Klassenbucheinträge von Ex-Beatle Dafür musste John Lennon nachsitzen Klassenbucheinträge John Lennon

Sündenregister auf vergilbtem Papier: Ein Online-Auktionshaus versteigert eine Seite aus einem Klassenbuch von John Lennon. Die Einträge machen dem späteren Rock 'n' Roller Ehre. mehr...

Bad im Salzwasser-Tank Schweben mit John Lennon

Der Besucher verliert schon nach wenigen Minuten das Gefühl für Zeit und Raum. Den Körper durchdringt eine Leichtigkeit, die selbst Stunden nach dem Bad noch anhält. Von Robert Stocker mehr...

John Lennon; AP Yoko Ono verklagt Videofirma Kiff-Bilder von John Lennon sollen privat bleiben

Die Witwe des Ex-Beatle, Yoko Ono, will eine US-Videofirma daran hindern, pikantes Dokumentarmaterial zu veröffentlichen. John Lennon spricht darin über Drogenerfahrungen. mehr...

Auktion 3460 Euro für ein Haar von John Lennon

Wer so berühmt ist wie die Beatles, kann selbst seine Haare zu Geld machen. Was im spanischen Gerona eindrucksvoll bewiesen wurde. mehr...

John Lennon John Lennon zum 30. Todestag Oh Johnny

Vor 30 Jahren wurde John Lennon in New York vor seiner Wohnung von einem psychisch kranken Fan erschossen. Die Erinnerung an den Ex-Beatle ist vor allem mit Yoko Ono verknüpft. Die Bilder. Von K. Riehl mehr...

!!!Achtung! NUTZUNG NUR IM ZUSAMMENHANG MIT ENTSPRECHENDEM ARTIKEL!!!! NICHT VERWENDEN!!! John Lennon - Power to the People cd cover Gefälschtes Bild von John Lennon Schall und Rauch

John Lennon hat gerne geraucht, unzählige Fotos zeigen das. Auf dem Album aber, das EMI aus Anlass seines 70. Geburtstages gerade herausbrachte, ist die Zigarette aus Lennons Hand plötzlich verschwunden. Von Katharina Riehl mehr...

John Lennon, AP John Lennon Krieg und Frieden

An diesem Sonntag würde der Ex-Beatle seinen 65.Geburtstag feiern. Stunden vor seinem Tod war er endlich glücklich. Von Willi Winkler mehr...

John Lennon 1980 25. Todestag von John Lennon Leitfigur mit Widersprüchen

Am 8. Dezember 1980 wurde John Lennon von einem Geisteskranken erschossen. Doch der Ex-Beatle war mehr als eine Pop-Ikone. Ein Gespräch mit Lennon-Biographin Corinne Ullrich über den politischsten Rock-Star seiner Zeit. Ein Interview von Bernd Oswald mehr...

Lennon Klavier Friedenstour George Micheal Hommage an John Lennon Ein Klavier, ein Klavier

George Michael hat das Klavier gekauft, auf dem John Lennon einst "Imagine" spielte. Jetzt geht es auf Friedenstour um die Welt - und besitzt immer noch unglaubliche Strahlkraft. Von Vera Teichmann mehr...

Jake Bugg Die CDs der Woche - Popkolumne Polierte Cottage-Romantik

London Grammar liefern Blaue-Augen-Soul und Jake Bugg zeigt so viel Handgemachtes, dass es wie eine Parodie scheint. Bei John Lennon McCullagh hört man eine eigene Stimme, wogegen Cliff Richard nach Karaoke-Revue klingt. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Joachim Hentschel mehr...

Die Abbey Road in London Rock-'n'-Roll-Reiseziele Da ist Musik drin

Vom Zebrastreifen, über den die Beatles schritten, bis zur Kreuzung, an der Robert Johnson dem Teufel seine Seele verkaufte: Es gibt viele Sehnsuchtsorte für Rock 'n' Roller, Blues- und Heavy-Metal-Fans. SZ.de hat die besten Reiseziele für Musikbegeisterte ausgewählt. Von Felix Reek mehr...

Beatles-Konzert in München Video
Erinnerung an Beatles-Konzert in München Schmachten statt Schlachten

1966 kamen die Beatles für genau ein Konzert in die Stadt. Die Polizei fürchtete das Schlimmste. Um Randalierer später leichter zu finden, engagierte sie den Fotografen Hannes Havenstein. Doch die Krawalle blieben aus, die Bilder verschwanden - bis zu einem Projekt des Dokumentarfilmers Klaus Bichlmeier. Von Jakob Wetzel mehr...

