Nach der politischen Karriere Kurt Beck berät Pharmariesen Beck auf Sommertour

Von der Staatskanzlei in die Wirtschaft: Der ehemalige rheinland-pfälzische Regierungschef Kurt Beck hat einen Beraterjob angenommen. Er soll den Pharmariesen Boehringer Ingelheim bei strategischen Fragen unterstützten. mehr...

Kurt Beck und Malu Dreyer Rheinland-Pfalz Malu Dreyer soll Kurt Beck ablösen

Er steht sein Monaten wegen der Nürburgring-Affäre in der Kritik. Nun will Kurt Beck offenbar Konsequenzen ziehen: Nach SZ-Informationen wird der Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz am Abend seinen Rückzug ankündigen. Nachfolgerin wird wohl Sozialministerin Malu Dreyer. Roger Lewentz soll als SPD-Landeschef folgen. Von Marc Widmann mehr...

Kurt Beck Nürburgring-Prozess Kurt Beck muss als Zeuge vor Gericht

Im Prozess um die gescheiterte Privatfinanzierung der Bauten am Nürburgring stehen schon dutzende Personen auf der Zeugenliste. Jetzt müssen auch der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck und seine designierte Nachfolgerin vor Gericht erscheinen. mehr...

Pressekonferenz mit Beck Vorwürfe an rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck nahm Freiflug von Partykönig an

Noch am Morgen hat Kurt Beck den Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff gefordert. Wegen dessen Verstrickungen mit der Wirtschaft. Doch nur Stunden später sieht sich der rheinland-pfälzische Ministerpräsident plötzlich selbst mit einer Rücktrittsforderung konfrontiert. Auch er selbst profitierte von einer Verbindung zu Partykönig Manfred Schmidt - und flog umsonst im Privatjet zu einem Fest. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Rot-grüne Sondierungsgespräche gehen weiter, Foto: Fredrik Von Erichsen Rheinland-Pfalz Wer Kurt Beck beerben könnte

Seit 18 Jahren regiert Beck in Rheinland-Pfalz - immer hat er beteuert, dass er bis 2016 im Amt bleiben will. Allerdings fügte er in letzter Zeit häufiger hinzu: "Wenn ich gesund bleibe". Nun wird in Mainz wohl bereits sein Abgang vorbereitet. Die Kontrahenten um die Nachfolge bringen sich in Stellung. Von Marc Widmann, Mainz mehr...

Bundesrat Rheinland-Pfalz Kurt Beck regelt Nachfolge

Bis 2016 will er noch durchhalten - sofern es seine Gesundheit zulässt: Seinen Nachfolger sucht der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck aber schon heute. Er führt mit vier Kandidaten Gespräche, beste Chancen haben sein Innenminister Roger Lewentz und SPD-Landesfraktionschef Hendrik Hering. mehr...

Julia Klöckner, dpa Rheinland-Pfalz Weinkönigin fordert Kurt Beck heraus

In Rheinland-Pfalz soll Julia Klöckner für die CDU den SPD-Ministerpräsidenten Kurt Beck ablösen. Die twitternde 36-Jährige hält Schlaf für überbewertet. Von M. Widmann mehr...

Ministerpräsident Kurt Beck Nach Nürburgring-Pleite in Rheinland-Pfalz CDU stellt Misstrauensantrag gegen Kurt Beck

Beendet die Insolvenz des Nürburgrings auch die politische Karriere des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck? Die CDU-Opposition will einen Misstrauensantrag gegen Beck stellen. SPD und Grüne geben sich betont zuversichtlich, seine Absetzung verhindern zu können. mehr...

Kurt Beck SPD-Politiker Kurt Beck Gegangen, um zu bleiben

So einfach lässt sich Kurt Beck nicht nach Hause schicken. Der scheidende Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz ist auch am Ende seiner politischen Laufbahn noch einmal unterschätzt worden - er hat schon ein neues Amt. Von Ralf Wiegand, Mainz/Ramberg mehr...

Jen Böhrnsen Bürgermeister Bremen SPD Foto: Das Gupta Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen "Kurt Beck hat meine Solidarität"

Seit 1945 regiert die SPD das Bundesland Bremen - seit 2005 mit Bürgermeister Jens Böhrnsen. Im sueddeutsche.de-Gespräch erklärt der Sozialdemokrat, warum Bremen trotz Linkspartei eine SPD-Bastion bleibt, was sich an der Agenda 2010 ändern muss und worin die "intellektuelle Arroganz" gegenüber Kurt Beck besteht. Interview: Oliver Das Gupta mehr...

Kurt Beck und Henrico Frank Rasieren nicht notwendig Henrico Frank gibt jetzt Kurt Beck Tipps

Deutschlands berühmtester Arbeitsloser dreht den Spieß um: Jetzt gibt er SPD-Chef Kurt Beck Tipps zur Steigerung seiner Popularität. Vor ein paar Monaten war es noch umgekehrt. mehr...

