Deutsches Flüchtlingsdrama in Prag Genschers größter Auftritt Deutsche Botschaft Prag - Genscher

Tausende DDR-Flüchtlinge im Botschaftsgarten, ein legendärer Auftritt des Bundesaußenministers, Jubel um den "Zug der Freiheit": Aufnahmen der dramatischen Ereignisse vor 25 Jahren in Prag. mehr... Bilder

- Geheimdiplomatie im Fall Chodorkowskij In stiller Mission

Er ist ein angesehener Ex-Diplomat, der sich auf sein Bauchgefühl verlässt. Warum Chodorkowskijs Anwälte ausgerechnet den früheren Außenminister Hans-Dietrich Genscher um Hilfe baten, um ihren Mandanten freizubekommen. Von Stefan Braun mehr...

Genscher of the liberal Free Democratic Party (FDP) speaks during an election rally of FDP top candidate for the upcoming general elections, Bruederle, in Frankfurt Ehemalige Politiker Schlechter Rat ist billig

Meinung Nach der Wahl erklären, was vor der Wahl falsch gelaufen ist. FDP-Veteran Hans-Dietrich Genscher verteilt in einem Interview ordentlich Kritik an die Spitzen seiner Partei. Hilfreich sind seine Worte nicht, im Gegenteil. Ein Kommentar von Nico Fried, Berlin mehr...

Hans-Dietrich Genscher, FDP Liberale in der Krise Genscher rechnet mit Rösler ab

Steuersenkungen als einziges Thema, fehlende Durchsetzungsfähigkeit und eine "unwürdige" Zweitstimmenkampagne: Hans-Dietrich Genscher sieht die Schuld für das Wahldesaster der Liberalen bei der Parteiführung. In einem Interview attackiert der FDP-Ehrenvorsitzende die scheidende Chefriege rund um Philipp Rösler ungewohnt scharf. mehr...

Hans-Dietrich Genscher Hans-Dietrich Genscher über den Dopingbericht "Verletzende Vorwürfe"

Exklusiv "Von Ihnen als Sportmediziner will ich nur eins. Medaillen in München": Diese Worte werden dem ehemaligen Innenminister Hans-Dietrich Genscher in der Studie "Doping in Deutschland" zugeschrieben. Auf SZ-Anfrage distanziert sich der 86-Jährige von diesen Äußerungen. mehr...

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher wirbt für Regime wie Aserbaidschan und wird für Menschenrechtler der FDP zum Problem Menschenrechte in Aserbaidschan Genschers falsche Freunde

Schöne Worte für ein autoritäres Regime, von Problemen mit Menschenrechten kein Wort: Ex-Außenminister Genscher pflegt einen sonderbaren Umgang mit Ländern wie Aserbaidschan. Lange schwieg er. Nun wehrt er sich. Von Stefan Braun, Berlin mehr...

Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher wirbt für Regime wie Aserbaidschan und wird für Menschenrechtler der FDP zum Problem Kritik an Hans-Dietrich Genscher Mein Freund, der Diktator

Hans-Dietrich Genscher war zeitlebens ein Meister des Dialogs. Menschenrechte forderte der ehemalige Außenminister dagegen nie allzu direkt ein. Auch heute pflegt Genscher einen wohlwollenden Umgang mit Autokraten - auch im Dienst einer PR-Agentur. Von Daniel Brössler, Berlin mehr...

Geheimhaltung von NSDAP-Kartei Berlin verzögerte Rückgabe von NS-Akten

Jahrzehnte lagerten brisante NS-Dokumente in Obhut der USA. Bisher dachte man, die Amerikaner hätten die Übergabe ans Bundesarchiv verzögert. Tatsächlich soll die Bundesregierung intrigiert haben - aus Furcht, dass die NSDAP-Mitgliedskarten von Spitzenpolitikern auftauchen. Tatsächlich steht da der Name von Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher. mehr...

Genscher und Lindner Buch der FDP-Politiker Genscher und Lindner Viele Worte, wenig Klarheit

Hans-Dietrich Genscher, die einstige Leitfigur der Liberalen, wechselt seine Favoriten schnell aus. Nach Bahr und Rösler lobt er jetzt in einem gemeinsamen Buch Partei-Vize Christian Lindner - offen ist, ob er ihm damit hilft oder schadet. Von Stefan Braun mehr...

