JP Morgan FBI untersucht Cyberangriffe auf Banken People walk inside JP Morgan headquarters in New York

Virtueller Banküberfall: Hacker sollen tief ins Datennetz des größten amerikanischen Geldhauses eingedrungen sein. Auch andere Banken könnten betroffen sein. mehr...

Michael Brown Ferguson Ferguson Mögliche Audio-Beweise im Fall Michael Brown

Ein Audio-Mitschnitt von der Tötung des Teenagers Michael Brown in Ferguson wird vom FBI untersucht. Sollte sich die Aufnahme verifizieren lassen, könnte das dabei helfen, den Fall neu zu bewerten. mehr...

Sitzplatz Flugzeug Ticketpreise Unvergessliche Flüge Auge um Auge, Knie um Knie

Wenn es um den Komfort beim Fliegen geht, liegen die Nerven schnell blank. Schon zum zweiten Mal binnen weniger Tage zwang nun ein Streit um die Beinfreiheit eine Maschine zur Zwischenlandung. Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern. mehr... Bilder

Protests Continue In Missouri Town After Police Shooting Of 18-Yr-Old Man Erschossener Teenager in Missouri FBI ermittelt im Fall Michael Brown

Drei Tage nach den tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen afroamerikanischen Teenager in Ferguson kommt es erneut zu heftigen Ausschreitungen auf den Straßen. Die Polizei reagiert mit Gummigeschossen und Tränengas. Nun hat sich die Bundespolizei in die Ermittlungen eingeschaltet. mehr...

NSA Projekt "ICReach" NSA liefert US-Behörden Daten per Suchmaschine

850 Milliarden Daten, so einfach zu durchsuchen wie mit Google: Der amerikanische Geheimdienst ermöglicht 1000 Analysten Zugriff auf private Daten. Sie könnten als Startpunkt für Ermittlungen gegen US-Bürger genutzt werden. mehr...

AG Holder Announces Economic Cyber-Espionage Charges Against China US-Justizminister Holder in Ferguson Obamas Mann für deutliche Worte

"Eine Nation von Feiglingen": Anders als Obama redet Eric Holder Klartext über die Lage von Schwarzen in Amerika. Bürgerrechte und Gleichberechtigung sind die zentralen Themen des US-Justizministers. Das kann beim Besuch in Ferguson eine Chance sein - oder ein Problem. Von Johannes Kuhn mehr... Analyse

James Foley Getöteter Journalist US-Spezialkräfte versuchten, Foley zu befreien

Fehlgeschlagene Rettung: Noch im Juli startete das US-Militär in Syrien eine geheime Kommandoaktion, um den entführten Journalisten James Foley und weitere Geiseln aus den Händen der Islamisten zu befreien. Inzwischen mehren sich die Hinweise, dass Foleys Mörder Brite ist. Von Johannes Kuhn mehr...

Islamischer Staat Britische Islamisten im Irak Britische Islamisten im Irak Auf der Suche nach John, Ringo und Paul

Sprachanalysen bestätigen die Herkunft des Mörders von US-Journalist Foley: Er stammt aus England, soll sich wie zwei andere britische IS-Kämpfer nach einem Mitglied der Beatles benannt haben. Premier Cameron bricht seinen Urlaub ab, sein Außenminister warnt, dass britische Extremisten den Terror in die Heimat tragen könnten. Von Christian Zaschke mehr...

Michael Brown Tod von Michael Brown in Ferguson Video
Tod von Michael Brown in Ferguson Ohnmächtige Staatsmacht

Die Polizei hat es mit Deeskalation versucht, Politiker mit beschwichtigenden Worten, schließlich schickte der Gouverneur die Nationalgarde nach Ferguson. Doch die Proteste nach dem Tod des schwarzen Teenagers Michael Brown geraten immer heftiger außer Kontrolle. Das ist vor allem der Strategie der Einsatzkräfte geschuldet. Von Jana Stegemann mehr... Analyse

National Guard Called In As Unrest Continues In Ferguson Video
Unruhen nach Tod von Michael Brown Obama schickt Justizminister nach Ferguson

Er selbst will noch nicht anreisen, doch US-Präsident Obama schickt zumindest Justizminister Holder nach Ferguson. Der Gouverneur hat die Ausgangssperre in der Kleinstadt aufgehoben. Zwei deutsche Journalisten wurden vorübergehend festgenommen. mehr...

Michael Brown Proteste in Ferguson Proteste in Ferguson Befürchtete Eskalation bleibt aus

Stundenlang gehen Hunderte Demonstranten auf der Hauptstraße von Ferguson auf und ab. Doch anders als in den Nächten zuvor bleibt es bei den Protesten diesmal ruhig. Erst kurz zuvor war im benachbarten St. Louis ein weiterer Schwarzer erschossen worden. mehr...

USA FBI befreit 168 minderjährige Prostituierte

Mehr als 100 Städte, fast 300 verhaftete Zuhälter: Mit einer groß angelegten Razzia hat die US-Bundespolizei FBI zahlreiche sexuell ausgebeutete Minderjährige befreit. mehr...

Kriminalität Tötung eines schwarzen Teenagers in Missouri Tötung eines schwarzen Teenagers in Missouri Warum starb Michael Brown?

