Kritik der Freiheit Der Raubbau begann in Babylon I Azores hot air balloon festival

Gleich nach der Aufklärung merkte man, dass es doch nicht so leicht war mit der Freiheit. Otfried Höffe skizziert die Probleme mit ihr bis zu den Krisen der Moderne. Von Dirk Lüddecke mehr...

KZ Sachsenhausen Arbeit macht frei Empörung bei Holocaust-Überlebenden Handy-Spiel nutzt Konzentrationslager als Kulisse

Im Smartphone-Spiel "Ingress" wird virtuell um echte Orte gekämpft - bislang auch an KZ-Gedenkstätten. Nach Protest von Holocaust-Überlebenden reagiert Google. Von Simon Hurtz und Mirjam Hauck mehr...

Eurofighter in Österreich Maulwurf im Ministerium

Exklusiv Milliardengeschäft Eurofighter: Ein österreichischer Beamter hat dem Rüstungskonzern EADS, der heute Airbus heißt, Geheimnisse verraten. Nun wird gegen ihn ermittelt Von Klaus Ott mehr...

Luftwaffe Eurofighter Operations At Estonia's Amari Air Base Eurofighter Maulwurf im Ministerium

Milliardengeschäft Eurofighter: Ein österreichischer Beamter hat EADS, heute Airbus, die Verhandlungstaktik seiner Chefs verraten. Von Klaus Ott mehr...

Verhandlung in Landshut Sechs Jahre Haft für 13-fachen sexuellen Missbrauch

Mehrfacher Vater gesteht alle Tatvorwürfe. Opfer war seine zehn beziehungsweise elf Jahre alte Nichte Von Alexander Kappen mehr...

Frauenunion Reutbergstüberl Missbrauch Wenn Kinder zu Opfern werden

Kriminalhauptkommissarin Katharina Spöttl erklärt bei der Tölzer Frauenunion, wie man Missbrauch erkennt und was man bei einem Verdacht tun kann Von Erik Häußler mehr...

Musikantenstadl in Pula/Kroatien Kratzers Wortschatz Ramasuri um den oder das Musikantenstadl

Der ein oder andere Berichterstatter fiel beim Abschied von Andy Borg sprachlich aus dem Takt - Hipster, Städter und Reporter sind eben nicht so fit mit den Artikeln im Bairischen. Und auch Ministerpräsident Seehofer scheint Nachhilfe in der Ausdrucksweise zu brauchen. Von Hans Kratzer mehr...

Kinder Unicef-Bericht zu Kriegsgebieten Unicef-Bericht zu Kriegsgebieten Angriffe auf Kinder werden immer brutaler

Schulen werden angegriffen, Kinder versklavt und gefoltert: Jungen und Mädchen in Kriegsgebieten werden einem Unicef-Bericht zufolge immer brutaler und systematischer attackiert. Ganze Generationen drohen zu verrohen. Von Barbara Galaktionow mehr...

Burkina Faso Französische Soldaten sollen Kinder missbraucht haben

Zwei französische Soldaten wurden nach einem Einsatz in Burkina Faso vom Dienst suspendiert. Auf einer Kamera fand der Vater eines der Opfer belastende Bilder. mehr...

- Zentralafrikanische Republik Mission Missbrauch

UN-Soldaten sollen sich an Kindern in Flüchtlingslagern vergangen haben. Wahrscheinlich passiert das noch immer. Wie konnte das passieren? Eine Spurensuche in Bangui. Von Isabel Pfaff mehr...

Sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche Vatikan stellt früheren Papstbotschafter vor Gericht

Es ist das erste Mal, dass sich im Vatikan ein hochrangiger Geistlicher wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten muss. Dem früheren Nuntius droht eine lange Haftstrafe. mehr...

Flüchtlinge in Bangui Missbrauch durch UN-Soldaten Was der Krieg mit Kindern macht

In einem Flüchtlingslager im zentralafrikanischen Bangui sollen UN-Soldaten kleine Jungen sexuell missbraucht haben. Wahrscheinlich passiert das noch immer. Wie konnte es soweit kommen? Besuch in einer zerrütteten Stadt. Von Isabel Pfaff mehr... Reportage

Fürstenfeldbruck Wohnen bei Oma

Mit einer neuen Teilzeitstelle im Landratsamt soll das Projekt "Wohnen für Hilfe" im Landkreis gefördert werden. So sollen Berufsanfänger und Studenten an Senioren vermittelt werden, die Unterstützung im Alltag brauchen Von Ariane Lindenbach mehr...

Berlin "Armut kann man nicht verbieten"

Mit Bußgeldern will Berlins Senat dagegen vorgehen, dass Kinder auf den Straßen der Stadt betteln. Doch bei Wohlfahrtsverbänden und Opposition regen sich Zweifel, ob das wirklich hilft. Von Jens Schneider mehr...

USA USA USA Ausbeutung im Knast

Nirgendwo sind so viele Menschen in Haft wie in den Vereinigten Staten. Ein Großteil der Gefängnisse dort ist privatisiert - ein Geschäft, das boomt, aber auch zunehmend Proteste hervorruft. Zum Beispiel an Universitäten. Von Kathrin Werner mehr...

Mitten in Karlsfeld Von wegen Lebensqualität

Moderne Sklaverei auf der Großbaustelle der Neuen Mitte: Der Fall löst allgemeines Entsetzen aus. Und eine gewisse Ratlosigkeit Von Gregor Schiegl mehr...

Bezirksparteitag der CSU-Oberbayern CSU-Bezirkswahl in Oberbayern Aigner mit 96 Prozent der Stimmen wiedergewählt

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ist erneut zur Vorsitzenden der oberbayerischen CSU gewählt worden. Das Ergebnis ist wichtig - denn es entscheidet auch über ihre Ausgangslage im Kampf um die Seehofer-Nachfolge. Von Daniela Kuhr mehr...

Europaspiele Minderwertiges Gold

Mit dem Sieg der Volleyballer feiert die deutsche Delegation einen gelungenen Abschluss der insgesamt fragwürdigen ersten Europaspiele. Von Volker Kreisl mehr...

Augsburg Kinderarzt wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt

Harry S. soll um die 20 Jungen im Alter von fünf bis zehn Jahren Betäubungsmittel eingeflößt haben, um sich dann an ihnen zu vergehen. Zum Verhängnis wurden ihm nun Daten auf seinem Rechner. Von Stefan Mayr mehr...

IAAF - Day in the Life - USA Leichtathletik Klingelt's?

Am Donnerstag beginnen in Oregon die US-Leichtathletik-Meisterschaften. Die Szene bewegt vor allem eine Frage: Wie schmutzig arbeitete Erfolgscoach Salazar jahrelang einige Kilometer entfernt? Von Johannes Knuth mehr...

Vatikan Neues Gericht gegen Missbrauch

Der Papst will Bischöfe, die bei der Vertuschung von Missbrauchsfällen helfen, vor eine Art Sondertribunal bringen. Zudem soll ein neuer kirchenrechtlicher Straftatbestand geschaffen werden. Von Stefan Ulrich mehr...

Sexueller Missbrauch Opfer drängen auf Gesetz

Die Opfer von Missbrauch fordern die Bundesregierung auf, bald ein Gesetz zur Entschädigung vorzulegen. Der Bundesbeauftragte hält Berlin gar Verschleppung vor. Von Constanze von Bullion mehr...