Münchner Seminare Die 2:1-Medizin

Die Rente muss nicht explodieren - wenn die Formel stimmt. "2:1" heißt die Regel von Ökonom Axel Börsch-Supan. Steigt die Lebenserwartung um drei Jahre, finanzieren zwei Jahre längeres Arbeiten ein Jahr mehr Ruhestand. Von Ulrike Schuster mehr...

Christo Christo im Interview "Unsere Kunst ist reine Politik"

Christo verhüllte einst den Reichstag und ließ zuletzt Menschen über einen See in Italien laufen. Jetzt hat der Künstler trotz 20-jähriger Vorbereitung sein nächstes großes Projekt in Colorado abgesagt. Ein Gespräch über seine Arbeit - und die Freiheit der Kunst. Interview von Willi Winkler mehr...

Sheraton Grand /Park Lane in London. Hotel Sheraton Park Lane in London Welch schöne Verschwendung

Herzstück des renovierten Hotels Sheraton Park Lane in London bleibt der riesige Art-déco-Ballsaal - sein Anblick treibt Baulöwen die Tränen in die Augen. Erholen können sie sich beim besten Afternoon Tea der Stadt. Von Alexander Menden mehr...

Kinostreit Eine Frage der Ehre

Christian Bale als Batman? Die Amerikaner hassen es, wenn Briten ihre Nationalhelden spielen - und umgekehrt. Eine Umfrage sollte nun herausfinden: Welche Stars können den Akzent der anderen Nation wirklich gut nachmachen? Von David Steinitz mehr...

89th Academy Awards - Oscars Awards Show Mode Käufliche Kleiderständer

Wird das Designerkleid von einem Promi über den roten Teppich getragen, ist das werbewirksamer als eine Anzeige in der "Vogue". Das war bisher ein gut gehütetes Geheimnis der Branche. Dumm nur, dass jetzt Karl Lagerfeld und Meryl Streep öffentlich darüber streiten. Von Silke Wichert mehr...

Oscars 2017 Die Highlights der Nacht Große Panne, große Hoffnung

War Jimmy Kimmels Moderation unterhaltsam? Hier und da. War die Show so politisch wie erwartet? Definitiv nein. Warum sie sich trotzdem gelohnt hat. Von Johanna Bruckner mehr...

Oscars 2017 Oscars 2017 Große Panne, große Hoffnung

War Jimmy Kimmels Moderation unterhaltsam? Hier und da. War die Show so politisch wie erwartet? Definitiv nein. Warum es sich trotzdem gelohnt hat, die Oscars 2017 anzuschauen. Von Johanna Bruckner mehr...

89th Annual Academy Awards - Show Oscar-Verleihung Oscar 2017: Der Abend in Bildern

Wer trug die spektakulärsten Kleider? Und wer hielt die emotionalste Dankesrede? Hier gibt es die Oscar-Nacht im Fototicker. mehr...

John Oliver US-Satire John Oliver nimmt Trumps Freundschaft mit Russland auseinander

"Sie waren zu Putin netter als zu Meryl Streep", sagt der Moderator von "Last Week Tonight" - und verdeutlicht seine These mit einem schrägen Techno-Song. mehr... jetzt

Donald Trump Pressekonferenz Willkommen bei der Trump-Show

In den ersten vier Wochen seiner Amtszeit wirft der Herr im Weißen Haus reihenweise Gewissheiten und Gepflogenheiten über den Haufen. Von Sacha Batthyany und Reymer Klüver mehr...

SZ-Magazin Vorgeknöpft: Die Modekolumne Warum Stars jetzt "Drouser" tragen

Das Kleidungsstück ist ein Hybrid aus "dress" und "trouser". Dass es zuletzt so häufig auf roten Teppichen zu sehen war, hat mit Donald Trump zu tun. Von Silke Wichert mehr... SZ-Magazin

Adele breaks the Grammy for Record of the Year for 'Hello' after having it presented to her at the 59th Annual Grammy Awards in Los Angeles Grammy Awards in Los Angeles Beyoncé, willst du meine Mommy sein?

