Wahl in Alabama Der Anstand hat nur knapp gewonnen Politik USA Wahl in Alabama

Es ist gut, dass Trumps Kandidat Roy Moore in Alabama die Senatswahl verloren hat. Für eine Wende taugt das Ergebnis aber nicht. Kommentar von Thorsten Denkler, New York mehr...

Alabama GOP Senate Candidate Roy Moore Holds Election Night Victory Party Wahl in Alabama Doug Jones gewinnt Senatssitz

Im US-Senat haben die Republikaner nun nur noch eine Mehrheit von 51 zu 49 Stimmen. Für Trump dürfte es schwieriger werden, wichtige Vorhaben durch das Parlament zu bekommen. mehr...

Democratic Alabama U.S. Senate candidate Doug Jones acknowledges supporters at the election night party in Birmingham Senatorenwahl in Alabama Wie Doug Jones die Wähler in Alabama überzeugt hat

Der Demokrat fügt Trump eine bittere Niederlage zu. Der neue Senator profitierte von den Kontroversen um Roy Moore - und überzeugte vor allem Schwarze mit einem eindrucksvollen Lebenslauf. Porträt von Matthias Kolb mehr...

Alabama GOP Senate Candidate Roy Moore Holds Election Night Victory Party Video
Wahl in Alabama Trump verliert, Moore betet

Der Republikaner Roy Moore will seine Niederlage noch nicht eingestehen. Aber sein demokratischer Gegenkandidat Doug Jones hat in Alabama für die größte politische Sensation der USA in diesem Jahr gesorgt. Von Thorsten Denkler, New York mehr...

Democratic Alabama U.S. Senate candidate Doug Jones acknowledges supporters at the election night party in Birmingham USA Schlappe für Trump-Kandidat Moore - Demokrat gewinnt in Alabama

In einem denkbar knappen Duell macht am Ende überraschend Doug Jones das Rennen. Der unterlegene Roy Moore erkennt das Ergebnis nicht an. mehr...

US Secretary of State Rex Tillerson addresses the 2017 Atlantic Council – Korea Foundation Forum Streit um Atomprogramm Tillerson stellt Gespräch mit Nordkorea in Aussicht - "ohne Vorbedingungen"

Er erwarte nicht, dass Pjöngjang sein komplettes Atomprogramm aufgebe, so der US-Außenminister. Dafür habe Nordkorea "zu viel investiert". mehr...

Sen. Gillibrand And Rep. Cohen Discuss Regulations That Aim To Make Semi-Trailer Safer In Accidents Belästigungsvorwürfe gegen US-Präsident Trump wirft Senatorin Gillibrand vor, sie hätte für Wahlspenden alles getan

Der US-Präsident greift eine demokratische Senatorin auf Twitter persönlich an. Kritiker lesen eine sexuelle Andeutung heraus, das Weiße Haus spricht von "schmutziger Fantasie". mehr...

Candidate For U.S. Senate Roy Moore Holds Campaign Rally With Steve Bannon Roy-Moore-Unterstützer "Er soll den Sumpf austrocknen"

Die republikanische Basis hält zu ihm: Trotz der Vorwürfe gegen Roy Moore wird der ultrarechte Republikaner wohl Senator in Alabama. Im Video erklären seine Unterstützer, wieso sie ihn wählen. mehr...

Candidate For U.S. Senate Roy Moore Holds Campaign Rally With Steve Bannon Interview am Morgen In Alabama hätte selbst Jesus als Demokrat keine Chance

Im US-Bundesstaat Alabama wird der Fundamentalist Roy Moore wohl zum Senator gewählt - trotz Vorwürfen, er habe junge Mädchen sexuell belästigt. Südstaaten-Experte Clyde Wilcox erklärt im "Interview am Morgen", wie das sein kann. Von Thorsten Denkler mehr...

Rachel Crooks, Jessica Leeds and Samantha Holvey speak at news conference for the film '16 Women and Donald Trump' in Manhattan, New York. USA "Aber wir ziehen nicht unseren Präsidenten zur Rechenschaft"

Drei Frauen haben im US-Fernsehen ihre Vorwürfe wiederholt, wonach sie von Donald Trump sexuell belästigt worden sind. Sie fordern eine Kongress-Untersuchung. Das Weiße Haus wiegelt ab. mehr...

Turkish President Tayyip Erdogan poses with Russian President Vladimir Putin after a news conference in Ankara Nahostkonflikt Putin kritisiert Trump für Jerusalem-Entscheidung

Bei einem Türkei-Besuch spricht Russlands Präsident von einer drohenden Destabilisierung der Region. Gastgeber Erdoğan nutzt die Steilvorlage für seine eigene Agenda. mehr...

USA Pentagon erlaubt Transgender beim Militär

Die US-Regierung ist mit dem Versuch gescheitert, die Aufnahme von Transgendern in die Armee zu verhindern. Eine Bundesrichterin lehnte einen entsprechenden Antrag ab. mehr...

