Preisverleihung in München Gottschalk und Genscher bekommen den Querdenker-Award Thomas Gottschalk Preisverleihung in München

Moderator Thomas Gottschalk wurde am Mittwochabend in München mit dem Ehrenpreis des Querdenker-Awards ausgezeichnet. mehr...

Helmut Schmidt, Foto: Darchinger Jupp Darchingers Fotos von Helmut Schmidt Roter Kanzler in Schwarzweiß

Jupp Darchinger war fotografischer Chronist der Bonner Republik. Besonders bekannt war er für seine Aufnahmen von Helmut Schmidt. mehr...

Migrants Arrive In Germany Following Ordeal In Hungary Nahaufnahme Nur so ein Gefühl

Wird die kühle Kanzlerin in ihrer Spätphase plötzlich weich? In der Flüchtlingskrise trifft Merkel überraschende Entscheidungen. Von Nico Fried mehr...

Interview mit Hans-Dietrich Genscher Hans Dietrich-Genscher "Das kann es doch noch nicht gewesen sein!"

Er imitiert täuschend echt Franz Josef Strauß, vermisst echte Europäer unter den heutigen Politikern und hat das Datum jeder Konferenz im Kopf, egal ob sie 20 oder 40 Jahre her ist. Ein Besuch bei Hans-Dietrich Genscher. Von Thomas Bärnthaler und Rainer Stadler mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie realistisch ist ein "Neuanfang" mit Putin?

Angesichts der Lage in der Ukraine fordert der ehemalige Bundesaußenminister Genscher, auf Putin zuzugehen. Die "alte Politik der Konfrontation" sei unzeitgemäß. Eine Konferenz könnte die Ost-West-Beziehungen wieder auf eine neue Grundlage stellen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Genscher Hans-Dietrich Genscher im Interview "Wir müssen auf die Russen zugehen"

Jahrzehntelang hat Hans-Dietrich Genscher für die Überwindung des Ost-West-Konflikts und die europäische Einigung gekämpft. Doch sein Vermächtnis ist ins Wanken geraten. Ein Gespräch über die Macht des guten Willens in politisch stürmischen Zeiten. Interview: Thomas Bärnthaler und Rainer Stadler mehr... SZ-Magazin

German Embassy Commemorates 25 Years Since GDR Refugee Exodus Ex-Außenminister im SZ-Magazin Genscher fordert Neuanfang mit Putin

Exklusiv Der Ex-Außenminister nennt Kreml-Chef Putin "pragmatisch". Der Westen müsse die Annexion der Krim nicht akzeptieren, aber mit der anderen Seite reden. Von Rainer Stadler mehr...

Ex-Außenminister Angriffe auf Flüchtlingsheime erinnern Genscher an "brennende Synagogen"

Wenn er Meldungen über Gewalt gegen Flüchtlinge lese, habe er die Bilder seiner Kindheit im Nationalsozialismus vor Augen, sagt der ehemalige Außenminister. mehr...

12 Städte Vox-Doku über das Kriegsende 1945 Plötzlich wirkt alles viel näher

Ganz schön ehrgeizig für den "Shopping Queen"-Sender: Mit einer Zwölf-Stunden-Dokumentation erinnert Vox an das Kriegsende. Aber siehe da: Das Projekt gelingt. Von Joachim Käppner mehr... TV-Kritik

Wahlsieger de Maiziere 1990 25 Jahre letzte DDR-Regierung Tapfere Dilettanten

Skandale, Krisen und Spione aus der Kohl-Regierung: Am 12. April 1990 tritt die letzte DDR-Regierung um Lothar de Maizière ihr Amt an - und hat mit reichlich Widerstand zu kämpfen. Von Thorsten Denkler mehr... Report

DDR-FLÜCHTLINGE IN DER DEUTSCHEN BOTSCHAFT PRAG, 1989 DDR-Wende 1989 Zündfunke aus Prag

Welchen Anteil hatte 1989 der bundesdeutsche Botschafter an der Wende in der DDR? Offenbar eine wirkmächtige, meint ein neues Buch, an dem auch Ex-Außenminister Genscher mitschrieb. Von Michael Frank mehr... Buchkritik

Christian Lindner Vor dem Dreikönigstreffen FDP setzt auf Magenta als Farbe des Aufbruchs

Nach einem Jahr voller Wahl-Debakel will die FDP neu starten. Das Logo wird um eine Farbe erweitert, ein neues Leitbild soll die kühle Westerwelle-Ära vergessen machen. Reicht das? Von Stefan Braun mehr...

Deutsche Botschaft Prag - Genscher Deutsches Flüchtlingsdrama 1989 in Prag Genschers größter Auftritt

Tausende DDR-Flüchtlinge im Botschaftsgarten, ein legendärer Auftritt des Bundesaußenministers, Jubel um den "Zug der Freiheit": Aufnahmen der dramatischen Ereignisse vor 25 Jahren in Prag. mehr... Bilder

Dutch TV presenter Van der Vaart Austrian space skydiver Baumgartner Mexican actress Hayek and Sister Pfau appear on stage after Bambi Awards 2012 in Duesseldorf Bambi-Verleihung 2012 Sag mir, wo die Helden sind

Düsseldorf ist nicht Hollywood. Da hilft es auch nicht, Schauspielerin Salma Hayek einzufliegen oder Extremsportler Felix Baumgartner als Helden zu feiern. Die 64. Bambi-Verleihung zeigt einmal mehr: Die deutsche Medienbranche ist sich ihrer selbst nicht sicher. Da hilft nur Pathos. Eine TV-Kritik von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Putin - Thema bei Jauch "Günther Jauch" über Wladimir Putin Das Rätsel Putin bleibt ungelöst

Vier Männer und Ministerin von der Leyen diskutieren bei Günther Jauch über "Putin, den Großen". Die Frage, wie gefährlich Russland nun sei, bleibt unbeantwortet - interessanter als die Wortbeiträge sind die eingespielten Filme. Eine TV-Kritik von Matthias Kolb mehr...

