Aus für Tauschgeschäft BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Es sind die Folgen des politischen Streits mit Russland: Gazprom und BASF stoppen überraschend das vereinbarte Milliardengeschäft. In die Transaktion hatten beide Seiten große Hoffnung gesetzt. Von Markus Balser mehr...

Inside OAO Lukoil's Nizhegorodnefteorgsintez Oil Refinery Russland und der Ölpreis Ein ganzes Land hängt am Tropf

Der rasante Fall des Ölpreises hat die Krise der russischen Wirtschaft dramatisch verschärft. Die Mächtigen des Rohstoffmarktes taumeln, erste Banken geraten in Schieflage. Experten warnen gar vor einer neuen Finanzkrise. Von Markus Balser, Berlin, und Julian Hans, Moskau mehr...

Alexej Miller Energieversorgung Gazprom-Chef fehlt auf EU-Sanktionsliste

In der Ukraine-Krise setzt Russland sein Erdgas als Waffe ein. Der Herr über diese Waffe ist Gazprom-Chef Miller. Angeblich stand sein Name schon auf der EU-Sanktionsliste - wurde dann jedoch gestrichen. Von Daniel Brössler mehr...

Energiewirtschaft Gasstreit mit Russland Gasstreit mit Russland Ein Hauch von Eiszeit

Exklusiv Angst vor einem Kälte-Krieg: Die neue EU-Kommission geht auf Distanz zu Russland und will die Suche nach anderen Gaslieferanten forcieren. Doch die Länder in Osteuropa fürchten den Bruch mit Moskau. Von Markus Balser und Stefan Braun mehr...

Kanzlerwahl und Vereidigung Bundeskabinett Karenzzeiten für Politiker Zwangspause für Seitenwechsler

Pofalla, Schröder, Niebel: Immer wieder gibt es Ärger, wenn Politiker ohne Karenzzeit einen lukrativen Posten in der Wirtschaft annehmen. Ein Gesetzentwurf sieht nun Zwangspausen vor. Von Robert Roßmann mehr... Fragen und Antworten

Dmitry Medvedev Wirtschaftskrise in Russland Kreml verdonnert Konzerne zum Devisen-Verkauf

Russlands Regierung fordert von den Rohstoffkonzernen, ihre Dollars abzustoßen - und so den Rubel-Kurs zu stützen. Zugleich spricht Premier Medwedew von einer drohenden schweren Rezession. Der Kreml bunkert Gold. mehr...

Krise in Russland Absturz des Rubel Absturz des Rubel "Wen wird der Präsident entlassen?"

Ölpreisverfall, Sanktionen, Kapitalflucht: Der Absturz der russischen Währung alarmiert die Finanzmärkte. In der Presse war bereits von einem "schwarzen Montag" die Rede. Nun wird eilig nach Schuldigen gesucht. Von Julian Hans, Moskau mehr...

(FILE): Putin And Merkel Attend D-Day Commemoration EU-Gipfeltreffen Zweifel an Russland-Sanktionen wachsen

Europas Sanktionen schwächen Russland, ändern aber nur wenig an der unnachgiebigen Haltung von Präsident Putin. Unter den EU-Regierungschefs nimmt die Angst vor der eigenen Courage zu. Von Daniel Brössler mehr... Analyse

Production at ChelPipe Plant Ahead of IPO Verhandlungen mit RWE Gazprom drängt in deutschen Strommarkt

Erstmals könnte sich ein russischer Großinvestor in einen Dax-Konzern einkaufen: Nach dem erzwungenen Ausstieg aus der Atomenergie will RWE-Chef Jürgen Großmann sein Unternehmen umbauen und sucht finanzkräftige Partner. Womöglich wird einer von ihnen Gazprom sein. mehr...

Employee walks at Russian gas export monopoly Gazprom's Sudzha pumping station Russischer Energiekonzern führt Gespräche in München So will Gazprom Deutschland erobern

Bei einem heimlichen Treffen in Bayern hat das russische Energieunternehmen zum ersten Mal erzählt, wie es sich mögliche Investitionen hierzulande vorstellt. Die Russen machten den Politikern, den Stadtwerken und Versorgern klar: Gazprom will die volle Kontrolle. Von Markus Balser mehr...

Gazprom Extraordinary AGM Bau neuer Kraftwerke RWE und Gazprom schmieden Pakt

Deal mit dem weltgrößten Erdgasförderer: Das Energieunternehmen RWE schließt eine Partnerschaft mit Gazprom ab und darf nun exklusiv mit den Russen verhandeln. Zugleich verkauft RWE sein Stromnetz an Finanzinvestoren. mehr...

Energiemarkt Gazprom macht Gas für Eon billiger

Zwei Energieriesen haben sich geeinigt: Der deutsche Energiekonzern Eon hat der russischen Gazprom nach langem Streit bessere Lieferbedingungen abgerungen. Ob der Verbraucher nun weniger für Erdgas zahlt, ist unklar. Eon jedenfalls will gleich mal eine Milliarde mehr einstreichen. mehr...

