Fußballpolitik Die VW-Millionen

Geldgeber beim DFB-Pokal, Anteilseigner von Klubs, Multi-Sponsor: Volkswagen dominiert den Profifußball in Deutschland. Ist das gut? Von Johannes Aumüller und Caspar Busse mehr...

Volkswagen Zerschlagung von MAN Zerschlagung von MAN Letzte Ausfahrt Wolfsburg

Die Geschichte der eigenständigen Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg ist zu Ende gegangen. Warum ausgerechnet jetzt? Und was hat der zurückgetretene VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch damit zu tun? Von Thomas Fromm mehr...

Hauptversammlung Volkswagen AG VW-Aktionärsversammlung Ferdinand Piëch setzt seine Frau in den VW-Aufsichtsrat

Familienunternehmen haben eigentlich einen guten Ruf. Nur ist der Aufsichtsrat von Volkswagen keine Erbengemeinschaft, sondern kontrolliert einen Milliardenkonzern. VW-Patriarch Piëch hat nun seine Frau in das Gremium geholt - dafür erntet er viel Kritik. mehr...

Porsche Nachlassverwalter gesucht

Die Versammlungen nach dem Abgang des obersten VW-Aufsehers sind vorbei. Aber wer führt das Eigentum der Porsches und Piëchs? Von Max Hägler mehr...

Ferdinand Piëch vw volkswagen hauptversammlung pischetsrieder aktie aktionäre sensation Hauptversammlung live - II Ferdinand Piëch: "Ich habe den Falschen gewählt"

Die mit Spannung erwartete Hauptversammlung der VW-Aktionäre brachte eine mittlere Sensation. Die Beichte von Aufsichtsratschef Piëch - die Wahl von Bernd Pischetsrieder zum VW-Chef sei ein Fehler gewesen. Thorsten Denkler war vor Ort. mehr...

Aufsichtsräte In die Pflicht genommen

Die Kommission für gute Unternehmensführung übt scharfe Kritik an den Mitgliedern der Kontrollgremien. Die Aufsichtsräte seien zu alt, blieben häufig zu lange im Amt und seien nicht vielfältig genug. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Ferdinand Piech Hauptversammlung der Porsche-Holding Piëch meidet Treffen mit Winterkorn

Es wäre das erste öffentliche Zusammentreffen nach dem Machtkampf bei Volkswagen gewesen, doch nun sagt Piëch die Porsche-Versammlung in Stuttgart ab. VW-Chef Winterkorn hat darauf eine lapidare Antwort. mehr...

Porsche SE - Hauptversammlung Porsche-Hauptversammlung ohne Piëch Die große Abrechnung ist ausgefallen

Es sollte das erste öffentliche Aufeinandertreffen zwischen dem früheren VW-Chefaufseher Piëch und dem Vorstandsvorsitzenden Winterkorn nach dem großen Krach sein. Doch dann kam auf der Porsche-Hauptversammlung alles anders. Von Max Hägler mehr...

AUTO - WEC 6 HOURS OF SPA 2015 Formel 1 Sehnsucht nach einem starken Partner

In der Formel 1 gibt es Indizien, dass es eine große Marke in die Königsklasse zieht. Von René Hofmann mehr...

Zwischen den Zahlen Alles klar

Die Chefs deutscher Konzerne reden oft Unverständliches - aber nicht alle. Klare Worte findet laut einer Studie ausgerechnet: Martin Winterkorn. Von Caspar Busse mehr...

Ferdinand Piech Führungsstreit bei Volkswagen Was treibt Piëch?

Er wirke nicht auf eine Ablösung von Martin Winterkorn hin. Das sagt VW-Chefkontrolleur Ferdinand Piëch - ist jetzt also alles gut? Mitnichten, der Höhepunkt des Wirtschaftskrimis steht noch bevor. Von Thomas Fromm mehr... Analyse

VW-Spitze Der Verlierer

Oft hat Ferdinand Piëch andere kalt abserviert. Nun musste der Patriarch selbst abtreten. Ein Spiel um Autos, Macht und Milliarden. Von Thomas Fromm und Max Hägler mehr...

Volkswagen AG - Julia Kuhn-Piëch Volkswagen Ärger mit der Verwandtschaft

Ferdinand Piëch und seine Frau werden im Aufsichtsrat von Volkswagen von zwei Nichten beerbt. Der gestürzte Patriarch ist darüber nicht erfreut. Von Thomas Fromm mehr...

