Ein Jahr nach dem Terroranschlag in Berlin
Terrorismus

Terror-Opfer sollen mehr Geld bekommen

Ein Jahr nach dem Anschlag am Breitscheidplatz in Berlin plant die Bundesregierung, Terror-Opfer besser zu unterstützen. Ein Bericht listet Pannen auf - etwa, dass Hinterbliebenen die Obduktion in Rechnung gestellt wurde.

Landtagswahl in Niedersachsen - SPD
SPD

Wie die SPD sich jetzt erneuern sollte

Die Parteispitze schachert um Posten und erstickt jede öffentliche Debatte. Doch die SPD braucht eine Reform. Ein Vorschlag, wie das ohne Messer im Rücken klappen könnte.

Kommentar von Christoph Hickmann, Berlin

Former president of the European Parliament Schulz smiles during a news conference in Berlin
Kanzlerkandidatur

Erster Mann gegen den Abstieg der SPD

Beliebt und authentisch: Der Europapolitiker Schulz kann den Sozialdemokraten neues Selbstbewusstsein geben - und Kanzlerin Merkel freier angreifen.

Kommentar von Nico Fried, Berlin

Gerhard Schröder und Frank-Walter Steinmeier 8 Bilder
Frank-Walter Steinmeier

Außenminister, Kanzlerkandidat - Bundespräsident

CDU, CSU und SPD haben sich geeinigt: Außenminister Frank-Walter Steinmeier soll der nächste Bundespräsident werden. Seine Karriere in Bildern.

Neubiberg

Forschung soll Tierversuche überflüssig machen

Die Akademie für Tierschutz in Neubiberg war vor 30 Jahren die erste ihrer Art in Europa. Mittlerweile arbeiten in der Außenstelle des Tierschutzbundes Bonn 40 Wissenschaftler vor allem an Alternativen zu Laborversuchen.

Von Daniela Bode, Neubiberg

Kommentar

Zwergen-Airports

Rheinland-Pfalz hat sich mit dem Flughafen Hahn blamiert, Zu Recht. Andere Länder sollten sich nicht freuen.

Von Susanne Höll

Profil

Roger Lewentz

Innenminister auf Bewährung in Rheinland-Pfalz.

Von Susanne Höll

Frachtflugzeug am Flughafen Hahn
Flughafen Hahn

Malu Dreyers Regierung steht vor einem Scherbenhaufen

Der so gut wie gescheiterte Verkauf des Flughafens Hahn spaltet die Ampelkoalition in Mainz. Das könnte auch für die beliebte Ministerpräsidentin Dreyer gefährlich werden.

Von Susanne Höll

Rheinland-Pfalz

Wieder ein Problem-Projekt

Der Verkauf des Flughafens Hahn an einen chinesischen Investor führt in Mainz zu Ärger. Kritiker befürchten ein zweites Nürburgring-Debakel.

Von Susanne Höll

Bundestagswahl
SPD

Mein Leid mit der Partei

Depressionen im Willy-Brandt-Haus: Bei der SPD reiht sich ein Desaster an das nächste. Wer dauerhaft darüber schreiben muss, so wie unser Autor, könnte glatt selbst verzweifeln.

Von Christoph Hickmann

SPD

Von Malu lernen

Sowohl die Landes-SPD als auch die Landes-FDP zeigen Qualitäten, die ihren Bundesparteien ein gutes Vorbild sein könnten. Die Landes-Grünen sind jedoch ein Negativ-Vorbild.

Von Susanne Höll

Dreyer of SPD is congratulated on being elected as Prime Minister of Rhineland-Palatinate during a parliament session in Mainz
Rheinland-Pfalz

Dreyer als Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz wiedergewählt

Die Abstimmung galt als erste Bewährungsprobe für das Regierungsbündnis aus SPD, Grünen und FDP.

Rheinland-Pfalz

Uni-Präsident wird Minister

Die SPD hat sich einstimmig für die Koalition mit Grünen und SPD ausgesprochen. Damit ist die Ampel-Regierung endlich komplett. Größere Überraschungen gibt es allerdings beim Personal.

