Massaker von Srebrenica USA wollen 150 Bosnier wegen Kriegsverbrechen abschieben

"Je mehr wir graben, desto mehr Dokumente finden wir": Mindestens 150 Einwanderer aus Bosnien sollen wegen der Beteiligung an Kriegsverbrechen aus den USA ausgewiesen werden. Ihre Zahl könnte noch weiter steigen. mehr...

Umweltgeschichte Dreck der Ahnen

Ist Umweltverschmutzung eine moderne Entwicklung? Keineswegs. Seit Menschen leben, zerstören sie ihre Umwelt. Luftverschmutzung war schon in der Antike ein Problem. Von Sebastian Herrmann mehr...

US-Deserteur Andre Shepherd EuGH-Urteil zu desertiertem Amerikaner Deutschland muss mögliche US-Kriegsverbrechen prüfen

Der US-Soldat Andre Lawrence Shepherd desertierte 2007 und beantragte Asyl in Deutschland. Der Europäische Gerichtshof erkennt seine Asylgründe nicht an. Dafür stehen deutsche Gerichte nun vor einer heiklen Aufgabe. mehr...

Measles poster is seen at Venice Family Clinic in Los Angeles Masern-Impfung Mythen, Misswirtschaft, Misstrauen

Ablehnung aus religiösen Gründen, Schlendrian oder Fehlinformation: Impfmüdigkeit ist kein deutsches Phänomen, wie der Blick in andere Länder zeigt. Eindrücke aus den USA, Großbritannien, Japan - und ein hoffnungsvoller Blick nach Finnland. mehr...

Urban Outfitters Holocaust Konzentrationslager Mode USA Skandal-Design bei Urban Outfitters Modekette verkauft Stoffdesign im KZ-Stil

Eine US-Modekette steht wegen eines Designs im Stil von KZ-Häftlingskleidung in der Kritik. Der Konzern fällt nicht zum ersten Mal mit Geschmacklosigkeiten auf. Von Christopher Pramstaller mehr...

Harvard Akademisches Leben Akademisches Leben Die Macht guter Verwaltung

Gemeinschaftsgeist und Wettbewerb: In seinem Buch vergleicht Mark Roche die Bildungssysteme in Deutschland und in den USA. Und zeigt, was deutsche Universitäten von Amerika lernen können. Von Vittorio Hösle mehr... Buchkritik

Fracking in den USA Fracking Beben nach der Bohrung

An der Oberfläche spürten die Menschen nur einen Erdstoß. In Wirklichkeit bebte die Erde in Ohio im März 77-mal. Fracking war der Auslöser. Von Christopher Schrader mehr...

Algenblüte im Erie-See Trinkwasser in Ohio ist wieder freigegeben

Mehr als 500 000 Einwohner durften wegen giftiger Blaualgen im Erie-See kein Trinkwasser benutzen. Doch jetzt haben die Behörden im US-Bundesstaat Ohio Entwarnung gegeben. mehr...

1. Deutsche Luftschiffmeisterschaft Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Vin Testa Grundsatzurteil erwartet Höchstes US-Gericht entscheidet über Homo-Ehe

In 36 Bundesstaaten sind Homo-Ehen erlaubt, in 14 verboten: Nun will der Oberste Gerichtshof klären, ob gleichgeschlechtliche Paare überall in den USA heiraten dürfen. Das wäre ein historisches Grundsatzurteil. mehr...

Ufos Ufo-Dokumente der US-Luftwaffe Bilder
Ufo-Dokumente der US-Luftwaffe "Sie können in unserem Hinterhof landen"

Ein Blogger hat Tausende Dokumente des US-Militärs über Ufo-Sichtungen publiziert. Sie sind Zeugnisse eines aufgeregten Nachkriegs-Amerika, in dem der Hype um fliegende Untertassen Soldaten und Hausfrauen nachts wach hielt. Von Christoph Behrens mehr...

