Fifa-Chef Sepp Blatter Jesus lebt Die Seite Drei Fifa-Chef Sepp Blatter

Was kostet die Welt? Fifa-Chef Sepp Blatter und seine unglaublichen Weisheiten über Fußball und den "Wörldkupp". Von Holger Gertz mehr... Die Seite Drei

Kolumne Schauplatz New York

Am Union Square, im Irving Plaza, spielt eine christliche Metalcore-Band auf. Es wird sehr laut und pfingstlich. Und es zeigt sich: Ringelpiez ist ein Höllentanz. Von Peter Richter mehr...

Blomberg-Kapelle Glockenweihe Wackersberg Pünktlich geweiht

30 Kilogramm wiegt die neue Glocke der Kapelle auf dem Blomberg mehr...

A man closes a window in the wall next to a mural of the late Salvadoran Archbishop Oscar Arnulfo Romero in Panchimalco Seligsprechung von Oscar Romero Bischof Menschenfreund

Von Papst Johannes Paul II. kritisch beäugt, von Papst Franziskus geehrt: 35 Jahre nach seiner Ermordung bekennt sich die katholische Kirche zu Oscar Romero, einst Erzbischof von San Salvador und Anwalt der Armen. Das ist ein Zeichen für den Wandel im Vatikan. Von Matthias Drobinski mehr... Porträt

Spezi Mischgetränk aus Cola und Limonade Kratzers Wortschatz Als der Spezi noch Gwasch hieß

Früher mischten die Wirte Cola und Limo selbst zu einem Spezi zusammen. Damals hatte das Getränk auch den Namen Gwasch. Doch woher kommt dieses Wort? Und warum kann auch ein Kaffee diese Bezeichnung verdienen? Von Hans Kratzer mehr...

Luis Figo Fifa-Präsidentschaftswahl Fifa-Präsidentschaftswahl Raus aus Blatters Diktatur

Luis Figo und Michael van Praag, Herausforderer von Fifa-Präsident Sepp Blatter, geben kurz vor der anstehenden Wahl auf - und geben sich frustriert über das Demokratiedefizit im Weltfußballverband. Von Thomas Kistner mehr...

Luis Figo Wahl zum Fifa-Präsidenten Figo zieht Kandidatur zurück

Es ist der Versuch, zumindest einen Achtungserfolg gegen Sepp Blatter zu erringen. Der ehemalige portugiesische Nationalspieler Luis Figo zieht seine Kandidatur für die Fifa-Präsidentschaft zugunsten des jordanischen Prinzen Ali Hussein zurück. mehr...

Evangelische Kirche Wenn es Jesus graust

Die Denkschrift zur Arbeit ist ein harmloses Stück Papier. Von Matthias Drobinski mehr...

File photo of the Shroud of Turin Turiner Grabtuch Auf Tuchfühlung mit Jesus

Für die einen ist es das Leichentuch Christi, in das sich das Antlitz des Gekreuzigten eingeprägt hat. Für die anderen riesiger Humbug. Ab Sonntag wird das Turiner Grabtuch ausgestellt. Was ist dran an dem Mythos? Von Esther Widmann und Hermann Unterstöger mehr... Fragen und Antworten

Samstagsküche Kleinkunst

Pincho heißt der edlere Bruder der Tapas. Nirgends nimmt man die Häppchen so ernst wie im Nordwesten Spaniens. Die Köche dort liefern sich regelrechte Wettbewerbe. Zur Freude der Gäste. Von Thomas Urban mehr...

Sinn und Unsinn Feuer statt Asche

Einen Bischof wie Stefan Oster hatte die katholische Kirche lange nicht: beliebt, locker und charismatisch. Ein Reformer ist er nicht. Von Susanne Schneider mehr...

Literatur aus Haiti Zwischen den Inseln

Anthony Phelps verließ Haiti während der Diktatur von "Papa Doc" Duvalier 1964. In dem Roman "Der Zwang des Unvollendeten" reflektiert er seine Rückkehr aus dem Exil. Von CORNELIUS WÜLLENKEMPER mehr...

The Beatles Comic-Ausstellung Comic-Ausstellung Die Beatles mit Duckface

Im Dschungel, in Hamburg und als Opas im Jahr 2000: Die Beatles sind die am meisten gezeichnete Popband der Welt. Eine Ausstellung hat Originale gesammelt. Von Anja Perkuhn mehr... Bilder

Probe Musical Bartimäus, Nazarethkirche, Barbarossastraße 3 Bogenhausen Vom Anderssein

Im Kindermusical "Bartimäus" in der Nazarethkirche geht es um Ausgrenzung, Behinderung und Freundschaft Von Franziska Koohestani mehr...

Kölner Dom Arbeitsrecht in der katholischen Kirche Grauzonen der Doppelmoral

Einem Oberarzt wird gekündigt, weil er erneut heiratet, eine Hort-Leiterin wird wegen ihrer lesbischen Lebenspartnerschaft vor die Tür gesetzt. Nun hat die katholische Kirche ihr Arbeitsrecht endlich liberalisiert. Doch damit wird die Willkür nicht abgeschafft. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Lebenskonzepte Arm, allein, zufrieden

Warum sucht ein Mensch die Einsamkeit - nicht kurz, sondern für das ganze Leben? Besuch bei einer glücklichen Eremitin. Von Matthias Drobinski mehr...

Berliner Philharmoniker Berliner Philharmoniker Dirigentensuche gescheitert

Zwölf Stunden tagen die Musiker des Berliner Orchesters, um einen Nachfolger für Sir Simon Rattle zu finden. Dann geben sie ergebnislos auf. Twitter spottet. Von Reinhard Brembeck mehr...

**BESTPIX** Nigel Farage Attends His Constituency Declaration Großbritannien Wort gehalten bis zum Umfallen

Nigel Farage bleibt nach seinem Rücktritt nun doch Chef der europaskeptischen Ukip-Partei. Jetzt will er das britische Wahlrecht ändern. Von Christian Zaschke mehr...

Anzing Anzing Anzing Wo Christus durch die Decke geht

In Anzing wird an Christi Himmelfahrt eine barocke Tradition lebendig gehalten: Dort verschwindet der Auferstandene in einem Loch in der Kirchendecke. Von Anja Blum mehr...

Reden wir über Die erste Predigt

Bernd Reichert ist der neue Pfarrer der Michaelskirche in Lochham Von Annette Jäger mehr...

Slowakei Lust auf Last

Matratzen, Bierfässer, Türen: In der Hohen Tatra gibt es Menschen, die Berghütten mit schwerem Material versorgen. Sie werden pro Kilo bezahlt und sehen sich als europäische Sherpas. Von Stefan Heinrich mehr...

Aus dem Gangsta-Milieu in den Kindergarten Der Mann mit zwei Leben

Marcos Deida lebte in Texas. Er war in einer Gang, nahm Drogen, landete im Knast und wurde Gangsta-Rapper. Dann ging er nach München - und arbeitete in einem Kindergarten. Von Lisa Sonnabend mehr... Porträt