Gotteskrieger Prozess gegen Dschihad-Kämpfer

Ufuk K. kämpfte in Syrien, bald steht er in München vor Gericht mehr...

Radikalisierter vor Gericht Einmal Dschihad und zurück

Ufuk C. wollte als "Märtyrer sterben" und reiste dafür von München nach Syrien. Seine Erlebnisse dort passten nicht mit dem zusammen, was ihm Salafisten-Videos vermittelt hatten. Daher flüchtete er - und steht nun vor Gericht Von Christian Rost mehr...

Ayaan Hirsi Ali über Muslime

Die in Somalia geborene Autorin setzt sich kritisch mit dem Islam auseinander - und gibt die Hoffnung auf Frieden nicht auf. Interview von Christian Mayer mehr...

Umstrittene Abgeordnete Hirsi Ali verlässt Niederlande Möchtegern-Reformatorin Ayaan Hirsi Ali Eine Nicht-mehr-Muslima erklärt den Islam

Ist sie eine Luther-Figur des 21. Jahrhunderts? Ayaan Hirsi Ali will mit "Reformiert euch!" dem Islam eine neue Stoßrichtung geben. Doch sie beraubt eine ganze Religion ihres Kerns. Von Tomas Avenarius mehr... Buchkritik

Großrazzia Italiens Polizei enttarnt mutmaßliche Al-Qaida-Verbündete

Bei Razzien auf Sardinien hat die italienische Staatspolizei ein Netz von Terror-Verdächtigen aufgedeckt. Sie sollen für Anschläge in Pakistan verantwortlich sein - und hatten möglicherweise den Vatikan als Ziel. mehr...

Al-Qaida Vatikan als Angriffsziel?

Ein Ableger der Terrororganisation al-Qaida soll vor fünf Jahren einen Anschlag auf den Vatikan geplant haben. Italiens Behörden sprechen von einem starken Verdacht - und reagieren mit einer Großrazzia im ganzen Land. mehr...

Europäische Sicherheitsstrategie Brüssel will Anti-Terror-Zentrum schaffen

Kopenhagen, Paris, Brüssel: Unter dem Eindruck islamistischer Anschläge macht die EU-Kommission Druck auf die Mitgliedstaaten. Geheimdienste sollen endlich besser zusammenarbeiten. mehr...

Radikalisierung im Gefängnis Wenn Islamisten hinter Gittern für den Dschihad werben

Wie kann verhindert werden, dass inhaftierte Islamisten Kandidaten für den Dschihad rekrutieren? Auch deutsche Behörden stellt das vor Probleme: Gefängnisse müssen radikale Häftlinge erkennen - ohne Muslime unter Generalverdacht zu stellen. Von Sarah Kanning mehr...

Salafisten-Kundgebung in Offenbach Frauen im Heiligen Krieg Mädchen für alle

Kochen lernen, Militärkleidung kaufen, von Kämpfer zu Kämpfer weitergereicht werden: Um zu erklären, warum und wie junge Frauen in den Dschihad ziehen, haben Verfassungsschützer die Kunstfigur "Marwa" geschaffen. Ihre Geschichte steht stellvertretend für viele Schicksale. Von Hans Leyendecker mehr...

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Abenteuerliche Organhandel-Episoden aus dem Dschihad

Der IS soll eine neue Einnahmequelle haben: Organe von Zivilisten und gefallenen Soldaten, die ins Ausland verkauft werden. Das behauptet die irakische Regierung. Der Vorwurf klingt schrecklich - ist aber vielleicht gar nicht wahr. Von Robert Gast mehr...

John Banville: Die Blonde mit den schwarzen Augen Krimi-Neuerscheinungen Die eiskalten Fünf

Eine mysteriöse Femme Fatale, nordirische Feindschaften und bizarre Morde auf der Wiener Opernbühne: Die SZ-Literaturredaktion hat die besten Krimis dieser Saison ausgewählt. mehr... Buchrezensionen

Journalistisches Debakel Reiterin der Apokalypse

Die Journalistin Judith Miller lieferte der Regierung Bush mit Artikeln in der "New York Times" Gründe für den Irakkrieg. Später kam heraus, dass ihre Quelle gelogen hatte. Jetzt hat Miller ihre Memoiren vorgelegt. Von Willi Winkler mehr...