Psychologie Der Fremde in dir

Viele Menschen meinen, ihren eigenen Charakter zu kennen, ihre Stärken, ihre Schwächen. Aber schon mit ein paar Fragen lässt sich das Selbstbild erschüttern. Von Sebastian Herrmann mehr...

USA Tödliche Klischees

Immer wieder stehen sich weiße Polizisten und schwarze Männer in fatalen Konfliktsituationen gegenüber. Es gibt kaum Vertrauen zueinander, die schnelle Gewalt nimmt zu. Der Riss in der Gesellschaft wird immer tiefer. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

Tod eines 17-jährigen Transgender-Mädchens Fehler im System

Wie findet man ins Leben, wenn man im falschen Körper leben muss? Der Tod eines 17-jährigen Mädchens, das als Junge geboren und aufgezogen wurde, löste in den USA eine Debatte aus. Auch in Deutschland ist die Zahl der Suizidversuche unter Transgender-Menschen alarmierend hoch. Von Laura Hertreiter mehr...

Blizzard Juno Blizzard über dem Nordosten der USA Blizzard über dem Nordosten der USA Juno verschont New York

Er war als einer der gewaltigsten Stürme angekündigt, die die Ostküste der USA je erlebt haben. Blizzard Juno sorgt nahe Boston zwar für zehn Meter hohe Wellen, aber die Schneemengen sind deutlich geringer als erwartet. mehr...

Blizzard in New York Blizzards in den USA New Yorks Gouverneur ruft Notstand aus

Die Ostküste der USA könnte ein Schneesturm historischen Ausmaßes treffen. Mit Hamster-Käufen rüsten sich die New Yorker. In Connecticut wurde ein Fahrverbot erlassen. mehr...

Stickers wait in a box for election day at the Licking County Board of Elections in Newark US-Wahl Ohio, die Wahl und die Angst vor dem Chaos

Welcher Präsidentschaftskandidat in den Umfragen vorne liegt, ist gar nicht so wichtig. Wichtig ist, wer in Ohio siegt. Nur wenige Bundesstaaten entscheiden am Ende darüber, wer Präsident wird. Grund ist das komplizierte Wahlsystem - und schiefgehen kann dabei allerhand. Von Reymer Klüver mehr...

US-Bundesstaat Ohio US-Bundesstaat Ohio US-Bundesstaat Ohio Trinkwasser für Hunderttausende Amerikaner verseucht

400 000 Menschen müssen im US-Bundesstaat Ohio vorerst auf frisches Trinkwasser aus der Leitung verzichten - der Gouverneur des Staates hat den Notstand ausgerufen. Schuld an der Verunreinigung sind vermutlich sogenannte Blaualgen. mehr...

Brücke in Ohio wird gesprengt Spektakuläre Sprengung Brücke in Ohio fliegt in die Luft

83 Jahre lang hatte sie den Weg zwischen Ohio und West Virginia verkürzt. Nun sorgten 75 Kilogramm Sprengstoff dafür, dass die "Fort Steuben Bridge" mit einem ohrenbetäubenden Knall in die Luft flog. mehr...

Todesstrafe in den USA Oberster Gerichtshof stoppt Hinrichtung in Ohio

Der Einsatz der Giftspritze in den USA ist umstritten, jetzt hat der Oberste Gerichtshof die Vollstreckung eines Todesurteils im Bundesstaat Ohio aufgehalten. Die Debatte um das Tötungsinstrument dürfte damit weitergehen - und mehrere Hinrichtungen verzögern. mehr...

Schießerei an Highschool Schütze von Ohio legt Geständnis ab

Drei Schüler sind gestorben, ein vierter liegt noch im Krankenhaus. Nach der Schießerei an einer US-Highschool hat der mutmaßliche Schütze seine Taten gestanden - und angegeben, seine Opfer willkürlich gewählt zu haben. mehr...