The town of In Amenas with a gas plant in Algeria is seen in this image taken by the SPOT 6 satellite, build and operated by Astrium Europas Abhängigkeit von Gazprom Erdgas aus der Sahara

Alternativen zu russischem Gas sind dringend gesucht - nicht nur wegen der Ukraine-Krise: Spanien baut neue Pipelines und macht so Europa unabhängiger von Gazprom. Sogar Erdgas aus Nigeria soll nach Europa gelangen. Von Thomas Urban mehr...

Windkraft in der Eifel Atomausstieg Wie Gazprom und China profitieren

Die einen klagen gegen den Atomausstieg, die anderen jubeln: Viele Unternehmen hoffen, massiv von der Energiewende profitieren zu können. Zu den Gewinnern zählen Gazprom und chinesische Solarzellen-Hersteller, aber auch die Branchen Windkraft und Wärmedämmung. Ein Überblick. Von Bastian Brinkmann mehr...

175881037 Schalke und der Gazprom-Vertrag "Gutes Verhältnis zu Putin"

Die Kritik an Schalkes Sponsoren-Vertrag mit Gazprom wird lauter, doch Vereins-Boss Clemens Tönnies sieht darin kein Problem. Das russische Unternehmen sei ein zuverlässiger Partner - und der Sport solle sich komplett aus der Weltpolitik heraushalten. mehr...

Gazprom, Putin, Interview, Panjuschkin Interview zu Russlands Energiegiganten "Gazprom ist eine Waffe"

Der Journalist Waleri Panjuschkin erklärt, wie Putin mit dem Gaskonzern Politik macht, worüber Altkanzler Schröder nicht sprechen will und wieso die Russen Gazprom zugleich lieben und hassen. Interview: Matthias Kolb mehr...

Hilferuf an Schröder Hilferuf an Schröder Gazprom setzt Eon unter Druck

Der russische Gasmonopolist Gazprom will mehr Einfluss in Westeuropa haben. Ein deutsches Unternehmen soll dabei ein wichtige Rolle spielen. Von H.-W. Bein, W. Kramer und M. Bauchmüller mehr...

Gazprom, Reuters Staatskonzern drängt nach Europa Gazprom im Größenwahn

Globalisierung auf russisch: Der Energiekonzern Gazprom will Deutschland mit einem Netz von Gas-Tankstellen überziehen. Das sei eine echte Alternative zum Erdöl, schwärmt Gazprom-Chef Miller. mehr...

Expansionsdrang Expansionsdrang Bundesregierung fürchtet Gazprom-Pläne

Pläne des Gazprom-Konzerns, im großen Stil auf dem deutschen Gasmarkt aufzutreten, sorgen bei der Bundesregierung für Aufregung. Ein Einstieg beim RWE-Konzern gilt politisch als unerwünscht. Von Hans-Willy Bein und Wieland Kramer mehr...

Kartellverfahren gegen russischen Gaskonzern EU knöpft sich Gazprom vor

Die Kommission leitet ein Kartellverfahren gegen den russischen Gaskonzern ein. Er soll den Transport von Gas in EU-Staaten möglicherweise behindert, den Markt abgeschottet und den Kunden unfaire Preise in Rechnung gestellt zu haben - um sein Monopol in Osteuropa zu sichern. mehr...

Gazprom kauft Serbiens Öl-Monopolisten, dpa Konzentrierte Energie Gazprom kauft Serbiens Öl-Monopolisten

Die serbische Öl-Industrie geht an den Energieriesen Gazprom. Außerdem einigten sich Russland und Serbien auf den Bau einer Gaspipeline. mehr...

Uli Hoeneß Sport kompakt Hoeneß bestätigt Verhandlungen mit Gazprom

Der russische Energiekonzern könnte bald neben Schalke 04 auch den FC Bayern sponsern. Fünf Deutsche sind im dritten Wettkampf der Vierschanzentournee dabei, deutsche Langläuferinnen so stark wie seit Jahren nicht, die deutschen Tennisspieler präsentieren sich in guter Form. mehr... Sport kompakt

Gazprom, Foto: dpa Erdgas Gazprom-Kunden droht Geldbuße

Die europäischen Großkunden des russischen Energieriesen Gazprom, darunter RWE und Eon, haben zu wenig Gas abgenommen. Nun drohen ihnen Strafzahlungen. mehr...

Bahn-Tower, ddp Berlin Gazprom zieht es in den Bahn-Tower

Weil die derzeitige Deutschlandzentrale zu klein geworden ist, sucht der Energiegigant Gazprom ein neues Zuhause - und scheint Interesse am Berliner Bahn-Tower zu haben. mehr...

Heizkosten Heizkosten Gazprom dreht kräftig an der Preisschraube

Der russische Gazprom-Konzern will seine Preise drastisch anheben. Betroffen wären vor allem die Baltenrepubliken und Weißrussland. mehr...