IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Welche Unionspolitikerinnen würden Sie ins Kabinett berufen?

Zu einem neuen Kabinett hat Kanzlerin Merkel zwei Ankündigungen gemacht: Sie möchte einen Frauenanteil von 50 Prozent und "neue Köpfe" berufen. Neben Ursula von der Leyen haben u.a. auch Julia Klöckner, Annette Widmann-Mauz und Annegret Kramp-Karrenbauer gute Aussichten auf ein Ministeramt. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Abgastests an Mensch und Tier: Reagieren die Autokonzerne angemessen?

Die von VW, BMW und Daimler zusammen mit Bosch gegründete Forschungsvereinigung EUGT hat nicht nur Abgastests mit Affen, sondern auch mit Menschen vorgenommen. Daimler zeigt sich entsetzt von den Methoden und distanziert sich von der Studie. BMW und Volkswagen äußerten sich bisher nur zu den Tierversuchen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sollten Sportvereine Mitglieder aus rechtspopulistischen Parteien ablehnen?

Die Fußballvereine Eintracht Frankfurt und Hamburger SV wollen keine neuen Mitglieder aufnehmen, die der AfD angehören. Juristisch gesehen ist dies keine Diskriminierung, sondern das Recht eines Vereins. Ist eine derartige Entscheidung auch ethisch zu vertreten? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sollte die Bundesregierung einen Botschafter im Silicon Valley haben?

Die dänische Regierung hat einen Tech-Botschafter im Silicon Valley - wie bei einem souveränen Staat. Der Grund ist die enorme Macht, die dort ansässige Konzerne wie Facebook und Google mittlerweile besitzen. Ein nachahmenswerter Schritt? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Grüne Doppelspitze: Sind zwei Realos gut für die Partei?

Zusammen mit Robert Habeck bildet Annalena Baerbock die neue grüne Doppelspitze. Da beide dem Lager der Realos angehören, bricht die Partei mit ihrem Prinzip, dass Vertreter beider Flügel den Vorsitz inne haben. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie gedenken wir des Holocausts auch in Zukunft richtig?

Am internationalen Holocaust-Gedenktag rufen die Vereinten Nationen alle Staaten dazu auf, Lernprogramme zum Thema zu entwickeln und einzuführen. Das jährliche Erinnern soll auch helfen, Versuche den Holocaust zu leugnen, zu unterbinden. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion GroKo-Verhandlungen: Was muss unbedingt in den Koalitionsvertrag?

Mehr als vier Monate nach der Bundestagswahl haben die Koalitionsverhandlungen begonnen. Auf ihrem Parteitag kündigte die SPD Nachbesserungen in der Gesundheits-, Arbeits- und Flüchtlingspolitik an. Die CSU lehnt dies ab, die CDU signalisiert hingegen Kompromissbereitschaft. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Ist "Dr. Google" eine sinnvolle Ergänzung zum Arzt?

Etwa die Hälfte der Menschen überprüft im Internet die Aussagen des Arztes und informiert sich über alternative Behandlungsmethoden. Ein Konzept, wie man gegen gezielte Falschinformationen zu Medizinthemen vorgehen könnte, existiert nicht. Ist das Internet Fluch oder Segen für die Gesundheit? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Gewalt gegen Rettungskräfte - was tun?

In letzter Zeit sind immer wieder Fälle von besonders drastischen Angriffen auf Sanitäter und Feuerwehleute bekannt geworden. Wie können wir die Helfer besser schützen? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Arbeitsleben im Wandel: Müssen wir die Fünftagewoche verteidigen?

Seit Jahrzehnten ist eine unbefristete Vollzeitstelle mit Acht-Stunden-Tagen von Montag bis Freitag das arbeitspolitische Ideal in Deutschland. Doch Millionen Menschen in Deutschland machen regelmäßig Überstunden oder weichen durch Schicht- und Wochenendarbeit von dieser Norm ab. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Deutsche Rüstungsexporte: Sollte die Wirtschaft ausschließlich ethischen Grundsätzen folgen?

Die große Koalition hat in den vergangenen vier Jahren deutlich mehr Rüstungsexporte genehmigt als die Vorgängerregierung. Befürworter der Exportpolitik betonen die Bedeutung für den geopolitischen Einfluss und die technologische Entwicklung Deutschlands; Gegner kritisieren insbesondere den Verkauf an Länder mit problematischer Menschenrechtslage. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wohnraum: Wie bewerten Sie die Maßnahmen der Städte?

München hat die "Sobon", Hamburg den sogenannten Drittelmix und Stuttgart ein Bündnis für Wohnungsbau: Mit verschiedenen Maßnahmen versuchen deutsche Großstädte, günstigen Wohnraum zu generieren. Welche halten Sie für die beste? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Groko: Wie muss Merkel jetzt verhandeln?

