Frau mit Schal winter, warm anziehen, erkältung, herbst, schnupfen, spazierengehen, sommersprossen, pony

(Foto: fomichi / photocase.com)

Neueste Artikel zum Thema

Mädchen liegt krank im Bett Ratgeber Influenza Der Grippe entkommen

Hohes Fieber, Husten, Halsschmerzen: Ist dies eine Erkältung oder eine Grippe? Welches sind die Symptome der Influenza? Schützt die Grippeimpfung und nützt mir das Grippemittel Tamiflu? Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Virusgrippe. mehr...

Erkältungsmittel mit Codein Auf Hustensaft in die Notaufnahme

Sie wechselte die Sprache und fabulierte: Geistig verwirrt kam ein 14-jähriges Mädchen in Irland ins Krankenhaus. Ursache war ein gängiges Erkältungsmittel. Von Werner Bartens mehr...

Unzuverlässige Fiebermessung Zwei Grad daneben

Die rektale Methode, Fieber zu messen, ist nach wie vor am genauesten. Das Thermometer unter den Achseln ist nicht zu empfehlen. Von Berit Uhlmann mehr...

Erkältung Erkältung So kommen Sie durch die Schnupfen-Saison

Husten, Schnupfen und vielleicht sogar Fieber plagen Sie? Dies sind die klassischen Symptome einer Erkältung. Welche Medikamente und Hausmittel helfen gegen den Infekt? Was sollten Sie bei erkälteten Kindern beachten? Und wie unterscheiden Sie die Erkältung von einer Grippe? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Erkältung. mehr...

Schwache Grippe-Saison geht zu Ende Erkältung Wach und krank

Schlafmangel fühlt sich nicht nur unangenehm an, er macht auch anfällig für Krankheiten. Wer weniger als sechs Stunden pro Tag schläft, erkältet sich häufiger als andere. Von Werner Bartens mehr...

Warum Lebensfreude die Gesundheit stärkt Immunsystem Mehr Abwehr im Winter

Das menschliche Immunsystem wird in der kalten Jahreszeit besonders aktiv. Das nützt bei Erkältungen, begünstigt aber womöglich andere Erkrankungen. Von Hanno Charisius mehr...

Medikamente Was lindert Kopfschmerzen?

Aspirin, Paracetamol oder Ibuprofen? Bei einem gelegentlichen Brummschädel helfen diese Mittel gut. Doch wer häufig unter Kopfschmerzen leidet, sollte über eine Prophylaxe nachdenken. Von Nina Buschek mehr...

150228_spo_7 Umgang mit der Erkältung Vom Abgehärteten bis zum Pillenschlucker

Halb Deutschland schnieft und hustet gerade - und die andere Hälfte hat gute Ratschläge. Eine kleine Typologie der Laienmediziner. Von Elena Adam und Christina Berndt mehr...

150228_spo_7 Typologie der Erkälteten Gesundheit!

Halb Deutschland schnieft und hustet gerade - die andere Hälfte hat gute Ratschläge. Eine kleine Typologie der Laienmediziner Elena Adam und Christina Berndt mehr...

Grippewelle Influenza Schniefend auf dem Flur

In diesem Winter haben sich besonders viele Menschen mit der Grippe infiziert. Viele Krankenhäuser sind am Rande ihrer Kapazitäten - wer Pech hat, muss eine Nacht auf dem Gang verbringen. Und es könnte noch schlimmer kommen. mehr...

Ärztliche Behandlung Eine Dosis Nichts

Mit Arzt ist man sieben Tage krank , ohne Arzt eine Woche. Das ist keine abgedrosche Volksweisheit, sondern hat durchaus einen wahren Kern. Von Rückenschmerzen bis zur Nasennebenhöhlenentzündung - bei erstaunlich vielen Krankheiten ist es am besten, wenn der Arzt: nichts tut und nur beobachtet. mehr...

Resistente Bakterien Antibiotika nur nach Bluttest?

