VNG Bloß nicht Oldenburg Neue Turbine für Kraftwerk in Halle

Um das größte ostdeutsche Unternehmen entbrennt ein Machtkampf, der offenbar mit allen erdenklichen Mitteln geführt wird. Von Markus Balser mehr...

Gazprom Russischer Energielieferant Russischer Energielieferant Gazprom bläst den Angriff auf Europa ab

Mit aller Macht drängte Gazprom nach Westeuropa und speziell nach Deutschland. Nun verlagert der Konzern Milliardengeschäfte wieder nach Russland - auch aus Furcht vor Enteignungen. Von Markus Balser mehr... Analyse

OAO Gazprom Pipes At Serbia's Halted South Stream Pipeline Wettbewerbsverfahren EU geht schärfer gegen Gazprom vor

Nach Google ist Gazprom dran: Die EU-Kommission treibt das Kartellverfahren gegen den Moskauer Energiekonzern voran. Dabei geht es nicht nur um wirtschaftliche Macht, es ist auch ein Angriff auf Putin. Von Markus Balser und Katharina Brunner mehr...

Wettbewerbsverfahren EU knöpft sich Gazprom vor

Europa holt aus zum Schlag gegen Russland: Die Europäische Kommission verschärft ihre Ermittlungen gegen Gazprom. Der russische Konzern ist für den europäischen Markt äußerst wichtig. Von Markus Balser und Daniel Brössler mehr...

Salym Petroleum Development's Siberian Oil Fields Energie aus Russland Gazprom fremdelt mit Europa

Der russische Energiekonzern Gazprom warnt Europa vor dem Scheitern der Brüsseler Energiepolitik - und droht, sich in Asien neue Partner zu suchen. Aus China gibt es Bestnoten für das Kreml-nahe Unternehmen. Von Markus Balser mehr...

Energiekonzern Gazprom will Anteile an deutschem Gasversorger VNG verkaufen

VNG ist das größte Unternehmen Ostdeutschlands - und sollte Gazprom als Sprungbrett auf den deutschen Markt dienen. Doch nun plant der russische Konzern seinen Abschied. mehr...

Pipeline nach Europa Monopoly ums Gas

Gazprom will mit den Energie-Konzernen Eon, Shell und der österreichischen OMV die Nord-Stream-Pipeline weiter ausbauen, eine wichtige Gasleitung nach Deutschland. Das ist mitten im Ukraine-Konflikt überraschend. Von Silvia Liebrich mehr...

Gazprom Des Kremls Konzern

Wer ein Staatsunternehmen straft, meint auch den Staat. Moskau versteht die Botschaft des Kartellverfahrens gegen den russischen Gas-Giganten sehr wohl - und wird antworten. Von Markus Balser mehr...

Gergievs Musikakademie Jugendpotential

Valery Gergiev fördert die deutsch-russische Freundschaft - musikalisch, mit einer Musikakademie. In Berlin spielten sie Schumann und Rimski-Korsakow. Von Wolfgang Schreiber mehr...

Fleischunternehmen Tönnies Familie Tönnies Fleisch und Blut

Clemens und Robert Tönnies streiten erbittert um ihren Schlachterkonzern. Es geht um Macht, Geld und die Frage, wer wen nicht in den Arm nehmen wollte. Eine deutsche Familienfehde. Von B. Dörries und E. Dostert mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Fifa-Skandal Fifa-Skandal Konzerne, nutzt eure Macht!

Die Fifa lebt vom Geld. Also müssen endlich diejenigen Druck machen, die dem Fußballverband das Geld geben: Sponsoren wie Adidas oder McDonald's. Von Caspar Busse mehr... Kommentar

Aus für Tauschgeschäft BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Es sind die Folgen des politischen Streits mit Russland: Gazprom und BASF stoppen überraschend das vereinbarte Milliardengeschäft. In die Transaktion hatten beide Seiten große Hoffnung gesetzt. Von Markus Balser mehr...

Alexej Miller Energieversorgung Gazprom-Chef fehlt auf EU-Sanktionsliste

In der Ukraine-Krise setzt Russland sein Erdgas als Waffe ein. Der Herr über diese Waffe ist Gazprom-Chef Miller. Angeblich stand sein Name schon auf der EU-Sanktionsliste - wurde dann jedoch gestrichen. Von Daniel Brössler mehr...

Großstillstand im PCK-Werk Enteignete Investoren Abrechnung mit Moskau

Die früheren Besitzer des Yukos-Konzerns machen jetzt ernst: Sie fordern über einen britischen Anwalt Milliarden und lassen Russlands Staatsvermögen pfänden - bald auch in Deutschland. Von Markus Balser mehr...

