IS in Syrien Hamburger Teenager auf dem Weg in den Heiligen Krieg

Sie hatten schon ein One-Way-Ticket: Die Polizei in Hamburg hat zwei Jungen und zwei Mädchen von der Reise nach Syrien abgehalten. Die Jüngste ist erst 14 Jahre alt. In der spanischen Exklave Melilla in Nordafrika hat die Polizei mutmaßliche IS-Ausbilder festgenommen. mehr...

Markierung im Personalausweis Terrorverdächtigen soll Reise in die Türkei erschwert werden

Wer aus Deutschland in den Dschihad nach Syrien oder Irak zieht, nimmt meist die Route über die Türkei. Dafür reicht der Personalausweis. Die große Koalition will das jetzt ändern. mehr...

Islamistische Jugendliche Diskussion statt Dschihad

Ihre Mission ist der Heilige Krieg: 400 junge Männer sollen in den Irak und nach Syrien gereist sein. Angeworben von Extremisten in Deutschland. Was tun, damit Jugendliche nicht zu Gotteskämpfern werden? Fragen an Dirk Sauerborn, der in Düsseldorf ein Beratungsangebot für muslimische Jugendliche leitet. Von Felix Hütten mehr... Interview

Krieg in Syrien Frankfurter Prozess gegen IS-Kämpfer Video
Frankfurter Prozess gegen IS-Kämpfer Ein Deutscher im Dschihad

Etwa sechs Monate war der Deutsche Kreshnik B. in Syrien. Mitgeschnittene Telefonate zeigen, wie seine Schwester ihn bedrängt hat, zur Vernunft zu kommen. Das Gericht verspricht dem ersten mutmaßlichen IS-Kämpfer, dem hierzulande der Prozess gemacht wird, ein mildes Urteil. Von Susanne Höll mehr...

Deutschland im Anti-Terror-Kampf Freundschaft hat einen Preis

Die Zustimmung zur Dschihadisten-Resolution der USA ist der Bundesregierung nicht leicht gefallen. Für den Kampf gegen die sogenannten Foreign Fighters muss die Koalition nun das Strafrecht verschärfen. Das wird in Berlin Ärger geben. Von Stefan Braun mehr... Analyse

Syrian refugees flee conflict to Turkey Syrische Flüchtlinge Die Türkei vollbringt eine Großtat - helft ihr!

Ohne viel Tamtam nimmt die Türkei eineinhalb Millionen syrischer Flüchtlinge auf. Die Hilfe der Europäer ist beschämend unscheinbar. EU und Nato lassen einen Verbündeten im Stich. Von Stefan Kornelius mehr... Kommentar

A man fires a RPG in this still image taken from an undated recruitment video for the Islamic State in Iraq and the Levant (ISIL) "Foreign Fighters" des IS Brutkasten für eine neue Terror-Generation

Der Dschihad-Tourismus boomt. Mehr als 15 000 Freiwillige aus dem Ausland kämpfen für die Terrorgruppe IS. Vor allem die Amerikaner fürchten die "Foreign Fighters" - weil die mit Touristenvisa in die USA einreisen könnten. Von Tomas Avenarius und Reymer Klüver mehr...

FILE PHOTO: Abu Qatada Cleared of Terror Charges Jordanien Gericht spricht Dschihadist Abu Qatada frei

Er war einst ein enger Vertrauter Osama bin Ladens: Jetzt hat ein jordanisches Militärgericht den Hassprediger Abu Qatada vom Vorwurf des Terrorismus freigesprochen - aus Mangel an Beweisen. mehr...

Algerien Islamisten töten französische Geisel

"Blutige Botschaft an die französische Regierung": Algerische Islamisten veröffentlichen ein Video, auf dem die Enthauptung eines vor wenigen Tagen entführten Franzosen zu sehen ist. mehr...

Krieg in Syrien Türkei Türkei Die Angst im Gepäck

Mehr als 100 000 syrische Kurden haben im Südosten der Türkei Zuflucht gefunden. Sie erzählen grauenvolle Dinge vom Wüten der Islamisten in ihrer Heimat. Jenseits der Grenze geraten sie nun auch noch in den Machtkampf zwischen Ankara und der PKK. Von Christiane Schlötzer mehr... Reportage

Mittels UN-Resolution USA fordern Gesetze gegen Terror-Rekruten

Sie reisen zum Beispiel nach Syrien oder in den Irak und schließen sich dort extremistischen Gruppen an: Die US-Regierung will stärker gegen Terror-Rekruten vorgehen. Die UN-Mitgliedsländer sollen dafür einheitliche Gesetze beschließen. mehr...

Islamischer Staat Entführung in Algerien Entführung in Algerien Frankreich will sich islamistischen Drohungen nicht beugen

"Eine Terrorgruppe kann Frankreichs Haltung nicht verändern": Außenminister Fabius will das Engagement gegen IS fortführen. Algerische Islamisten drohen damit, einen entführten französischen Touristen zu töten. mehr...

Launch from USS Makin Island Video
Kampf gegen Dschihadisten Obama setzt auf Allianz im Krieg gegen IS

"Das ist nicht Amerikas Kampf allein": Nach Beginn der US-Luftangriffe in Syrien betont US-Präsident Obama, dass die USA nicht im Alleingang gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" vorgehen werden - sondern mit wichtigen Verbündeten aus der arabischen Welt. mehr...

