Klage in den USA Sängerin Kesha beschuldigt Produzenten des jahrelangen Missbrauchs Kesha

Er soll die 27-Jährige fast zehn Jahre lang sexuell missbraucht und terrorisiert haben: US-Sängerin Kesha erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren langjährigen Produzenten Dr. Luke. Der Beschuldigte antwortet mit einer Gegenklage. mehr...

Prozess gegen Pädophilen Aufruf zu Missbrauch und Quälerei

Ein Programmierer richtet eine Internetseite für Pädophile ein. Dort ruft er sogar zum Missbrauch von Kindern auf - und erhält grausame Bild- und Videoaufnahmen von Unbekannten. Nun steht der Mann vor Gericht. Von Christian Rost mehr...

Flensburg Schulbusfahrer gesteht sexuellen Missbrauch behinderter Kinder

Ein Flensburger Schulbusfahrer hat zugegeben, mehrere geistig behinderte Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht zu haben. Eine Mutter hatte den älteren Mann bereits vor vier Monaten angezeigt. mehr...

SSV Jahn Regensburg Missbrauchsvorwürfe gegen Jugendtrainer

Ein Jugendtrainer des SSV Jahn Regensburg soll Nachwuchsspieler sexuell missbraucht haben. Gegen den Mann läuft ein Ermittlungsverfahren. Er hatte in der vergangenen Saison bei dem Verein gearbeitet und soll nun wieder Jugendtrainer bei einem Profiklub sein. mehr...

Augsburg Kinderarzt wegen Kindesmissbrauchs festgenommen

In Augsburg, München und Hannover soll er sich an Jungen vergangen haben: Nun ist ein 39-jähriger Kinderarzt festgenommen worden. Es besteht der Verdacht des schweren Kindesmissbrauchs. mehr...

Produktion bei Mercedes-Benz Gerichtsurteil zu SWR-Reportage Daimler muss Aufnahmen versteckter Kameras ertragen

Die Undercover-Reportage "Hungerlohn am Fließband" brachte Daimler in die Kritik, der Konzern verklagte den SWR. Nun hat ein Gericht in erster Instanz zugunsten des Senders entschieden. mehr... Fragen und Antworten

Urteil von Militärgericht Britischer Luftwaffenoffizier missbrauchte Kinder in Berlin

Ein britisches Militärgericht hat einen heute 63-jährigen Luftwaffenoffizier schuldig gesprochen: Er war in den 1980er Jahren in Berlin stationiert und missbrauchte in dieser Zeit mehrere Jungen. mehr...

Jaron Lanier Friedenspreisträger Jaron Lanier Aufruf zu neuem Humanismus

Jaron Lanier hat in der Frankfurter Paulskirche den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen - und in seiner Ansprache an das humanistische Denken appelliert. Er gilt als Erfinder des Begriffs "virtuelle Realität". mehr...

Jahresbilanz der Bundesfinanzdirektion Nord Drogenskandal bei der Polizei Der Fahnder und sein größter Fall

Armin N. galt als Top-Polizist. Dann wurden beim Chef der Kemptner Drogenermittler 1,8 Kilogramm Kokain entdeckt. Nun erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage. Von Stefan Mayr mehr...

Atomverhandlungen Atomstreit mit Iran Ein gemeinsamer Feind macht noch keinen Freund

Die Erzfeinde Amerika und Iran kämpfen gemeinsam gegen die Terrormiliz IS. Das ist günstig für die neuen Atomgespräche. Von der großen Aussöhnung zu träumen, wäre aber naiv. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Internet-Missbrauch "Escapade" gegen Computersucht

Beratungsstelle der Caritas steigt in niederschwelliges Beratungsprogramm ein. Es setzt schon im Frühstadium an, wenn die sozialen und familiären Folgen des Internet-Missbrauchs noch beherrschbar sind Von Wolfgang Schäl mehr...

Entführung und Missbrauch von Kindern Mutmaßlicher "Feind Nummer eins" in Spanien gefasst

Er soll in Madrid mehrere Kinder auf offener Straße entführt und missbraucht haben, jetzt wurde Spaniens "Feind Nummer eins" gefasst. Der Verdächtige war der Polizei bereits bekannt. mehr...

Mordfall Baumer Neuer Verdacht gegen Ex-Verlobten

Sein Anwalt spricht von einer Hetzjagd: Christian F. stand im Verdacht, seine Verlobte Maria Baumer umgebracht zu haben. Jetzt wird erneut gegen den Mann ermittelt - wegen Missbrauchs. Von Wolfgang Wittl mehr...

Pow Wow Kanada First Nations Pow Wow in Kanada Tanz der Freiheit

Auch Bleichgesichter sind den Stämmen auf Manitoulin Island willkommen. Doch ein "Pow Wow" ist keine Pocahontas-Show: Die Tänze erinnern an uralte Traditionen - und daran, wie die Kultur der First Nations ausgelöscht werden sollte. Von Klaus Vogt mehr... Reportage

Oktoberfest 2014 Halbzeitbilanz Wie sicher ist die Wiesn?