Ferdinand Piech und Ursula Piech Volkswagen Die Protagonisten im VW-Machtkampf

Ein Machtzirkel entscheidet über die wichtigsten Fragen bei Volkswagen. Jahrelang gehörte Chefaufseher Ferdinand Piëch dazu - nun tritt der VW-Übervater ab. Vier Protagonisten bleiben. mehr...

Groteske Groteske Ferdinand Piëch siegt im Krawatten-Streit

VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat in einem kuriosen Rechtsstreit um die Motive seiner Krawatten und die Zahl seiner Kinder einen Etappensieg davon getragen. Es geht unter anderem um die Frage: Jagd oder Krieg? mehr...

IAA Frankfurt - Audi; Piech Volkswagen Langes Zittern in Salzburg

Nach dem mit Spannung erwarteten Krisentreffen in Salzburg lässt der VW-Konzern nur eines wissen: Ein offizielles Statement wird es erst an diesem Freitag geben. Noch ist Konzernchef Martin Winterkorn im Amt. Von Thomas Fromm mehr...

Ferdinand Piech Volkswagen Verwirrung um neue VW-Aufsichtsräte

Zwei Frauen aus dem Piëch-Clan sollen in den Volkswagen-Aufsichtsrat aufrücken. Doch ausgerechnet der zurückgetretene Chefaufseher Ferdinand Piëch schießt jetzt offenbar quer. mehr...

Volkswagen - Statement Huber und Weil Volkswagen Jetzt also Berthold Huber

Bei Volkswagen leitet zum ersten Mal ein Arbeiterführer die Hauptversammlung. Weder er noch die anderen Beteiligten dürften so genau wissen, was sie bei dem Aktionärstreffen in Hannover erwartet. Von Thomas Fromm mehr... Report

Ferdinand Piëch Volkswagen VW-Aufsichtsratschef Piëch tritt zurück

Es ist ein erzwungener Rückzug: Ferdinand Piëch tritt von seinem Amt als Aufsichtsratschef von Volkswagen zurück - mit sofortiger Wirkung. mehr...

Volkswagen Volkswagen-Hauptversammlung Volkswagen-Hauptversammlung Der Geist des Alten

Piëch ist weg - und bei der VW-Hauptversammlung tun Konzernchef Winterkorn und alle anderen so, als kehre wieder Normalität ein. Doch der Weggang des Patriarchen bleibt eine offene Wunde. Von Thomas Fromm und Angelika Slavik, Hannover mehr... Report

Hauptversammlung VW Piëch-Nichten im VW-Aufsichtsrat Aber herzlich willkommen

Zumindest wegen der Frauenquote sei es gut, dass die Piëch-Nichten Julia Kuhn-Piëch und Louise Kiesling Aufsichtsräte wurden: Die VW-Aktionäre trauen den beiden ihren Job offenbar nicht wirklich zu. Von Angelika Slavik mehr...

File photo of emblems of VW Golf VII car Piëch-Rücktritt Volkswagen - ein unregierbarer Konzern

VW braucht eine neue Kultur, die nicht nur von Autorität und strenger Hierarchie geprägt ist. Doch nach dem Rücktritt Piëchs ist ein gefährliches Machtvakuum entstanden, auf das niemand vorbereitet ist. Von Caspar Busse mehr... Kommentar

Ferdinand Piech VW-Aufsichtsratschef Piëch Niederlage seines Lebens

Martin Winterkorn bleibt Volkswagen-Chef. Diese Nachricht ist so überraschend wie sie für Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch bitter ist. Von Thomas Fromm mehr... Kommentar

Martin Winterkorn Volkswagen Breite Unterstützung für Winterkorn

Der Machtkampf bei Volkswagen ist vorerst entschieden: Mitglieder des Aufsichtsrats sprechen Konzernlenker Winterkorn öffentlich das Vertrauen aus. Sein Vertrag soll sogar noch verlängert werden. mehr...

- Volkswagen Mann gegen Mann, Ego gegen Ego

Das eigentliche Problem bei Volkswagen ist nicht das schlechte US-Geschäft oder die Schwäche der Stammmarke. Es sind die archaischen Führungsstrukturen - in einem Klima der Angst lässt sich nur schwer an der Zukunft arbeiten. Von Thomas Fromm mehr...