Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung "Kollegah" muss wieder vor Gericht Beginn Prozess gegen Rapper ´Kollegah"

Zwei Tage nach dem Urteil folgt die Berufung: Weil die Staatsanwaltschaft Traunstein den Freispruch für Rapper "Kollegah" nicht akzeptiert, geht der Prozess im Jahr 2015 in die nächste Instanz. mehr...

Prozess gegen Rapper ´Kollegah" Prozess um Körperverletzung Freispruch für "Kollegah"

Nach einem Auftritt in einer bayerischen Disco gibt es eine Schlägerei. Darin verwickelt ist auch der Rapper "Kollegah". Vor Gericht ging es jetzt um die Frage, ob sein Verhalten damals als Körperverletzung zu werten ist. Doch das Gericht war von der Schuld des Künstlers nicht überzeugt. mehr...

Überwältigendes Künstler-Aufgebot, aber beinahe erschreckend schwaches Ergebnis. CDs der Woche - Popkolumne Manchmal lohnt das Warten nicht

Nach 30 Jahren veröffentlicht Giorgio Moroder sein erstes Solo-Album, die erste Single offenbart aber noch Luft nach oben. Auch der "Tribute von Panem"-Soundtrack von Lorde versprach mehr, als er hält. Dann lieber ein Album, auf das man 1151 Tage gewartet hat. Von Annett Scheffel mehr... Kolumne

Pride Kino "Pride" im Kino Wir sind Disco

Oder: Wie ein Hüftschwung die Welt verändert. Der wunderbare Film "Pride" erzählt die wahre Geschichte eines ungewöhnlichen Streiks in den Achtzigern, in dem sich Bergarbeiter und Schwule solidarisieren. Von Rainer Gansera mehr... Filmkritik

Prozess in München Hohe Strafe nach Messer-Angriff vor Disco

Nach einer Schlägerei wurden die beiden Männer aus dem Club geworfen. Doch draußen eskalierte der Streit. Der 27-Jährige griff seinen Gegner mit einem Messer an. Wegen versuchten Mordes musste er sich jetzt vor Gericht verantworten. mehr...

Nachtleben in München Trends im Münchner Nachtleben Trends im Münchner Nachtleben Ausgehen? Mit dem Zweithandy

Wie hat sich das Nachtleben in München verändert? Gehen junge Leute anders weg als ältere Generationen? Nachtagentenchef Robert Solansky sieht da gewaltige Unterschiede. Von Philipp Crone mehr... Interview

Prozess wegen Vergewaltigung "Reiche Leute können sich Urteile kaufen"

Mit Champagner und reichlich Wodka ließ es ein Mann an seinem 18. Geburtstag in einer Münchner Disco krachen. Anschließend verging er sich brutal an einer 33-Jährigen. Bei der Festnahme wollte er um 20.000 Euro wetten, dass er nicht verurteilt werde. Geholfen hat ihm das nicht. Von Christian Rost mehr...

Unterkunft in Mühldorf Flüchtlinge ziehen in ehemalige Tabledance-Bar

Früher tanzten hier leicht bekleidete Frauen, nun ziehen Flüchtlinge in die Disco "Dolls" am Stadtrand von Mühldorf. Wenn die neuen Bewohner duschen wollen, müssen sie aber erst einmal den Bus nehmen. Von Heiner Effern, Frank Müller und Katja Auer mehr...

Fußball-WM Frisurentrends der Fußball-WM Frisurentrends der Fußball-WM Disco-Schnauzer, Lockenköpfe und martialische Irokesen

Seit wann trägt der brave Kroate Pranjic einen Irokesen? Und weshalb hat sich Cristiano Ronaldo einen Streifen in die rechte Kopfseite rasiert? Bei der Fußball-WM tun sich einige Spieler mit gewagten Haarexperimenten hervor. Ein Überblick über die prägenden Frisurentrends in Brasilien. mehr...

Popkritik Plattenkabinett Plattenkabinett Vom Club zur postkoitalen Traurigkeit

Kele vertont die Verheißungen der Nacht. Nur den Höhepunkt lässt er aus. Für den müssen die Zuhörer schon selbst sorgen. Neue Alben im Plattenkabinett, der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Kathleen Hildebrand und Sebastian Gierke mehr... Kolumne

ROCK´N ROLL Die CDs der Woche - Popkolumne Der "Killer" sitzt noch immer am Klavier

Kieszas Version von "What is Love" tröstet über die Tatsache hinweg, dass es gerade wenige feiernswerte neue Pop-Alben gibt. Dafür ist da aber Jerry Lee Lewis' Autobiografie. Sie zeigt, wie groß und wahnsinnig man sich den Künstler vorstellen muss. Von Jens-Christian Rabe mehr... Kolumne

