VW-Aktionärsversammlung Ferdinand Piëch setzt seine Frau in den VW-Aufsichtsrat Hauptversammlung Volkswagen AG

Familienunternehmen haben eigentlich einen guten Ruf. Nur ist der Aufsichtsrat von Volkswagen keine Erbengemeinschaft, sondern kontrolliert einen Milliardenkonzern. VW-Patriarch Piëch hat nun seine Frau in das Gremium geholt - dafür erntet er viel Kritik. mehr...

Ferdinand Piëch vw volkswagen hauptversammlung pischetsrieder aktie aktionäre sensation Hauptversammlung live - II Ferdinand Piëch: "Ich habe den Falschen gewählt"

Die mit Spannung erwartete Hauptversammlung der VW-Aktionäre brachte eine mittlere Sensation. Die Beichte von Aufsichtsratschef Piëch - die Wahl von Bernd Pischetsrieder zum VW-Chef sei ein Fehler gewesen. Thorsten Denkler war vor Ort. mehr...

VW-Arbeiter versammeln sich zu Großdemo für das VW-Gesetz Volkswagen Vorwärts

Betriebsräte? Manager? Co-Manager? In einer Zeit, in der VW der größte Umbau seit Jahren bevorsteht, hat die IG Metall dort Macht wie nie. Von Thomas Fromm mehr...

Zwischen den Zahlen Weg damit

Wenn Topmanager gehen müssen, wird viel gelogen. Warum eigentlich lange rummachen, wenn eh jeder weiß, wie zerrüttet das Verhältnis ist? Beschönigen hilft da nicht. Nur ab und an gibt es offene Worte. Von Caspar Busse mehr...

Volkswagen Die dritte Familie

Die Ohnmacht der einen hat zwangsläufig die Macht der anderen zur Folge: In dem Wolfsburger Konzern übernimmt die IG Metall derzeit die Aufgaben der Familien Piëch und Porsche. Von Thomas Fromm mehr...

Groteske Groteske Ferdinand Piëch siegt im Krawatten-Streit

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat in einem kuriosen Rechtsstreit um die Motive seiner Krawatten und die Zahl seiner Kinder einen Etappensieg davon getragen. Es geht unter anderem um die Frage: Jagd oder Krieg? mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Der große Bruder

Ernst Piëch, 86, plaudert gegenüber dem österreichischen "Kurier" ganz entspannt über Familienangelegenheiten. Von Thomas Fromm mehr...

Alfa Romeo Giulia Berlina Rückkehr der Giulia Lukrative Legenden

Wenn alte Auto-Modelle wiederbelebt werden, hat das einen guten Grund: Die Hersteller setzen auf Legenden und Leidenschaften. Bei Alfa Romeo könnte das sogar funktionieren. Von Thomas Fromm mehr...

Piëch, Reuters Volkswagen: Ferdinand Piëch Der Konzern bin ich

Ferdinand Piëch macht in diesen Tagen deutlich, wer das Sagen bei VW hat. Seine Macht hat er über Jahre aufgebaut, vor allem mit kompromisslosen Entscheidungen. mehr...

Ferdinand Piëch und die Leidenschaft für Macht und Motoren Ferdinand Piëch und die Leidenschaft für Macht und Motoren Der Herbst des Auto-Kraten

Stahlblaue Augen und ein messerscharfer Führungsstil: Wie der Porsche-Enkel im VW-Konzern herrscht - und nicht mehr teilen möchte. Eine Reportage von Stefan Klein mehr...

Ferdinand Piëch Ferdinand Piëch Sein nächster Schachzug

Patriarch Ferdinand Piëch verlässt den Aufsichtsrat von Porsche - und in Genf fragen sich alle, was das zu bedeuten hat. Von Michael Kuntz mehr...

Ferdinand Piëch und der Phaeton Ferdinand Piëch und der Phaeton Ein luxuriöses Hobby

VW-Aufsichtsratschef-Chef Ferdinand Piëch gönnt sich mit der Gläsernen Manufaktur in Dresden ein teures Vergnügen - denn der Phaeton verkauft sich nicht so recht. Aber das macht nichts. Denn Piëch ist heute so mächtig wie nie. Von Michael Kuntz mehr...