Wahlkampf FDP Niedersachsen Machtkampf in der FDP Warum Brüderles Attacke Rösler nützen könnte

War da was? Einen Tag vor der Niedersachsen-Wahl müht sich die FDP, die gegen den Parteichef gerichteten Sätze Rainer Brüderles zu relativieren. Manche beschimpfen die Presse, andere empören sich über die kaum kaschierte Attacke des Fraktionschefs. Und Philipp Rösler zeigt in Hannover, dass er mit Verve kämpfen kann. Von Oliver Das Gupta, Hannover mehr...

Hans-Dietrich Genscher Bissige Politiker-Bemerkungen Bissige Politiker-Bemerkungen Lästereien unter Staatsmännern

"Kaputter Charakter", "pathologische Probleme": Ausländische Spitzenpolitiker sollen einem neuen Buch zufolge heftig über Helmut Schmidt und Helmut Kohl gelästert haben. Doch der frühere SPD-Kanzler war auch nicht gerade zimperlich - selbst gegenüber seinem eigenen Außenminister. mehr...

Henry Kissinger und Hans-Dietrich Genscher im Jahre 2005 Henry Kissinger über Hans-Dietrich Genscher "Politik betrieb er nicht wie ein Untertan Amerikas"

Der ehemalige US-Außenminister Kissinger beschreibt, wie Genscher Diplomatie betrieb: vertrauensvoll und mit einem Hang zur Eigenständigkeit. Er und andere Minister gaben dem Deutschen ein Versprechen - und mussten wider Erwarten nach Ostdeutschland reisen. mehr...

Münchner Sicherheitskonferenz - Teltschik Horst Teltschik über Hans-Dietrich Genscher "Kohl ärgerte sich gelegentlich über ihn"

Horst Teltschik war als Helmut Kohls außenpolitischer Strippenzieher ein regierungsinterneter Gegenspieler von Hans-Dietrich Genscher. Zu seinem 85.Geburtstag erinnert er sich an die spannungsreiche Zusammenarbeit, die Kniffe Genschers - und einen Punkt, den der Außenminister dem Kanzler voraus hatte. mehr...

Hans-Dietrich Genscher Klaus Kinkel über Hans-Dietrich Genscher "...vor allem ist er: treu"

Wenige Menschen kennen Hans-Dietrich Genscher so lange und gut wie Klaus Kinkel. Sein Nachfolger als FDP-Chef und Außenamt beschreibt seinen politischen Ziehvater als intergeren Politiker, der Willy Brandt besonders schätzte - und mit dem man bisweilen lautstark streiten konnte. mehr...

Kulturpreis Deutscher Freimaurer für ARD-Intendant Fritz Pleitgen, 2004, 2004 Fritz Pleitgen über Hans-Dietrich Genscher "In Sachen Eigenwerbung konnte es niemand mit ihm aufnehmen"

Viele Jahre hatte Fritz Pleitgen als Auslandskorrespondent mit Genscher zu tun - und erlebte einen gewieften Politiker, der sich wie kein Zweiter selbst vermarktete, aber auch der strikt die Contenance zu wahrte, wenn es hoch her ging. mehr...

 Hans-Dietrich Genscher Hans-Dietrich Genscher wird 85 Mensch Genscher

Deutschland kennt Hans-Dietrich Genscher als ewigen Außenminister und FDP-Chef. Doch wie tickt der Liberale, der heute 85 wird, wirklich? Für die "Süddeutsche Zeitung" erinnern sich politische Weggefährten von Gorbatschow bis Lafontaine an einen treuen Freund, gewieften Strippenzieher - und begnadeten Selbstvermarkter. mehr...

Einsatz im Landtagswahlkampf in Sachsen-Anhalt 2011: der Ehrenvorsitzende der FDP, Hans-Dietrich Genscher Gerhart Baum über Hans-Dietrich Genscher "Ökonomisches Effizienzdenken allein war nie Genschers Sache"

Der linksliberale Ex-Innenminister Gerhart Baum erzählt, wie Genscher sich stets für einen ganzheitlichen Liberalismus eingesetzt hat - und berichtet auch von der Sorge um die FDP, die den Jubilar nun plagen. mehr...