Von Susanne Höll, Mainz

Rheinland-Pfalz

Präsident wird Minister

Bei der Vergabe der Regierungsposten überrascht die SPD Rheinland-Pfalz: Neue Bildungsministerin wird Stefanie Hubig, das neu geschaffene Wissenschaftsressort wird der Hochschulpräsident Konrad Wolf übernehmen.

Von Susanne Höll, Mainz

Landtagswahl Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz

Beharrlich bis zum Überdruss

Die Grünen in Mainz haben zu wenig auf die Bürger gehört.

Von Susanne Höll

6 Bilder
Landtagswahl in Rheinland-Pfalz

Königin Malu

Lange hatten die Genossen gebangt: Bleibt die SPD in Mainz an der Macht? Noch vor einigen Wochen lag die Partei deutlich hinter der CDU. Aber Malu Dreyer hat erst aufgeholt, am Wahlabend dann hat sie Julia Klöckner überholt. Über die alte und neue Ministerpräsidentin an Rhein und Mosel.

Rhineland-Palatinate Holds State Elections
Rheinland-Pfalz

Ein Hoch auf uns

Wie die Sozialdemokraten in Rheinland-Pfalz sich erklären, warum sie doch noch gewonnen haben.

Von Detlef Esslinger und Susanne Höll

Wahl in Rheinland-Pfalz

Das Unikat

Je mehr sich Julia Klöckner von Merkel absetzte, desto verlorener wirkte die Kandidatin der CDU. Malu Dreyer hingegen ist in jedem Fall ein Gewinn für die SPD.

Von Susanne Höll und Detlef Esslinger

Elefantenrunde Rheinland-Pfalz 6 Bilder
Kurz vor der Landtagswahl

Malu Dreyer fehlt - und Julia Klöckner weiß das zu nutzen

Im Fernsehduell bringen sich die Kandidaten für die Landtagswahl am Sonntag in Rheinland-Pfalz in Stellung - erstmals ist auch die AfD dabei. Eine Einzelkritik.

Von Gianna Niewel

Vor der Landtagswahl Rheinland-Pfalz - FDP 6 Bilder
Kurz vor der Landtagwahl

Diese Männer buhlen um die Gunst der Frauen

Julia Klöckner und Malu Dreyer dürften mittlerweile auch außerhalb von Rheinland-Pfalz bekannt sein. Aber wen schicken die kleineren Parteien am 13. März ins Rennen auch um eine mögliche Koalition mit SPD und CDU? Ein Überblick.

gin

Parteivorsitzender Sigmar Gabriel beim SPD-Parteitag im Dezember in Berlin
Analyse
SPD vor den Wahlen

Fünf Gründe, warum die Lage der SPD so schwierig ist

Die SPD ist eine Volkspartei - oder? Bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz droht ein Desaster. Warum nur?

Analyse von Thorsten Denkler, Berlin

TV-Duell zwischen der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin
TV-Duell Rheinland-Pfalz

Meine Merkel! Nein, meine!

Beide Kontrahentinnen in Rheinland-Pfalz sehen die Kanzlerin auf ihrer Seite. Das wirkt bei CDU-Frau Klöckner verkrampfter als bei Ministerpräsidentin Dreyer. Das TV-Duell in der Einzelkritik.

Von Gianna Niewel

NPD-Logo
Rechtsextremismus

Das NPD-Verbotsverfahren - eine Chronologie

Es ist bereits der zweite Versuch, die rechtsextreme NPD zu verbieten. Der erste Antrag aus dem Jahr 2001 scheiterte, ohne überhaupt inhaltlich geprüft worden zu sein.

Politischer Aschermittwoch - CDU
Wahlkampf in Rheinland-Pfalz

Klappe halten? Geht nicht

Julia Klöckner zeigt sich unbeeindruckt von Kritik aus der Bundespartei an ihren Aussagen zur Flüchtlingspolitik. Die CDU-Spitzenkandidatin muss um jede Stimme kämpfen.

Von Susanne Höll, Mainz

Sigmar Gabriel und Malu Dreyer
Rheinland-Pfalz

Die Furcht der Roten 

In Mainz trifft sich heute die SPD-Bundesspitze. Die Sozialdemokraten haben allen Grund zur Sorge, denn Rheinland-Pfalz droht am 13. März verloren zu gehen. Und dann?

Von Susanne Höll