Terrorgefahr Hessen Hessen Großrazzia gegen Islamistenszene

Über 1000 Polizisten durchsuchen Moscheen, Wohnungen und Geschäftsräume in Hessen. mehr...

Police Launch Anti-Terror Raids Across Hesse State Video
Ermittlungen In Hessen Festgenommener wird wegen Anschlags in Tunesien gesucht

Der mutmaßliche Islamist steht im Verdacht, auch am Anschlag auf das Bardo-Museum in Tunis beteiligt gewesen zu sein. Er saß bereits in Auslieferungshaft, musste aber freigelassen werden. mehr...

Police Launch Anti-Terror Raids Across Hesse State Terrorgefahr Großrazzia in Hessen

Die Polizei in Hessen geht gegen ein weit verzweigtes salafistisches Netzwerk vor. Der Hauptverdächtige der Gruppe soll einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben. mehr...

Berlin Berliner Polizei nimmt drei Terrorverdächtige fest

Die Männer stehen laut Polizeisprecher in Verdacht, ihre Ausreise in das Kriegsgebiet in Syrien oder im Irak vorbereitet zu haben. Auch die Fussilet-Moschee wurde durchsucht. Sie gilt als Treffpunkt islamistischer Gefährder. mehr...

Terrorverdacht in Wien Was der Fall Lorenz K. über Europas Sicherheitsstrukturen aussagt

Die Festnahme des 17-jährigen Bombenbauers ist ein Musterbeispiel für gute Zusammenarbeit bei der Terrorbekämpfung: Viele Spuren verlaufen aus Österreich nach Deutschland. Die Behörden griffen gemeinsam ein. Von Hans Leyendecker mehr...

Terrorgefahr Grenzkontrollen sollen verlängert werden

Bundesinnenminister Thomas de Maizière und sein Kollege Wolfgang Sobotka aus Österreich sind sich einig: Die Überprüfung an den Grenzübergängen wird noch länger fortgesetzt. mehr...

Flüchtlinge Terrorgefahr Wie umgehen mit Gefährdern?

Härter als bisher - da ist sich die Koalition einig. Doch was der Innen- und der Justizminister nun planen, hat auch seine Grenzen. Von Joachim Käppner mehr...

Prozess gegen IS-Terrorverdächtigen Prozess in Berlin Terrorverdächtiger will gegen IS gekämpft haben

Shaas al-M. soll für den IS mögliche Anschlagsziele in Berlin ausgespäht haben. Im Prozess überraschen seine Anwälte mit ihrer Beweisaufnahme. Aus dem Gericht von Antonie Rietzschel mehr...

Joachim Gauck Weihnachtsansprache Weihnachtsansprache Bundespräsident Gauck: "Die Angst hat uns nicht"

Joachim Gauck hält seine letzte Weihnachtsansprache als amtierender Bundespräsident - und nimmt den Deutschen, so gut er kann, die Angst vor Terror und Hass. Von Nico Fried mehr...

Women stand next to a policeman blocking a road where police officers are searching a house in the Melbourne suburb of Meadow Heights, Australia Anschlagspläne Festnahmen wegen Terrorverdachts in Australien

Sechs Männer und eine Frau sollen laut den Ermittlern an Weihnachten mehrere Anschläge in der Stadt Melbourne geplant haben. Die Pläne sollen vom IS "inspiriert" gewesen sein. mehr...

Police stand in front of the truck which ploughed last night into a crowded Christmas market in the German capital Berlin Anschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt 2016 - Jahr des Terrors für Deutschland

Hannover, Würzburg, Ansbach. Nie war die terroristische Bedrohung hierzulande so gegenwärtig wie in diesem Jahr. Von Johanna Bruckner mehr...

Police Arrest Syrian Terror Suspect Anschlagspläne BGH erlässt Haftbefehl gegen Berliner Terrorverdächtigen Ashraf al-T.

Der mutmaßliche IS-Sympathisant war Anfang November lediglich wegen Urkundenfälschung inhaftiert worden, weil die Indizien gegen ihn zunächst nicht ausreichten. mehr...

Staatsanwaltschaft Stuttgart Syrer mit bombenfähigem Material festgenommen

Der 20-jährige Flüchtling wollte von Deutschland nach Dänemark ausreisen. Er soll mit dem IS sympathisieren. mehr...

Terrorverdächtiger in Berlin festgenommen Festnahme in Berlin Terrorverdächtiger Ashraf al-T. in Haft - wegen Urkundenfälschung

Der mutmaßliche IS-Sympathisant soll konkrete Anschlagspläne gehabt haben. Der Bundesgerichtshof verweigerte jedoch zunächst den Haftbefehl. mehr...

Ministertreffen zur Bekämpfung von Wohnungseinbruchsdiebstahl Terrorgefahr Innenminister de Maizière will islamistische Kämpfer ausbürgern

Greifen soll die Regelung einem Medienbericht zufolge aber nur, wenn die betreffende Person zwei Staatsbürgerschaften besitzt. mehr...

Vereitelter Anschlag in Sachsen Wie Polizei und Geheimdienste gemeinsam Terroristen aufspüren

Wenn es Hinweis auf Anschlagspläne gibt, sollen sich Vertreter von 40 deutschen Sicherheitsbehörden austauschen. Im Fall Dschaber al-Bakr hat das wohl funktioniert. mehr...

Rathaus München Sicherheit Sicherheit "Es wird keine Extremlösungen geben"

Das Rathaus soll nicht unkontrolliert zugänglich bleiben, aber auch kein Hochsicherheitstrakt werden. Jetzt müssen die Fraktionen darüber diskutieren. Von Heiner Effern mehr...

Köln 16-jähriger Flüchtling plante Sprengstoffanschlag in Deutschland

Ein Spezialeinsatzkommando nahm den Syrer in Köln in Gewahrsam. Der Jugendliche soll Kontakt zur Terrormiliz IS gehabt haben. mehr...

SZ Espresso am 9. Oktober 2016 Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was an diesem Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

SZ Espresso am 9. Oktober 2016 Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was an diesem Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Eva Steinlein mehr...

Axt-Attacke in Zug bei Würzburg Terror Die Chats der Attentäter von Würzburg und Ansbach mit dem IS

"Nicht mit einem Messer. Mach es mit der Axt." - Chat-Protokolle offenbaren die Kaltblütigkeit, mit der IS-Hintermänner die Attentäter in Deutschland lenkten. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Terrorgefahr Frankreich Frankreich Terrorverdächtige sollen Anweisungen vom IS erhalten haben

Die drei Islamistinnen hatten einen Anschlag auf einen Pariser Bahnhof geplant. Sie seien direkt von der Terrormiliz in Syrien gesteuert worden, sagt der Staatsanwalt. mehr...