Echo 2014 - Verleihung Plattenkabinett Spaß auf der Stadtautobahn

Selbstironie statt Allüren: Die Fantastischen Vier schenken sich und ihren Fans zur Silberhochzeit ein fröhliches Album ohne Pathos. Na ja, fast ohne Pathos. Neue Alben im Plattenkabinett. Von Kathleen Hildebrand mehr... Kolumne

Brasilien Acht Anklagen nach Brandkatastrophe in Disco

Kaputte Feuerlöscher, ein kaum sichtbarer Notausgang und eine Musikshow mit Feuerwerk: Gegen die mutmaßlichen Hauptverantwortlichen für ein verheerendes Feuer in einer brasilianischen Disco ist Anklage wegen fahrlässiger Tötung erhoben worden. Auch zwei Feuerwehrmänner kommen vor Gericht. mehr...

Iberl-Bühne Iberl-Bühne zieht in die Innenstadt Iberl-Bühne zieht in die Innenstadt Dialekt statt Disco

Georg Maier, der Chef der Sollner Iberl-Bühne, zieht mit seinem Folkloretheater in die Innenstadt um. Insider wissen auch schon, wohin: in einen Club mit sehr langer Tradition an der Herzogspitalstraße. Von Astrid Becker mehr...

Album "Liebe ist meine Religion" von Frida Gold Die CDs der Woche - Popkolumne Die Öko-Esoterik-Disco-Partei

Das zweite Album von Frida Gold besteht aus zwölf grässlichen Schlagern. Die größenwahnsinnigen Editors erobern die Welt und der Reggae von Fat Freddy's Drop klingt nach Blasmusik à la Marihuana. Die Popkolumne - zum Lesen und zum Hören. Von Joachim Hentschel mehr...

Musik Musik: Munk Musik: Munk Mjunik Disco

Barrierefreier Zugang zum nächtlichen Exzess: Die Disco-Combo "Munk" wagt mit dem Album "The Bird and the Beat" den Neustart der guten Laune im Elektro-Pop. Von Paul-Philipp Hanske mehr...

Mjunik Disco Mirko Hecktor Karten gewinnen Drei Jahre Mjunik Disco

Vor drei Jahren schrieb Mirko Hecktor das Buch "Mjunik Disco" über 60 Jahre Münchner Nachtleben. Für die Jubiläumsparty im Art Babel verlosen wir Karten. mehr...

David Guetta in München David Guetta in München Wenn der Königsplatz zur Disco wird

Wummernde House-Musik im Wechsel mit sanften Melodien: David Guetta macht den Münchner Königsplatz zur Open-Air-Disco - und begeistert 18.000 Fans. Und am Ende darf sogar noch ein Fußballer des FC Bayern auf die Bühne. Die Bilder. mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Vom Disco-Oscar zum Wellness-Bereich

Überraschende Wendung: Einst war der Wolfratshauser Turm die angesagtete Disco weit und breit. Jetzt soll der Bau im Gewerbegebiet zum Hotel umgebaut werden. Von Matthias Köpf mehr...

Tödliche Schlägerei vor einer Disco 25-Jähriger muss ins Gefängnis

Er fühlte sich von einem 21-Jährigen provoziert und schlug ihm vor einer Disco in Rosenheim ins Gesicht. Sein Opfer stürzte unglücklich und starb. Nun muss ein 25-Jähriger für mehrere Jahre ins Gefängnis. mehr...

Diskriminierung wegen Hautfarbe "Es sind schon genug Schwarze in der Disco"

Der Türsteher einer baden-württembergischen Disco weist einen dunkelhäutigen Gast ab. Der wehrt sich und das Gericht stellt tatsächlich Diskriminierung fest - verhängt aber keine Strafe und urteilt damit gegen europäisches Recht. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes nennt den Fall "ungeheuerlich und skandalös". Von Roman Deininger mehr...

Restaurants Italienisches Restaurant Lehel "XII Apostel" Italienisches Restaurant Lehel "XII Apostel" Disco mit Pizza-Service

Das neue Restaurant "XII Apostel" winkt mit Ballermann-Flair, Kölsch und Pizzen. Zur Eröffnung feierte Münchens Schickeria ausgelassen. Von Thomas Becker mehr...

Gewalt in Berlin Überfall auf dem Disco-Klo

Zuerst bekam er eine Faust ins Gesicht, dann eine Flasche über den Kopf, vielleicht bleibt er auf einem Auge blind: Der Kenianer Jimmy C. wurde in einem Berliner Club verprügelt, womöglich war Ausländerfeindlichkeit das Motiv. Der ermittelnden Polizei wirft er nun Ignoranz und Zeitverschwendung vor. Von Viktoria Großmann mehr...