Islamischer Staat 14-Jähriger IS-Anhänger kehrt nach München zurück

Über die Türkei will der Junge im Juli nach Syrien einreisen. Die Polizei hält ihn auf. Jetzt kommt er in eine Jugendeinrichtung. mehr...

- Anschläge in Brüssel "Diese jungen Männer wissen nicht mal, was Dschihad heißt"

Der Dschihadismus-Experte Asiem El Difraoui sagt: Mit den Attentätern von 9/11 hat die "belgische Generation" kaum noch etwas gemeinsam. Interview von Johanna Bruckner mehr...

Terrorgefahr Terrorgefahr Terrorgefahr Bundeskriminalamt im Besitz geheimer IS-Papiere

Exklusiv Durch ein Datenleck bei der Terrormiliz erhalten deutsche Ermittler hochbrisante Informationen über Dschihadisten. Auch über deutsche Kämpfer. Von Georg Heil, Volkmar Kabisch und Georg Mascolo mehr...

Terrorprozess gegen mutmaßlichen IS-Terroristen Prozess in Düsseldorf Mehr als vier Jahre Haft für deutschen IS-Kämpfer gefordert

"Er konnte die Schreie der Gefolterten hören": Nils D. hat in Syrien der IS-Terrormiliz gedient. Doch er hat deutschen Ermittlern auch Einblick in deren Strukturen geliefert - und er hat Namen genannt. mehr...

Prozessauftakt gegen angeblichen Terrorhelfer Terrorismus-Bekämpfung Generalbundesanwalt will möglichst viele Syrien-Rückkehrer anklagen - im Zweifel wegen Mordes

Exklusiv Deutsche Dschihadisten sollen auch dann verurteilt werden, wenn sie nur auf ihren Einsatz warteten, einen Krankenwagen steuerten oder die Namen ihrer vermeintlichen Opfer unbekannt sind. Von Lena Kampf und Georg Mascolo mehr...

Umfrage Berlin Videoumfrage in Berlin "Man hat halt ständig diese Angst"

Sorgen sich die Menschen in Berlin vor einem Terorranschlag? Eine Straßenumfrage. mehr...

Alexanderplatz Berlin Polizeiaktion Islamisten sollen Anschlag in Berlin geplant haben - mehrere Festnahmen

Die verdächtigen Algerier sollen von IS-Kämpfern in Syrien beauftragt worden seien - womöglich sind es dieselben Hintermänner wie bei den Anschlägen in Paris. mehr...

Dschihad Razzien gegen Islamisten Razzien gegen Islamisten Festnahmen in Berlin und Attendorn

Zwei Islamisten sind am Donnerstagmorgen in Berlin und in Attendorn festgenommen worden. Sie werden verdächtigt, einen Anschlag geplant zu haben. mehr...

Dschihadismus 23-jähriger Münchner nach Syrien ausgereist

Ohne gültigen Pass gelangt Halit K. bereits zum zweiten Mal ins Krisengebiet. Nun gibt es Fotos von ihm und einem bekannten Dschihadisten. Von Katja Riedel mehr...

Terror in Paris Nach den Pariser Anschlägen Nach den Pariser Anschlägen Brüssel - sicherer Hafen für Dschihadisten

Terrorwarnstufe erhöht, Länderspiel abgesagt: Belgien ist in Aufruhr. Mehrere Attentäter von Paris kamen aus einer Brüsseler Stadtgemeinde. Die Nachbarländer klagen, Belgien habe die Sache nicht im Griff. Von Thomas Kirchner mehr...

Still image from undated video of a masked Islamic State militant speaking next to man purported to be U.S. journalist Steven Sotloff at an unknown location Syrien USA melden Luftangriff auf IS-Henker "Jihadi John"

Er hatte den entführten US-Journalisten James Foley enthauptet. Jetzt haben die USA den als "Jihadi John" bekannt gewordenen IS-Terroristen Emwazi ins Visier genommen. mehr...

Italien Terrorist tarnt sich als Flüchtling

Er fälschte seinen Namen und gab sich als "politisch Verfolgter" aus: Ben Nasr Mehdi kam in einem Flüchtlingsboot nach Italien. Doch die Polizei war gewarnt. Von Oliver Meiler mehr...

David Cameron Rückschlag für Cameron Britisches Unterhaus stellt sich gegen Luftschläge in Syrien

Der Auswärtige Ausschuss des britischen Unterhauses hat die Pläne von Premierminister Cameron zur Bombardierung Syriens und der Terrormiliz IS abgelehnt. mehr...