Schauplatz London Blut im Handy

Zwischen Enthauptungsvideos und Urlaubsselfies: Zoë Becks Thriller "Schwarzblende" greift die Ermordung eines britischen Soldaten durch Dschihadisten in London im Mai 2013 auf. Von Julia Weigl mehr...

Anschlag auf US-Konsulat IS-Terror IS-Terror Mehrere Tote bei Anschlag auf US-Konsulat im Nordirak

Rauchschwaden über der Hauptstadt der Kurdenregion: Eine Autobombe detoniert vor dem US-Konsulat im nordirakischen Erbil. Mehrere Menschen sterben. Die Terrormiliz IS bekennt sich zu der Tat. mehr...

Oberhaching Wer gerne liest, der liest gut vor

Beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs treten in Oberhaching 17 Schüler aus dem südlichen Oberbayern an Von Iris Hilberth mehr...

Oberhaching Wer gerne liest, der liest gut vor

Beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs treten in Oberhaching 17 Schüler aus dem südlichen Oberbayern an Von Iris Hilberth mehr...

Terror Made in Germany

Wolfsburg in Niedersachsen ist eine der erfolgreichsten Städte des Landes. Wie der Dschihad ausgerechnet hierher kam - und die Behörden tatenlos zuschauten. Von Georg Mascolo und Britta von der Heide mehr...

- Islamisten in Frankreich Im Dschihad sind alle gleich

Die Dschihadisten in Frankreich kommen aus allen Gesellschaftsschichten. Es eint sie die Religion der Väter, die - mit Gewalt gewürzt - nach Abenteuer schmeckt. Von Tomas Avenarius mehr...

Babar Ahmad appears in U.S. District Court in New Haven 12 Jahre Haft für Babar Ahmad Pate des Online-Dschihad in den USA verurteilt

Er sammelte Spenden für die Taliban und rief zum "Heiligen Krieg auf": Babar Ahmad ist der Kopf hinter der ersten englischen Internetseite, die sich dem Dschihad widmete. Nun wurde er zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Doch seine Geschichte ist weit komplizierter, als es scheint. mehr...

- Anti-Terror-Einsatz Wie der Dschihad nach Belgien kam

Der Anti-Terror-Einsatz im ostbelgischen Verviers soll einen Anschlag verhindert haben. In Belgien ist die Islamisten-Szene stark - von hier reisen viele Kämpfer zum Dschihad nach Syrien. Dafür gibt es Gründe, die nichts mit Religion zu tun haben. Von Jannis Brühl mehr... Analyse

Süddeutsche Zeitung Meinung IS-Terror IS-Terror Der Mythos vom Kalifat

Die Terrormiliz IS wurzelt in radikaler Ideologie, die sich auf den frühen Islam beruft. Mit der Herrschaftsform der direkten Nachfolger Mohammeds ist ihr brutales Vorgehen aber keineswegs vereinbar. Von Wilfried Röhrich mehr... Gastbeitrag

Jarmuk Palästinensischer Pianist Aiham Ahmed Palästinensischer Pianist Aiham Ahmed Mit Bach, Chopin und Jazz gegen den Terror

Kunst inmitten von Chaos: Aiham Ahmed spielt in dem umkämpften Lager Jarmuk inmitten von Trümmern Klavier. Ein verzweifelter Versuch, ein Stück Menschlichkeit zu bewahren. Von Sonja Zekri mehr... Porträt

Bundesregierung verbietet Islamisten-Organisation Vorgehen gegen radikale Islamisten Dschihadisten-Vereinigung verboten - Razzien in vier Bundesländern

Innenminister de Maizière verbietet eine weitere islamistische Gruppierung. Tauhid Germany soll die Nachfolgeorganisation von Millatu Ibrahim sein. Die wurde auch von dem IS-Terroristen Denis Cuspert angeführt. mehr...

Literatur Kampf um Kabul

Der Pfaffenhofener Schriftsteller Steffen Kopetzky hat mit "Risiko" einen spannenden Roman über eine deutsche Geheimexpedition nach Afghanistan in den Kriegsjahren 1914/15 geschrieben Von Sabine Reithmaier mehr...