Volkswagen Ein Montag voller Ärger Volkswagen Senior Directors Meet For Crisis Talks As Emissions Scandal Widens

Der Start in die Woche ist dieses Mal besonders unangenehm bei VW: Markenchef Diess findet keinen Kompromiss mit den Arbeitnehmern. Und der Bundestag ist sauer auf Piëch. Von Michael Bauchmüller, Berlin, und Max Hägler mehr...

Donald Trump SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und wird. mehr...

Ferdinand Piech VW Piëch will nicht vor Untersuchungsausschuss aussagen

Das lässt der ehemalige VW-Vorstand über seinen Anwalt wissen. Linke und Grüne wollten Piëch zum Abgas-Skandal befragen lassen. mehr...

Abgasaffäre: Ferdinand Piech rächt sich an der VW-Spitze - und könnte dem Konzern damit sogar helfen Abgasaffäre bei Volkswagen Piëchs Rachefeldzug könnte VW retten

Seine rüden Attacken gegen die Wolfsburger Koalition aus Managern, Gewerkschaftern und Politikern sind eine Chance zum Neuanfang - und womöglich die letzte. Kommentar von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Abgasaffäre: Ferdinand Piech rächt sich an der VW-Spitze - und könnte dem Konzern damit sogar helfen VW-Abgasaffäre Alles kurz und klein

Ferdinand Piëch sagt mittlerweile, die mächtigsten Männer bei VW haben gelogen. Man könnte auch sagen, er führt Krieg gegen seinen eigenen Konzern. Die Frage ist: Warum? Von T. Fromm, M. Balser, M. Hägler, H. Leyendecker und K. Ott mehr...

Volkswagen-Werk Wolfsburg VW Schlammschlacht bei Volkswagen

Ferdinand Piëch beschuldigt Niedersachsens Regierungschef Weil und VW-Miteigentümer Porsche, früh Hinweise auf die Abgas-Affäre gehabt zu haben. Der Aufsichtsrat reagiert sofort. Von Max Hägler und Klaus Ott mehr...

Volkswagen Manager-Gehälter Manager-Gehälter Der Gehaltsdeckel von VW ist ein Witz

Dass Volkswagen-Manager "nur noch" maximal zehn Millionen verdienen sollen, meinen sie in Wolfsburg völlig ernst. Und das sagt eigentlich alles. Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

Abgas-Skandal Volkswagen VW-Abgasaffäre Luxemburg erhöht den Druck auf Volkswagen

Die Regierung erstattet Anzeige gegen Unbekannt. Damit wehrt sie sich auch gegen Vorwürfe, in der Abgasaffäre selbst Fehler bei der Zulassung der Autos gemacht zu haben. Von Alexander Mühlauer mehr...

Ferdinand Piech Jörg Hofmann VW-Aufsichtsrat attackiert Piëch

Vor dem Staatsanwalt hat Ex-Patriarch Piëch den ehemaligen VW-Chef Winterkorn schwer belastet. Die Aussage alarmiert jedoch auch einen Aufsichtsrat. Er möchte Schadenersatzforderungen gegen Piëch prüfen. mehr...

01 10 2014 Autosalon Paris VW Konzernabend Ferdinand Piech Aufsichtsratsvorsitzender von VW Mart Volkswagen Piëchs Aussage belastet Winterkorn schwer

Wer wusste bei VW wann über den Diesel-Skandal Bescheid? Piëch will Winterkorn früh konfrontiert haben. Der Ex-Botschafter Avi Primor soll dabei eine Rolle gespielt haben. Von Thomas Fromm, Max Hägler, Georg Mascolo und Klaus Ott mehr...

Billionaire financier and Berkshire Hathaway CEO Warren Buffet greets shareholders during the Berkshire Hathaway Annual Shareholders meeting in Omaha Arbeiten im Alter Für immer Chef

Buffett, Soros, Piëch: Die Konzern-Patriarchen sind länger fit und wollen auch länger arbeiten. In welchem Alter sollte Schluss sein? Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Gehalt 50 Millionen für einen Minijob

Der frühere VW-Chef Pischetsrieder erhielt nach seinem Abgang noch jahrelang Geld. mehr...

