Serie: Finanzfrauen Eine andere Sicht auf Armut Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Serie: Finanzfrauen

Die Ökonomin Esther Duflo stellt mit ihrer Forschung die weltweite Entwicklungshilfe in Frage. Von Pia Ratzesberger mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Mai

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Abtreibung Paraguay am Pranger

Ein zehn Jahre altes Mädchen darf nicht abtreiben, obwohl es Opfer einer Vergewaltigung ist. Nun ist eine heftige Diskussion in dem südamerikanischen Land entbrannt. Doch es geht bei weitem nicht nur um Paraguay. Von Boris Herrmann mehr...

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im April

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Theater Am Ende der Wüste wartet die Wand

Der Heidelberger Stückemarkt feiert das grandiose, überraschende Theater Mexikos. Die Theaterszene dort ist überaus vielfältig und engagiert. Ein Glücksfall. Von Jürgen Berger mehr...

Fernadez, poses with an image of Barcelona's Neymar shaved on his head, at a barbershop run by hair artist and barber Nariko in Sao Vicente, near Santos, in Sao Paulo state Bilder der Woche Was die Welt bewegte

Frisch frisierte Fußballfans, Kühe, die auf dem Trockenen sitzen und Proben für die Weltkriegsparade. Die vergangene Woche in Bildern. mehr...

Politicker Rechte in El Salvador erobert Parlamentsmehrheit

Nach den Wahlen in El Salvador ist die Linke Front von Präsident Funes nur noch zweitstärkste Fraktion im Parlament. mehr... Politicker

Es wird ungemütlich Von Guatemala nach El Salvador

Mit der Einreise nach El Salvador häufen sich die Warnungen: Die Straßen sind nicht sicher für Touristen. mehr...

TTIP Private Schiedsverfahren nutzen nur den großen Konzernen

Nutzt der Investorenschutz allen Firmen? Nein, von den Schiedsverfahren profitieren vor allem Konzerne. Für kleinere Unternehmen sind solche Verfahren viel zu teuer. Von Silvia Liebrich mehr...

El Salvador Kriegsveteranen liefern sich Straßenschlachten mit Polizei

Unruhen in El Salvador: Bei Auseinandersetzungen zwischen protestierenden Kriegsveteranen und Polizei sind mehrere Menschen verletzt worden. mehr... Politicker

Bilderblog Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Mai

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Außenansicht Malalas Schwestern

Was Deutschland tun kann, um die Rechte von Frauen und Mädchen in der Welt zu verbessern. Von Selmin Çalışkan mehr...

Erster Weltkrieg Antikriegsklassiker "Im Westen nichts Neues" Bilder
Antikriegsklassiker "Im Westen nichts Neues" Zwischen allen Fronten

Geschmäht, verstümmelt, ausgewiesen: Die Geschichte von Erich Maria Remarques Buch "Im Westen nichts Neues" ist ein herzzerreißendes Lehrstück über vorauseilende Zensur. Von Willi Winkler mehr...

An gang member and inmate sits inside the jail in Quetzaltepeque Jugendgangs in El Salvador Wenn Killer Frieden schließen

Die "Maras" in Zentralamerika gehören zu den gefährlichsten und brutalsten Jugendgangs der Welt. Doch in El Salvador gibt es Hoffnung auf ein Ende der Gewalt. Auf einer Pressekonferenz im Gefängnis erklärten zwei Bandenchefs die Schulen in ihrem Land zu "Friedenszonen". Von Thomas Schmelzer mehr... Bilderblog

Hurrikan verwüstet El Salvador Hurrikan verwüstet El Salvador Tränen im Schlamm

In dem mittelamerikanischen Land El Salvador sind mindestens 120 Menschen durch den Hurrikan Ida umgekommen. mehr...

Anhänger von Funes, AFP Machtwechsel in El Salvador Sieg für Befreiungsfront

Historische Wahl: Der Kandidat der ehemaligen Guerillaorganisation FMLN, Mauricio Funes, wird neuer Präsident des völlig verarmten El Salvador - und verspricht Wiederaufbau. mehr...

El Salvador, Hurrikan Ida fordert mehr als 120 Tote, AP Hurrikan wütet in El Salvador 120 Tote durch Hurrikan

Video Nationaler Notstand in El Salvador: Ein Hurrikan Ida hat durch Überschwemmungen und Erdrutsche das Land verwüstet, mindestens 120 Menschen starben. mehr...

13 Tote bei Überfällen auf Busse in El Salvador El Salvador 17 Tote bei Überfällen auf Busse

Bandenmitglieder haben in San Salvador zwei Stadtbusse überfallen - 14 Menschen verbrennen, drei weitere werden erschossen. mehr...

Vulkanausbruch in El Salvador El Salvador Vulkan spuckt Gesteinsbrocken so groß wie Autos

Seit über 100 Jahren hatte der Vulkan Ilamatepec, auch Santa Ana genannt, geschwiegen. Jetzt spuckte er plötzlich wieder Feuer und stößt eine 20 Kilometer hohe Wolke aus Asche und Steinen aus. Zwei Menschen starben. mehr...

USA Bundesrichter stoppt Inhaftierung von minderjährigen Einwanderern

Die gewünschte Wirkung der Abschreckungsmaßnahme sei fraglich: Per einstweiliger Verfügung verbietet ein Richter den US-Behörden, Kinder und Jugendliche in Haft zu nehmen, die illegal über die Grenze kommen. mehr...

Sashastra Seema Bal (SSB) personnel take part in a passing out pa Bilder des Tages Momentaufnahmen im Dezember

Ein vierbeiniger Neuzugang im Elysée-Palast in Paris // Kinder beim Spielen in Pakistan // Schneefall am zweiten Weihnachtstag in Deutschland // und mehr, ständig aktualisiert mehr...

Verschwundene Studenten Demonstranten blockieren Autobahn in Mexiko

Hunderte Menschen haben im mexikanischen Bundesstaat Guerrero eine Autobahn blockiert. Sie protestieren gegen die Behörden, die das Verschwinden von 43 Lehramtsstudenten noch immer nicht aufgeklärt haben. Zuletzt hatten Angehörige selbst nach Knochen der Vermissten gegraben. mehr...

Worldwide Berlin Video
Reiseprojekt "Worldwide Berlin" Berlin, wa?

Berlin gibt es mehr als 100 Mal auf der Welt - wahlweise mit Tausenden Kokospalmen, einem ruhigen Leben unter Lamas oder der Möglichkeit, auf Skiern in die Disco zu flitzen. Eine Webdokumentation lädt zur kuriosen Entdeckungsreise. Von Irene Helmes mehr...

Anschlag auf Charlie Hebdo Pluralismus in der westlichen Welt Pluralismus in der westlichen Welt Aufstehen für Pressefreiheit

Frankreich war eines der ersten Länder, in denen die Presse unzensiert erschien. Nach dem Attentat wird dort nun stellvertretend für die moderne Welt um das Recht gekämpft, seine Meinung zu äußern. Von Stefan Ulrich mehr...