Babar Ahmad appears in U.S. District Court in New Haven 12 Jahre Haft für Babar Ahmad Pate des Online-Dschihad in den USA verurteilt

Er sammelte Spenden für die Taliban und rief zum "Heiligen Krieg auf": Babar Ahmad ist der Kopf hinter der ersten englischen Internetseite, die sich dem Dschihad widmete. Nun wurde er zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Doch seine Geschichte ist weit komplizierter, als es scheint. mehr...

Journalismus "Vice"-Reportage über Terrormiliz IS "Vice"-Reportage über Terrormiliz IS Im Campingwagen des Dschihad

Scoop oder Propaganda? Ein Reporter des US-Medienunternehmens "Vice" dreht bei der Terrormiliz IS. Im Netz hat das Online-Magazin Erfolg - aber es gibt auch Kritik. Von Moritz Baumstieger mehr... Analyse

Simbach am Inn Salafisten an bayerischer Grenze festgenommen

Sie waren offenbar auf dem Weg nach Syrien: Zwei Salafisten sind bei der Ausreise aus Bayern von der Polizei festgenommen worden. Einer der Männer soll Dschihad-Kämpfer angeworben haben. mehr...

A French army delegation, led by Army Chief of Staff General Bertrand Ract-Madoux, visits a French position in the Terz valley, south of Tessalit in northern Mali Militäreinsatz im Irak Frankreich marschiert voran

Libyen, Mali und nun der Irak: Die Franzosen zögern selten, wenn es um Militäreinsätze im Ausland geht. Das hat mit ihren Wirtschaftsinteressen zu tun - und mit der Angst vor Dschihad-Rückkehrern. Doch die einsatzfreudige Regierung plagt ein Problem. Von Stefan Ulrich mehr...

Moschee in München Simbach am Inn Münchner Salafisten gefasst

Sie saßen in einem Reisebus in Richtung Salzburg: In Niederbayern sind zwei Salafisten festgenommen worden. Der 21-Jährige wird verdächtigt Söldner zu sein - sein 24-jähriger Begleiter soll versucht haben, in München Dschihad-Kämpfer anzuwerben. Von Susi Wimmer und Mike Szymanski mehr...

Bundesinnenminister verbietet IS in Deutschland Kampf gegen Islamischer Staat De Maizière verbietet IS-Terrormiliz "mit sofortiger Wirkung"

"Wir müssen verhindern, dass radikalisierte Islamisten ihren Dschihad in unsere Städte tragen": Innenminister de Maizière untersagt Aktivitäten der Extremistengruppe "Islamischer Staat" in Deutschland. Das Verbot umfasst sämtliche Betätigungen - auch in sozialen Netzwerken. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Frankreich zieht gegen IS in den Krieg - sollte sich Deutschland daran ein Beispiel nehmen?

Libyen, Mali und nun der Irak: Die Franzosen zögern trotz Finanzmisere selten, wenn es um Militäreinsätze im Ausland geht. Das hat mit ihren Wirtschaftsinteressen zu tun - und mit der Angst vor Dschihad-Rückkehrern. Ein Vorbild für Deutschland? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Britische Artillerie in Flandern, 1915 Bücher über den Ersten Weltkrieg Wie vor 100 Jahren die Welt brannte

Mythen über den Ersten Weltkrieg, die bis heute lebendig sind. Briefe des Malers Franz Marc von der Westfront. Eine Biografie, die zeigt, wie morsch das kaiserliche Österreich 1914 war. Und Beschreibungen eines berühmten Veteranen, in dem der Krieg auch im Frieden weiter loderte. Neue Buchempfehlungen von SZ-Chefredakteur Kurt Kister mehr... Kurzrezensionen

Nahostkonflikt Israel meldet Beschuss aus Gazastreifen

Erstmals seit Beginn der Waffenruhe meldet die israelische Armee Beschuss aus dem Gazastreifen - eine Mörsergranate sei in Südisrael eingeschlagen. Die Hamas sagt, sie habe keine Kenntnisse über den Vorfall. mehr...

Propaganda zum Dschihad Die Katzen der Heiligen Krieger

Es sieht zunächst aus wie eine skurrile Marotte: Islamistische Kämpfer in Syrien und im Irak posieren in sozialen Netzwerken mit Schoßtieren. Mit der allgegenwärtigen Katzenbilder-Flut im Internet hat das aber nichts zu tun. Dahinter steht ein klares Bekenntnis. Von Stefan Buchen und Marie Delhaes mehr...

Ausbreitung des Terrornetzwerks Al-Qaidas neue Front liegt in Indien

Das Terrornetzwerk al-Qaida will auf dem indischen Subkontinent aktiv werden. Das wird nicht leicht, denn bisher war diese Region kein Schauplatz des globalen Dschihad. Aus guten Gründen. Von Arne Perras mehr... Kommentar

IS Verhältnis islamischer Regierungen zur IS-Miliz Verhältnis islamischer Regierungen zur IS-Miliz Fatale Beißhemmung gegenüber Radikalen

Allein mit Waffen ist der Kampf gegen den "Islamischen Staat" nicht zu gewinnen. Der sunnitische Klerus und islamische Regierungen müssen sich ihrer Mitverantwortung für das Desaster stellen. Von Sonja Zekri, Kairo mehr... Kommentar