Politik USA Sexuelle Übergriffe Video
Sexuelle Übergriffe Missbrauchsvorwürfe gegen Trump: Haley nimmt Frauen in Schutz

Bislang wollte das Weiße Haus nichts hören von den Frauen, die dem US-Präsidenten sexuelle Übergriffe vorwerfen. Nikki Haley, US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, weicht nun von dieser Linie ab. mehr...

U.S. President Donald Trump passes his adviser and son-in-law Jared Kushner during a Hanukkah Reception at the White House in Washington Jerusalem Konflikt Trumps Schwiegersohn spielt Weltpolitik

Kritiker werfen Jared Kushner vor, im Nahostkonflikt naiv und mit fragwürdiger Agenda zu agieren. Außerdem gerät er in der Russlandaffäre immer mehr unter Druck. Analyse von Thorsten Denkler mehr...

U.S. Senator Franken departs the U.S. Capitol after announcing his resignation in Washington Sexuelle Belästigung im Kongress Belästigungsvorwürfe bringen erste US-Politiker zu Fall

Sexuelle Übergriffe blieben in den Machtzirkeln von Washington bislang ohne große Konsequenzen. Nun sind alleine in dieser Woche drei Kongressmitglieder zurückgetreten. Von Beate Wild mehr...

Nahostkonflikt Nahost-Konflikt Nahost-Konflikt Trumps Jerusalem-Entscheidung zwingt die Europäer aus der Deckung

So lange wie möglich hat Brüssel versucht, im Umgang mit dem US-Präsidenten den Anschein der Normalität aufrechtzuerhalten. Nun muss die EU den Kurs ändern. Von Daniel Brössler mehr...

Politik Israel Nahostkonflikt Nahostkonflikt Wie die arabische Welt reagiert

Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate üben bislang nur zurückhaltend Kritik an Israel und den USA. Denn alle haben einen gemeinsamen Feind: Iran. Die schiitische Macht könnte die Lage nun für sich nutzen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

President Trump Gives A Statement On Jerusalem At The White House US-Präsident Trump löst mit Jerusalem-Entscheidung scharfe Kritik aus

Staats- und Regierungschefs in aller Welt haben sich von Trumps Entscheidung distanziert. mehr...

President Trump Gives A Statement On Jerusalem At The White House Video
Trumps Außenpolitik Trump behandelt Jerusalem wie eine Immobilie

Aus dem Weißen Haus heißt es, die Entscheidung des US-Präsidenten erleichtere den Frieden. Die wahren Gründe für den Schritt aber dürften in der US-Innenpolitik liegen - und in Trumps Vergangenheit als Geschäftsmann. Von Hubert Wetzel mehr...

President Trump Delivers Remarks At Utah State Capitol In Salt Lake City Trump-Wahlkampf Manchmal wären sie gerne einfach aus Trumps Flugzeug gesprungen

Zwei Ex-Wahlkampf-Manager haben ein Buch über ihre Zeit mit dem Kandidaten Trump geschrieben. Es muss schlimm gewesen sein. Sehr schlimm. Von Thorsten Denkler mehr...

Jerusalem-Konflikt Jerusalem Ein Quadratkilometer Weltgeschichte

Der Status Jerusalems galt seit 1947 als ungeklärt, in der Altstadt konzentrieren sich 3000 Jahre Glaubenskriege, Belagerung und Eroberungen. Mit Trumps Entscheidung platzt für die Palästinenser der Traum. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...

Papst Franziskus Nahost Papst fordert Erhalt des Status quo in Jerusalem

Franziskus ist "zutiefst besorgt" über Trumps Ankündigung. Auch Martin Schulz übt scharfe Kritik. Reaktionen zum Kurswechsel der USA. mehr...

Nahostkonflikt Nahostkonflikt Nahostkonflikt USA erkennen Jerusalem als Hauptstadt Israels an

Der Status Jerusalems ist einer der kritischsten Streitpunkte des seit Jahrzehnten ungelösten Nahost-Konfliktes. US-Präsident Donald Trump schlägt sich in dem Streit klar auf eine Seite und erkennt Jerusalem als Israels Hauptstadt an. mehr...

October 13 2017 Beltsville Maryland United States of America United States Secretary of Homel US-Heimatschutz Trumps Stabschef platziert Getreue im Ministerium für Heimatschutz

Der US-Senat stimmt für Kirstjen Nielsen als neue Ministerin. Sie ist Trumps Stabschef treu ergeben, was Kelly zu einem neuen Machtfaktor werden lässt. Von Thorsten Denkler mehr...

Politik USA Nahostkonflikt Video
Nahostkonflikt Palästinenser kündigen drei Tage des Zorns an

Trump will die US-Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegen. Führende Palästinenser sagen, Trump habe jede Chance auf eine Einigung im Nahostkonflikt zerstört. Von Alexandra Föderl-Schmid mehr...