Noch immer werden viel zu viele Antibiotika verschrieben. Ein kurzer Test könnte klären, ob ein Einsatz der Medikamente überhaupt sinnvoll ist. Doch es geht auch noch einfacher. Von Kai Kupferschmidt mehr...

DAK-Bericht Deutsche schlucken zu viel Antibiotika

Bei einer Erkältung verlangen viele Patienten Antibiotika - und bekommen sie auch. Dabei helfen die Mittel kaum, denn sie bekämpfen Bakterien, keine Viren. Einem Report der DAK zufolge sind 30 Prozent aller Verordnungen fragwürdig. mehr...

lexikonherzmuskl Lexikon des guten Lebens Wie gefährlich ist eine verschleppte Erkältung?

Nach einer verschleppten Erkältung kann man an einer Herzmuskelentzündung sterben - realistisch oder Hypochonderszenario? Das Lexikon des guten Lebens klärt auf. Von Anne Kratzer mehr... jetzt.de

Tablette Der Nächste bitte Wenn Antibiotika mehr schaden als nützen

Antibiotika helfen gegen Bakterieninfektionen, aber nicht gegen Viren. Dennoch verordnen Ärzte sie erschreckend häufig bei Erkältungen. Das ist nicht nur unnütz, sondern sogar schädlich. Eine Videokolumne von Werner Bartens mehr...

Bronchitis Falsche Antibiotika

In 70 Prozent aller Bronchitis-Fälle verordnen US-Ärzte Antibiotika - obwohl sie nichts gegen die Krankheit ausrichten können. In Deutschland dürfte die Situation ähnlich sein. Von Werner Bartens mehr...

WHO-Bericht zu Antibiotika-Resistenzen Stumpfe Waffen gegen Erreger

Weltweit breiten sich Krankheitserreger aus, gegen die kein Antibiotikum mehr hilft. Die Weltgesundheitsorganisation warnt davor, dass selbst simple Infektionen bald wieder ein Todesurteil sein können und sich Geschlechtskrankheiten wie Tripper erneut ausbreiten. Von Berit Uhlmann mehr...

Allergien: Wenn die Körperabwehr verrückt spielt Pollenallergie "Die Hälfte der Patienten erkennt den Heuschnupfen nicht"

Viele Patienten verwechseln Heuschnupfen mit einer Erkältung. Andere sind von ihrer Pollenallergie überzeugt, obwohl sie nie ein Arzt bestätigt hat. Warum eine gründliche Diagnose wichtig ist. Von Katrin Neubauer mehr... Ratgeber Heuschnupfen

Heuschnupfen-Symptome Pollenallergie oder Erkältung?

Ob ein Heuschnupfen oder ein banaler Infekt vorliegt, ist nicht ganz leicht zu erkennen. Auf welche Zeichen Betroffene achten können. mehr...

Wasser und Brot Fasten Vom Humbug des Hungerns

Ärzte zweifeln am Erfolg von Hungerkuren - und warnen vor Nebenwirkungen: Bestenfalls tritt nur der Jo-Jo-Effekt auf, in schlimmeren Fällen drohen Muskelabbau, Stress und Depressionen. Von Christina Berndt mehr...

Karte der Gefühle Körper und Emotionen Karte der Gefühle

Glück durchströmt den ganzen Körper, Stolz nur den Kopf und die Brust. Die Depression lässt den kompletten Leib kalt und schlaff wirken, Traurigkeit bloß die Arme und Beine. Finnische Forscher haben detailliert zusammengetragen, wo im Körper sich welche Emotionen manifestieren. Von Berit Uhlmann mehr...

HIV und Aids Symptome der Aids-Erkrankung Symptome der Aids-Erkrankung Das Virus setzt die Abwehr matt

HIV befällt das Immunsystem und setzt die körpereigene Abwehr schleichend außer Gefecht. Ohne Therapie schwächt das Virus den Körper so lange, bis sich lebensbedrohliche Erkrankungen ungehindert ausbreiten können. Von Nina Buschek mehr...