Bei den Grammys bricht Adele ihren Tribute-Song für George Michael ab, James Hetfield schmeißt aus Wut seine Gitarre weg und Katy Perry hat eine Botschaft an Trump: fünf denkwürdige Auftritte. Von Johanna Bruckner mehr...

That's Better Der Narzissmus des Donald Trump Ich, der Größte

Narzissten sind beruflich oft erfolgreich - wenn sie ihre Egomanie halbwegs im Griff haben. Aber was bedeutet es, wenn ein Großnarzisst wie Donald Trump das mächtigste Land der Erde steuert? Von Reinhard Haller mehr...

Berlinale Auf der Mauer, auf der Lauer

Politische Botschaften auf Oberteilen, eine eingezäunte Moderatorin und kaum noch Sex auf der Leinwand - auf der Berlinale ist die Filmwelt in diesem Jahr eindeutig auf Krawall gebürstet. Von Verena Mayer mehr...

Berlinale Berlinale-Eröffnung Berlinale-Eröffnung Gala-Sause mit sieben Sorten Eintopf

Selten hat ein Eröffnungsfilm so gut zur Berlinale gepasst wie "Django". Doch in Sachen Glamour könnte es besser laufen. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Humor Satire Satire Nachäffen allein ist nicht genug

Komiker haben dem Irrsinn der Welt gerade vor allem Parodien entgegenzusetzen. Das ist faul, selbstgerecht und das glatte Gegenteil von kämpferisch. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Der Ehrenpreis Wolf mit Schafspelz und Melone

Die Kostümbildnerin Milena Canonero arbeitete mit Stanley Kubrick, Sofia Coppola und Wes Anderson. Auf der Berlinale wird sie mit einem Goldenen Bären für ihr Lebenswerk geehrt. Von David Steinitz mehr...

Trump meets with county sheriffs at the White House in Washington US-Präsident Donald Trumps fragile Männlichkeit

Lange schien Satire am US-Präsidenten einfach abzuprallen. Doch nun haben die Macher von "Saturday Night Live" die Schwachstelle in der Festung Trump entdeckt. Von Julian Dörr mehr...

Dieter Kosslick über Stars

Dieter Kosslick ist seit 2001 Direktor der Berlinale. Und hat schon viel erlebt: schrullige Stars, dichtes Schneetreiben, magische Momente. Interview von Verena Mayer mehr...

Fluss-Projekt von Christo und Jeanne-Claude Kunst-Projekt Protest gegen Trump: Christo sagt Projekt ab

Dabei hat der Künstler bereits 15 Millionen Dollar für "Over the River" ausgegeben. Von Jörg Häntzschel mehr...

'La La Land' Oscar-Nominierungen "La La Land" ist Oscar-Favorit

14 Chancen auf die goldene Statue: Das Musical "La La Land" ist aussichtsreichster Kandidat für die Oscars. Es folgen die Dramen "Moonlight" und "Arrival" mit jeweils acht Nennungen. mehr...

Donald Trump Essay über Eliten in den USA Die da oben

Den Europäern ist schleierhaft, wie es dem Millardär Donald Trump gelingen konnte, sich als Kämpfer des Volks gegen die "Elite" zu verkaufen. Ein Blick in die amerikanische Geschichte zeigt: So erstaunlich ist die Begeisterung seiner Fans nicht. Von Jörg Häntzschel mehr...

Sen. Jeff Sessions Testifies At His Senate Confirmation hearing Künftiger US-Präsident Trump beleidigt Ikone der Bürgerrechtsbewegung

John Lewis wurde im Kampf gegen die Rassentrennung fast getötet. Dass er Trumps Amtseinführung fernbleiben will, erzürnt den nächsten Präsidenten. Der antwortet mit anmaßenden Tweets. mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. von Tobias Dirr mehr...