Fund in Kiew In der Ukraine aufgetauchtes Dokument belastet Trumps einstigen Wahlkampfchef Paul Manafort

Es soll belegen, dass Paul Manafort vom kremlnahen Ex-Präsidenten Viktor Janukowitsch für Lobbydienste in den USA bezahlt wurde. Auch das FBI dürfte sich sehr für das Schreiben interessieren. Von Florian Hassel mehr...

Donald Trump USA USA Trump-Anhänger demonstrieren Misstrauen gegen FBI-Chef Comey

Der Leiter der US-Bundespolizei hatte Aussagen aus dem Trump-Lager mehrfach widersprochen. mehr...

Sean Spicer Theorien von Donald Trump "Nichts hat sich geändert"

Der FBI-Chef widerspricht Trump, doch Sprecher Spicer betont: Der Präsident glaubt weiter, dass Obama ihn abhören ließ. Das Pressebriefing zeigt, wie schwer es ist, Trumps Agieren logisch zu erklären. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

FBI Director Comey Testifies At Hearing On Alleged Russian Election Meddling USA FBI-Direktor weist Trumps Abhör-Vorwurf zurück

Vor dem Kongress sagt James Comey, er kenne keine Belege, dass Obama den Trump Tower habe verwanzen lassen. Er bestätigt, dass das FBI mögliche Absprachen des Trump-Teams mit Russland untersucht. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Donald Trump Trumps Abhörvorwürfe Regierungsbericht widerlegt Trump

Trump hält daran fest: Sein Vorgänger Obama soll ihn im Wahlkampf abgehört haben. Ein Bericht seines Justizministeriums zeigt etwas anderes. Von Thorsten Denkler mehr...

FBI nimmt 16 US-Hacker fest - Weitere Festnahmen in Europa IT-Sicherheit Warum die US-Justiz einen mutmaßlichen Pädophilen laufen lässt

Dein Freund und Hacker: Damit die Spionage-Methoden des FBI geheim bleiben, lässt das US-Justizministerium eine Anklage fallen. Von Jannis Brühl und Hakan Tanriverdi mehr...

U.S. President Trump is interviewed by Reuters in the Oval Office at the White House in Washington US-Politik Trump wirft FBI Unfähigkeit vor

Das Weiße Haus bat die Bundespolizei offenbar um ein Dementi zu den Russland-Kontakten, berichtet CNN. Trump äußert auf Twitter nun deutliche Kritik. mehr...

Michael Flynn Gefeuerter Trump-Berater Flynn belog offenbar das FBI

Der "Washington Post" zufolge bestritt Trumps zurückgetretener Sicherheitsberater, mit Russland über die Sanktionen geredet zu haben. Bei der Suche nach einem Nachfolger bekommt der US-Präsident einen Korb. mehr...

Top Intelligence Officials Testify To Senate Intelligence Committee US-Wahl US-Ministerium untersucht Vorgehen des FBI in E-Mail-Affäre

Kurz vor der US-Wahl hatte der FBI-Direktor die E-Mail-Affäre wieder zum Thema gemacht - und damit womöglich zu Clintons Niederlage beigetragen. Das Justizministerium will nun prüfen, ob sein Verhalten den Regeln entsprach. mehr...

Donald Trump And Ted Cruz Join Capitol Hill Rally Against Iran Deal Donald Trump #FuckYouVeryMuch

Der zukünftige US-Präsident sieht sich verfolgt von Journalisten, den eigenen Geheimdiensten - und dem begabten Ex-Spion Mr. Steele des britischen MI6. Über eine bizarre Affäre. Von Hubert Wetzel, Karoline Meta Beisel und Christian Zaschke mehr...

James Comey FBI Zwei Briefe zu viel

Der Umgang von FBI-Chef James Comey mit den E-Mails von Hillary Clinton weckt den Verdacht, dass er gemacht hat, was er partout nicht durfte - Wahlkampf. Von Sacha Batthyany mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie beeinflussen die erneuten FBI-Ermittlungen den US-Wahlkampf?

Elf Tage vor der Präsidentenwahl werden die Amerikaner von neuen Nachforschungen über die E-Mail-Affäre überrascht. Die einen zweifeln am Krisenmanagment von Hillary Clinton, die anderen kritisieren den FBI-Chef Comey: Er spiele ein politisches Spiel. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

FBI Director Comey testifies before a House Homeland Security Committee hearing on Capitol Hill in Washington Clinton-Mails FBI-Chef unter Politik-Verdacht

FBI-Direktor James Comey rückt durch die neuen Nachforschungen über die Clinton-Mails plötzlich ins Wahlkampf-Rampenlicht. Hätte der Republikaner anders handeln können? Von Johannes Kuhn, New Orleans mehr...

