Schauplatz Berlin Im Haus des Einen

In Berlin-Tiergarten, in den prachtvollen Räumen der Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, traf man sich zum gemeinsamen Fastenbrechen. Von Gustav Seibt mehr...

Ausstellung Jeder Schuss ein Treffer

Die unglaubliche Bilderwelt des Fotomagazins "Hamburger Eyes" im Münchner Kunstverein Von Evelyn Vogel mehr...

Feuilleton Landschaftskunst von Christo Landschaftskunst von Christo Wunder gibt es immer wieder

Lange blieb das Projekt, das Christo noch mit seiner Frau Jeanne-Claude entwickelte, in der Schublade: Jetzt hat er die "Floating Piers" im Lago d'Iseo bei Brescia verwirklicht. Von Thomas Steinfeld mehr...

Glaubensbekenntnis Rainhard Fendrich

Der Liedermacher wollte früher Priester werden. Heute kann er mit der Kirche nicht mehr viel anfangen - mit Gott aber schon. Protokoll von Hannes Vollmuth mehr...

Kirchen Patt der Patriarchen

Es hat ein halbes Jahrhundert gedauert, das erste gesamtorthodoxe Konzil der Neuzeit zu organisieren. Doch schon ehe es begonnen hat, versinkt es im Streit zwischen den Patriarchen. Von Stefan Ulrich mehr...

Mohammed Amin al-Husseini inspiziert bosnische SS, 1944 Muslimische NS-Helfer Hakenkreuz und Halbmond

Die Nazis waren voll des Lobes für den Islam. Ihre Sympathie für Muslime war allerdings taktisch - Hitler selbst hatte ein unerquickliches Treffen mit dem Großmufti von Jerusalem. Von Ronen Steinke mehr...

Schule und Religion Schule Schule Wie sich der Religionsunterricht in Deutschland verändert hat

Immer weniger Schüler besuchen den konfessionellen Reli-Unterricht, dafür steigen die Anmeldezahlen in Ethik. Über die Entwicklung eines vieldiskutierten Schulfachs - mit interaktiver Grafik. Von Matthias Drobinski und Markus C. Schulte von Drach mehr... 360° Schule und Religion

kummer Übers Kümmern Ausgesorgt

Die Kinder, der Hund, die alten Eltern: Ein halbes Leben muss man sich kümmern. Doch eines Tages hört das auf - und unsere Autorin wünschte, das würde sie nicht so bekümmern. Von Susanne Schneider, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Hochzeit Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis TV-Hochzeit So heirateten Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis

13.000 Blumen, ein Elf-Kilo-Brautkleid und eine achtstöckige Hochzeitstorte wurden auf den Petersberg bei Bonn geschafft. mehr...

Neubiberg Neubiberg/Waldperlach Neubiberg/Waldperlach Vom Land in die Stadt

Pfarrer Stefan Füger kommt nach Waldperlach Von Daniela Bode mehr...

Konnersreuth Konnersreuth Konnersreuth Die wundersame Therese Neumann

Schon zu Lebzeiten war sie weltberühmt: Die 1962 gestorbene Frau mit den Stigmata wird wie eine Heilige verehrt. Doch die Amtskirche prüft noch Von Katja Auer mehr...

Kunst Die Jahrhundertbibel

Im bayerischen Schloss Neuburg zeigt eine große Ausstellung Buchmalerei, Kunst und Kultur zu Zeiten des Pfalzgrafen Ottheinrich. Die kleine Stadt an der Donau wird zum Sommerreiseziel. Von Gottfried Knapp mehr...

SING STREET Musikfilm Rock 'n' Roll ist Risiko

Ein herrlicher irischer Musikfilm über die wilden achtziger Jahre: die Komödie "Sing Street" porträtiert ein paar Schuljungs, die eine Band gründen, um die hübschen Mädchen zu beeindrucken. Von Anke Sterneborg mehr...

Neubiberg Neubiberg/Waldperlach Neubiberg/Waldperlach Sorge um die Seelen der Menschen

Stefan Füger wird den Pfarrverband Neubiberg-Waldperlach leiten Von Daniela Bode mehr...

margot Margot Käßmann im Porträt Die frohe Botschafterin

Vor sechs Jahren ist Margot Käßmann tief gefallen, eine öffentliche Person ist sie immer noch. Derzeit reist sie als Lutherbotschafterin um die Welt. Was hat sie an sich, dass manche sie so tief verehren und andere sie so radikal ablehnen? Von Tobias Haberl, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Schauplatz Madrid Unheilig sei dein Name

Jesus und Josef auf dem Rückzug: Bei den aktuell beliebtesten Vornamen im katholischen Spanien spielen die Heiligen kaum noch eine Rolle. Von Thomas Urban mehr...

Beten als letzte Instanz   Wunderglaube

Gott entdecken, wenn einem niemand mehr helfen kann? Das klingt für viele lächerlich. Die Geschichte eines todgeweihten Mannes, dem der Glaube Heilung brachte. Von Michaela Haas mehr...

Angry Birds - Der Film Sony Kino Filmstarts der Woche: Wütende Vögel retten die Welt

"Angry Birds" ist eine Vorschullektion über Paranoia, Laura Lackmanns "Mängelexemplar" macht sich zum Glück von der Vorlage frei. Welche neuen Kinofilme sich lohnen. Von den SZ-Kinokritikern mehr...

Erinnerung Gestohlene Jahre

Wie die Bildungspolitikerin Margot Honecker bis in die Klassenräume hinein regierte. Von Renate Meinhof mehr...

Possenhofen Sisis Lieblingsplatz

Die meisten Seeanrainer kennen den Kalvarienberg in Feldafing. Die Kreuzigungsgruppe im benachbarten Possenhofen ist weit weniger bekannt und dennoch ein Kleinod. Jetzt wird sie renoviert Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Spurensuche Vertrauenssache

Ist Nachfragen grundsätzlich ein Vorwurf? Wer nichts zu verbergen hat, hält doch eigentlich jeder Überprüfung stand. So interpretierte der Maler Caravaggio die Geschichte vom ungläubigen Thomas. Von Kia Vahland mehr...

Karlspreis Papst Franziskus in Zitaten Papst Franziskus in Zitaten "Metzger hätte mir gefallen"

Über Berufswahl, Mafia und Klatsch am Arbeitsplatz: Eine Auswahl von Zitaten des diesjährigen Karlspreis-Trägers Papst Franziskus. mehr...

US-Wahlkampf Kein Platz für die Kartoffel

Mit einem Parkverbot für Donald Trump will der Straßenkünstler Plastic Jesus seinen Protest zum Ausdruck bringen. Aber was bringt Satire, wenn die Realität schon bizarr genug ist? Von Jürgen Schmieder mehr...