Hessen Hessen "Kurt Beck hat jede Glaubwürdigkeit verloren"

SPD-Fraktionsvize Jürgen Walter kritisiert seinen Parteichef Kurt Beck und stützt eine Kooperation mit der Linken. Interview: Christoph Hickmann mehr...

Julian Nida-Rümelin Interview mit Julian Nida-Rümelin "Kurt Beck ist einiges gut gelungen"

Während der rot-grünen Jahre wurde manches in der SPD "wund gescheuert", sagt Ex-Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin. Mit sueddeutsche.de spricht der Politikwissenschaftler über die Krise seiner Partei, den richtigen Umgang mit der Linken und erklärt, was Angela Merkel mit Gerhard Schröder verbindet. Interview: Hans-Jürgen Jakobs und Wolfgang Jaschensky mehr...

Seit 2006 SPD-Chef: Kurt Beck, ddp Umfrage zu SPD-Chef Kurt Beck, der Unbekannte

Ein Jahr nach dem Wechsel an der SPD-Spitze sprechen sich weniger als 20 Prozent der Bürger für Kurt Beck als Bundeskanzler aus. Kein Wunder: Zwei von drei Befragten wissen nicht, dass der Pfälzer Parteichef der SPD ist. mehr...

Peer Steinbrück dpa SZ-Interview mit Parteivize Peer Steinbrück "Kurt Beck wird Kanzlerkandidat der SPD"

Gut zwei Jahre vor der Bundestagswahl 2009 hält der Bundesfinanzminister die Frage der Kanzlerkandidatur in seiner Partei für entschieden. Steinbrück nennt eine Erklärung für die schlechten Umfragewerte der SPD - und teilt kräftig aus gegen den früheren Parteichef Lafontaine. Von Nico Fried und Claus Hulverscheidt mehr...

Beck, ddp Reaktionen auf Hessen Kurt Beck sieht nicht Rot-Rot

Während Andrea Ypsilanti an einem Regierungsbündnis bastelt, schließt SPD-Chef Kurt Beck eine rot-rote Koalition auf Bundesebene erneut aus. Und Oskar Lafontaine poltert gegen die Bundes-SPD. mehr...

Kurt Beck ddp SPD: Parteichef im Umfragetief Das Projekt 18 des Kurt Beck

So unbeliebt war SPD-Chef Kurt Beck noch nie: Nur noch 18 Prozent der Deutschen sind mit ihm zufrieden. Einziger Trost: Auch die Konkurrenz verliert Punkte. mehr...

Schröder Beck Quadriga Treffen der SPD-Granden Lieber Gerhard, lieber Kurt Beck

Bei der Überreichung des "Quadriga"-Preises demonstrieren Altkanzler Schröder und SPD-Chef Beck Einigkeit. Der Streit über das Arbeitslosengeld scheint aus der Welt zu sein - für einen Moment. mehr...

Kurt Beck Verabschiedung von Kurt Beck Abgang von König Kurt

Mehr als 30 Jahre saß Kurt Beck für die SPD im Landtag von Rheinland-Pfalz, die meiste Zeit als Ministerpräsident. Nach seinem Rücktritt verabschieden ihn die Genossen nun endgültig aus der Politik. Sein politisches Leben in Bildern. mehr...

Kurt Beck SPD Bundesregierung Kurt Beck: Große Koalition auf Dauer nicht gut für Demokratie

Zwei Jahren haben Christ- und Sozialdemokraten noch gemeinsam vor sich. Eigentlich. Doch bereits zur Hälfte der Legislaturperiode spricht sich SPD-Chef Kurt Beck gegen eine Fortsetzung der Großen Koalition aus. En passant wirft er sich aber für eine zweite Amtszeit von Bundespräsident Köhler in die Bresche. mehr...

Kurt Beck spd, AP Machtkampf in der SPD Kurt Beck sieht "Halbverrückte" am Werk

Ex-SPD-Chef Beck teilt aus: In einem Interview beschimpft er seine Partei-Rivalen indirekt und spricht erstmals über seinen Rücktritt - auch Altkanzler Schröder meldet sich zu Wort. mehr...

Bundesrat- Beck SPD in Rheinland-Pfalz: Kurt Beck Der Chef steht wieder im Ring

Weniger Gewicht, Salzpastillen, gerösteter Saumagen: Kurt Beck möchte mit der SPD wieder stärkste Partei werden. Der Ministerpräsident rechnet sich große Chancen aus und spricht auf seiner Wahlkampftour von "40 Prozent plus x". Von Marc Widmann, Bendorf-Sayn mehr...

SPD-Konvent in Nürnberg SPD-Konvent in Nürnberg Kurt Beck auf der Suche nach neuen Schnittmengen

"Steuersenkungshysterie", "CSU-Amoklauf gegen die Menschen", "Ausbruch aus dem Lagerdenken". Angriff ist die beste Verteidigung. SPD-Chef Beck ruft auf dem "Zukunftskonvent" der Sozialdemokraten seine Genossen zu mehr Disziplin auf, wehrt sich gegen die Linkspartei - und hofiert Grüne und Liberale. mehr...