Ferdinand Piech, ddp Ferdinand Piëch Ein Mann und seine Opfer

Bilder VW-Chefaufseher Ferdinand Piëch hat schon viele Kollegen aus dem Amt gejagt - vor allem bei der Konzerntochter Audi. Eine Übersicht in Bildern. mehr...

Ferdinand Piech, ddp Ferdinand Piëch Ein Mann und seine Opfer

VW-Chefaufseher Ferdinand Piëch hat schon viele Kollegen aus dem Amt gejagt - vor allem bei der Konzerntochter Audi. Eine Übersicht in Bildern. mehr...

VW Piech Prozess VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch Volkswagen-Patriarch gerät in Bedrängnis

Im VW-Prozess um Sex und Millionengagen wird die Luft für Ferdinand Piëch dünner. Was wusste der Ex-Konzernchef wirklich? mehr...

Unternehmen Wirbel um Ferdinand Piëch Wirbel um Ferdinand Piëch Eklat bei Volkswagen

Offener Bruch mit Porsche: VW-Chefaufseher Piëch hat auf der Aufsichtsratssitzung des Konzerns die Vertreter Porsches hängenlassen - und gegen sie gestimmt. Die Empörung ist groß. mehr...

Unternehmen Ferdinand Piëch Ferdinand Piëch Der Doppelstratege

Großdemo bei VW: Tausende Mitarbeiter gehen auf die Straße. Es geht um das VW-Gesetz, vor allem aber um die Mitbestimmung. Piëch ist der Einzige, der den Streit schnell beenden könnte. Ein Kommentar von K.-H. Büschemann mehr...

Außerordentliche VW-Hauptversammlung VW, Scania, MAN: Ferdinand Piëch Wolfsburger Spinnennetz

Wendelin Wiedeking und Håkan Samuelsson hatten geglaubt, an Piëchs sicherem Gespür für Macht vorbeizukommen. Doch sie hatten das Wichtigste übersehen. Ein Kommentar von Thomas Fromm mehr...

Volkswagen Zerschlagung von MAN Zerschlagung von MAN Letzte Ausfahrt Wolfsburg

Die Geschichte der eigenständigen Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg ist zu Ende gegangen. Warum ausgerechnet jetzt? Und was hat der zurückgetretene VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch damit zu tun? Von Thomas Fromm mehr...

Porsche Nachlassverwalter gesucht

Die Versammlungen nach dem Abgang des obersten VW-Aufsehers sind vorbei. Aber wer führt das Eigentum der Porsches und Piëchs? Von Max Hägler mehr...

Volkswagen - Statement Huber und Weil Volkswagen Jetzt also Berthold Huber

Bei Volkswagen leitet zum ersten Mal ein Arbeiterführer die Hauptversammlung. Weder er noch die anderen Beteiligten dürften so genau wissen, was sie bei dem Aktionärstreffen in Hannover erwartet. Von Thomas Fromm mehr... Report

Volkswagen Volkswagen-Hauptversammlung Volkswagen-Hauptversammlung Der Geist des Alten

Piëch ist weg - und bei der VW-Hauptversammlung tun Konzernchef Winterkorn und alle anderen so, als kehre wieder Normalität ein. Doch der Weggang des Patriarchen bleibt eine offene Wunde. Von Thomas Fromm und Angelika Slavik, Hannover mehr... Report

Hauptversammlung VW Piëch-Nichten im VW-Aufsichtsrat Aber herzlich willkommen

Zumindest wegen der Frauenquote sei es gut, dass die Piëch-Nichten Julia Kuhn-Piëch und Louise Kiesling Aufsichtsräte wurden: Die VW-Aktionäre trauen den beiden ihren Job offenbar nicht wirklich zu. Von Angelika Slavik mehr...

Hauptversammlung VW VW-Hauptversammlung Ruhe nach dem Sturm

Auf dem Aktionärstreffen übt Volkswagen die Normalität - dabei ist nach dem Machtkampf an der Konzernspitze nichts mehr wie zuvor. Und alle ahnen: Auch wenn Ferdinand Piëch nicht anwesend ist, beobachtet er das Geschehen genau. Von Thomas Fromm mehr...