Cate Blanchett Taschen Verlag Annie Leibovitz Bildband über Annie Leibovitz Träumen im Superlativ

Annie Leibovitz als Sumo-Bildband, der "Königsklasse der Coffee Table Books": Angesichts ihrer Porträts von Carl Lewis in High Heels oder Whoopi Goldberg in der Wanne glaubt der Betrachter, die Welt zu kennen. Ein spektakulärer Irrtum. Aber faszinierend. Von Gerhard Matzig mehr...

Roger-Vivier-Ausstellung im Deutschen Leder- und Schuhmuseum in Offenbach Stilettos von Roger Vivier Skulpturen mit Absatz

Von Frauen verehrt, von Orthopäden gehasst: Stilettos. Ihr Erfinder Roger Vivier wurde nicht nur von der Dietrich und der Bardot geschätzt, sondern entwarf auch die Krönungsschuhe für die Queen. Eine Ausstellung zeigt seine schönsten Kreationen. mehr...

Grammys Los Angeles Daft Punk Pharrell Williams Grammy-Verleihung in Los Angeles Daft Punk räumen fünf Trophäen ab

Das französische Elektro-Duo Daft Punk wird unter anderem mit einem Grammy für ihr Album "Random Access Memories" ausgezeichnet. Bei der Verleihung in Los Angeles gab es ein Wiedersehen mit den Beatles Paul McCartney und Ringo Starr. Auch nach Deutschland geht ein Preis. mehr...

Yoko Ono Yoko Ono wird 80 Einmal Hexe, immer Yoko

Sie war leicht zu hassen für die Fans der Beatles, ihre Beziehung zu John Lennon prägt die Wahrnehmung ihres Lebens bis heute. Langsam richtet sich die Aufmerksamkeit wieder auf die Künstlerin in Yoko Ono. Die wird nun 80 Jahre alt. Die Bilder. mehr...

GEORGE HARRISON George Harrison zum 70. Geburtstag Zwischen Starrummel und Gartenarbeit

George Harrison stand im Schatten von John Lennon und Paul McCartney und bekam die Etikette "stiller Beatle" aufgedrückt. Dabei stammten einige der schönsten Beatles-Songs aus Harrisons Feder und seine Witwe Olivia bezeichnete ihn als "Mann der Extreme". Am 25. Februar wäre er 70 Jahre alt geworden. mehr...

John Lennon John Lennons Briefe als Buch Träumer, Genie, Arsch

"Lieber Fernando, ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ!". Manchmal ist es einfach nur Unsinn, dann wieder lieb und rührend, kalt und brutal, geistreich und albern: John Lennon ersteht in seinen Briefen, Notizen und Kritzeleien wieder auf. In einem Ziegelstein von Buch, mit dem man den halben Winter verbringen kann. Von Max Fellmann mehr...

Sam Taylor-Johnson Regisseurin Sam Taylor-Johnson Interesse an männlicher Verletzlichkeit

Sam Taylor-Johnson wird die Regie bei der "Fifty Shades of Grey"-Verfilmung übernehmen. Bisher hat die Britin erst einen einzigen Spielfilm gedreht - über die Jugend von John Lennon. Überhaupt hat der Beatles-Sänger ihre ganze Karriere begleitet. Von Fritz Göttler mehr...

London Kings Road Unterwegs auf der Londoner King's Road Pflaster der Revolution

Revolutionär fühlt sich die King's Road in Chelsea heute beileibe nicht mehr an. Dabei wurden hier die ersten Schlaghosen der Welt verkauft, der Minirock erfunden und John Lennon zu "A Day in the Life" inspiriert. Ein Bilder-Spaziergang auf den Spuren von Londons Swinging Sixties. Von Lena Jakat mehr...

Yoko Ono Unveils Her 'Das Gift' Installation Paul McCartney über das Beatles-Ende "Es war nicht Yoko Onos Schuld"

Versöhnliche Worte nach 40 Jahren: Yoko Ono, die Ehefrau von John Lennon und seit Jahrzehnten offiziell schuld an der Trennung der Beatles, hat laut Paul McCartney nichts mit dem Ende der Band zu tun. So redselig der Beatle etwa über Yokos positiven Einfluss auf John war: Ein Thema schnitt McCartney in dem langen TV-Interview lieber nicht an. mehr...

Filmfest München 2013 John Lennons Guru im Gespräch

Das Filmfest München zeigt eine Retrospektive der filmischen LSD-Trips von Alejandro Jodorowsky. Zusammen mit dem Chef-Hipster des Independentkinos Nicolas Winding Refn spricht er über Hollywood, John Lennon und Tarot. Der Tanz der Wirklichkeit geht weiter. Von David Steinitz mehr...

David Chapman John Lennons Mörder bleibt in Haft

Bereits zum siebten Mal hat der Mörder von Beatle John Lennon nach Absitzen seiner Mindeststrafe um Entlassung aus der Haft gebeten. Vergeblich: David Chapman muss mindestens zwei weitere Jahre im Gefängnis bleiben. mehr...