Die Anlandestation der Nord Stream-Pipeline in Deutschland
Gazprom

Streit um Pipeline

Nord Stream 2 sorgt schon wieder für Ärger: Die EU-Kommission will sich gegen den Widerstand Deutschlands in die Verhandlungen mit Moskau einschalten. Brüssel geht es um mehr Solidarität bei der Energieversorgung.

Von Daniel Brössler und Alexander Mühlauer, Brüssel

Zweiter Strang der Ostseepipeline Nord Stream verlegt; Nord Stream
Gas aus Russland

Berlin ringt mit der EU um Nord Stream 2

Die EU-Kommission fürchtet, dass die Gasleitung "Nord Stream 2" den Zielen Europas im Weg stehen - und Russland zu noch mehr Macht verhelfen könnte. Die Bundesregierung sieht das anders.

Von Daniel Brössler, Straßburg

Offizieller Baustart der Ostsee-Pipeline
Ölkonzern

Russischer Ölkonzern Rosneft will Gerhard Schröder anheuern

Ein neuer Job für den Altkanzler? Sein Name steht auf einer Liste möglicher "unabhängiger Direktoren", unterschrieben von Ministerpräsident Medwedjew.

Deutsch-russische Beziehungen

Brandts Röhren, Putins Gas

Die Ostseepipeline ist umstritten - und doch nur das letzte Stück in einer langen, erstaunlichen Geschichte: Deutschland und Europa buhlen seit Jahrzehnten um Energie aus Sibirien.

Von Gregor Schöllgen

DFB Cup Final 2016 - Gala Evening; Rummenigge
Bundesliga

Die Bayern-Verfolger im großen SZ-Test

Gibt es einen Bundesligaklub, der dem FC Bayern in den nächsten fünf Jahren gefährlich wird? Ein SZ-Gutachten beurteilt die Qualität von Teams und Trainern. Hochseriös. Natürlich.

Von Christof Kneer und Philipp Selldorf

Kommentar

Präsident aus dem Nichts

Aleksander Ceferin? Bis vor Kurzem kannten im Weltfußball ausschließlich Eingeweihte den Slowenen. Nun soll er Uefa-Präsident werden.

Von Thomas Kistner

Turkmenistan

Gas und Geschäft

Wie hoch ist der Preis, wenn man mit einem Autokraten handelt?

Von Frank Nienhuysen

Uniper
Nahaufnahme

Der Berufsoptimist

Uniper verbucht hohe Verluste. Trotzdem muss Firmenchef Klaus Schäfer die einstige Eon-Tochter nun an die Börse bringen. Wie will er das bloß schaffen?

Von Varinia Bernau

Infantino smiles during his visit in Abuja
Fußball-Weltverband

"Nicht ungebührlich"

Gleich in den ersten Wochen von Präsident Infantino eröffnete die Ethikkommission der Fifa ein formelles Verfahren gegen ihn - nun wurde es beendet.

Von Thomas Kistner, München/Zürich

Olympics Day 6 - Judo
Olympia

Warum die meisten der 387 russischen Athleten in Rio starten werden

Nach der IOC-Entscheidung gegen einen Komplett-Ausschluss Russlands winken die Verbände reihenweise russische Sportler zu Olympia durch.

Von Johannes Aumüller, Frankfurt

AfD Demonstration in Erfurt
Russland-Verbindungen der AfD

Achse der Vaterländer

Für die AfD wird Russland immer wichtiger. Mitglieder wie Markus Frohnmaier reisen nach Moskau und fordern ein Ende der Sanktionen. Doch nicht jedem in der Partei gefällt das.

Von Hannes Vollmuth

Katjuscha

Drang nach Westen

Das russische Team gilt als politisches Projekt mit Schmuddelimage. Nun will es sich internationaler aufstellen und sucht Partner.

Von Johannes Aumüller, Mont Ventoux

Außenansicht

Spiel mit Erdgas

Deutschland sollte sich nicht am Bau einer neuen Pipeline nach Russland beteiligen. Einerseits will die EU unabhängig von fossilen Energieträgern werden, andererseits gefährdet Nord Stream 2 einen der wenigen Erfolge der europäischen Außenpolitik der vergangenen Jahre.

