Neu im Kino Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht Kinostart - "Lichtes Meer"

"Lichtes Meer" erzählt die Liebesgeschichte zweier Matrosen. "Suffragette" zeigt die Kämpfe für das Frauenwahlrecht in den verrauchten Straßen Londons. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Berlin Golden Girls

Glamouröse Roben, strahlende Diven und modische Auftritte: Die Ausstellung "Best Actress" im Berliner Museum für Film und Fernsehen zeigt Hollywoods Frauenbild von 1923 bis heute. Von Anke Sterneborg mehr...

- Norwegen Fackeln im Sturm

Stars, Politiker und Monarchen: Wenn in Oslo der Friedensnobelpreis verliehen wird, ist das eine würdige Zeremonie. Die Auszeichnung geht dieses Jahr an tapfere Tunesier, die selbst in Oslo kaum einer kennt. Ein Festbesuch. Von Silke Bigalke mehr...

"Twilight"-Regisseurin Catherine Hardwicke Diskriminierung von Frauen Gleichstellungsbehörde ermittelt gegen Hollywoods Einstellungspraxis

Die "Twilight"-Regisseurin legt Beweise vor, wie Frauen in der Filmbranche diskriminiert werden. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Feuilleton Madame Marguerite Madame Marguerite Not nach Noten

Xavier Giannolis Gesellschaftssatire "Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne" ist komisch, rührend und eine Herausforderung für jedes Trommelfell. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Süddeutsche Zeitung Medien Serien-Start in den USA Serien-Start in den USA Frau dich!

Das US-Fernsehen entdeckt die Superheldin. "Supergirl" muss mit ihrer Gabe erst noch Frieden schließen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Actress Meryl Streep arrives for the Gala screening of the film 'Suffragette' for the opening night of the British Film Institute (BFI) Film Festival at Leicester Square in London Kino Frauen? Randfiguren.

Das Londoner Filmfestival widmet sich dieses Jahr starken Frauen. Müssen jetzt lauter feministische Leuchttürme auf der Leinwand auftauchen? Von Susan Vahabzadeh mehr... Kommentar

Brian Friel dies at 86; Brian Friel Nachruf Brian Friel Drama der Heimat

Er war einer der größten modernen irischen Theaterautoren, wurde mit Tschechow verglichen und hat den mehrfach bearbeitet. Im Alter von 86 Jahren ist Brian Friel gestorben, der Dramatiker der (irischen) Sehnsucht nach Heimat. Von Alexander Menden mehr...

Film Film Film Verdunkelte Helden

Im amerikanischen Kino haben die Hauptfiguren ihre moralische Strahlkraft verloren. Nun dominieren zwielichtige Gestalten. Sind das moderne Siegertypen? Von Susan Vahabzadeh mehr...

Robert de Niro "Man lernt nie aus" im Kino "Man lernt nie aus" im Kino Männchen für alles

Robert De Niro betätigt sich in "Man lernt nie aus" als Praktikant bei Anne Hathaway. Natürlich dominiert der Star die Komödie - vermutlich könnte er auch das Telefonbuch verfilmen. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Porträt Out of Uckermark

Lola Randl hat in ihrer "Erfindung der Liebe" aus dem Tod eine Komödie gemacht. Jetzt entsteht ein neues Projekt weit hinter Berlin - dort, wo die Regisseurin heute lebt. Oder ist das nur eine Filmkulisse? Von Claudia Tieschky mehr...

Kinostart - 'Ricki - Wie Familie so ist' Neu im Kino Überübermutter mit Gitarre

Meryl Streep als Rocksängerin? Ja, in "Ricki - Wie Familie so ist". Beim Actionfilm "The Transporter Refueled" stellt man lieber keine Fragen. Tops und Flops der neuen Kinowoche. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Überblick

Jetzt im Kino Räuber-Lehrlinge

Meryl Streep probt in "Ricki" als Übermutter den amerikanischen Traum. French Women mit Vanessa Paradis und Isabelle Adjani ist der französische Beitrag zur weiblichen Comedy-Welle. Von Tobias Sedlmaier, Bernhard Blöchl, Rainer Gansera, Doris Kuhn, Philipp Stadelmaier, Barbara Oswald mehr...

