IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ist Schulz noch der Richtige für den Parteivorsitz?

Martin Schulz soll erstmal Parteichef bleiben - zumindest für den Übergang. Doch wenn der Ex-Kanzlerkandidat schon in den entscheidenden Monaten nicht überzeugte, ist das auch dafür zu wenig, kommentiert SZ-Autor Christoph Hickmann. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Deutsche Einheit: Wie können Ost und West zusammenkommen?

Das Ergebnis der Bundestagswahl hat gezeigt: 27 Jahre nach der Wiedervereinigung ist die Republik immer noch gespalten. In Sachsen stimmte fast jeder Dritte für die AfD, rund um Freiburg wählten 21 Prozent die Grünen. Ob Demografie, Einkommen, Forschung, oder Beschäftigungszahlen, es herrschen deutliche Unterschiede zwischen Ost und West. Wie lässt sich die Spaltung überwinden? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Katalonien: Welche Haltung sollten die EU und Berlin einnehmen?

Nach dem Unabhängigkeitsreferendum fordert Kataloniens Regierungschef Puigdemont die EU auf, sich in den Konflikt einzuschalten. "Wir sind europäische Bürger und leiden unter Verletzungen von Rechten und Freiheiten", sagt er. Puigdemont will 48 Stunden nach der Abstimmung die Unabhängigkeit ausrufen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie könnte eine Einigung von CDU und CSU aussehen?

Die CSU will ohne eine Einigung mit der CDU keine Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition führen. Die Union müsse konkrete Antworten auch bei sozialen Themen liefern, etwa bei Rente und Pflege, fordert die bayerische Schwesterpartei. Auch die Obergrenze für Flüchtlinge ist weiter Thema. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sollten die Katalanen abstimmen dürfen?

An diesem Sonntag sind die Katalanen aufgerufen, in einem Referendum über ihre Unabhängigkeit abzustimmen. Die Zentralregierung in Madrid hält das für illegal. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Diskreditiert sich Schröder mit seinem neuen Posten?

Gerhard Schröder tritt seinen Aufsichtsratsposten bei dem russischen Staatskonzern Rosneft an. Währenddessen bezieht er als Altkanzler jedoch mehr als eine halbe Million Euro vom Steuerzahler - das soll seine Unabhängigkeit und Loyalität gewährleisten. Dass er dennoch den Job angenommen hat, hält er für seine Privatsache. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ancelotti entlassen - wie soll es bei den Bayern weitergehen?

Der FC Bayern München hat sich von Trainer Ancelotti getrennt - "als Folge einer internen Analyse". Nach Aussagen von Uli Hoeneß habe es auch Missstimmungen in der Mannschaft gegeben. Muss nun ein Umbruch erfolgen? Und wer soll neuer Trainer werden? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion E-Auto-Quote in China - eine wegweisende Entscheidung?

China führt eine verbindliche E-Auto-Quote ein. Der mit Abstand größte Automarkt der Welt setzt auf Elektromobilität. Damit sei die Entscheidung gefallen, welche Antriebstechnik künftig zum Einsatz kommen werde, kommentiert SZ-Autor Christoph Giesen: "Und die Welt wird folgen." mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wochenarbeitszeit: Wo liegt die Balance?

Millionen Beschäftigte in Deutschland würden einer Studie zufolge gerne ihre Wochenstunden ausbauen, andere wiederum klagen über zu viele Arbeitsstunden - und mehr als die Hälfte der Arbeitslosen möchte wieder zurück ins Berufsleben. Welcher Weg führt aus dem Dilemma? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Begrüßen Sie die Pläne zur EU-Migrationspolitik?

Die EU-Kommission hat Vorschläge präsentiert, wie das Dublin-Verfahren reformiert werden könnte: 50 000 Flüchtlinge sollen erneut innerhalb der EU umverteilt werden. Die Maximaldauer von Grenzkontrollen im Schengenraum soll auf drei Jahre verlängert werden. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Nahles wird SPD-Fraktionschefin - eine gute Wahl?

Andrea Nahles ist mit großer Mehrheit zur neue Fraktionschefin der SPD gewählt worden - und wird damit im Falle eines Jamaika-Bündnisses Oppositionsführerin. Es ist ein erstes Signal des Umbruchs in der SPD. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Jamaika - eine sinnvolle Koalition?

Weil die SPD nach der Bundestagswahl in die Opposition strebt, bleibt nur ein Bündnis aus Union, FDP und Grünen. Kann das gut gehen? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion SPD: Gelingt das Überleben nur in der Opposition?

