Sony-Hack Misstrauen gegenüber FBI wächst US to sanction North Korea over Sony hack

Das FBI beharrt darauf, dass Nordkorea hinter dem Hack des Sony-Netzwerks steckt. Kritiker sind davon immer weniger überzeugt und fordern Beweise. Unterstützung für das FBI kommt vom Geheimdienst NSA. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Darren Wilson Fall Michael Brown Todesschütze von Ferguson muss nicht mit Bundesklage rechnen

Die Empörung war groß, als die Geschworenen in Ferguson entschieden, der Todesschütze von Michael Brown werde nicht angeklagt. Doch auch auf Bundesebene muss Darren Wilson offenbar nichts befürchten: Ermittlungen des FBI sollen ergeben haben, dass er keine Bürgerrechte verletzt hat. mehr...

Stratfor-Hack Journalist zu fünf Jahren Haft verurteilt

Der Journalist Barrett Brown hatte auf gehackte Daten der Sicherheitsfirma Stratfor verlinkt. In den USA wurde er nun zu fünf Jahren Haft verurteilt. Offiziell wegen anderer Vergehen. Doch seine Unterstützer glauben nicht daran. mehr...

Illustration zur Datenspionage Überwachung Warum Microsoft für Landesgrenzen im Netz kämpft

Dürfen amerikanische Ermittler auf digitale Informationen zugreifen, die auf Servern im Ausland lagern? Microsoft streitet darüber mit der US-Regierung - und sucht Unterstützung in Europa. Von Luisa Seeling, Brüssel, und Varinia Bernau mehr...

Fifa Frühere Fifa-Vorstand Blazer Frühere Fifa-Vorstand Blazer FBI belauschte Fifa-Funktionäre

Konfrontiert mit der Aussicht verklagt zu werden, entscheidet sich der frühere Fifa-Vorstand Chuck Blazer, mit dem FBI zu kooperieren. Dafür zeichnete er Gespräche mit Funktionären auf. Natürlich sehr diskret. Von Thomas Kistner mehr...

64th FIFA Congress 2014 - Day 2 Umstrittener Korruptionsbericht FBI intensiviert Ermittlungen gegen Fifa

Gefahr für die Fifa: Das FBI plant laut Medienberichten, die Ermittlungen wegen Korruptionsverdacht zu verstärken. Auch Politiker setzen den Fußball-Weltverband nun unter Druck. Unterdessen fällt der Name Franz Beckenbauer: Er soll erneut ins Visier der Fifa gerückt sein. mehr...

The homepage to alleged Silk Road 2.0 website is seen in a screenshot after it was closed by U.S. authorities Online-Drogenplattform FBI verhaftet mutmaßlichen Betreiber der "Silk Road 2.0"

Acht Millionen Dollar Monatsumsatz, vor allem durch Drogenverkäufe: Seit seiner Eröffnung vor einem Jahr machte der illegale Digital-Basar "Silk Road 2.0" beste Geschäfte - nun hat das FBI den mutmaßlichen Strippenzieher in San Francisco gefasst. Von Johannes Kuhn mehr...

Festnahme in den USA 20-Jähriger soll Anschlag auf Kapitol geplant haben

Das FBI nimmt einen mutmaßlichen Sympathisanten der IS-Terrormiliz fest - beim Waffenkauf. Einem Informanten soll er von seinen Plänen berichtet haben, Abgeordnete des US-Kongresses erschießen zu wollen. mehr...

Festnahme Mutmaßlicher Extremist verhaftet Mutmaßlicher Extremist verhaftet Anschlag auf US-Kapitol geplant?

In den USA ist ein Mann verhaftet worden, dem vorgeworfen wird, Pläne für einen Anschlag auf den Sitz des Kongresses in Washington, D.C., geschmiedet zu haben. Der 20-Jährige aus dem Bundesstaat Ohio soll die Extremistenmiliz Islamischer Staat unterstützt haben. Er soll einem verdeckten FBI-Informanten gesagt haben, die Kongressmitglieder seien seine Feinde. mehr...

Al-Kaida im Jemen bekennt sich zu Anschlag auf ´Charlie Hebdo" Video
Anschlag auf "Charlie Hebdo" Die Terrorverbindungen der Kouachi-Brüder

Der jemenitische Ableger von al-Qaida bekennt sich in einem Video zu dem Anschlag auf "Charlie Hebdo". Doch welche Rolle spielte das Netzwerk wirklich? Fest steht: Die Kouachi-Brüder trainierten im Jemen. Und Saïd dürfte dort auch einem Al-Qaida-Chefideologen begegnet sein. Von Paul-Anton Krüger mehr... Analyse

Angriff auf Playstation- und XBox-Netzwerke Britische Polizei nimmt 18-Jährigen fest

An Weihnachten gab es einen Hacker-Angriff auf die Spiele-Netzwerke von Sony und Microsoft. In diesem Zusammenhang hat die britische Polizei jetzt einen jungen Mann festgenommen. mehr...