Wes Craven Zum Tod von Wes Craven Horror durch Entzauberung

Die dunkle Seite des amerikanischen Traums: Wes Craven schrieb mit "Nightmare on Elm Street" und "Scream" blutige Kinogeschichte. Er entdeckte die junge Sharon Stone, den Aufreißer Johnny Depp - und blieb der Jugend bis zum Ende treu. Von David Steinitz mehr... Nachruf

Wes Craven poses for a portrait in Los Angeles Macher von "A Nightmare on Elm Street" Regisseur Wes Craven ist tot

Mit Freddy Krueger und "Scream" wurde er berühmt. Jetzt ist der US-amerikanische Filmregisseur im Alter von 76 Jahren gestorben. mehr...

Szene aus Märchen der Märchen von Matteo Garrone. "Märchen der Märchen" im Kino Diskurs der Lust

Matteo Garrone hat die Sammlung des Märchenerzählers Giambattista Basile aus dem 17. Jahrhundert auf die Leinwand gebracht. Was er hier zeigt, geht in seiner Maßlosigkeit unter die Haut. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Profil Salil Shetty

Der Amnesty-International-Chef ist für die Legalisierung der Prostitution. Von Arne Perras mehr...

Prostitution Raus aus der Dunkelheit

Amnesty International setzt sich für die weltweite Legalisierung von Prostitution ein. Das löst Proteste aus - weil Zuhälter auch straffrei bleiben sollen. Von Constanze von Bullion mehr...

Grundsatzentscheidung Darum will Amnesty Prostitution entkriminalisieren

Amnesty hat 200 Prostituierte befragt - nun will die Menschenrechtsorganisation dafür kämpfen, Prostitution zu entkriminalisieren. Das ist umstritten. Was dafür spricht - und was dagegen. mehr...

Meryl Streep, Kate Winslet und Emma Thompson Prostitution Prominente protestieren gegen Amnesty

Meryl Streep, Kate Winslet und Emma Thompson haben eine Petition gegen Amnesty International unterzeichnet. Ihr Vorwurf: Die Menschenrechtsorganisation drohe sich zum Anwalt von Bordellbesitzern zu machen. mehr...

Mode Stoffwechsel

Seit mehr als 40 Jahren staffiert Barbara Baum die Filme der Großen aus. Jetzt wird die deutsche Kostümbildnerin mit dem Deutschen Filmpreis geehrt. Von Anne Goebel mehr...

Fußball-WM der Frauen Rostige Heldinnen

Das US-Team hat bei dieser Frauenfußball-Weltmeisterschaft einen ganz klaren Auftrag: Nach 16 Jahren soll endlich wieder der Titel her, doch die Mannschaft kämpft mit den Problemen ihrer alternden Stars. Von Kathrin Steinbichler mehr...

Haar Mensch Faust

Musikalisch-szenische Lesung mit Klaus Maria Brandauer mehr...

Nachruf Das Gesetz der Straße

Mary Ellen Mark interessierte sich für Obdachlose und Drogendealer ebenso wie für Filmstars. Am Montag ist die große amerikanische Fotografin in New York gestorben. Von Catrin Lorch mehr...

Ingrid Bergman Cannes und berühmte Film-Frauen Die fast Perfekten

Warum ziert Ingrid Bergman das aktuelle Cannes-Plakat? Und was hat Whoopi Goldberg mit einem Furzkissen zu tun? Zum Start der Filmfestspiele: eine Hommage an große Frauen des Kinos. Von Julian Dörr und Johanna Bruckner mehr... Bilder