Achtmal körperliche Gewalt, vier Mal Verdacht auf K.o-Tropfen: In der ersten Wiesn-Woche sind deutlich mehr Frauen zum "Security Point" gekommen als vergangenes Jahr. Für die Verantwortlichen kein negatives, sondern ein positives Signal. Von Sabine Cygan mehr...

Kopfball 1. FC Heidenheim -  VfL Bochum Fußball-Sammelklage in den USA Eltern gegen Kopfbälle

Eine Initiative in den USA verklagt die Fifa und fordert eine Limitierung der Kopfbälle. Zu viele davon sollen vor allem bei Kindern Veränderungen des Gehirns auslösen. Die Sammelklage ist nicht zu unterschätzen. Von Thomas Kistner mehr... Kommentar

Udo Jürgens wird 80 Demonstration in Wien Bademantel-Rallye für Udo Jürgens

Kuriose Prozession: In Wien findet zum 80. Geburtstag des Schlagersängers eine Udo-Jürgens-Jubiläums-Streetparade statt. Viele Teilnehmer erscheinen im Bademantel. Schon im Vorfeld sorgte die Veranstaltung für ziemlich viel Ärger. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Asylbewerberheim in Leverkusen Video
Flüchtlinge in NRW Bedauern ersetzt keine Verantwortung

Flüchtlinge, Bildung, Schulden: In Nordrhein-Westfalen läuft einiges schief. Und immer ist die Reaktion von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gleich. Das Land sei mal wieder Opfer der Verhältnisse geworden. Doch zumindest bei den Misshandlungsfällen stimmt das nicht. Von Bernd Dörries mehr... Kommentar

Die Auserwählten Fernsehfilm "Die Auserwählten" Schule der Gewalt

Dieser Film ist ein Wagnis: Zur besten Sendezeit zeigt die ARD, wie Lehrer ihre Schüler vergewaltigen. "Die Auserwählten" fiktionalisiert den Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule. Ehemalige Schüler gehen juristisch gegen den Film vor. Von Tanjev Schultz mehr... TV-Kritik

Nach Vergewaltigungen an US-Unis Ja zum einvernehmlichen Sex

Jede fünfte Studentin in den USA wird Opfer eines sexuellen Übergriffs, die Täter können meist weiter studieren. Ein Gesetz fordert an kalifornischen Unis nun eine ausdrückliche Zustimmung des Partners vor dem Sex. Eine neue App wählt einen noch expliziteren Weg. Von Anna Fischhaber mehr...

Guantanamo Bay Facility Continues To Serve As Detention Center For War Detainees Haftbedingungen in Guantánamo "Sein Hungerstreik ist ein Schrei nach Menschlichkeit"

Zwangsernährt durch einen 110 Zentimeter langen Schlauch: Erstmals befasst sich ein US-Gericht mit den Haftbedingungen in Guantánamo. Der Anwalt eines Syrers erhebt schwere Vorwürfe gegen die US-Regierung. Von Matthias Kolb mehr...

Siegfried Lenz Video
Zum Tod von Siegfried Lenz Ein großer Erzähler

Er war Soldat im Zweiten Weltkrieg, wollte danach Lehrer werden und ist spätestens seit der "Deutschstunde" einer der bedeutendsten Schriftsteller der Nachkriegs- und Gegenwartsliteratur. Nun ist Siegfried Lenz im Alter von 88 Jahren gestorben. mehr...

Prozess am Münchner Amtsgericht Schüler im Schlaf missbraucht

Erst drei Mass im Hofbräuhaus, dann weiter in eine Bar: Nach einer gemeinsamen Zechtour hat ein 45-jähriger Mann den Ziehsohn eines Freundes missbraucht. Vor Gericht gesteht er die Tat - und kommt mit einer milden Strafe davon. Von Christian Rost mehr...

Bauprojekt in Leverkusen Wenn Tote protestieren ...

... dann stimmt etwas nicht: In Leverkusen verschickt jemand Protest-Briefe gegen ein Bauprojekt - im Namen längst Verstorbener. Lokalpolitiker fordern eine Strafanzeige. Von Jannis Brühl mehr...

Cannabis Clubs Boom In Barcelona Cannabis-Clubs in Barcelona Kiffen gegen die Krise

Barcelona gilt als neues Amsterdam. In Privat-Clubs ist der Haschkonsum erlaubt und nutzt der Konjunktur. Doch mittlerweile fürchten sich viele Politiker vor ihrer eigenen Toleranz. Zahlreiche Clubs mussten bereits wieder schließen. Von Oliver Meiler mehr...