Gasversorgung durch Gazprom Russland droht Ukraine erneut mit Lieferstopp

Vorauszahlungen sollen ausgeblieben sein, das Gas reicht nur noch für die kommenden zwei Tage. Jetzt droht das russische Unternehmen Gazprom der Ukraine mit einem Lieferstopp. Der Zeitpunkt für den neuerlichen Streit ist denkbar schlecht. Von Markus Balser, Berlin mehr... Analyse

Champions League Finale - Fans Champions-League-Finale in Berlin Hoch leben die Beißerchen

Fußballjubel in praller Hitze: In Berlin bestimmt für einen Tag das Champions-League-Finale das Geschehen. Kreative Ergüsse finden sich nicht nur im Stadion. Impressionen zum Endspiel. mehr... Bilder

Pressekonferenz mit Franz Beckenbauer Korruption bei WM-Vergaben Nur Deutschland  nicht?

Vier Turniere stehen unter Verdacht - aber bei der WM 2006 sagen die Offiziellen: alles sauber. Indizien, merkwürdige Zufälle und seltsame Geldflüsse deuten etwas anderes an. mehr...

Abrechnung mit Moskau Yukos-Investoren beantragen Pfändungen von russischem Staatseigentum

Enteignete Yukos-Investoren machen Ernst: Sie fordern Milliarden und lassen erstmals Russlands Staatsvermögen pfänden - bald auch in Deutschland. mehr...

PK ZUR FUßBALL-WELTMEISTERSCHAFT Niersbach zur WM 2006 "In unserer Bewerbung ist alles sauber gelaufen"

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach wehrt sich gegen den Verdacht, auch bei der Bewerbung für die Fußball-WM 2006 in Deutschland sei geschmiert worden. Indizien diskreten Stimmenfangs sind allerdings längst bekannt. Von Thomas Hummel mehr...

Production at ChelPipe Plant Ahead of IPO Verhandlungen mit RWE Gazprom drängt in deutschen Strommarkt

Erstmals könnte sich ein russischer Großinvestor in einen Dax-Konzern einkaufen: Nach dem erzwungenen Ausstieg aus der Atomenergie will RWE-Chef Jürgen Großmann sein Unternehmen umbauen und sucht finanzkräftige Partner. Womöglich wird einer von ihnen Gazprom sein. mehr...

Employee walks at Russian gas export monopoly Gazprom's Sudzha pumping station Russischer Energiekonzern führt Gespräche in München So will Gazprom Deutschland erobern

Bei einem heimlichen Treffen in Bayern hat das russische Energieunternehmen zum ersten Mal erzählt, wie es sich mögliche Investitionen hierzulande vorstellt. Die Russen machten den Politikern, den Stadtwerken und Versorgern klar: Gazprom will die volle Kontrolle. Von Markus Balser mehr...

Gazprom Extraordinary AGM Bau neuer Kraftwerke RWE und Gazprom schmieden Pakt

Deal mit dem weltgrößten Erdgasförderer: Das Energieunternehmen RWE schließt eine Partnerschaft mit Gazprom ab und darf nun exklusiv mit den Russen verhandeln. Zugleich verkauft RWE sein Stromnetz an Finanzinvestoren. mehr...

Energiemarkt Gazprom macht Gas für Eon billiger

Zwei Energieriesen haben sich geeinigt: Der deutsche Energiekonzern Eon hat der russischen Gazprom nach langem Streit bessere Lieferbedingungen abgerungen. Ob der Verbraucher nun weniger für Erdgas zahlt, ist unklar. Eon jedenfalls will gleich mal eine Milliarde mehr einstreichen. mehr...

Gazprom, Putin, Interview, Panjuschkin Interview zu Russlands Energiegiganten "Gazprom ist eine Waffe"

Der Journalist Waleri Panjuschkin erklärt, wie Putin mit dem Gaskonzern Politik macht, worüber Altkanzler Schröder nicht sprechen will und wieso die Russen Gazprom zugleich lieben und hassen. Interview: Matthias Kolb mehr...

Hilferuf an Schröder Hilferuf an Schröder Gazprom setzt Eon unter Druck

Der russische Gasmonopolist Gazprom will mehr Einfluss in Westeuropa haben. Ein deutsches Unternehmen soll dabei ein wichtige Rolle spielen. Von H.-W. Bein, W. Kramer und M. Bauchmüller mehr...