Denis Cuspert Kreuzberger Dschihadist IS verliert seine deutsche PR-Waffe

Die USA bestätigen den Tod des deutschen Dschihadisten Denis Cuspert alias Deso Dogg. Für den "Islamischen Staat" war er Vorbild und Integrationsfigur. Von Katja Riedel mehr...

Terrorismus Terrormiliz Islamischer Staat Terrormiliz Islamischer Staat Fahndung nach Dschihadistinnen aus Mönchengladbach

Exklusiv Die Türkei fahndet nach zwei Frauen aus Nordrhein-Westfalen, die sich dem IS angeschlossen haben sollen. Deutsche Behörden könnten helfen - doch die Türken rühren sich nicht. Von Boris Baumholt, Damla Hekimoglu und Katja Riedel mehr...

Islamischer Staat Aussagen von Dschihad-Rückkehrer Deutsche foltern für den Geheimdienst des IS

Exklusiv Die Terrormiliz kennt bei vermeintlichen Deserteuren keine Gnade. Ein Syrien-Rückkehrer berichtet, dass auch Deutsche für die Dschihadisten Menschen quälen. Von Lena Kampf und Georg Mascolo mehr...

Ermittlungen der Polizei Islamist am Flughafen festgenommen

Ein junger Münchner muss in Haft, weil er sich den Terroristen vom Islamischen Staat anschließen will. Der 26-Jährige hatte sich durch einen Facebook-Post verraten. mehr...

Terror Terrorfahndung Die Selfie-Dschihadisten

Islamisten aus Deutschland rühmen sich gerne in den sozialen Netzwerken ihrer Kriegsuntaten in Syrien und dem Irak. Den Ermittlern daheim erleichtert dieser Hang zum Handy-Foto die Arbeit. Von Georg Mascolo mehr... Analyse

Gebet vor der Sobornaya-Moschee in Moskau Russland Moskaus Angst vor einem heiligen Krieg

In Russland leben 20 Millionen Muslime, vor allem Sunniten. Für viele wirkt das militärische Engagement in Syrien wie eine Parteinahme in einem Krieg der Konfessionen. Von Julian Hans mehr...

Defendant Harun P. arrives for start of trial in courtroom in Munich Dschihad Klug, kriminell, großer Freundeskreis: So ist der deutsche IS-Kämpfer

Exklusiv Eine Studie analysiert Dschihadisten aus Deutschland: Erstaunlich viele haben Abitur, die Hälfte fiel durch Straftaten auf. Und das Internet ist für die Radikalisierung nicht so wichtig wie gedacht. Von Georg Mascolo mehr...

Durchsuchungen Razzien in Berliner Islamistenszene

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei in Berlin mehrere Objekte der Islamistenszene durchsucht. Wie ein Sprecher mitteilte, geht es um "staatsgefährdende Gewalttaten". mehr...

Einbrüche für den Dschihad Radikale Dilettanten

Exklusiv Sie haben Briefmarken aus einem Schultresor geklaut und 100 Euro aus dem Opferstock einer Kirche: Mit Diebstählen wollten mutmaßliche Islamisten aus Köln und Siegen den Dschihad unterstützen. Die Anklageschrift offenbart radikales Gedankengut - und reichlich Ungeschick. Von Lena Kampf und Andreas Spinrath mehr...

Jugendlicher IS-Anhänger Prävention statt Ignoranz

Es braucht mehr als Waffen, um den Islamischen Staat zu bekämpfen. Gerade Bayern hat lange darauf gesetzt, dass die Radikalen lieber ausreisen sollen. Das muss sich jetzt ändern. Von Katja Riedel mehr... Kommentar

Münchner Schüler beim IS Verschwunden trotz aller Aufmerksamkeit

Er wollte mit 13 Jahren in den Dschihad, nun wurde der Münchner in der Türkei aufgegriffen. Der neue Fall zeigt, wie machtlos auch professionelle Helfer sind. Von Viktoria Großmann und Katja Riedel mehr...

Schüler aus München Mit 13 in den Dschihad

Ein Schüler will sich dem "Islamischen Staat" anschließen. Seine Reise endet erst kurz vor der türkisch-syrischen Grenze. Radikalisiert hat er sich wohl in München. Von Katja Riedel mehr...