Genscher Michail Gorbatschow Michail Gorbatschow über Hans-Dietrich Genscher "Er ist liberal im guten Sinn dieses Wortes"

Der frühere sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow empfand den deutschen Außenminister Genscher er als ehrlichen Verhandlungspartner - inzwischen sind sie Freunde. mehr...

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Irmgard Schwaetzer, und Hans-Dietrich Genscher 1998 im Bonner Bundestag. Irmgard Schwaetzer über Hans-Dietrich Genscher "Der Raubbau an seiner Gesundheit war groß"

Irmgard Schwaetzer war Hans-Dietrich Genschers FDP-Generalsekretärin, Staatsministerin - und Fast-Nachfolgerin. Zu seinem 85. Geburtstag beschreibt Schwaetzer, wie geschmeidig Genscher Politik machte - und wie wenig er sich selbst schonte, als es um die deutsche Einheit ging. mehr...

Feier zur Deutschen Einheit am 3. Oktob er 1990, u.a. mit Außenminister Hans-Dietrich Genscher, Altkanzler Willy Brandt und dem SPD-Kanzlerkandidaten Oskar Lafontaine Oskar Lafontaine über Hans-Dietrich Genscher "Ein klassisches Schlitzohr"

Lob aus dem Saarland: Linkspolitiker Oskar Lafontaine erinnert sich zum 85. Geburtstag Hans-Dietrich Genschers an Gespräche in respektvoller Atmosphäre - und zollt dem Liberalen Anerkennung für seine Außenpolitik. mehr...

Eduard Schewardnadse Genscher Eduard Schewardnadse über Hans-Dietrich Genscher "Genscher spielte bei der Einheit eine ausschlaggebende Rolle"

Der ehemalige sowjetische Außenminister und georgische Präsident lobt Genschers Integrität, erinnert an bewegende Momente - und daran, dass ein anderer Politiker den Humor des Deutschen übertraf: US-Präsident Reagan. mehr...

Hans Dietrich Genscher und Markus Meckel, 2001 Markus Meckel über Hans-Dietrich Genscher Wie Genscher über Bande spielte

In seiner Funktion als DDR-Außenminister lernte der Sozialdemokrat Markus Meckel seinen Amtskollegen Hans-Dietrich Genscher kennen. Mit dem Bonner Vizekanzler verhandelte er den 2+4-Vertrag - und erlebte, wie die "Methode Genscher" funktionierte. mehr...

Hans-Dietrich Genscher (FDP) Wolfgang Ischinger über Hans-Dietrich Genscher Der zerschnittene Borsolino

Bloß nicht wie eine Witzfigur wirken! Der frühere Spitzen-Diplomat und Genscher Vertraute Wolfgang Ischinger erinnert sich zum 85. Geburtstag seines früheren Chefs, wie vor dem Besuch eines jüdischen Friedhofs ohne Hut da stand und tobte - bis ein pfiffiger Ausweg gefunden wurde. mehr...

Hans Jochen Vogel im Literaturhaus in München, 2011 Hans-Jochen Vogel über Hans-Dietrich Genscher "Liberale und soziale Gesichtspunkte stets vor Augen"

Hans-Jochen Vogel erlebte Hans-Dietrich Genscher als Kabinettskollegen und nach 1982 als politischen Gegner. Zum 85. Geburtstag des Liberalen erinnert sich der Sozialdemokrat mit freundschaftlichem Respekt - und lobt Genscher für die Fortführung der Ostpolitik. mehr...

20 Jahre Zwei plus Vier Vertrag Roland Dumas und Hans-Dietrich Genscher Roland Dumas über Hans-Dietrich Genscher "Wir waren manchmal Komplizen gegen Kohl"

Als Frankreichs Außenminister arbeitete Roland Dumas eng mit seinem deutschen Amtskollegen Genscher zusammen - bisweilen half er ihm, sich gegen Kanzler Kohl durchzusetzen. mehr...