Russia's President Putin inks deal to incorporate Crimea Krim-Annexion Putins neues Russland

Meinung Mit der illegalen Annexion der Krim bekämpft Russlands Präsident die Gespenster der Vergangenheit. Putins Signal: Russland bröckelt nicht mehr, Russland dehnt sich wieder aus. Die Welt hat wieder Respekt vor Russlands Macht. Europa erlebt, wie seine über Jahrzehnte stabile Sicherheitsordnung zerbröselt. Ein Kommentar von Julian Hans mehr...

Helmut Schmidt Birthday Dinner Das Politische Buch Die Groupies des Helmut Schmidt

Unverzollte Container voller Mentholzigaretten, ein Jesus-Tattoo für den Papst und Urlaub mit Berlusconi: Ein neues Buch befasst sich mit den Weisheiten des Altbundeskanzlers - bösartig, komisch und klischeebeladen. Von Johann Osel mehr...

- Geheimdiplomatie im Fall Chodorkowskij In stiller Mission

Er ist ein angesehener Ex-Diplomat, der sich auf sein Bauchgefühl verlässt. Warum Chodorkowskijs Anwälte ausgerechnet den früheren Außenminister Hans-Dietrich Genscher um Hilfe baten, um ihren Mandanten freizubekommen. Von Stefan Braun mehr...

Genscher of the liberal Free Democratic Party (FDP) speaks during an election rally of FDP top candidate for the upcoming general elections, Bruederle, in Frankfurt Ehemalige Politiker Schlechter Rat ist billig

Meinung Nach der Wahl erklären, was vor der Wahl falsch gelaufen ist. FDP-Veteran Hans-Dietrich Genscher verteilt in einem Interview ordentlich Kritik an die Spitzen seiner Partei. Hilfreich sind seine Worte nicht, im Gegenteil. Ein Kommentar von Nico Fried, Berlin mehr...

Hans-Dietrich Genscher, FDP Liberale in der Krise Genscher rechnet mit Rösler ab

Steuersenkungen als einziges Thema, fehlende Durchsetzungsfähigkeit und eine "unwürdige" Zweitstimmenkampagne: Hans-Dietrich Genscher sieht die Schuld für das Wahldesaster der Liberalen bei der Parteiführung. In einem Interview attackiert der FDP-Ehrenvorsitzende die scheidende Chefriege rund um Philipp Rösler ungewohnt scharf. mehr...

Kleiner Parteitag der Grünen in Bamberg Landtagswahl "In Hessen ist es immer knapp"

Ministerpräsident Bouffier versucht es im Einkaufszentrum, die Grünen mit Tarek Al-Wazir in einem alten Elektrizitätswerk. Nur Sozialdemokraten und Liberale setzen auf die klassische Fußgängerzonen-Variante. Wie die Parteien im Landtagswahlkampf in letzter Minute noch um Stimmen kämpfen. Szenen aus Hessen. Von Oliver Klasen, Frankfurt mehr...

FDP stürzt in Hochburg ab Sprachlos in Starnberg

Im Landkreis der Wohlhabenden regierte einst der einzige FDP-Landrat der Bundesrepublik. Und jetzt: der Absturz in der früheren Hochburg Starnberg. Liegt es an Martin Zeil? Der zumindest begann irgendwann, manchen Menschen auf die Nerven zu gehen. Von Wolfgang Prochaska mehr...

Hans-Dietrich Genscher Hans-Dietrich Genscher über den Dopingbericht "Verletzende Vorwürfe"

Exklusiv "Von Ihnen als Sportmediziner will ich nur eins. Medaillen in München": Diese Worte werden dem ehemaligen Innenminister Hans-Dietrich Genscher in der Studie "Doping in Deutschland" zugeschrieben. Auf SZ-Anfrage distanziert sich der 86-Jährige von diesen Äußerungen. mehr...

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher wirbt für Regime wie Aserbaidschan und wird für Menschenrechtler der FDP zum Problem Menschenrechte in Aserbaidschan Genschers falsche Freunde

Schöne Worte für ein autoritäres Regime, von Problemen mit Menschenrechten kein Wort: Ex-Außenminister Genscher pflegt einen sonderbaren Umgang mit Ländern wie Aserbaidschan. Lange schwieg er. Nun wehrt er sich. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher wirbt für Regime wie Aserbaidschan und wird für Menschenrechtler der FDP zum Problem Kritik an Hans-Dietrich Genscher Mein Freund, der Diktator

Hans-Dietrich Genscher war zeitlebens ein Meister des Dialogs. Menschenrechte forderte der ehemalige Außenminister dagegen nie allzu direkt ein. Auch heute pflegt Genscher einen wohlwollenden Umgang mit Autokraten - auch im Dienst einer PR-Agentur. Von Daniel Brössler, Berlin mehr...