20,5 Prozent - das ist das schlechteste Ergebnis in der Nachkriegsgeschichte der SPD. Martin Schulz will dennoch Parteivorsitzender bleiben und die SPD in der Opposition aufbauen. Aber nimmt die Partei damit ihre Verantwortung wahr - "erst das Land, dann die Partei"? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie erklären Sie sich das Ergebnis der AfD?

Bundesweit hat die AfD 12,6 Prozent der Stimmen erhalten - in Sachsen als stärkste Partei sogar 27 Prozent. Neben Ostdeutschland ist sie vor allem bei männlichen Wählern populär. Bisherige Wahlanalysen zeigen jedoch, dass nur ein Drittel der AfD-Wähler wirklich von den Positionen überzeugt ist. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Was bedeutet das Wahlergebnis für Deutschlands Zukunft?

Bei der Bundestagswahl müssen Union und SPD Verluste hinnehmen. Die SPD geht voraussichtlich in die Opposition, die AfD wird drittstärkste Kraft. Als wahrscheinlich gilt eine Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie blicken Sie auf die Bundestagswahl?

Bis kurz vor der Wahl kämpfen alle Parteien um unentschiedene Wähler. Die Lage hat sich zum Finale des Wahlkampfs stark verändert: Die Union verliert in Umfragen, die SPD steckt im Nirgendwo, die Grünen müssen zittern, Liberale und AfD profitieren. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie kann das globale Wettrüsten gestoppt werden?

Die Atommächte der Welt setzen verstärkt auf militärische Abschreckung: Nordkorea, Iran, USA, Russland rüsten auf - und US-Präsident Trump will offenbar den Atomdeal mit Iran aufkündigen. Wie bringt man die Länder dazu, verantwortungsvoll mit ihrer Macht umzugehen? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ihre Bilanz zu zwölf Jahren Merkel

Seit 2005 ist Angela Merkel Deutschlands Kanzlerin - und die Chancen sind hoch, dass sie es vier weitere Jahre bleiben wird. Während ihrer Amtszeit hat der Bundestag 1694 Gesetze verabschiedet - unter anderem zum Atomausstieg, Elterngeld und der Wehrpflicht. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie bewerten Sie die Einführung von Ceta?

Das umstrittene Freihandelsabkommen der EU mit Kanada ist vorläufig in Kraft getreten. Befürworter erwarten hohe Einsparungen für die EU und mehr Wachstum. Gegner kritisieren den Verhandlungsprozess und erwarten langfristig Nachteile für Verbraucher. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sexualstraftaten: Wie mit der Verunsicherung umgehen?

Viele Frauen sind nach den Fällen sexueller Gewalt durch Zuwanderer verunsichert. Das muss dringend ernst genommen werden, findet SZ-Autorin Ulrike Heidenreich. Sie findet, man sollte Fakten nüchtern benennen und das Thema Frauenrechte in Integrationskursen forcieren. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Autobahn-Streit: Hat Dobrindt versagt?

Mehrere private Autobahnbetreiber fordern für bestimmte Bauarbeiten Millionen-Nachzahlungen vom Bund. Verkehrsminister Dobrindt hat trotz Nachfragen lange zum Ausmaß der Klagen geschwiegen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Welche Rolle müssen die UN einnehmen?

Die Weltorganisation steht vor einer Renaissance. Seit ihrer Gründung haben sich die Machtverhältnisse stark verändert: Die Supermächte von einst sind verkeilt, die EU fällt noch immer als globale Ordnungsmacht aus, die Nato ist als Konfliktpartei im Duell mit Russland zu voreingenommen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Integration: Was tun gegen die hohe Abbruchquote bei Sprachkursen?

Nur etwa die Hälfte der Flüchtlinge, die an einem Integrationskurs des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (Bamf) teilnehmen, schließen diesen auch erfolgreich ab. Wie ließe sich das ändern? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Jamaika, Groko, Schwarz-Gelb - auf welche Koalition hoffen Sie?

Knapp eine Woche vor der Bundestagswahl sind verschiedene Koalitionen wahrscheinlich: von der Fortsetzung der Großen Koalition bis hin zu Jamaika und Schwarz-Gelb. Welche Zusammenarbeit halten Sie für sinnvoll - und wie bewerten Sie dabei die Rollen von Linke und AfD? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie den Lobbyismus in der Landwirtschaft zügeln?

Der Widerstand gegen ein strengeres Düngerecht, Beschränkungen bei der Massentierhaltung oder bessere Tierschutzgesetze kommt nachweislich mitten aus der Politik: Gute Impulse in Richtung grüne Landwirtschaft werden von Interessenvertretern der Agrarlobby abgewehrt - obwohl sich sowohl Verbraucher, als auch Bauern eine vermehrt ökologische Landwirtschaft wünschen. mehr...