Angela Merkel steht zwischen den Fronten: Eine neue große Koalition würde ihre Lage als Kanzlerin stabilisieren - dafür müsste sie aber Zugeständnisse an die SPD machen, die die Einigkeit der CDU gefährden könnten. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Türkische Bodenoffensive in Syrien: Wie sollte der Westen reagieren?

Die Türkei hat eine groß angelegte Offensive gegen kurdische Truppen im Nordwesten Syriens begonnen. Berlin und Moskau befürchten eine Eskalation der Gewalt in der Region. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Facebook: Sollten User die Glaubwürdigkeit von Medien bewerten?

Auf Facebook sollen künftig die Nutzer bewerten, wie stark sie einer Nachrichtenseite in ihrer Timeline vertrauen. Das soziale Netzwerk möchte damit den Kampf gegen Falschinformationen stärker in die Hände der User legen. Ein probates Mittel gegen "Fake News"? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie muss die Landwirtschaft der Zukunft aussehen?

Glyphosat, Rückgang der Artenvielfalt, verschmutztes Grundwasser, miserable Tierhaltung: In Deutschland vollzieht sich ein ökologisches Desaster, analysiert SZ-Autor Markus Balser. Die Herstellung von Lebensmitteln beruhe auf eklatantem Versagen beim Tier- und Umweltschutz. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie blicken Sie auf ein Jahr Trump zurück?

Mehr als 2500 Tweets, mindestens 2000 Lügen, 53 Dekrete, eine boomende US-Wirtschaft und mindestens 88 Besuche auf dem Golfplatz: Im ersten Jahr als US-Präsident hat Donald Trump viele Spuren hinterlassen. Wie fällt Ihre Bilanz aus? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Hatten Sie auch schon Ärger mit der Post?

Immer mehr Menschen beschweren sich über unzuverlässige Brief- und Paketzustellungen. Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? mehr...

Registrierung von Flüchtlingen Autorengespräch zu Asylpolitik Warum sinken die Flüchtlingszahlen?

Familiennachzug, Integration oder die Zahl der Neuankömmlinge: Haben Sie Fragen zum Thema Flüchtlingspolitik? SZ-Politikredakteur Bernd Kastner diskutiert sie hier live mit Ihnen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sollte Schulz an seiner Position gegenüber der Groko festhalten?

Schulz müsse auf dem SPD-Parteitag zwei Dinge erklären, schreibt SZ-Autor Heribert Prantl: Er müsse bei seinem Versprechen bleiben, niemals in ein Kabinett unter Merkel einzutreten. Und er müsse ankündigen, dass er seine Partei nur für eine Übergangszeit führt, um bei der nächsten Vorsitzendenwahl in zwei Jahren die Parteiführung abzugeben. Stimmen Sie zu? mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sollten Beamte streiken dürfen?

Nachdem Lehrer geklagt haben, prüft das Bundesverfassungsgericht, ob es nach dem Grundgesetz ein Streikrecht für Beamte geben muss. Falls ja, wäre das eine Revolution des Berufsbeamtentums - wenn nicht dessen Ende. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Brauchen wir eine Steuer auf Plastik?

In der Debatte um Plastikmüll hat EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger eine Plastiksteuer ins Spiel gebracht. Ökonomen zweifeln daran, dass eine solche Steuer das Konsumverhalten verändern würde - und raten zu Alternativen wie strengeren Gesetzen bei der Entsorgung. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie beurteilen Sie die Entwicklung der Asylbewerberzahlen?

Die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland ist 2017 deutlich zurückgegangen. Laut Bundesinnenministerium wurden 186 644 Menschen registriert, im Jahr 2016 waren es noch etwa 280 000 und im Jahr 2015 rund 890 000. Zudem wurden die offenen Verfahren reduziert. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Verwenden Sie Warn-Apps für einen Katastrophenfall?

Auf Hawaii gab es zuletzt einen Fehlalarm. Die Notfallbehörde sendete wegen einer vermeintlichen Bedrohung durch eine Rakete eine Nachricht an die Smartphones aller Bürger. In Deutschland stehen für einen Notfall Apps wie Katwarn und Nina zur Verfügung. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Werden Flugreisen ungemütlicher?

British Airways und Lufthansa verschlanken ihre Sitze und transportieren dafür mehr Passagiere, Ryanair erlaubt nur noch Mini-Handgepäck: Airlines planen immer effizienter und sparen, wo es geht. Aber ist das für den Kunden noch erträglich? mehr...