Ein 18-jähriger Afroamerikaner wird von einem Polizisten auf offener Straße erschossen. War es wirklich Notwehr, wie die Polizei behauptet? Bürgerrechtler fordern die Einschaltung des FBI. Die Situation in dem Vorort von St. Louis droht außer Kontrolle zu geraten. mehr...

Michael Brown shooting protest US-Kleinstadt Ferguson nach Tod von Michael Brown Polizei gibt Identität des Schützen bekannt

Die Stimmung in der US-Kleinstadt Ferguson nach dem gewaltsamen Tod von Michael Brown wird allmählich wieder friedlicher. Das liegt vor allem am Abzug der Polizei-Spezialeinheiten. Eine Aktion der Hacker-Gruppe Anonymus hingegen sorgte für Unruhe. mehr...

Lisa Kemp chants with children Xavier and Zyniyah while protesting the death of black teenager Michael Brown in Ferguson Getöteter Jugendlicher in Missouri "Wir werden das nicht einfach so hinnehmen"

Seit Tagen gibt es in der US-Kleinstadt Ferguson wütende Proteste, weil ein junger Schwarzer unter ungeklärten Umständen von einem Polizisten erschossen wurde. Jetzt hat sich US-Präsident Obama eingeschaltet. mehr...

Erschossener Teenager in Ferguson Michael Brown soll Diebstahl begangen haben

Nach dem Namen des Polizisten, der den Teenager Michael Brown erschossen haben soll, werden weitere Details zum Tathergang bekannt. Das 18-jährige Opfer war der Polizei zufolge in einen Ladendiebstahl verwickelt. Die Familie des Getöteten reagiert empört. mehr...

'Genial & Geheim' - Alan Turing-Ausstellung in Paderborn Bislang geheime Hoover-Akten Als das FBI die Schweiz ins Visier nahm

Eine "sehr gute" Verschlüsselung bescheinigte die eidgenössische Armee ihrem Codiersystem noch im Jahr 1950. Nun kommt durch bislang geheime Akten ans Licht: Bereits acht Jahre zuvor war es dem FBI gelungen, den Code zu knacken. Die USA konnten sich so wichtige Informationen beschaffen. Von Martin Stoll mehr...

Kosten für Nutzer-Auskünfte Microsoft kassiert das FBI ab

Teure Mitarbeit: Microsoft hat sich Auskünfte über seine Nutzer an das FBI angeblich gut bezahlen lassen, zeigen Dokumente einer Hacker-Gruppe. Der Konzern hält Vorgänge wie diese für "nicht ungewöhnlich". Von Pascal Paukner mehr...

Hacker Prozess gegen Sabu Prozess gegen Sabu Anonymous-Hacker half dem FBI

Erst ärgerte er mit Anonymous Konzerne und Regierungen. Nach seiner Festnahme kooperierte der Hacker Sabu mit dem FBI. Er soll alte Bekannte zu Attacken auf ausländische Ziele angestachelt haben. mehr...

Emergencies Ministry members work at the site of a Malaysia Airlines Boeing 777 plane crash in the settlement of Grabovo in the Donetsk region Malaysia-Airlines-Maschine Separatisten verwehren OSZE-Mitarbeitern Zugang zur Absturzstelle

+++ Beobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa fühlen sich von prorussischen Separatisten in ihrer Arbeit behindert +++ Obama schickt FBI-Mitarbeiter in die Ostukraine +++ US-Regierungskreise vermuten prorussische Separatisten hinter Abschuss +++ mehr...

NSA-Affäre Wie Snowdens Mail-Anbieter mit dem FBI rang

Ladar Levison gehörte der E-Mail-Dienst, über den Whistleblower Edward Snowden kommunizierte. Wochenlang war Levison vom FBI bedrängt worden, sämtliche Daten zu übergeben - bis er seinen Dienst schließlich dichtmachte. Nun tauchen erste Details zu dem Vorgang auf, die zeigen: Levison war äußerst erfindungsreich im Umgang mit den Behörden. Von Johannes Boie mehr...

Surveillance images released in Navy Yard shooting Schießerei auf US-Marinestützpunkt FBI veröffentlicht Video vom Tatort in Washington

Nach der Schießerei auf einem Marinestützpunkt in Washington gibt es weitere Einzelheiten: In einem Video ist der Täter kurz vor den ersten Schüssen zu sehen. Außerdem litt der Schütze dem FBI zufolge an einer Wahnstörung. mehr...

Drogenhandel im Internet FBI fasst mutmaßlichen Silk-Road-Betreiber

Silk Road ist eine Art Drogenszene im Internet: Auf der illegalen Webseite gibt es Heroin, Kokain oder Ecstasy zu kaufen, gezahlt wird virtuell. Jetzt hat das FBI den mutmaßlichen Betreiber festgenommen. mehr...

Bayern Munich's head coach Guardiola reacts during the German Telekom Cup soccer match against Borussia Moenchengladbach in Hamburg, FC Bayern München Rummenigge: "Bayern wird Pep Guardiola nie entlassen"

Der Vorstandsvorsitzende des Rekordmeisters stellt seinem Cheftrainer eine Jobgarantie aus. Der Deutsche Leichtathletik-Verband verschiebt wegen Markus Rehm die EM-Nominierung und ein asiatisches Wettsyndikat soll rund 350 Millionen Dollar auf Spiele der Fußball-WM in Brasilien gesetzt haben. mehr... Sportticker