Hillary Clinton US-Wahlkampf An Hillary Clinton klebt der E-Mail-Makel

Die Demokraten sind sauer, dass das FBI erneut ermittelt, wer welche E-Mails an Hillary Clinton schrieb. Dabei hat Clinton einst die Fehler begangen, die nun ihre Kandidatur belasten - und wohl auch ihre Präsidentschaft. Kommentar von Matthias Kolb, Washington mehr...

FBI to reopen investigation into the emails of Hillary Clinton US-Wahlkampf FBI kündigt neue Nachforschungen zu Clintons E-Mails an

Kurz vor der Präsidentenwahl wird Hillary Clinton von ihrer E-Mail-Affäre eingeholt. Die Ermittlungen wurden ausgelöst durch den Sexting-Skandal des Ex-Politikers Anthony Weiner. Clinton fordert vom FBI mehr Details. mehr...

Brad Pitt Trennung von Jolie und Pitt Trennung von Jolie und Pitt Die Wühler und die Weisen im Fall Brangelina

Ist Jolie schon ausgezogen? Ermittelt die Bundesbehörde FBI gegen Pitt? Zahlreiche Gerüchte ranken sich um diese Scheidung. Das liegt auch daran, dass Hollywood ein großes Dorf ist. Von Jürgen Schmieder mehr...

Colin Powell US-Wahlkampf Ex-Minister Powell nennt Trump in geleakten E-Mails "nationale Schande"

Hacker haben Tausende Mails des republikanischen Ex-Außenministers ins Netz gestellt. Darin rechnet er mit dem Präsidentschaftskandidaten seiner Partei ab. Auch Hillary Clinton kommt nicht gut weg. Von Hakan Tanriverdi mehr...

"Quantico" auf Pro Sieben "Quantico" auf Pro Sieben Trash in Zeiten des Terrors

In der neuen FBI-Serie "Quantico" muss natürlich etwas Krasses passieren. Mit durchweg gut aussehenden Agenten. Wie unterhaltsam. TV-Kritik von Juliane Liebert mehr...

TV-Serien FBI-Fernsehserie "Blindspot" FBI-Fernsehserie "Blindspot" Halb Bambi, halb Terminator

Ein braver Ermittler und eine undurchsichtige Anti-Heldin gegen den Rest der Welt: Die FBI-Serie "Blindspot", die nun bei Sat 1 läuft, treibt ihre Figuren mit viel Pathos bis an die Grenzen des Genre-Klischees. Von Annika Domainko mehr...

Hillary Clinton Addresses Nat'l Education Association Representative Assembly US-Wahl FBI rät von Strafanklage gegen Clinton ab

Die ehemalige Außenministerin habe in der E-Mail-Affäre jedoch "extrem fahrlässig" gehandelt, urteilt der FBI-Chef. Donald Trump hält die Entscheidung für unfair. Von Matthias Kolb, Washington und Hakan Tanriverdi, New York mehr...

Hillary und Bill Clinton US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton lässt sich vom FBI zur E-Mail-Affäre befragen

Ganz freiwillig habe sich Clinton zu dem Gespräch bereit erklärt, betont ihr Sprecher. Nutzen dürfte ihr das Entgegenkommen wenig - denn parallel sorgt Ehemann Bill für ein Image-Desaster. mehr...

USA Ehefrau wollte Orlando-Attentäter angeblich von Tat abbringen

Noor Mateen sagte dem FBI, sie habe versucht, die Bluttat ihres Ehemanns zu verhindern. Allerdings gerät sie nun selbst ins Visier der Behörden. mehr...

Nach Schießerei in Orlando Aktien von Waffenfirmen legen nach Orlando-Attentat zu

Nach der Schießerei von Orlando investieren Anleger verstärkt in Hersteller von Schusswaffen. Und das, obwohl wieder über schärfere Waffengesetze diskutiert wird. Oder gerade deshalb. mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

At Least 50 Dead In Mass Shooting At Gay Nightclub In Orlando Bluttat Massenmörder von Orlando war offenbar häufiger Gast im "Pulse"

Stammgäste der Gay-Bar berichten, dass Omar Mateen dort häufiger alleine trank. Das FBI muss erklären, warum es den Mann zwei Mal von der Beobachtungsliste strich. Von Johannes Kuhn, Orlando mehr...