Cyber-Angriff auf Sony Pictures NSA überwacht nordkoreanische Hacker seit Jahren

Cyber-Krieg mit Nordkorea: Interne Dokumente belegen, dass die NSA bereits seit Jahren staatliche Hacker-Netzwerke überwacht. Von dort sollen auch die Beweise für die Schuld Nordkoreas an der Attacke auf die Sony-Filmstudios stammen. Aber warum konnte der Angriff trotzdem nicht verhindert werden? mehr...

Pegida-Demonstration Debatte um Demonstrationsverbot in Dresden "Unglückliche Entscheidung"

Exklusiv War das Demonstrationsverbot für Pegida in Dresden berechtigt? Bundesinnenminister de Maizière diskutiert darüber mit seinen Ministerkollegen aus den Ländern. Aus Berliner Regierungskreisen verlautet eine klare Antwort. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr... Analyse

Islamischer Staat Anti-Terror-Einsatz Anti-Terror-Einsatz Belgien mobilisiert Militär

Nach dem Anti-Terror-Einsatz in Verviers sollen Soldaten in Brüssel und Antwerpen die Polizei unterstützen. Drei weitere Terrorverdächtige wurden festgenommen - und auch der mutmaßliche Kopf der Terrorzelle gilt als identifiziert. mehr...

Skandal um NSA-Überwachung FBI soll zweiten Whistleblower identifiziert haben

Nun scheint bewiesen: Edward Snowden ist nicht der einzige Whistleblower. Einem Medienbericht zufolge hat das FBI einen zweiten Mann identifiziert, der Dokumente über US-Geheimdienste an Journalisten weitergegeben haben soll. Dessen Wohnung wurde durchsucht. mehr...

470941293 Angriff auf iCloud-Accounts Apple und FBI prüfen Nacktfoto-Hack

Konnten Hacker an intime Aufnahmen von Jennifer Lawrence und anderen Promis gelangen, weil Apple ein Sicherheitsproblem hat? Der Konzern prüft nun den Angriff, auch das FBI hat sich eingeschaltet. mehr...

'Genial & Geheim' - Alan Turing-Ausstellung in Paderborn Bislang geheime Hoover-Akten Als das FBI die Schweiz ins Visier nahm

Eine "sehr gute" Verschlüsselung bescheinigte die eidgenössische Armee ihrem Codiersystem noch im Jahr 1950. Nun kommt durch bislang geheime Akten ans Licht: Bereits acht Jahre zuvor war es dem FBI gelungen, den Code zu knacken. Die USA konnten sich so wichtige Informationen beschaffen. Von Martin Stoll mehr...

Protests Continue In Missouri Town After Police Shooting Of 18-Yr-Old Man Erschossener Teenager in Missouri FBI ermittelt im Fall Michael Brown

Drei Tage nach den tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen afroamerikanischen Teenager in Ferguson kommt es erneut zu heftigen Ausschreitungen auf den Straßen. Die Polizei reagiert mit Gummigeschossen und Tränengas. Nun hat sich die Bundespolizei in die Ermittlungen eingeschaltet. mehr...

Kosten für Nutzer-Auskünfte Microsoft kassiert das FBI ab

Teure Mitarbeit: Microsoft hat sich Auskünfte über seine Nutzer an das FBI angeblich gut bezahlen lassen, zeigen Dokumente einer Hacker-Gruppe. Der Konzern hält Vorgänge wie diese für "nicht ungewöhnlich". Von Pascal Paukner mehr...

People walk inside JP Morgan headquarters in New York JP Morgan FBI untersucht Cyberangriffe auf Banken

Virtueller Banküberfall: Hacker sollen tief ins Datennetz des größten amerikanischen Geldhauses eingedrungen sein. Auch andere Banken könnten betroffen sein. mehr...

USA FBI befreit 168 minderjährige Prostituierte

Mehr als 100 Städte, fast 300 verhaftete Zuhälter: Mit einer groß angelegten Razzia hat die US-Bundespolizei FBI zahlreiche sexuell ausgebeutete Minderjährige befreit. mehr...

Nach Hackerangriff auf Sony Pictures Nordkorea beschuldigt USA der Verleumdung

"Dieser Vorfall hat nichts mit uns zu tun": Nordkorea bestreitet, hinter dem Hackerangriff auf das Filmstudio Sony Pictures zu stecken und fordert gemeinsame Ermittlungen mit der US-Regierung. Bei Nichtzusammenarbeit droht Pjöngjang mit Konsequenzen. mehr...

Wodka Flaschen Unvergessliche Flüge Ick pichle mein' Wodka, wo ick will!

Ein Passagier hat vorgesorgt: Er will sich mit einer Flasche Wodka die Zeit an Bord vertreiben. Nur hält die Stewardess nichts von diesem Plan. Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern. mehr... Bilder

Hacker Prozess gegen Sabu Prozess gegen Sabu Anonymous-Hacker half dem FBI

Erst ärgerte er mit Anonymous Konzerne und Regierungen. Nach seiner Festnahme kooperierte der Hacker Sabu mit dem FBI. Er soll alte Bekannte zu Attacken auf ausländische Ziele angestachelt haben. mehr...