- Volkswagen VW - Pischetsrieder soll nach Absetzung 50 Millionen Euro kassiert haben

Der ehemalige Konzernchef soll für fünf weitere Jahre ein millionenschweres Gehalt bekommen haben - für ein bis zwei Tage Arbeit im Monat. mehr...

VW VW VW Im Stresstest

Dieselaffäre, Frauenquote und ein zu allem entschlossener Investor: Der VW-Aufsichtsrat bereitet eine Hauptversammlung vor, von der bereits feststeht, dass sie für den Vorstand sehr unangenehm wird. Von Thomas Fromm mehr...

Der Antriebsstrang des neuen Audi SQ7 TDI Neue Motorenkonzepte Der Diesel bleibt am Leben

Vier Turbolader bei BMW, elektrische Unterstützung bei Audi: Wie die Hersteller versuchen, die Zukunft des totgesagten Antriebs zu retten. Analyse von Joachim Becker mehr...

Ferdinand Piëch und Wolfgang Porsche Ausschüttungen Porsche-Eigentümer bestehen auf Millionen-Dividende

Mitten in der VW-Krise, während alle anderen sparen sollen, wollen die Familien Porsche und Piëch nicht auf ihre Ausschüttungen verzichten. Die Argumente dafür sind etwas für Feinschmecker. Von Max Hägler mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Deutsche Chefkontrolleure Deutsche Chefkontrolleure Der König ist tot, es lebe der König

Aufsichtsratsvorsitzende von Dax-Konzernen haben ihre Bezüge seit 2005 um 40 Prozent erhöht. Rekordhalter ist derzeit Deutsche-Bank-Aufseher Paul Achleitner. mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Sergio vergisst nicht

Fiat-Chef Marchionne kann sich auch eine Fusion mit VW vorstellen. Dahinter steckt auch ein wenig Häme. Einst haben ihn die VW-Bosse schwer gedemütigt. Von Thomas Fromm mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Autozulieferer Mitec Autozulieferer Mitec "Ich werde keine Ruhe geben"

Der Unternehmer Michael Militzer hat nicht nur Freunde. Ein Gespräch über den Kampf gegen Ford, das Gehalt von Daimler-Chef Dieter Zetsche, VW und weitere seiner Feinde. Interview Von Elisabeth Dostert mehr...

Wolfsburg ist Deutscher Meister Hans Dieter Pötsch im Mittwochsporträt Der Konzernsoldat

Mitten in der Dieselaffäre hievten die VW-Eigentümer ihren Finanzvorstand Hans Dieter Pötsch an die Aufsichtsratsspitze. Das bleibt riskant - nicht nur wegen des Streits um Vorstandsgehälter. Von Thomas Fromm mehr...

Führungskräfte Kontakte fürs Leben

Viele Manager und Vorstände von BMW haben an der Technischen Universität in München studiert - und dort ein starkes Netzwerk aufgebaut Von Caspar Busse mehr...

Geneva International Motor Show 2016 Autosalon Genf Google in Wolfsburg

Verzweifelt versucht Volkswagen, von der Diesel-Affäre abzulenken. In Genf stellt der Konzern seine Visionen für autonomes Fahren vor. Von Thomas Fromm mehr...

Genfer Auto-Salon 2016 - Vorstandschef Matthias Müller beim VW-Konzernabend Konzernabend vor dem Genfer Autosalon VW wird bescheidener - und digitaler

Auf seinem traditionellen Konzernabend vor dem Genfer Autosalon stellt Volkswagen seine neue Strategie vor. Die beinhaltet auch selbstfahrende Autos, und zwar schon bald. Von Thomas Fromm, Genf mehr...

Spritfresser Hochdachautos ohne Ende

Mit einer SUV-Offensive will der VW-Konzern auf dem Genfer Autosalon neu starten. Doch statt Studien haben viele Wettbewerber schon längst Serienmodelle im Angebot. Von Georg Kacher mehr...

Fürstentum Liechtenstein Stiftungen Die große Flucht

Ausgerechnet Liechtenstein: Milliardenvermögen werden von Österreich ins Fürstentum verlagert. Der kleine Staat, der lange ein großes Schwarzgeldparadies war, hofft auf einen Imagegewinn. Von Uwe Ritzer mehr...