Von Georg Zachmann

Gerhard Schröder Mario Wezel
SZ-Interview mit Altbundeskanzler

Gerhard Schröder warnt vor "neuem Rüstungswettlauf" mit Russland

Der Altbundeskanzler hält die Beteiligung der Bundeswehr an der Nato-Truppenverstärkung für falsch. Im SZ-Interview bekennt er sich zu seinem Freund Putin - und zu seinem umstrittenen Engagement für eine Pipeline.

Von Joachim Käppner und Christian Mayer

Trans-Siberian Gas Pipeline In Ukraine
Gazprom

Europa droht stärkere Abhängigkeit von russischem Gas

Allen Widerständen zum Trotz treibt ein Konsortium um den russischen Gazprom-Konzern Pläne für eine neue Leitung durch die Ostsee voran.

Von Michael Bauchmüller und Julian Hans

FC Zurich v FC Luzern - Swiss Super League; Zürich
Fußball in der Schweiz

FC Zürich: Klub der Peinlichkeiten

Am Ende einer grotesken Saison muss der FC Zürich aus der ersten Schweizer Liga absteigen. Vermummte Fans stürmen den Rasen, ihre Wut richtet sich gegen Klubpräsident Canepa.

Von Fabian Müller

Schweiz

Teure Tollpatsche

Der FC Zürich spielte zu Beginn dieser Saison noch im Europapokal. Doch nach einer völlig missratenen Saison droht nun der Abstieg.

Von Fabian Müller, Zürich/München

Sotschi 2014 - Eröffnungsfeier - Alexander Subkow
Russland

"Wir kontrollieren nicht alles total"

Der Dopingskandal weitet sich aus, für die umstrittene Vergabe der WM 2018 interessieren sich Ermittler. Ein Besuch bei Sportminister Mutko.

Von Johannes Aumüller, Moskau

Ghostnets recovering in the North Sea Sanctuary Greenpeace birgt Netze im Sylter Aussenriff
Meeresschutz

Nordsee ist Müllsee

Millionen Tonnen Plastik landen jedes Jahr im Meer. Vor allem alte Fischernetze werden für Wale und Robben zu tödlichen Fallen. Mit dem Greenpeace-Schiff "Arctic Sunrise" auf Aufräum-Fahrt.

Von Peter Burghardt

FC Bayern Muenchen v FC Schalke 04 - Bundesliga
Bundesliga

Heldt: "Die Schlaubi-Schlümpfe haben keine Ahnung"

Der scheidende Manager von Schalke 04 wehrt sich im SZ-Interview gegen seine Kritiker - und zieht trotz verpasster Champions-League-Qualifikation eine positive Bilanz.

Von Philipp Selldorf

Eon

Nicht ganz so grün

Der Konzern hat seine Beteiligung an der Pipeline Nord Stream von der Tochter Uniper zurück übernommen. Die bekommt dafür eine Milliarde Euro überwiesen. Uniper kann das Geld vor dem geplanten Börsengang gut gebrauchen.

Von Varinia Bernau, Düsseldorf

FC Schalke 04 - FC Augsburg
Augsburg

Weinzierls Fäuste

Der Trainer bejubelt den Klassenerhalt mit den Schwaben - gegen seinen neuen Klub? Noch schweigt er über seine Zukunft.

Von Sebastian Fischer, Gelsenkirchen/München

Offizieller Baustart der Ostsee-Pipeline
Gas

Das dicke Ende von Nord Stream

Die deutsche Industrie und das Wirtschaftsministerium kämpfen hartnäckig um eine weitere Gaspipeline aus Russland.

Von Michael Bauchmüller, Berlin

Fußball-Politik

Zurück in die Zukunft

Ein Sponsorendeal mit China zeigt, wie Blatters alte Fifa fortlebt. Wenn sich die westliche Welt abkehrt, wendet sich die Fifa eben der östlichen zu.

Von Thomas Kistner

Georgien

Im falschen Feld

Georgiens Energieminister Kacha Kaladse, ehemaliger Profi-Fußballer, verzichtet nach heftiger Kritik aus der Bevölkerung auf weitere Gaslieferungen aus Russland.

Von Frank Nienhuysen